Von Christian Mueller // 1 Kommentar

Ohne Berufserfahrung: Wie lässt sich fehlende Praxis kompensieren?

Diego Cervo/123rfAbsolventen, Berufs- und Quereinsteiger haben eines gemeinsam: Ihnen fehlt oft die in Stellenausschreibungen geforderte Berufserfahrung. Zwar verfügen Quereinsteiger bereits über Erfahrung, doch diese stammt aus anderen Branchen und ist für die neue Zielbranche meist wenig relevant. Fehlende Berufserfahrung lässt sich zwar nicht völlig ausgleichen – es gibt schlicht keinen Ersatz für Praxiserfahrung – doch mit der richtigen Strategie können Sie den scheinbaren Nachteil zumindest weitgehend kompensieren. mehr

Von Christian Mueller // 4 Kommentare

Studium ohne Abitur: Da geht noch was

Konstantin Sutyagin/ShutterstockVor langer, langer Zeit, als das Abitur noch Reifeprüfung genannte wurde, war es die zwingende Voraussetzung für den Zugang zum Studium. Doch dann kam die Bildungsrevolution und alles änderte sich. Scherz beiseite: Ein Studium ohne Abitur ist heute längst keine Seltenheit mehr. Zahlreiche Studiengänge und Bildungsträger bieten diese Option an. Heute zeigen wir die verschiedenen Wege und Voraussetzungen, die Arbeitnehmern offen stehen. mehr

Von Christian Mueller // 2 Kommentare

Lebenslauf ohne Berufserfahrung? Tipps für Berufsanfänger

joingate/ShutterstockNach dem Anschreiben ist der Lebenslauf vermutlich der Teil der Bewerbung, über den am häufigsten und ausführlichsten geschrieben wurde und wird. Das wirkt etwas seltsam, besteht er doch eigentlich nur aus den wichtigsten Daten der bisherigen Berufslaufbahn. Eine Übersicht über die Karriere also, nichts weiter. Dass diese Beschreibung doch ein klein wenig vereinfacht ist, wissen Bewerber aus eigener Erfahrung. Manch einer verzweifelt fast daran, seine umfangreiche Karriere auf möglichst wenigen Seiten zusammenzufassen. Berufsanfänger schielen dagegen neidisch auf dieses Problem, denn sie stehen vor der gegenteiligen Herausforderung: Einen Lebenslauf ohne Berufserfahrung zu schreiben, in dem nicht gähnende Leere herrscht. mehr

Von Christian Mueller // 2 Kommentare

Student ohne Berufserfahrung? 25 Tipps für mehr Praxis im Lebenslauf

Student ohne Berufserfahrung? 33 Tipps für mehr Praxis im Lebenslauf Frisch gebackene Absolventen verfügen zwar über brandaktuelles und umfangreiches Fachwissen, können jedoch keine Praxiserfahrung vorweisen. So zumindest die eine gängige Annahme, die leider auch bei Personalern weit verbreitet und oft nah an der Realität ist. Doch es gibt auch Studenten, die das Gegenteil beweisen und in deren Lebenslauf sich recht umfangreiche Praxiserfahrungen und verschiedenen Arbeitsplätze und Projekte finden. Jeder Studiengang bietet die dafür notwendigen Voraussetzungen – wenn sich Studenten selbst engagieren und bewusst Berufs- und Praxiserfahrung sammeln wollen. mehr

Von Christian Mueller // 8 Kommentare

Lebenslauf Re-Design: 11 Tipps für die Überarbeitung

Lebenslauf Re-Design: 11 Tipps für die ÜberarbeitungDer Lebenslauf ist aus Bewerbungen nicht wegzudenken und gehört in vielen Unternehmen zu den ersten Bewerbungsunterlagen, die sich Personaler anschauen. Entsprechend groß ist seine Bedeutung für Bewerber und Jobsuchende – sollte man meinen. In der Praxis zeigt sich jedoch, dass viele Bewerber ihren Lebenslauf einmal erstellen und danach nicht mehr anfassen. Sicher, dass Datum wird vor jedem Ausdruck aktualisiert, doch das war es dann auch. Dabei kann ein Lebenslauf Re-Design manchmal wahre Wunder wirken. mehr

Von Jochen Mai // Schreibe einen Kommentar

Jobsuche: Bewerber bauen auf Berufserfahrung und Soft Skills

Jobsuche-JobwechselWie zuversichtlich jemand bei der Jobsuche ist, hängt nicht nur vom Arbeitsmarkt und von konkreten Angeboten in Jobbörsen ab, sondern auch von der Einschätzung der eigenen Stärken. Zwei von drei Beschäftigten (65 Prozent) glauben, dass ihnen bei der Jobsuche vor allem ihre Berufserfahrung hilft. Fast ebenso viele (63 Prozent) schätzen ihre sogenannten Soft Skills, also weiche Faktoren wie Sozialkompetenz oder Teamfähigkeit, als überzeugend ein. Nur gut jeder Zweite (57 Prozent) ist überzeugt, durch das jeweilige Ausbildungsniveau im Bewerbungsprozess punkten zu können. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der GfK Austria im Auftrag von Stellenangebote.at an der sich 750 Beschäftigte beteiligt haben… mehr

