TIPPS, TOOLS & DOSSIERS
Tag/Schlagwort: Abfindung
Meinung & Ratgeber
Abfindung

Aufhebungsvertrag Muster: Darauf müssen Sie achten!

Halfpoint/Shutterstock.comEgal, ob in der Ausbildung oder später im Job: Der Aufhebungsvertrag ist eine attraktive Alternative zur Kündigung. Allerdings nur, wenn alles richtig gemacht wird und Sie die kleinen versteckten Fallstricke beachten. Letztlich steckt dahinter im Gegensatz zu einer einseitigen Kündigung eine einvernehmliche Trennung, mehr oder weniger im Guten. Der bisherige Arbeitsvertrag wird aufgelöst, beide Parteien sparen sich so einen langwierigen Prozess vor dem Arbeitsgericht, der womöglich viel Zeit und Geld kostet. Für Azubis und Arbeitnehmer sind hier gleich mehrere Vorteile drin… (mehr …)

Abfindung

Aufhebungsvertrag: So erhöhen Sie Ihre Abfindung

Aufhebungsvertrag AbfindungKündigung! Allein dieses Wort treibt vielen Arbeitnehmern Schweißperlen auf die Stirn und setzt eine ganze Kaskade an Gedanken und Sorgen in Gang. Der Verlust des Einkommens spielt dabei zwar eine Rolle, doch viele fragen sich auch, wie sie eine Kündigung durch den Arbeitgeber im Lebenslauf präsentieren sollen und was das für ihre Jobchancen bedeutet. Da kommt das Angebot eines Aufhebungsvertrages oft gerade recht. Kein Wunder also, dass viele Arbeitnehmer die Gelegenheit direkt nutzen. Stopp! So verständlich Ihre Sorge auch sein mag, einen Aufhebungsvertrag sollten Sie nie sofort unterschreiben. Denn erstens gilt es, einige Punkte zu beachten und zweitens können Sie die Höhe Ihrer Abfindung spürbar beeinflussen. (mehr …)

Abfindung

Aufhebungsvertrag: So schützen Sie Ihre Abfindung

AufhebungsvertragWas würden Sie wählen, eine Kündigung durch den Arbeitgeber oder einen Aufhebungsvertrag im gegenseitigen Einvernehmen? Wenn Sie jetzt zu Letzterem neigen, geht es Ihnen so, wie vielen anderen Arbeitnehmern auch. Doch so attraktiv ein Aufhebungsvertrag auch wirken mag – immerhin kann eine Kündigung umgangen werden – so viele Fallstricke und Risiken sind mit dieser Option auch verbunden. Das gilt vor allem im Blick auf eine mögliche Abfindung und das Arbeitslosengeld. (mehr …)