Von Christian Mueller // 1 Kommentar

Hilfe, ich brauch nen Job! Netzwerken für Bewerber

Shutterstock / Marcos Mesa Sam WordleyBewerber wissen: Ohne Beziehungen, die richtigen Kontakte und ein aktives Netzwerk sind die Erfolgschancen der eigenen Jobsuche eher mau. Folglich wenden sich viele Bewerber gleich zu Beginn ihrer Jobsuche an ihre Netzwerkpartner und Kontakte und bitten diese um Unterstützung. Ein nachvollziehbares, jedoch durchaus riskantes Verhalten. Denn so wichtig die aktive Einbindung des eigenen Netzwerks für Bewerber auch ist, kann es mit der falschen Strategie doch mehr schaden als nützen. mehr

Von Christian Mueller // Schreibe einen Kommentar

Bewerbungsfalle Netzwerk: Wann Kontakte die Jobsuche behindern

ollyy/ShutterstockEin gutes Netzwerk ist in vielen Branchen für Jobsuche und Bewerbung außerordentlich wichtig. Wer als Bewerber die richtigen Personen kennt, hat im Bewerbungsprozess oft die deutlich besseren Chancen und kann sich den Job vermutlich sichern. So weit, so bekannt. Doch in manchen Situationen kann das Netzwerk auch zur Bewerbungsfalle werden. Und nein, wir sprechen hier nicht vom offensichtlichen Fall, dass Ihre Kontakte Ihnen den Erfolg neiden und Ihre Bewerbung gezielt ausbremsen wollen. Selbst wenn alle Ihre Kontakte im Grunde nur Ihr Bestes wollen und sich wirklich für Sie einsetzen, kann ein gut ausgebautes Netzwerk zum Problem werden und Ihre Bewerbungschancen deutlich reduzieren. mehr

Von Christian Mueller // Schreibe einen Kommentar

Netzwerktipps für Bewerber: Weniger ist mehr

Netzwerktipps für Bewerber: Weniger ist mehrGute Beziehungen und die richtigen Kontakte sind für eine erfolgreiche Jobsuche unverzichtbar. Viele Bewerber müssen sich diese Beziehungen allerdings erst erarbeiten und sich dazu in den verschiedenen Netzwerken on- und offline engagieren. Diese Erkenntnis ist alles andere als neu und so verwundert es nicht, dass die meisten Bewerber Netzwerkarbeit betreiben und sich aktiv nach neuen Kontakten umsehen. Dieses Vorgehen ist zwar grundsätzlich sinnvoll, kann allerdings nur erfolgreich sein, wenn die Netzwerkarbeit auf einem bekannten, jedoch viel zu oft ignorierten Grundsatz basiert: “Qualität vor Quantität.” Denn nur wer sich auf die wichtigen Kontaktpartnern fokussiert, kann ein sinnvolles und nützliches Netzwerk aufbauen, das echte Vorteile für die Jobsuche bietet. mehr

Von Christian Mueller // 1 Kommentar

Beziehungspflege: 33 Tipps für den Jahresabschluss

Beziehungspflege: 33 Tipps für den JahresabschlussIn den Unternehmen ist er weitgehend abgeschlossen, doch auf der persönlichen Ebene hat die Arbeit daran für viele Menschen erst begonnen. Die Rede ist vom zu dieser Jahreszeit allgegenwärtigen Jahresabschluss. Dieser betrifft längst nicht nur die Finanzen, sondern kann auch auf andere Bereich ausgedehnt werden. Tipps zur Reflexion und Karriereplanung finden Sie in unserem Archiv mehrfach, daher konzentrieren wir uns heute auf einen anderen Aspekt: Beziehungs- und Netzwerkpflege. Denn auch Kontakte und Netzwerk bedürfen einer Evaluation, wenn Sie als Arbeitnehmer oder Freelancer Ihr Netzwerk strategisch ausbauen und nutzen wollen. mehr

Von Christian Mueller // 1 Kommentar

Twitter Follower: 10 Tipps für mehr Reichweite #Infografik

Twitter Follower: 10 Tipps für mehr Reichweite #InfografikVom aussichtslosen und verspotteten Außenseiter in nur wenigen Jahren zu einem der größten und bekanntesten sozialen Netzwerke – die Entwicklung von Twitter ist schon erstaunlich. Der Kurznachrichtendienst gehört inzwischen bei fast allen Unternehmen und Kommunikatoren wie selbstverständlich zum Kommunikationsmix und bietet Informationen und Kontakte zu verschiedensten Themen und in verschiedensten Branchen. Eine der oft gestellten Fragen lautet: „Wie bekomme ich mehr Follower?“ Eine allgemeingültige Antwort gibt es zwar nicht, doch eine Infografik zeigt zehn Schritte, mit denen Sie Ihre Reichweite auf Twitter steigern können. mehr

