TIPPS, TOOLS & DOSSIERS

Erfolgreich studieren: Alle Tipps zum Studium

Studentin-Studienwahl-studieren-Tipps
Seit Jahren nimmt die Zahl der Studierenden zu. Nicht nur an den Universitäten und Fachhochschulen – auch dual und fern bilden sich zahlreiche Arbeitnehmer weiter. Noch dazu im Inland und Ausland. Angesichts des Angebots fällt vielen die Studienwahl entsprechend schwer.

Dabei verheißen heute Bachelor-, mehr aber noch der Master-Abschluss beste Einstiegschancen in gutbezahlte Traumberufe. Allerdings, und das ist die Kehrseite, brechen rund 20 Prozent der Bachelor-Studenten ihr Studium aufgrund der zu hohen Studienanforderungen, des großen Leistungsdrucks und der für sie nicht zu bewältigenden Stoffmenge wieder ab. Viele der Exmatrikulierten haben nicht einmal den Einstieg in ihr Studium richtig geschafft.

Damit Ihnen das nicht passiert, haben wir hier eine Liste der am meisten gelesenen und ständig aktualisierten Dossiers rund um die Themen Studium, Bachelor, Master, MBA, Fernstudium, Duales Studium und Weiterbildung zusammengestellt. Natürlich sind auch zahlreiche Tipps rund ums Studentenleben, zur Studienfinanzierung, zu Studentenjobs und zur Orientierung an der Uni dabei. Eben ein kleines Studium generale fürs Studium. Und für einen hoffentlich exzellenten Abschluss à la magna cum laude.


Die besten Tipps und Dossiers zu Studium, MBA und Weiterbildung

    Studienwahl

  • Studieren: Ja oder nein? Die Checkliste

    Die Quote der Abiturienten, die nach der Schule an die Universität gehen um zu studieren, ist seit Jahren konstant hoch. Der Boom an den Universitäten führt dazu, dass es in Deutschland so viele Studenten gibt wie noch nie. Doch ist das Studium nach dem Abitur wirklich die einzige Alternative? Eine Checkliste mit elf Fragen, die Sie beantworten sollten, um festzustellen, ob das Studium der richtige Weg für Sie ist…

  • Studium ohne Abitur: Da geht noch was

    Ein Studium ohne Abitur ist heute längst keine Seltenheit mehr. Zahlreiche Studiengänge und Bildungsträger bieten diese Option an. Heute zeigen wir die verschiedenen Wege und Voraussetzungen, die Arbeitnehmern offen stehen…

  • Studienfinanzierung: Alle Finanztipps zum Studium

    Das Studium ist in eine Investition in die eigene Zukunft. Das sagt sich leicht. Was das eigentlich bedeutet, merken viele Studenten erst, wenn sie mitten im Studium stecken: die Kosten für Miete, Lebensmittel, Semesterbeiträge, Bücher und die Freizeit selbst müssen sie auf einmal selber tragen – stets geplagt von der Frage, ob das Geld am Ende des Monats reicht. Umso wichtiger es, sich frühzeitig mit der Studienfinanzierung auseinanderzusetzen und sich eine passende Finanzierungsstrategie zu überlegen…

  • Bewerbung Stipendium: Tipps für das Motivationsschreiben

    Sie sitzen vor Ihrem Motivationsschreiben für ein Stipendium und wissen nicht so recht, was Sie schreiben sollen. Zugegeben, das Motivationsschreiben ist der schwierigste Teil der Bewerbung. Deswegen haben wir in diesem Artikel einige Tipps zusammengestellt und erklären, wie Sie den Gutachter überzeugen…

  • Studentenjobs: So klappt’s mit der Nebenbeschäftigung

    Semesterbeitrag, Miete, Lebensmittel, Lernunterlagen… Die monatlichen Kosten, denen sich ein Student gegenüber sieht, können schnell weit jenseits der 500 Euro Grenze liegen. Studenten, die nicht mit Großinvestoren in der Familie gesegnet sind, und sich auch nicht durch einen Studienkredit verschulden wollen, kommen daher oft nicht um einen Studentenjob herum. Glücklicherweise gibt es neben Kellnern und Regale einräumen zahlreiche kreative, spannende, lukrative oder auch einfach verrückte Nebenbeschäftigungen für Studenten Aber wie viel darf ein Student eigentlich verdienen und wann fallen Steuern an? Wir erklären, welche Jobs besonders spannend sind und worauf Sie dabei achten müssen…

