TIPPS, TOOLS & DOSSIERS
Tag/Schlagwort: Berufseinsteiger
Meinung & Ratgeber
Berufseinsteiger

Arbeitslos nach Studium: Was tun?

Ljupco Smokovski / shutterstock.com

Studium, erfolgreicher Abschluss, direkter Berufseinstieg – diese ideale Reihenfolge wird für manche Studenten und Absolventen jäh von Arbeitslosigkeit unterbrochen. Selbst mit besten Noten und Abschlüssen ist der nahtlose Übergang von Universität oder Hochschule ins Arbeitsleben nicht garantiert. Für den einen oder anderen Absolventen stellt die unerwartete Arbeitslosigkeit eine gewaltige Zäsur dar, die Fragen aufkommen lässt. Zur Verzweiflung besteht jedoch kein Anlass, denn mit Engagement und der passenden Strategie lässt sich die Arbeitslosigkeit nach dem Studium überwinden. (mehr …)

Berufseinsteiger

Versicherung vergleichen: Was Berufseinsteiger brauchen

Berufseinsteiger-VersicherungNach Studium oder Lehre fängt mit dem Berufseinstieg die Phase an, in der man zunehmend mehr Verantwortung übernimmt und auch mehr an das Morgen denken und vorsorgen muss. Das beinhaltet für die allermeisten Berufsanfänger auch, sich selber um die Finanzen und Versicherungen zu kümmern und die Alternativen zu vergleichen. Es ist aber auch so, dass man es damit übertreiben kann. Die Folge: Überversicherung. Damit nicht das halbe Gehalt für derlei Absicherungen verwendet wird und trotzdem alle wichtigen Policen vorhanden sind, zeigen wir, welche Versicherungen wirklich notwendig sind und welche wenigstens warten können (wenn man sie denn überhaupt braucht)… (mehr …)

Berufseinsteiger

Jobsicherheit ade: Wie sich Berufseinsteiger trotzdem absichern

leedsn/ShutterstockBefristete Arbeitsverträge, projektbasierte Engagements, prekäre Arbeitsverhältnisse in verschiedensten Formen und Formaten – Berufseinsteiger sehen sich heute in den meisten Branchen mit einer Arbeitswelt konfrontiert, die sich rapide verändert und in der Jobsicherheit in den meisten Fällen ein Fremdwort ist. Was zunächst nach einem Horrorszenario klingt, ist in der Praxis für viele Berufseinsteiger kein akutes Problem. Doch im Lauf des Berufslebens – und mit beginnender Familienplanung – wird die Unsicherheit für viele zu einer spürbaren Belastung. Als Berufseinsteiger sollten Sie daher früh damit beginnen, sich abzusichern und Perspektiven für Ihre Karriere zu schaffen. Das ist zwar nicht immer einfach, mit einer systematischen Herangehensweise – und der nötigen Ausdauer – jedoch definitiv machbar. (mehr …)

Berufseinsteiger

Berufseinsteiger: Wege aus dem Praxisschock und -Frust

Blondine-Berufseinsteigerin-Gehalt

Frisch von der Universität stürzen Sie sich voller Elan in den ersten richtigen Vollzeitjob. Mit zahlreichen Idealen und Ideen im Handgepäck geht es auf die Arbeit. Doch schnell wird aus dem anfänglichen Traumjob eine bittere Enttäuschung. Nichts ist so, wie Sie es erwartet haben. Frustriert stellen Sie fest, dass im neuen Job niemand auf Sie gewartet hat. Eigentlich waren Sie froh darüber, den Abschluss gemacht zu haben und haben sich vielleicht schon etwas alt gefühlt unter lauter Erstsemestern. Jetzt denken Sie voller Wehmut an diese Zeit und wünschen sich zurück an die Universität. Was ist da bloß schief gelaufen? (mehr …)