TIPPS, TOOLS & DOSSIERS
Tag/Schlagwort: Website
Meinung & Ratgeber
Website

Mit Blogs Geld verdienen: Tipps und Tricks für die eigene Website

fadenkreuz_t

Ganz ehrlich: Ich bin davon überzeugt, dass sich jeder Blogger die Frage irgendwann stellt. Vor allem, wenn er oder sie viel Zeit, Leidenschaft und Mühe in seine Website investiert. Und auch das ist wohl kein Geheimnis: Ein gut geführtes Blog macht eine Menge Arbeit. Und auch wenn es dafür hoffentlich Anerkennung, Feedback und Schulterklopfen gibt (Hater, Trolle und Nörgler gibt’s gratis dazu): Davon allein lässt sich nicht leben. Server müssen gemietet, Blogs designt, Fotos gekauft, Software gewartet, Autoren eventuell bezahlt und Freizeit geopfert werden. Also fragen sich Blogger irgendwann: Kann ich mit dem Schreiben vielleicht auch ein paar Euro verdienen? Und lässt sich so ein Blog vermarkten? Die kurze Antwort: Ja, mit Bloggen lässt sich Geld verdienen, nur nicht mit jedem Blog. Jetzt die lange Antwort… (mehr …)

Website

Ghostwriter: Lohnt es sich dafür eine Agentur zu engagieren?

Dmitriy Shironosov/123rf

Mehr als 4200 Artikel finden Sie inzwischen auf Karrierebibel.de. Insgesamt vier feste Autoren, zwei Kolumnisten und einige Gastautoren schreiben heute regelmäßig für diese Seite, Tendenz steigend – und alles für Sie kostenlos, allein finanziert durch Werbung. Der Weg hierhin war allerdings ein langer und auch nicht immer leicht. Schreiben ist die Hölle, aber geschrieben zu haben – das ist der Himmel, lautet ein altes Journalisten-Bonmot. Will man es im Netz zu etwas Aufmerksamkeit bringen oder gar einem Unternehmen mit der eigenen Website zu mehr Prominenz und Kunden verhelfen, kommt man am Schreiben kaum vorbei. Besonders, wenn die Seite nicht nur eine erweiterte Visitenkarte sein soll, sondern als Verkaufs-, Kommunikations und Unternehmensplattform den Dreh- und Angelpunkt bei der Akquise von Neukunden darstellt. Und jeder, der selbstständig eine eigene Internetseite betreibt, jeder Blogger weiß: Dreh- und Angelpunkt sind gute Texte (Videos und Fotos aber auch) – Content eben, wie die Inhalte im Neusprech auch genannt werden. Doch wie kommt man an solche Texte, insbesondere wenn einem das Schreiben nicht so liegt? (mehr …)

Website

Einmal ums Blog – Die 10 besten Blogs von Mittelständlern

TOM BIHN Blog

Blogs gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Zu nahezu jedem Thema und Bereich finden sich mehrere Weblogs mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Allein im deutschsprachigen Raum existieren laut Schätzungen weit über 3500 Blogs verschiedener Marken und Unternehmen. Große Firmen beschäftigen meist eigene Teams und Abteilungen für die Pflege des jeweiligen Corporate-Blogs. Doch das heißt nicht, dass diese Kommunikationsform allein Konzernen vorbehalten bliebe, im Gegenteil: Blogs bieten gerade mittelständischen Unternehmen eine ebenso günstige wie effektive Plattform, mit Kunden ins Gespräch zu kommen, die Bekanntheit zu steigern und obendrein den Umsatz kräftig anzukurbeln. Natürlich machen gut gemachte Blogs Arbeit und brauchen Zeit, bis Sie sich entwickelt haben. Die Puste sollte also mindestens für ein Jahr reichen. Dann aber sind die Effekte unmittelbar im Tagesgeschäft zu spüren. (mehr …)