Von Christian Mueller // Schreibe einen Kommentar

MBA Checkliste: 50 Kriterien für die Studienwahl

Kritchanut/shutterstock.comDer Master of Business Administration – kurz MBA – hat sich nach anfänglichem Widerstand deutscher Unternehmen und Bildungsträger auch in Deutschland als anerkannter Abschluss etabliert. Doch die wachsende Akzeptanz des MBA-Abschlusses zieht leider auch schwarze Schafe an und nicht hinter jedem MBA-Label steht auch ein echter MBA-Studiengang. Als angehender Student sollten Sie daher genau hinschauen. Informationen zu Akkreditierung, Bewerbung, Kosten sowie Kriterien, die Ihnen bei der Wahl des richtigen Studiengangs helfen… mehr

Von Jochen Mai // 5 Kommentare

Berufserfahrung: Keine Korrelation zwischen Erfahrung und Können

BerufserfahrungKaum ein Jobangebot, kaum eine Stellenanzeige in einer der unzähligen Jobbörsen, die ohne den Begriff auskommt: Berufserfahrung. Bewerber haben diese bitteschön vorzuweisen, denn erst dieses magische Mitbringsel macht sie wertvoll. Und nicht selten hängt diese Forderung wie ein Damoklesschwert über den Berufsanfängern und vor allem unerfahrenen Kandidaten, Motto: kein Job, keine Berufsfahrungen; keine Berufserfahrungen, kein Job… ein Teufelskreis, der einige Absolventen davon abhält, in ein geregeltes Arbeitsverhältnis zu kommen. Sicher, das betrifft nicht den Großteil der Absolventen, und genaue Zahlen dazu gibt es ebenfalls nicht. Das Problem hat eher anekdotische Evidenz. Aber für jene, die das betrifft, ist das kein Trost. Denn durchbrechen lässt sich dieser Teufelskreis nur schwer und oft auch nur dadurch, dass die Bewerber ihre Ansprüche drastisch senken, um überhaupt einen Fuß in die Tür zu bekommen. mehr

Von Jochen Mai // 14 Kommentare

Bewerbung ohne Berufserfahrung: Wege aus dem Teufelskreis

Es ist ein Teufelskreis: Ich finde keinen Job, weil ich keine Berufsfahrungen habe; ich habe keine Berufserfahrungen, weil ich keinen Job finde. Die Situation gilt als Klassiker, großartig gebessert hat sie sich aber nicht. Denn als wir die Themenanregung eines Lesers aufnahmen und in unseren Communities auf Facebook oder Google+ vorstellten, entbrannte eine heftige Diskussion dazu: Berufsanfänger berichteten, sie bekämen heute nach dem Studium keine Arbeitsverträge, sondern teils nur Praktika angeboten. Andere erzählten wiederum, dass Praktika von manchen Personalern nicht als vollwertige Berufserfahrung gewertet würden. Da beißt sich die Katze dann in den Schwanz… mehr

Von Christian Mueller // Schreibe einen Kommentar

Ratgeber Duales Studium: 44 Tipps und Infos

Hoher Praxisanteil, erste Berufserfahrung, Verdienst vom ersten Tag an und eine vergleichsweise kurze Studiendauer – so lauten die gängigen Argumente für ein duales Studium. Diese Vorteile sind durchaus real, denn die Kombination aus Theorie- und Praxisphasen ermöglicht Studenten, im Rahmen des Studiums erste Berufserfahrung zu sammeln das neu erworbene Wissen direkt anzuwenden. Doch wo Licht ist, ist bekanntlich auch Schatten und das duale Studium bildet hier keine Ausnahme. Auf der Seite der Nachteile finden sich Punkte wie eine hohe Arbeitsbelastung, enormer Zeitdruck, die teilweise nur oberflächliche Behandlung von Themen und eine – im Vergleich zum Hochschulstudium – weniger wissenschaftliche Denk- und Arbeitsweise. Im Folgenden habe ich 44 Tipps und Informationen für Sie zusammengestellt, die Ihnen im dualen Studium oder bei der Entscheidung dafür helfen können. mehr

Von Christian Mueller // 10 Kommentare

Theorie und Praxis – So verbinden Sie Studium und Berufserfahrung

Studenten, die sich bereits während des Studiums Gedanken über ihren späteren Job machen, kommen schnell zu dem Schluss: Theoretisches Wissen allein reicht nicht, Berufserfahrung tut Not. Zwar beinhalten viele Studiengänge einen mehr oder weniger hohen Praxisanteil, doch nur in den dualen Studiengängen ist die Verknüpfung von Berufserfahrung und Studieninhalten wirklich gegeben. Der logische Schluss: Studenten müssen sich selbst um zusätzliche Berufserfahrung kümmern. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten. mehr