  • Nebenjobs: Geld verdienen mit Heimarbeit

    Studenten sind notorisch knapp bei Kasse. Immerhin gibt es im Internet ein paar seriöse (!) Anbieter für Nebenjobs in Heimarbeit am PC. Schnellen Reichtum sollte dennoch keiner erhoffen…

  • Studienwahl: Tests & Tipps für Studiengänge

    Die Wahl des passenden Studienganges ist – wie nicht anders zu erwarten – eine völlig individuelle Angelegenheit. Angehende Studenten – das gilt auch für Arbeitnehmer auf der Suche nach einem berufsbegleitenden Studium – sehen sich mit einer schier unüberschaubaren Masse an Studienmöglichkeiten konfrontiert. Hier den optimalen Studiengang für sich zu finden, kann sich durchaus schwierig gestalten. Damit Ihnen die Orientierung leichter fällt, haben wir Ressourcen, Tipps und Fragen zusammengestellt, mit denen Sie Ihren Wunsch-Studiengang finden können…

  • Studienplatzwahl: So finden Sie die richtige Uni

    Die Wahl des passenden Studienganges stellt für viele angehende Studenten den ersten Schritt in einen neuen Lebensabschnitt dar. Doch damit ist die Vorbereitung auf das Studium noch nicht abgeschlossen, denn nach dem Studiengang gilt es auch, die passende Hochschule oder Universität und damit den passenden Studienplatz zu finden. Diese Suche wird von den meisten Studenten längst nicht so aktiv betrieben wie die Suche nach einem Studiengang – ist jedoch mindestens genau so wichtig…

  • Masterplatz: So bestehen Sie das Auswahlgespräch

    Wer sich für ein Praktikum oder einen Job bewirbt, kommt um ein Vorstellungsgespräch nicht herum. Doch auch an Universitäten und Fachhochschulen wird immer häufiger auf die sogenannten Auswahlgespräche zurückgegriffen, vor allem bei der Bewerbung für das Masterstudium. Masterplätze gibt es nur wenige, weitaus weniger als Bachelorstudienplätze. Folglich müssen die Hochschulen aussieben, um zu entscheiden, welche Bachelorabsolventen einen der begehrten Plätze erhalten. Worauf die Auswahlkommission bei Ihrer Bewerbung achtet und wie Sie im Auswahlgespräch überzeugen…

  • Studienplatzabsage: Wie soll es jetzt weiter gehen?

    Der Schock sitzt tief. Sie hatten sich bereits auf das Studium gefreut und Ihnen wird nun schmerzlich bewusst, dass Sie Ihre Pläne unter Umständen ändern müssen. Doch sollten Sie nach einer Absage den Kopf nicht gleich hängen lassen. Wir erklären, welche Chancen Sie noch haben…

  • Unialltag

  • Studienorganisation: Die besten Tipps für das Unistudium

    Wer erfolgreich studieren will, muss vor allem eines sein: organisiert. Ein neues Umfeld, der Wechsel vom durchstrukturierten Schulsystem hin zum selbstorganisierten Universitätsleben – all das stellt Studenten in den ersten Semestern vor einige Herausforderungen. Die Organisation des Studiums geht dabei oft unter. Spätestens in der Prüfungsphase rächt sich das jedoch. Die Unterlagen aus Vorlesungen und Seminaren türmen sich und Sie wissen nicht, wie Sie mit dem Lernen starten sollen. Alles, was Sie jetzt tun, passiert unkoordiniert und auf den letzten Drücker. Mit der richtigen Organisation Ihres Studiums studieren Sie entspannter. Wie es geht…

