TIPPS, TOOLS & DOSSIERS
Tag/Schlagwort: Praktikum
Meinung & Ratgeber
Praktikum

Praktikum: Gefährdet der Mindestlohn Praktikumsplätze?

Pressmaster/shutterstock.com

Mit dem Jahr 2015 ist auch der flächendeckende Mindestlohn in die deutsche Berufswelt eingezogen. Lange wurde er erwartet und große Hoffnung hat er geweckt. Doch gerade Praktikanten stehen dem Mindestlohn mit Zweifeln gegenüber. Deshalb wollen wir die wichtigsten Fragen klären. Gilt der Mindestlohn auch für Praktikanten? Und noch wichtiger: Gefährdet der Mindestlohn möglicherweise Praktikumsplätze, anstatt für eine faire Bezahlung zu sorgen? (mehr …)

Praktikum

Sommerpraktikum: So machen Sie das meiste daraus

Goodluz/shutterstock.comDie Semesterferien können nicht nur dafür genutzt werden Hausarbeiten zu schreiben und zu verreisen, sondern auch, um Berufserfahrung zu sammeln. In einem 3-monatigen Praktikum schnuppern Sie etwas Praxisluft, bekommen einen Eindruck von den möglichen Berufsfeldern im Anschluss an Ihr Studium und erhalten eine erste Referenz für künftige Bewerbungen. Praktikum in den Semesterferien – ein kluger Schritt. Jetzt fragen Sie sich: Was kommt auf mich zu? Wie hinterlasse ich einen guten Eindruck? Wie aus Ihrem Praktikum ein Karrieresprungbrett wird… (mehr …)

Gastbeitrag

Mindestlohn: Was ist ein Praktikum wert?

Mindestlohn-Pflichtpraktika
Ein Gastbeitrag von Olaf Kempin

Goodluz/shutterstock.com

Der gesetzliche Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde ist beschlossen. Ausnahmeregelungen (PDF) gelten unter anderem für Praktikanten – absolvieren sie ein freiwilliges Praktikum, erhalten sie den Mindestlohn erst nach drei Monaten. Trotzdem schreien Unternehmen auf. Warum sie ihre Einstellung zu Praktikanten überdenken sollten… (mehr …)

Praktikum

Praktikum Ampel: Wann lohnt sich das Weitermachen?

Robert Kneschke/ShutterstockPraktikum – dieses Wort polarisiert enorm. Während manche Studenten und Young Professionals Praktika grundsätzlich für Ausbeutung und Zeitverschwendung halten, sehen andere in ihnen den perfekten Karriereeinstieg und eine absolut unverzichtbare Basis für den erfolgreichen Berufseinstieg. Die Wahrheit liegt – wie so oft – irgendwo in der Mitte. Praktika können die Basis für eine erfolgreiche Karriere legen und die Chance für den notwendigen Erfahrungsaufbau bieten. Es kann sich jedoch auch um reine Zeitverschwendung und Ausbeutung handeln. Praktikanten stehen daher immer wieder vor der Frage, ob sie ihr Praktikum fortsetzen oder abbrechen sollen. Unsere Praktikum Ampel hilft bei der Antwort. (mehr …)

Praktikum

Auslandspraktikum: Das müssen Sie bei der Bewerbung beachten

Melpomene/shutterstock.com

Wer nach dem Studium einen schnellen Jobeinstieg finden will, muss bereits erste Berufserfahrung mitbringen. Mindestens ein Praktikum während des Studiums gehört in den meisten Branchen fast schon zum guten Ton. Doch will man beim Personaler punkten, verbindet man Berufs- und Auslandserfahrung. International agierende Unternehmen suchen nach gut ausgebildeten Fachkräften, die eine oder mehrere Fremdsprachen sprechen und bewiesen haben, dass sie ihre Fähigkeiten auch im Ausland einsetzen können. Auch ein Auslandssemester bietet die Möglichkeit erste Erfahrungen in Übersee zu sammeln. Doch gerade bei Erasmusaufenthalten sind Personaler skeptischer geworden, denn ihnen haftet das Image eines Party- beziehungsweise Urlaubssemesters an. Mit einem intelligent ausgewählten Auslandspraktikum zeigen Sie jedoch konkret, welche Fähigkeiten Sie bereits erworben haben. Wie Sie einen Praktikumsplatz finden und was Sie bei der Bewerbung beachten sollten… (mehr …)

Praktikum

Arbeitsrecht: Welche Rechte haben Praktikanten?

Goodluz/shutterstock.com

Ein Praktikum ist für viele Studenten und Absolventen der Einstieg in den Job. Sie erhoffen sich davon bessere Chancen für spätere Bewerbungen und Einladungen ins Assessment Center. Praktika sollen auch einen Einblick in den Job vermitteln und für erste Berufserfahrungen sorgen. In der Berufswelt gehört mindestens ein Praktikum fast schon zum guten Ton. Das wissen Unternehmen und nutzen es zum Teil schamlos aus, indem sie Praktikanten als billige Arbeitskräfte missbrauchen. Die meisten Praktikanten trauen sich nicht, sich beispielsweise über anspruchslose Aufgaben oder schlechte Bezahlung zu beschweren. Zum Teil auch, weil sie nicht wissen, was ihnen zusteht. Wir erläutern, welche Rechte Sie als Praktikant haben. (mehr …)

Praktikum

Berufsstart Praktikum: Was wird Praktikanten aktuell bezahlt?

