11 kleine Dinge, die Sie sofort erfolgreicher machen
Erfolgreich zu sein, bedeutet große Änderungen vorzunehmen, das Leben umzukrempeln und nach den Sternen zu greifen. Das mag teilweise stimmen, doch viel häufiger ist Erfolg ein Prozess, der sich aus vielen kleinen Dingen zusammensetzt. Es ist eben meist nicht der eine große Sprung, sondern die unzähligen kleinen Schritte, die zum Ziel führen. Wir stellen Ihnen 11 kleine Dinge vor, die Sie erfolgreicher machen...

Mit diesen kleinen Dingen können Sie Ihren Erfolg beeinflussen

Dean Drobot/shutterstock.comViele Wege führen nach Rom und da Erfolg so individuell wie ein Fingerabdruck ist, gibt es kein allgemein gültiges Patentrezept. So schön es auch wäre, einfach nach Schema F zu handeln und am Ende erfolgreich zu sein. Es bleibt die Aufgabe eines jeden einzelnen, Erfolg für sich persönlich zu definieren und herauszufinden, was nötig ist, um dorthin zu gelangen. Trotzdem gibt es einige Dinge, die Ihnen auf dem Weg helfen können. Welche der folgenden 11 Tipps Sie für sich anwenden, müssen Sie selbst entscheiden, doch alle können Ihnen helfen, erfolgreicher zu werden.

  1. Halten Sie den Fokus aufrecht

    Erfolg ist kein Sprint, sondern ein Marathon, der sogar nach dem Ziel noch weiter geht. Wirklich Erfolg erzielen dabei nur diejenigen, denen es auch auf lange Sicht gelingt, den Fokus zu erhalten und sich unterwegs nicht ablenken zu lassen. Kurzfristig kann das bedeuten, E-Mails und Smartphones unbeachtet zu lassen, um sich voll und ganz zu konzentrieren. Auf lange Sicht bedeutet es auch, die eigenen Entscheidungen und Handlungen entsprechend auszurichten.

  2. Akzeptieren Sie sich selbst

    Die eigene Persönlichkeit mit all ihren Fehlern und Schwächen zu akzeptieren fällt nicht jedem leicht. Man nörgelt an sich herum und findet immer Punkte, die einem nicht passen. Selbstannahme ist schwer, aber privat wie beruflich ein wichtiger Faktor. Aus den eigenen Stärken wird das nötige Selbstvertrauen gezogen, während nicht nur das Bewusstsein, sondern die Akzeptanz der Schwachstellen zu größerer Motivation und einem besseren Umgang mit Rückschlägen führt.

  3. Nutzen Sie Ihre Leidenschaft

    Jeder Mensch hat etwas, wofür sein Herz schlägt, das ihn mit Begeisterung erfüllt. Nur wenigen gelingt es hingegen, diese Leidenschaft auch einzusetzen, um erfolgreich zu werden. Fragen Sie sich selbst, woher Ihre Passion kommt und wie Sie diese nutzen können. Sie werden nicht nur mehr Freude an dem haben, was Sie tun, sondern dabei auch erfolgreicher sein, da Sie mit vollem Engagement dabei sind.

  4. Zeigen Sie Hilfsbereitschaft

    Der Wunsch nach dem eigenen Erfolg sollte nicht zu einem Tunnelblick führen, bei dem Sie vergessen, was um Sie herum passiert. Gerade Hilfsbereitschaft anderen gegenüber - die vielleicht ein ähnliches Ziel verfolgen wie Sie - zahlt sich aus. Auf der einen Seite erarbeiten Sie sich einen guten Ruf, gleichzeitig tun Sie aber auch etwas für sich selbst. Es ist ein besonders starkes positives Gefühl, anderen Menschen helfen zu können. Von der Energie und dem Selbstbewusstsein, das Sie daraus ziehen, profitieren Sie.

  5. Werden Sie zum Problemlöser

    Egal, in welchem Bereich Sie erfolgreich sein wollen, ob Sport oder im Beruf, Sie werden früher oder später mit Problemen konfrontiert. Dann kommt es darauf an, wie Sie reagieren. Sie können diese als unüberwindbares Hindernis ansehen, an dem ein Scheitern unausweichlich ist oder Sie entwickeln eine Mentalität, die Probleme nur als weitere Herausforderung sieht, für die eine Lösung gefunden werden muss. Auf diese Weise wachsen Sie an Problemen und werden erfolgreicher.

  6. Verkünden Sie Ihre Ziele öffentlich

    Kleiner Trick, große Wirkung. Berichten Sie Ihren Freunden und Kollegen von den Zielen, die Sie sich gesetzt haben. Je mehr Leute davon erfahren, desto größer wird die Auswirkung auf Ihre Motivation sein, diese auch wirklich zu erreichen. Niemand möchte öffentlich eingestehen, etwas nicht geschafft zu haben, also arbeitet man umso härter und gibt sein Bestes, um am Ende den Erfolg stolz präsentieren zu können.

  7. Entwickeln Sie sich weiter

    Den Zeitpunkt, an dem man alles weiß, gibt es nicht. Um erfolgreich zu sein, muss man sich stetig weiterentwickeln, anstatt sich auf dem auszuruhen, was bereits erreicht wurde. Neue Anforderungen und Entwicklungen können es notwendig machen, sich anzupassen und mit der Zeit zu gehen. Gleichzeitig darf aber auch der Stolz und die Dankbarkeit für die bisherigen Leistungen nicht zu kurz kommen.

  8. Knüpfen Sie die richtigen Kontakte

    Ein gut funktionierendes berufliches Netzwerk kann sich gleich mehrfach bezahlt machen und dazu führen, dass Sie erfolgreicher werden. Sie erhalten wichtige Informationen, erfahren frühzeitig von Entwicklungen und kommen vielleicht sogar in den Genuss, von freien Positionen zu erfahren, bevor diese offiziell ausgeschrieben werden. Auch wichtige Ratschläge aus dem eigenen Netzwerk können ein wichtiger Faktor sein, da Sie von den Erfahrungen anderer profitieren können.

  9. Vertrauen Sie anderen

    Wer erfolgreich sein will, muss am besten alles selbst machen - ein weit verbreiteter Irrglaube. Viel wichtiger ist es, anderen zu vertrauen, Aufgaben zu delegieren und so von individuellen Stärken zu profitieren.

  10. Lassen Sie es langsam angehen

    Harte Arbeit gehört dazu, doch sollten Sie es damit nicht übertreiben. Möglichst viel auf einmal und so schnell wie möglich zu tun, wird Ihrem Erfolg nicht zuträglich sein. Nehmen Sie sich die Zeit, um in Pausen Energie zu schöpfen und zu reflektieren, was Sie bereits erreicht haben und welche Schritte noch vor Ihnen liegen. Schneller Erfolg ist nur selten nachhaltig.

  11. Machen Sie langfristige Pläne

    Große Ziele sind der Grundstein einer Erfolgsgeschichte. Nur wer weiß, was er in einigen Jahren erreichen will, kann schon jetzt die Weichen stellen, um am Ende wirklich dort anzukommen. Machen Sie sich eine möglichst konkrete Vorstellung von Ihrer Zukunft. Je genauer der Plan ist, desto größer sind die Chancen, dass es Ihnen auch gelingt, diesen umzusetzen.

[Bildnachweis: Goodluz, Dean Drobot by Shutterstock.com]