  • Erstsemester: Hilfe für Ersties

    Das Studium, unendliche Weiten mit zahllosen Chancen, neue Möglichkeiten und unbekannten Herausforderungen – so oder so ähnlich wirkt es auf viele angehende Studenten vor dem ersten Tag. Das neue Wintersemester ist nicht mehr allzu weit entfernt und durch den Studienstart beginnt für viele Ersties ein neuer Lebensabschnitt. Dieser markiert nicht nur den Übergang zwischen Schule und Berufsleben, sondern stellt auch eine enorme Wachstums- und Reifephase dar. Bei all den neuen Anforderungen, Regeln und Erwartungen ist es dabei völlig verständlich, dass neue Studenten im Erstsemester um Orientierung ringen. Anfangs scheint alles an der Universität riesengroß und fremd zu sein. Und als ob das nicht schon genug wäre, tauchen für jedes gelöste Problem zwei neue auf. Damit Sie sich als Erstsemester zurechtfinden, zeigen wir Ihnen, worauf Sie beim Studienbeginn besonders achten sollten…

  • Checkliste für Ersties: ABC für Neu-Studenten

    Das Studium wird gerne als einer der schönsten Lebensabschnitte mit vielen Freiheiten, tollen Erfahrungen und enormen Wachstumschancen beschrieben. Arbeitnehmer verklären diesen Lebensabschnitt im Rückblick gerne und wünschen sich zurück. Neu-Studenten freuen sich daher völlig berechtigt auf die Phase, doch zunächst stehen sie vor einer Wagenladung neuer Anforderungen, Fragen und Eindrücken. Unser Ersties ABC und Checkliste helfen bei den ersten Schritten im Studium…

  • Studenten-WG: Die besten Tipps zur Studentenbude

    Mehr als jeder dritte Student (37 Prozent) wohnt heute in einer Studenten-WG. Damit ist diese Art zu wohnen die beliebteste unter Studierenden. Danach folgen „Hotel Mama“ (30 Prozent), eine eigene Wohnung (24 Prozent) und das Studentenwohnheim (9 Prozent). Die Vorteile liegen ja auch auf der Hand: Es ist geselliger mit anderen Kommilitonen zusammen zu wohnen und in der Regel bis zu 35 Prozent billiger als in der eigenen Bude. Den meisten Studenten ist das bekannt. Und so wird es zunehmend schwer eine gute WG zu finden oder zu gründen. Allein in München kommen inzwischen rund 100 Bewerber auf ein WG-Zimmer. Die besten Tipps, wie es mit Ihrer Studenten-WG dennoch klappt…

  • Lerntipps für Studenten: Die besten Lerntechniken

    Es gibt Studenten, die lernen – entgegen aller Lerntipps – ihren Stoff immer erst auf den letzten Drücker. Während des Semesters gehen Sie in die Vorlesungen, lesen Skripte oder Bücher, merken sich ein bisschen was. Aber so richtig gelernt wird meist erst kurz vor der Klausur – Prüfungsangst inklusive. Kann man so machen, ist aber keine clevere Lerntechnik. Forscher sagen: Das lohnt allenfalls kurzfristig…

  • Hausarbeiten schreiben: Tipps für Seminararbeiten

    Das Schreiben der ersten Hausarbeit ist eine Herausforderung. Zum ersten Mal bearbeitet man eigenständig eine wissenschaftliche Fragestellung. Noch bewegt man sich auf unbekanntem Terrain. Die Recherche, der Sprachstil und die formalen Anforderungen – diese Hürden gilt es zu meistern. So mancher Student kämpft mit Verunsicherung und Angst. Doch Hausarbeiten gehören genauso wie Klausuren zum Studium. In geisteswissenschaftlichen Studiengängen werden mehr Hausarbeiten als Klausuren geschrieben. Doch keine Sorge – die erste Hausarbeit muss nicht perfekt werden. Es ist mehr eine Möglichkeit das wissenschaftliche Arbeiten zu üben. Wir erläutern den Aufbau und geben Tipps für das Schreiben von Haus- und Seminararbeiten…

  • Bachelorarbeit schreiben: Tipps, Beispiele und Strategien

    Die Bachelorarbeit stellt für die meisten Studenten eine echte Herausforderung dar. Mit den richtigen Strategien lässt sich diese jedoch meistern…