Praktikanten_tDie gute Nachricht ist: 94 Prozent der Praktikanten in Deutschland bekommen Geld fürs Praktikum. Angeblich im Schnitt 736 Euro, in Hamburg verdienen sie am meisten, in Thüringen hingegen am wenigsten. Das sind ein paar der Vorab-Ergebnisse einer Praktikanten-Studie (7000 Befragte), die am 2.12. vorgestellt werden soll. Als wir diese Zahlen auf Facebook veröffentlichten, entbrannte eine heftige Diskussion: 736 Euro? Kann nicht sein! Die meisten Praktikannten müssten doch froh sein, wenn sie überhaupt bezahlt werden. Andere berichteten, in bestimmten Branchen werde sogar mehr bezahlt. Und tatsächlich: So etwas wie einen Mindestlohn für ein Praktikum gibt es nicht. Das lässt viel Spielraum – nach oben wie unten… (mehr …)

Praktikum

In eigener Sache: Judith muss Ihr Praktikum – leider – abbrechen

JudithRiemer_iLiebe Karrierebibel-Leser!

Manchmal kommt es anders, als man denkt. Vor kurzem war ich stolz und glücklich, verkünden zu dürfen, als Praktikantin bei der Karrierebibel anzufangen. Doch manchmal ändert sich innerhalb weniger Tage vieles im Leben – und so ist es auch bei mir.

Es hat sich für mich die Chance ergeben, in den nächsten Wochen und Monaten eine Umschulung zu machen. Ein kompletter, beruflicher Neuanfang. Damit verbunden: eine mehrmonatige ganztägige Beschäftigung, die es mir leider unmöglich macht, weiterhin für die Karrierebibel tätig zu sein. (mehr …)

Praktikum

Probieren geht über Studieren – Wie man seinen Traumberuf findet

Schlaglichter auf die Generation Y: Jung, gut ausgebildet, technikaffin. Selbstbewusst, karriereorientiert, zielstrebig. Aber auch: Verunsichert, orientierungslos, praxisfern. Weil die Ausbildung dieser Generation stromlienienförmig ist, bleibt am Studienende eine graue Masse. Alle haben die gleichen Inhalte gelernt, alle ein gutes Examen hingelegt. Doch keiner hat Praxisluft geschnuppert – oder gar eigene Ziele erkundet. Schlechte Voraussetzungen für den Berufseinstieg? (mehr …)

Praktikum

Mind the Gap – Hochdotierte Praktika zwischen Bachelor und Master

Ein Interview mit McKinsey-Recruitingchef Thomas Fritz

Thomas Fritz, 35, ist seit 2008 Director of Recruiting von McKinsey & Company in Deutschland. Nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität zu Köln begann er von 2001 bis 2003 seine Karriere bei McKinsey. Anschließend promovierte er an der Universität Witten/Herdecke und kehrte 2005 zu McKinsey zurück, um als Projektleiter Klienten aus der Logistikbranche und der Konsumgüterindustrie zu beraten. Zusammen mit Allianz, Bertelsmann und Henkel hat McKinsey kürzlich das Praktikanten-Programm “Gapyear” gestartet. Dabei können Bachelor-Absolventen ein Jahr lang die Zeit bis zum Masterstudium mit Praktika bei einem der assoziierten Unternehmen überbrücken. Die Bewerbungsfrist dauert noch bis Ende Februar. Wir wollten vorher wissen, was das Programm wirklich bringt. (mehr …)

Praktikum

Praktikum – Das sollten Bewertungsportale bieten

Praktika sind eine zweischneidige Sache. Einerseits werden sie als unbezahlte Arbeit – manche sprechen auch von Ausbeutung – abgestempelt, andererseits kann ein Praktikum bei dem richtigen Unternehmen der Einstieg in den Beruf sein. Doch was macht einen guten Praktikumsplatz aus und wie finden Bewerber die richtigen Unternehmen? Bei der Suche helfen – neben Suchmaschinen und persönlichen Kontakten – Bewertungsportale weiter. Doch was macht ein gutes Bewertungsportal aus? Was muss es bieten, um für Bewerber sinnvoll nutzbar zu sein? Wir haben einige Kriterien für Sie zusammengestellt. (mehr …)

Praktikum

Aus dem Nähkästchen – Semesterferien richtig nutzen

Der heutige Student, auch mal Generation Praktikum oder Generation Y genannt, hat während der vorlesungsfreien Zeit die Qual der Wahl: Es soll Studenten geben, die während der Semesterferien entspannt in den Urlaub fahren können und sich nicht um finanzielle Belange kümmern müssen. Toll. Im Normalfall aber schreiben Studierende während den Ferien Hausarbeiten und lernen für anstehende Prüfungen oder schieben eine Extraschicht im Studentenjob, um sich das weitere Studium zu finanzieren. Wieder andere absolvieren ein Praktikum, das eine mehr, das andere weniger schlecht bezahlt. (mehr …)

Praktikum

Wie Sie ein Sabbatical noch nutzen können

  1. Auftanken. Der Klassiker. Sie nehmen sich eine Auszeit, um Ihre Kräfte zu sammeln und Ihr Leben neu zu sortieren. Denkbar ist auch, das Ganze ins Ausland zu verlagern. So schöpfen Sie nicht nur Kraft, sondern zugleich kulturelle Inspiration.
  2. Ausprobieren. Nutzen Sie das Sabbatical als Experimentierfeld. Testen Sie neue Talente und heuern Sie als Senior Praktikant an. Dabei lernen Sie vielleicht neue Arbeitsweisen kennen und sammeln Erfahrungen, die im alten Job nutzen.
  3. Anfangen. Starten Sie mit Freunden ein (gemeinnütziges) Projekt. Lösen Sie ein Problem, das Sie schon immer als solches erkannt haben. Nutzen Sie Ihre ganze Kreativität und schaffen Sie etwas Ungewöhnliches.