Von Christian Mueller // Schreibe einen Kommentar

Und nach dem Studium? 66 Karrierefragen für Studenten

Konstantin Sutyagin/123rfZeit persönlicher Veränderung, umfangreichen Wachstums, toller und wertvoller Erfahrungen und guter Vorbereitung auf den Berufseinstieg – so oder so ähnlich lässt sich die Studienzeit idealerweise zusammenfassen. Doch gerade bei der Vorbereitung auf den Beruf – die vielen Hochschulen zu Folge der Schwerpunkt des Studiums sein soll – ist die Sache nicht immer klar. Immer mehr Studenten ziehen Auslandserfahrung, gemeinnütziges Engagement oder andere Aktivitäten dem direkten Berufseinstieg vor und so mancher Absolvent ist angesichts der zahlreichen Möglichkeiten verwirrt. Doch das muss nicht sein. mehr

Von Karolina Warkentin // 2 Kommentare

Übergangsphase: Jobsuche nach dem Uniabschluss

MJTH/Shutterstock.comDie Zeit nach dem Hochschulabschluss ist ein komischer Lebensabschnitt. Ein Uniabsolvent befindet sich irgendwie dazwischen. Das Leben als Student ist zwar vorbei, aber das neue Leben als Vollzeitberufstätiger hat auch noch nicht begonnen. Wir befinden uns praktisch im Wartezimmer des Lebens. Währenddessen wird gefeiert, gereist und gehofft, dass endlich eine Jobzusage ins Haus fliegt. Doch es können Wochen und Monate vergehen bis es soweit ist. Was Sie tun können, um diese Zeit zu nutzen… mehr

Von Christian Mueller // Schreibe einen Kommentar

Masterstudium oder Berufseinstieg? Tipps für Bachelors

hxdbzxy/ShutterstockEndlich, der Studienabschluss ist in greifbarer Nähe, nur die Bachelorarbeit trennt Sie noch vom Ende der Studienzeit. Doch sind Sie sich da ganz sicher? Natürlich haben Sie Ihren Bachelor bald geschafft, und dazu gratulieren wir Ihnen, doch haben Sie genau geprüft, ob der direkte Berufseinstieg wirklich der beste Weg für Sie ist? Die Frage mag seltsam klingen, doch als Bachelorabsolvent steht Ihnen nicht nur der Weg ins Arbeitsleben, sondern auch ein konsekutives – also direkt anschließendes – Masterstudium offen. Eine Option, die Ihnen ebenfalls attraktive Chancen bietet. mehr

Von Christian Mueller // Schreibe einen Kommentar

Karriereplanung für Absolventen: Wann kein Plan der Beste ist

Lightspring/ShutterstockAngehende Absolventen und Studenten, deren Studienabschluss in greifbare Nähe rückt, entwickeln oft ein hohes Interesse an Bewerbungs- und Karrierethemen. Dass eine umfassenden Vorbereitung im Grunde der beste Ansatz ist oder wäre, wissen die meisten Studenten durchaus, doch diese Erkenntnis hilft in der konkreten Situation – wenige Wochen oder Monate vor Studienabschluss – nicht weiter. Die Reaktion vieler Absolventen besteht in hektischer, fast panischer Aktivität, die sich in der Regel nicht nur auf Bewerbungen, sondern auch auf die Karriereplanung bezieht. Da diese die Grundlage für eine gezielte Jobsuche darstellt, versuchen viele Absolventen, innerhalb weniger Tage oder Wochen einen Karriereplan zu entwickeln. Das kann theoretisch zwar funktionieren, führt in der Praxis jedoch oft zu fragwürdigen Ergebnissen. Kein Plan kann hier die bessere Alternative sein. mehr

Von Christian Mueller // Schreibe einen Kommentar

Studentische Hilfskraft: So wird die Stelle zum Karrieresprungbrett

goodluz/123rfStudenten aller Studiengänge und Fachbereiche kennen die berühmt-berüchtigten Stellen für studentische Hilfskräfte. Unter Studenten genießen solche Jobs einen recht ambivalenten Ruf: Einerseits stellen sie für viele Studenten eine verhältnismäßig angenehme Möglichkeit dar, ihr Einkommen aufzubessern, den Hochschulbetrieb besser kennen zu lernen und ihr Fachwissen zu vertiefen. Andererseits sind solche Stellen an vielen Hochschulen als Sackgassen verschrien und werden auch von manchem Personaler und Arbeitgeber so wahrgenommen. Doch das muss nicht so sein, denn als Student bestimmen Sie selbst darüber, ob Ihre Stelle als studentische Hilfskraft zur Sackgasse oder zum Karrieresprungbrett wird. mehr