  • Studienarbeiten schreiben: Tipps für Studenten

    Es muss nicht immer gleich die Bachelor- oder Masterarbeit sein, doch im Verlauf eines Hochschulstudiums erstellen Studenten zahlreiche Texte. Neben Transferaufgaben sind Studienarbeiten dabei die am häufigsten vertretene Textart. Nach und nach sammeln Studenten damit Erfahrung und wissen, wie sie ihre Abläufe und Arbeitsweisen gestalten müssen. Dennoch stellen sich Studenten viele Fragen im Zusammenhang mit Studienarbeiten. Mit den passenden Tipps und Strategien können Sie Studienarbeiten schreiben, die Sie weiterbringen und Ihre Dozenten überzeugen…

  • Hirndoping für Klausuren: Was wirklich hilft

    Die Abiturienten haben bereits die ersten Klausuren geschrieben und befinden sich im Endspurt. An der Uni neigt sich das Semester dem Ende zu und es geht in strammen Schritten auf die Klausurphase zu. Seit der Einführung der Bachelor- und Masterstudiengänge hat sich die Prüfungsdichte an Universitäten verschärft. Zählten im alten Studienmodell vorwiegend die Zwischenprüfungen, fließt nun jede Leistung in die Abschlussnote mit ein. Der Druck ist enorm gestiegen. Fünf Klausuren pro Woche zu schreiben ist kein Ausnahmefall mehr. Bei dem Gedanken daran, schlagen viele Studenten verzweifelt die Hände über dem Kopf zusammen und fragen sich: Wie soll ich das schaffen? Wir geben Tipps, wie Sie den Ablauf einer Klausur planen und wie Sie währenddessen konzentriert bleiben…

  • Prüfungsangst überwinden: 15 wirksame Tipps

    Nahezu jeder Schüler kennt das, Azubis und Studenten ebenso. Aber auch Bewerber, die im Vorstellungsgespräch oder Assessment-Center sitzen, kennen und fürchten die Prüfungsangst. Vielleicht zu sehr. Denn die gute Nachricht ist: Prüfungsangst lässt sich überwinden. Wir haben die besten Tipps dafür zusammengestellt…

  • Studienabbruch: Ratgeber für Studenten

    Studienabbrecher. Dieser Begriff kommt für manch ehemaligen Studenten – und leider auch Personaler – einem Stigma gleich. Eine Frage drängt sich unweigerlich auf und wird im Vorstellungsgespräch dann auch garantiert gestellt: „Warum haben Sie Ihr Studium abgebrochen?“ Wer jetzt keine schlagfertige Antwort parat hat, sieht alt aus – und lässt (zu) viel Spielraum für Spekulationen. Die gute Nachricht: Eine überzeugende Antwort muss nicht schwer oder kompliziert sein. Doch dafür müssen sich Studenten zuerst über ihre Gründe und Motivation für den Studienabbruch klar sein. Dann lassen sich auch skeptische Personaler überzeugen…

  • Fernstudium & Duales Studium

  • Fernstudium: Alles, was Sie wissen müssen

    Im Fernstudium erworbene Abschlüsse sind heute in vielen Branchen denen eines Präsenzstudiums gleichgestellt. Und sie erlauben, den Bachelor oder Master berufsbegleitend zu erwerben…

  • Fernstudium-Anbieter: Angebote im Überblick

    Die Suche nach einem geeigneten Fernstudium-Anbieter ist schwer: Zu viele große und kleine Fernstudienakademien und -institute buhlen um die Gunst der angehenden Fernstudenten. Wir stellen die renommiertesten deutschen Anbieter vor…

  • Duales Studium: Ratgeber für Studenten

    Seit der Bologna-Reform sind duale Studiengänge und deren Abschlüsse Bachelor- und Master-Abschlüssen gleichgestellt. Und sie bieten einige spezifische Vorteile…

  • Berufsbegleitendes Studium: Alle Tipps

    In vielen Branchen ist es inzwischen fast zu einem ungeschriebenen Gesetz geworden: Wer Karriere machen will, muss mindestens einen Studienabschluss vorweisen. Eine zwingende Voraussetzung für Beförderungen ist ein Bachelor, Master oder Diplom – glücklicherweise – zwar noch nicht, doch ein solcher Abschluss wirkt sich in der Regel positiv auf Ihre Karriere-Chancen aus. Für Arbeitnehmer mit Ausbildungsberufen bleibt oft nur ein berufsbegleitendes Studium als gangbarer Weg. Um diesen optimal gehen zu können, lohnt sich ein Blick auf bewährte Strategien…