Von Dr. Cornelia Riechers // 2 Kommentare

Jobsuche mal anders: Tipps für das Offline-Netzwerken (Teil 4)

Vielfalt-Teams-heterogen-homogenÜber Online-Netzwerke wurde hier schon viel geschrieben. Heute geht es einmal um Ihre Vernetzung im wirklichen Leben, Ihren Umgang mit Menschen, die Sie persönlich kennen. Ihr erster Gedanke ist vielleicht “Ich bin nicht gut vernetzt, ich kenne niemanden.” Hinterfragt man diese Aussage, dann stimmt sie für die meisten Menschen nicht. Setzen Sie sich einmal hin und machen Sie Inventur. Listen Sie all diejenigen Menschen auf, die persönlich kennen und die Sie mehr oder minder regelmäßig treffen. All diese Menschen können potenzielle Katalysatoren für Ihre Jobsuche sein. Über die Nutzung Ihrer vorhandenen Netzwerke hinaus können Sie sich auch zielgerichtet neue Netzwerke aufbauen. Wie das gelingt und wie Sie diese Netzwerke optimal nutzen, erfahren Sie hier. mehr

Von Christian Mueller // 4 Kommentare

Jobmessen: 25 Gründe, warum sich der Besuch für Bewerber lohnt

JobmesseDas Jahr neigt sich zwar dem Ende entgegen, doch für Bewerber sind die verbleibenden Monate keine ruhige, sondern eher eine heiße Zeit voller Aktivität, Chancen und Events. Vor allem Karriere- und Jobmessen finden im November und Dezember zahlreich statt. Veranstaltungen, die Bewerbern großes Potenzial und Chancen für die individuelle Jobsuche bieten. Der eine oder andere mag diese Aussage milde belächeln. Nicht alle Bewerber sind vom Nutzen entsprechender Messebesuche überzeugt und oft werden eigene, negative Erfahrungen als Argument gegen Karrieremessen ins Feld geführt. Doch diese Argumente lassen sich meist schnell entkräften, denn Messen bieten einfach zu viele Bewerbungschancen. mehr

Von Christian Mueller // Schreibe einen Kommentar

Referenzen: So werden Kontakte zu Fürsprechern

Referenzen: So werden Kontakte zu FürsprechernWas haben Arbeitnehmer, Freelancer, Führungskräfte und Unternehmer gemeinsam? Zumindest einen Punkt: Sie alle wissen hochwertige Referenzen zu schätzen und können davon profitieren. Ein gut ausgebautes Netzwerk ist dafür zwar die Voraussetzung, reicht jedoch noch nicht aus. Selbst gute Netzwerkpartner sind nicht automatisch bereit, Referenzen zu verteilen oder für Rückfragen zur Verfügung zu stehen. Eine verständliche Reaktion, stellt doch jede Referenz auch eine Empfehlung für die jeweilige Person dar, die sowohl positiv als auch negativ auf den Empfehlenden zurückfallen kann. Um echte und tragfähige Referenzen aufzubauen, müssen Kontakte daher zu Fürsprechern werden. mehr

Von Christian Mueller // Schreibe einen Kommentar

Karrierekalender November 2013 – Alle wichtigen Jobmessen im Überblick

Egal ob Sie auf der Suche nach Ihrem ersten Arbeitsplatz oder auf dem Sprung zu einem neuen Arbeitgeber sind – Jobmessen bieten Ihnen das perfekte Umfeld, um Unternehmen und erste Arbeitgeber kennenzulernen. Damit Sie Ihren Jobeinstieg oder Jobwechsel besser planen können, haben wir auch im Jahr 2013 wieder die wichtigsten Jobmessen für Sie in unserem großen Karrierekalender zusammengestellt. Im Folgenden finden Sie alle Termine des Monats November. mehr

Von Christian Mueller // 5 Kommentare

Netzwerkturbo Barcamp: Chancen und Risiken

Netzwerkturbo Barcamp: Chancen und RisikenBarcamps sind in vielen Branchen und Bereichen fester Bestandteil der Netzwerkkultur. In manchen Branchen haben die auch als Unkonferenzen bekannt gewordenen Events Messen und Kongresse von der Bedeutung her überflügelt. Auch Unternehmen beginnen damit, dieses Veranstaltungsformat für sich zu entdecken. Ob das vorhandene Potenzial jedoch genutzt werden kann, hängt von der Herangehensweise und Strategie der entsprechenden Unternehmen ab. Denn Barcamps bergen für Firmen auch Risiken, die primär durch eine falsche Grundhaltung auf Unternehmensseite entstehen. mehr