Von Christian Mueller // 1 Kommentar

Berufseinstieg für Azubis: 11 Tipps zum Karrierestart

Robert Kneschke/ShutterstockSie haben sich für eine Ausbildung entschieden und wollen diese als Einstieg in Ihre Karriere nutzen? Sie haben diese Entscheidung bewusst getroffen und sich bereits Gedanken über Ihren Berufseinstieg gemacht? Gratulation! Damit gehören Sie zu einer immer noch viel zu kleinen Gruppe unter den Azubis. Trotz der großen Zahl an Auszubildenden und ihrer Bedeutung für viele Branchen herrscht in vielen gesellschaftlichen Gruppen und Schichten der Irrglaube, dass ein Studium zwingende Voraussetzung für eine erfolgreiche Karriere sei. Das dem nicht so ist beweisen tausende Beispiele ehemaliger Azubis, die heute in Führungspositionen sitzen. Mit der individuell passenden Strategie kann Ihre Ausbildung daher den Start in eine erfolgreiche Karriere darstellen. mehr

Von Christian Mueller // Schreibe einen Kommentar

Trainee-ABC: Praxistipps für die Jobsuche

Trainee-ABC: Praxistipps für die JobsucheAbsolventen und Berufseinsteigern stehen heute in allen Branchen und Fachbereichen zahlreiche Optionen offen. Neben befristeten Stellen, Personaldienstleistern und Festanstellungen erfreuen sich vor allem Traineeprogramme wachsender Beliebtheit, stellen sie doch einen direkten Weg in Führungspositionen dar. Direkt darf hier jedoch nicht mit schnell oder leicht verwechselt werden. Trainees werden zwar gezielt zu Führungskräften aufgebaut, doch der Weg in diese Positionen kann – je nach Unternehmen – lang und anstrengend sein. Das sollte Studenten und Auszubildenden jedoch keinesfalls abschrecken, denn mit den im Traineeprogramm erworbenen Fähigkeiten und Kenntnissen sind sie für die Arbeit und Verantwortung als Führungskraft hervorragend vorbereitet. Angesichts dieser Perspektiven überrascht es nicht, dass die Jobsuche für angehende Trainees hohen Ansprüchen genügen muss. Unsere Praxistipps helfen weiter. mehr

Von Christian Mueller // 5 Kommentare

Bewerbungstipps für Absolventen: Von der Uni in den Job

Bewerbungstipps für Absolventen: Von der Uni in den JobDer nahende Berufseinstieg ist für viele Absolventen eine durch und durch ambivalente Angelegenheit. Einerseits freuen sie sich auf den ersten Job und sind oft froh, dass die Studienzeit zu Ende geht. Andererseits stellen die anstehende Jobsuche die damit verbundenen Bewerbungen eine Herausforderung dar. Diese wirkt auf manche Absolventen so überwältigend, dass sie jede Motivation verlieren. Eine nachvollziehbare, jedoch unnötige und übertriebene Reaktion. Mit unseren Bewerbungstipps und einigen Hinweisen aus der Praxis können Absolventen ihre Jobsuche systematisch angehen und erfolgreich abschließen. mehr

Von Christian Mueller // 1 Kommentar

Studium abbrechen: 33 Fragen vor dem Abbruch

StudentAbbrecherUniStudiumDie Vorlesungen öden Sie nur noch an, die Themen Ihres Studiengangs interessieren Sie nicht die Bohne, wie Sie das Semester überstehen sollen ist Ihnen völlig schleierhaft und eine berufliche Zukunft können Sie sich auf der Grundlage dieses Studiums auf keinen Fall vorstellen? Dann stehen Sie vermutlich kurz davor alles hinzuschmeißen, das Studium abzubrechen und einen anderen Weg einzuschlagen. Das mag im Augenblick auch attraktiv klingen, eine Frage sei uns jedoch erlaubt: Wissen Sie denn, wie dieser andere Weg aussehen soll? Haben Sie das wirklich durchdacht oder spricht gerade die lange angestaute Frustration aus Ihnen? Verstehen Sie das bitte nicht als Kritik, so ist es gar nicht gemeint. Doch die Entscheidung für oder gegen einen Studienabbruch sollten Sie sich gut überlegen – und sich davor einige Fragen stellen. mehr