  • Bildungsurlaub: Antrag und Anerkennung

    Mit dem Bildungsurlaub hält der Staat nicht nur Arbeitnehmer an, sich fortzubilden. Auch Arbeitgeber können vom neuen Wissen ihrer Mitarbeiter profitieren…

  • Gap Year: Auszeit nach dem Abi

    Nach dem Abitur sind viele Schulabgänger erst einmal planlos. Sie wollen studieren oder eine Ausbildung machen. Doch wissen sie in den meisten Fällen noch nicht genau, in welche Richtung es gehen soll. Wie soll es jetzt weitergehen? Um sie beantworten zu können, müssten die Schulabgänger erst einmal wissen, was sie vom Leben wollen. Doch wer weiß das schon nach acht oder neun Jahren Schule? Deswegen gönnen sich viele nach dem Abitur eine Auszeit, ein sogenanntes Gap Year, um Zeit zum Nachdenken zu gewinnen…

  • Studieren im Ausland: Alles, was Sie zur Planung wissen müssen

    Studieren im Ausland – bei Studenten außerordentlich beliebt und heiß begehrt. Kein Wunder, ist die Kombination aus Auslandserfahrung und studienrelevanten Inhalten doch hoch attraktiv und bietet auch für die individuelle Karriere klare Vorteile. Sprachkenntnisse, Kontakte und eine fremde Kultur bereichern den Erfahrungsschatz. Damit verbunden ist aber eine gründliche Vorbereitung. Planung bedeutet nicht, dass Sie alles haarklein durchorganisieren und sich jeglichen Gestaltungsraum nehmen. Sie gehen damit auf Nummer sicher, keine bösen Überraschungen zu erleben, nicht enttäuscht zu werden, während Sie im Ausland studieren und das Beste aus der Zeit zu machen. Wir zeigen Ihnen alles, was Sie zur Planung wissen müssen, wenn Sie im Ausland studieren wollen…

  • MBA

  • MBA Zertifikate: Welche es gibt und was sie wert sind

    Die Zahl der MBA-Programme ist in den vergangenen Jahren rasant gewachsen – die Qualitätsunterschiede leider auch. Ein paar Zertifikate versprechen immerhin, die Spreu vom Weizen trennen zu könnenn…

  • MBA Ranking: Das sind MBAs in Deutschland wert

    Der Master of Business Administration – kurz MBA – stand in Deutschland bei der Einführung unter enormer Kritik. Einige Kritikpunkte sind bis heute berechtigt, so handelt es sich bei nicht wenigen deutschen MBA-Programmen eigentlich um reguläre Master-Studiengänge, denen einfach ein neues – und finanziell lohnendes – Label übergestülpt wurde. Dennoch hat sich der MBA auch in der deutschen Bildungslandschaft etabliert. Ein Indiz dafür ist die wachsende Zahl echter MBA-Programme, die ihren Schwerpunkt tatsächlich auf die Vermittlung und Ausbildung von Management- und Führungskompetenzen legen. Der Wert deutscher MBA-Programme ist jedoch, vor allem im internationalen Vergleich, nicht immer ganz klar…

  • MBA Checkliste: 50 Kriterien für die Studienwahl

    Der Master of Business Administration – kurz MBA – hat sich nach anfänglichem Widerstand deutscher Unternehmen und Bildungsträger auch in Deutschland als anerkannter Abschluss etabliert. Doch die wachsende Akzeptanz des MBA-Abschlusses zieht leider auch schwarze Schafe an und nicht hinter jedem MBA-Label steht auch ein echter MBA-Studiengang. Als angehender Student sollten Sie daher genau hinschauen. Informationen zu Akkreditierung, Bewerbung, Kosten sowie Kriterien, die Ihnen bei der Wahl des richtigen Studiengangs helfen…

Wenn Ihnen diese Artikel geholfen haben, erzählen Sie es bitte weiter – zum Beispiel auf Facebook, Google+, Twitter & co…

[Bildnachweis: michaeljung by Shutterstock.com]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*