Von Christian Schroff // Schreibe einen Kommentar

Erfahrungsaustausch – So profitieren ältere und jüngere Mitarbeiter voneinander

Ältere Mitarbeiter besitzen Erfahrung, Routine und intime Kenntnisse der Unternehmensstrukturen. Berufseinsteiger bringen aktuelle Erkenntnisse, Tatendrang und einen unvoreingenommenen Blick auf die Dinge ein. Eigentlich eine Traumkombination, bei der beide Seiten nur gewinnen können, wenn sie voneinander lernen. Doch die Praxis sieht leider oft anders aus. mehr

Von Christian Schroff // 1 Kommentar

Rein in die Praxis – So werten Sie Ihren Lebenslauf mit einem Ehrenamt auf

Durch die Reform der Studiengänge sollten Absolventen besser vorbereitet ins Berufsleben einsteigen. Tatsächlich sorgt die rigide Studienordnung fürs Gegenteil: Weil keine Zeit für Praktika und Ehrenämter übrig ist, bleibt Hochschülern nur ein stromlinienförmiges Studium, das sie gesichtslos in den Arbeitsmarkt entlässt. Oder? mehr

Von Christian Schroff // 3 Kommentare

Bloggen, Plussen, Twittern – So werden Sie zum beachteten Experten im Internet

Expertise entsteht, wenn Wissen mit Erfahrung kombiniert wird. Gerade daran mangelt es Absolventen aber in der Regel, denn Hochschulen bilden immer noch (zu) theoretisch aus. So stehen Absolventen am Ende des Studiums mit viel theoretischen Wissen da und dem Gefühl, nicht das zu besitzen, was Sie im Berufsleben benötigen. Schade! Als leistungsstarke Fachkraft, die Expertenwissen, Analyse- und Innovationspotenzial besitzen und über den Tellerrand hinaus denken soll, sind Experten gerade auch für Einstiegspositionen gefragt. mehr

Karrierebibel in Social Media

Facebook1 Google1 Twitter1 Youtube1 Pinterest1

Die perfekte Bewerbung

Die perfekte Bewerbung
Tipps zum Bewerbungsschreiben
Bewerbung Checkliste
Bewerbung Muster & Vorlagen
Bewerbungsschreiben
Initiativbewerbung
Blindbewerbung
Kurzbewerbung
Motivationsschreiben
Formlose Bewerbung
Bewerbung nach DIN 5008
Bewerbung Überschrift
Einleitungssatz im Anschreiben
Schlusssatz im Anschreiben
Gehaltsvorstellungen formulieren
Eintrittstermin nennen?
Bewerbung Schritt für Schritt

Bewerbungsmappe
Bewerbungsmappe Tipps
Bewerbungsfoto
Deckblatt
Die dritte Seite
PS: Ein Bewerbungstrick
Anlagen der Bewerbung
Bewerbung ohne Berufserfahrung
Diskret bewerben

Tipps zum Lebenslauf
Lebenslauf Vorlagen
Tabellarischer Lebenslauf
Handgeschriebener Lebenslauf
Hobbys im Lebenslauf
Arbeitslosigkeit im Lebenslauf
Lücken im Lebenslauf

Tipps zum Arbeitszeugnis
Arbeitszeugnis Formulierungen
Arbeitszeugnis Geheimcodes
Zwischenzeugnis
Alternative: Tätigkeitsbeschreibung
Empfehlungsschreiben
Referenzen & Muster
Referenzliste

Bewerbungstipps
Interne Bewerbung
(Be)Werbungskosten absetzen
Bewerben mit Behinderung
Online-Bewerbung
Online Bewerbungsmappe
Bewerbung fürs Praktikum
Bewerbung als Aushilfe
Bewerbung für eine Ausbildung
Bewerbung als Werkstudent
Bewerbung mit Bachelor
Bewerbung nach Kündigung
Strategien für Langzeitarbeitslose
Keine Antwort auf die Bewerbung
Arbeitgeber hinhalten?
Bewerbung Absage
Bewerbung zurückziehen
Dankschreiben

Bewerben im Ausland
Bewerbung auf Englisch
Lebenslauf auf Englisch (Muster)
Vorstellungsgespräch auf Englisch
Bewerbung auf Französisch
Bewerbung auf Spanisch
Designed by United Prototype
  1. Erstens: Kommentare und Beiträge müssen konstruktiv sein. Idealerweise erweitern Sie den Artikel durch neue Erkenntnisse und bereichern die Leser mit nützlichem Wissen.
  2. Zweitens: Übertriebene Eigenwerbung, Grobheiten, destruktives Gemecker, Belanglosigkeiten und Rechthaberei sind nicht cool. Wer kritisiert, darf ebenfalls kritisiert werden.
  3. Drittens: Wer die ersten beiden Regeln bewusst missachtet, fliegt raus.
zum Artikel →

Hausordnung: Drei einfache Regeln