Von Christian Mueller // 1 Kommentar

Führungsstile: So sollten Chefs Fehler managen

Führungsstile: So sollten Chefs Fehler managenUm es gleich vorwegzunehmen: Nein, unser Artikelbild zeigt nicht den wünschenswerten Umgang von Chef und Mitarbeitern. Die hier vermittelte Botschaft ist ziemlich genau das Gegenteil dessen, was Mitarbeiter von einem guten Chef erwarten können. Denn Führungskräfte werden zwar oft um ihr höheres Gehalt und ihre Machtposition im Unternehmen beneidet, doch die damit verbundene Verantwortung wird dabei gerne ignoriert oder unterschätzt. Vorgesetzte sind grundsätzlich für die Fehler ihrer Mitarbeiter und Teams verantwortlich – und sollten dieser Verantwortung auch gerecht werden. Ob das Fehlermanagement jedoch gelingt, hängt entscheidend vom Führungsstil ab. mehr

Von Christian Mueller // 5 Kommentare

Community Management: Ein Plädoyer für klare Ansagen und Grenzen

Community Manager bewegen sich in einem ständigen Spannungsfeld, das ihren Job alles andere als einfach macht. Einerseits sollen Sie Fans zu mehr Engagement motivieren, auf Fragen und Wünsche eingehen und Ideen und Themen aufgreifen. Andererseits müssen sie jedoch auch darauf achten, Störer und Trolle möglichst schnell in ihre Schranken zu weisen. Community Manager müssen daher die von ihnen betreuten Kanäle ständig im Auge behalten und schnell, jedoch besonnen reagieren. So weit zur Theorie. In der Praxis zeigt sich jedoch: So mancher Community Manager vermeidet die Konfrontation mit störenden Fans und hofft darauf, dass sich die Community selbst darum kümmern wird. Das kann funktionieren – oder auch gewaltig schief gehen. Denn im Community Management müssen klare Grenzen gezogen werden. Nur so lässt sich eine lebendige Community auf Dauer schützen. mehr

Von Christian Mueller // 2 Kommentare

(K)Ein Boss zum fürchten – So überleben Sie den schlimmsten Chef

Launisch, jähzornig, ungeduldig und immer auf den eigenen Vorteil bedacht – so stellen sich viele einen schlechten Chef vor. Das Problem: In vielen Unternehmen handelt es sich dabei nicht um ein theoretisches Konstrukt, sondern um die bittere Realität. Ein solcher Chef kann Ihnen das Leben schwer machen und Ihre Motivation spürbar dämpfen. Im schlimmsten Fall steht ein Jobwechsel an, doch bevor Sie sich zu diesem drastischen Schritt entscheiden, können Sie noch einiges tun. Ganz wehrlos sind Sie nämlich nicht. mehr

Von Jochen Mai // 34 Kommentare

Tischmanieren: Knigge-ABC für Geschäftsessen

Andres Rodriguez/123rfBei keinem anderen Bereich assoziieren die Menschen so stark gutes Benehmen wie bei Tisch (und bei Geschäftsessen). Tischmanieren haben die größte Außenwirkung, gelten als Indiz für Noblesse und eine gute Kinderstube – und sind zugleich ein häufiger Stolperstein. Besonders für Bewerber, aber für Geschäftspartner in spe. Gefürchtet ist dabei das Hummeressen (zu Unrecht), unterschätzt werden regelmäßig Spaghetti (reines Knigge-Kamikaze) und selbst eine profane Suppe wird manchem zum Manieren-Verhängnis. Muss aber nicht. Denn die wichtigsten Tischmanieren haben wir hier als Knigge-ABC für Geschäftsessen für Sie zusammengestellt – auch als Gratis-PDF zum Download. Diese Benimmregeln sollte wirklich jeder kennen, besser noch beherrschen … mehr

Karrierebibel in Social Media

Facebook1 Google1 Twitter1 Youtube1 Pinterest1

Die perfekte Bewerbung

Die perfekte Bewerbung
Tipps zum Bewerbungsschreiben
Bewerbung Checkliste
Bewerbung Muster & Vorlagen
Bewerbungsschreiben
Initiativbewerbung
Blindbewerbung
Kurzbewerbung
Motivationsschreiben
Formlose Bewerbung
Bewerbung nach DIN 5008
Bewerbung Überschrift
Einleitungssatz im Anschreiben
Schlusssatz im Anschreiben
Gehaltsvorstellungen formulieren
Eintrittstermin nennen?
Bewerbung Schritt für Schritt

Bewerbungsmappe
Bewerbungsmappe Tipps
Bewerbungsfoto
Deckblatt
Die dritte Seite
Bewerbungsflyer
PS: Ein Bewerbungstrick
Anlagen der Bewerbung
Bewerbung ohne Berufserfahrung
Diskret bewerben

Tipps zum Lebenslauf
Lebenslauf Vorlagen
Tabellarischer Lebenslauf
Handgeschriebener Lebenslauf
Hobbys im Lebenslauf
Arbeitslosigkeit im Lebenslauf
Lücken im Lebenslauf
Brüche im Lebenslauf

Tipps zum Arbeitszeugnis
Arbeitszeugnis Formulierungen
Arbeitszeugnis Geheimcodes
Zwischenzeugnis
Alternative: Tätigkeitsbeschreibung
Empfehlungsschreiben
Referenzen & Muster
Referenzliste

Bewerbungstipps
Interne Bewerbung
(Be)Werbungskosten absetzen
Bewerben mit Behinderung
Online-Bewerbung
Online Bewerbungsmappe
Bewerbung fürs Praktikum
Bewerbung als Aushilfe
Bewerbung für eine Ausbildung
Bewerbung als Werkstudent
Bewerbung mit Bachelor
Bewerbung nach Kündigung
Strategien für Langzeitarbeitslose
Keine Antwort auf die Bewerbung
Arbeitgeber hinhalten?
Bewerbung Absage
Bewerbung zurückziehen
Dankschreiben
Datenschutz

Bewerben im Ausland
Bewerbung auf Englisch
Lebenslauf auf Englisch (Muster)
Vorstellungsgespräch auf Englisch
Bewerbung auf Französisch
Bewerbung auf Spanisch
Designed by United Prototype
  1. Erstens: Kommentare und Beiträge müssen konstruktiv sein. Idealerweise erweitern Sie den Artikel durch neue Erkenntnisse und bereichern die Leser mit nützlichem Wissen.
  2. Zweitens: Übertriebene Eigenwerbung, Grobheiten, destruktives Gemecker, Belanglosigkeiten und Rechthaberei sind nicht cool. Wer kritisiert, darf ebenfalls kritisiert werden.
  3. Drittens: Wer die ersten beiden Regeln bewusst missachtet, fliegt raus.
zum Artikel →

Hausordnung: Drei einfache Regeln