Von Christian Mueller // Schreibe einen Kommentar

Bewerbungsstrategie: Der Trick ist, aktiv zu planen

Ach ja, die Jobsuche. Ein Prozess, der schon so manchen Bewerber an den Rand der Verzweiflung getrieben hat, aus viel Arbeit, Stress und bangem Warten besteht. Gut, dieses Bild ist ein klein wenig überzeichnet und nicht ganz ernst gemeint. Dennoch steckt darin ein wahrer Kern: Bewerber müssen sich oft in Geduld üben, denn nach dem Versand der Bewerbung – egal auf welchem Weg oder Kanal – dauert es in der Regel einige Wochen, bevor Unternehmen von sich hören lassen. Diese Zeit ist für viele Jobsuchende die schwerste überhaupt und kann zu einer echten Belastung werden. So mancher Bewerber fühlt sich durch das Warten und die damit verbundene Hilflosigkeit geradezu gelähmt. Doch genau das muss nicht sein. Denn einer der am häufigsten vergessenen Punkte bei der Bewerbungsstrategie ist gleichzeitig das beste Mittel gegen Hilflosigkeit und endloses Warten: Eine aktive Planung der Jobsuche. mehr

Von Jochen Mai // 6 Kommentare

Die besten Bewerbungstipps – 66 Wege, einen neuen Job zu finden

Falls Sie gerade nach einem Job suchen – ob zum ersten Mal oder weil Sie sich neu orientieren wollen -, dann haben Sie im Internet vermutlich gerade nach ein paar Bewerbungstipps und -tricks gesucht und sind hier gelandet. Gut für Sie: Sie müssen nicht mehr weitersuchen, denn die wichtigsten und zugleich besten Tipps zur Bewerbung und Jobsuche haben wir hier für Sie kompakt in einer Liste zusammengepackt. mehr

Die perfekte Bewerbung

Karrierebibel in Social Media

Facebook1 Google1 Twitter1 Youtube1 Pinterest1
Designed by United Prototype
  1. Erstens: Kommentare und Beiträge müssen konstruktiv sein. Idealerweise erweitern Sie den Artikel durch neue Erkenntnisse und bereichern die Leser mit nützlichem Wissen.
  2. Zweitens: Übertriebene Eigenwerbung, Grobheiten, destruktives Gemecker, Belanglosigkeiten und Rechthaberei sind nicht cool. Wer kritisiert, darf ebenfalls kritisiert werden.
  3. Drittens: Wer die ersten beiden Regeln bewusst missachtet, fliegt raus.
zum Artikel →

Hausordnung: Drei einfache Regeln