Von Christian Mueller // 1 Kommentar

Networking Netiquette: 25 Tipps für Bewerber

Networking Netiquette: 33 Tipps für Bewerber„Ohne Vitamin B geht gar nichts.“ – Diese etwas überspitzte Aussage unterschreiben viele Bewerber – teilweise aus eigener, leidvoller Erfahrung – sofort. Das jahrzehntealte Prinzip hat nichts von seiner Gültigkeit verloren: Die richtigen Kontakte sind zwar keine unbedingte Voraussetzung für eine erfolgreiche Jobsuche, doch sie erleichtern den Zugang zu Unternehmen und Entscheidern enorm. Die gute Nachricht: Der Aufbau eines hochwertigen Netzwerks ist heute für Bewerber einfacher als noch vor wenigen Jahren. Die „schlechte“ Nachricht: Netzwerkarbeit – auch Networking genannt – in den Social Media bringt einige Fallstricke mit sich. Mit unserer Netiquette können Sie diese vermeiden. mehr

Von Christian Mueller // Schreibe einen Kommentar

Karrierekalender Oktober 2013 – Alle wichtigen Jobmessen im Überblick

Egal ob Sie auf der Suche nach Ihrem ersten Arbeitsplatz oder auf dem Sprung zu einem neuen Arbeitgeber sind – Jobmessen bieten Ihnen das perfekte Umfeld, um Unternehmen und erste Arbeitgeber kennenzulernen. Damit Sie Ihren Jobeinstieg oder Jobwechsel besser planen können, haben wir die wichtigsten Jobmessen des Monats Oktober für Sie zusammengestellt. Die Übersicht für das gesamte Jahr finden Sie in unserem großen Karrierekalender. mehr

Von Christian Mueller // 2 Kommentare

Personal Branding: In 9 Schritten zur Eigenmarke #Infografik

Personal BrandingPersonal Branding – dieses Schlagwort beschäftigt Freelancer und Bewerber gleichermaßen. Beide Gruppen haben ein Interesse daran, ihre Reputation und ihr Netzwerk aktiv auszubauen. Auch die Ziele sind ähnlich: Während sich Freelancer durch eine hervorragende Reputation von Mitbewerbern absetzen und neue Kunden auf sich aufmerksam machen wollen, verfolgen Bewerber ähnliche Absichten im Blick auf potentielle Arbeitgeber. Daher zeigen wir Ihnen heute anhand einer Infografik, wie Sie Ihre Eigenmarke in neun Schritten aufbauen können. mehr

Von Christian Mueller // Schreibe einen Kommentar

Profilpflege: Sommerputz für Social Media

Profilpflege Social MediaDas Sommerloch, die Zeit, in der aus Kleinigkeiten große Geschichten und aus Nischenthemen ganze Titelstorys werden. Doch nicht nur Nachrichtenmagazine und -seiten leiden unter akutem Themenmangel, auch in den sozialen Netzwerken ist wenig bis nichts los. So unangenehm das für Publizisten sein mag, für Bewerber und Freelancer bietet diese Phase die perfekte Gelegenheit, um ihre Social Media Profile aufzuräumen. Durch die geringe Aktivität in den Netzwerken fallen noch unfertige Änderungen an Profilen kaum auf und temporäre Baustellen sind kein Problem. Also ran an den Sommerputz. mehr

Seite 1 von 512345

Die perfekte Bewerbung

Karrierebibel in Social Media

Facebook1 Google1 Twitter1 Youtube1 Pinterest1
Growww-Werbung
Designed by United Prototype
  1. Erstens: Kommentare und Beiträge müssen konstruktiv sein. Idealerweise erweitern Sie den Artikel durch neue Erkenntnisse und bereichern die Leser mit nützlichem Wissen.
  2. Zweitens: Übertriebene Eigenwerbung, Grobheiten, destruktives Gemecker, Belanglosigkeiten und Rechthaberei sind nicht cool. Wer kritisiert, darf ebenfalls kritisiert werden.
  3. Drittens: Wer die ersten beiden Regeln bewusst missachtet, fliegt raus.
zum Artikel →

Hausordnung: Drei einfache Regeln