Von Christian Mueller // Schreibe einen Kommentar

Berufseinstieg in Sicht: Vorbereitung für Absolventen

Berufseinstieg in Sicht: Vorbereitung für AbsolventenDas Kalenderjahr neigt sich dem Ende entgegen und so manchem angehenden Absolventen wird durch dieses Ereignis klar, dass auch sein Studium nicht mehr allzu lange dauert. Nur noch wenige Monate trennen den einen oder anderen Studenten von seinem Studienabschuss und dem anstehenden Berufseinstieg – Zeit, die sowohl kurz als auch lang erscheinen kann. Lang, weil der Studienabschluss angesichts zahlreicher vorweihnachtlicher Klausuren und Studienarbeiten noch in weiter Ferne zu liegen scheint. Kurz, weil so mancher Student in Torschlusspanik verfällt und hektisch eine Bewerbung nach der anderen schreibt. Wenn Sie sich zur letztgenannten Kategorie zählen, lautet unser wichtigster Tipp: Stopp, halten Sie inne und atmen Sie tief durch. Die verbleibende Zeit reicht locker, um Ihren Berufseinstieg ordentlich vorzubereiten. Ganz ohne Hektik. mehr

Von Christian Mueller // Schreibe einen Kommentar

Berufseinstieg: Was Studenten vor Jahresende tun können

Berufseinstieg: Was Studenten vor Jahresende tun könnenDas Jahresende naht mit großen Schritten und für viele Studenten beginnt damit eine der stressigsten Zeiten des Jahres. Nicht nur, dass im Studium oft noch zahlreiche Klausuren und Arbeiten zu schreiben und abzugeben sind, auch die Vorweihnachtszeit mit familiären Verpflichtungen, zahlreichen Terminen und Weinachtsfeiern und die manchmal nicht ganz einfache Geschenkesuche stehen an. Der Gedanke an den scheinbar weit entfernten Berufseinstieg tritt da oft völlig in den Hintergrund. Doch nicht nur Studenten höherer Semester sollten sich mit dem Thema befassen. Denn bis zum Jahresende können Sie als Student noch einiges tun. mehr

Von Christian Mueller // 3 Kommentare

Freelancer im Studium: 25 Praxistipps für Studenten

StudienorganisationDie Optionen für Studentenjobs sind zahlreich und in den letzten Jahren haben sich auch in diesem Bereich neue Möglichkeiten entwickelt. Ein immer häufiger genutzter Weg: Die studienbegleitende Arbeit als Freelancer. Freiberufliche Arbeit kann zwar nicht immer ein stetiges und planbares Einkommen garantieren, bietet Studenten dafür jedoch die Möglichkeit, ihre Reputation aufzubauen, sich spannenden Projekten zu widmen und die Basis für eine freiberufliche Arbeit nach dem Studium zu legen. So verlockend diese Option daher auch klingen mag, sollten Studenten vor dem Einstieg in die Arbeit als Freelancer doch einige Punkte beachten. mehr

Von Christian Mueller // 2 Kommentare

Berufseinstieg für Absolventen: Wer wartet, verliert

Berufseinstieg für Absolventen: Wer wartet, verliert Absolventen aller Studiengänge beklagen gerne und oft den immer stärker werdenden Konkurrenzkampf um die ersten Jobs nach dem Studium. Der Berufseinstieg scheint in den letzten Jahren deutlich schwerer geworden zu sein. Ein Eindruck, der sich bei einem Blick auf die Statistiken der Arbeitsagentur nicht bestätigt, sinkt die Zahl der arbeitslosen Akademiker doch kontinuierlich. Die volle Wahrheit sagen allerdings auch diese Zahlen nicht aus. Die Arbeitslosenquote bei Akademikern sinkt zwar, doch wie der Spiegel zu berichten weiß, finden längst nicht alle Akademiker einen ihrem Abschluss entsprechenden Job. Die Gründe dafür sind vielfältig, doch aus meiner Arbeit mit zahlreichen Studenten und Absolventen kann ich sagen: Wer wartet, verliert definitiv. mehr

Seite 1 von 71234567

Unterstützen Sie uns per Paypal

Designed by United Prototype
  1. Erstens: Kommentare und Beiträge müssen konstruktiv sein. Idealerweise erweitern Sie den Artikel durch neue Erkenntnisse und bereichern die Leser mit nützlichem Wissen.
  2. Zweitens: Übertriebene Eigenwerbung, Grobheiten, destruktives Gemecker, Belanglosigkeiten und Rechthaberei sind nicht cool. Wer kritisiert, darf ebenfalls kritisiert werden.
  3. Drittens: Wer die ersten beiden Regeln bewusst missachtet, fliegt raus.
zum Artikel →

Hausordnung: Drei einfache Regeln