Jannic-NielssenKennen Sie Jannic Nielssen? Nicht? Naja, noch nicht… Die Chancen dafür stehen ziemlich gut, und das liegt nicht allein daran, dass Sie diesen Artikel weiterlesen. Jannic hat gerade damit begonnen, eine recht beeindruckende digitale Karriere zu starten – mit einer außergewöhnlichen Webseite, einer Video-Bewerbung und einem beeindruckenden Konzept, das Bewerber auf jeden Fall gesehen haben sollten…

Kick Jannic Into A Digital Career!​, lautet der Claim der Seite, die sinnigerweise auch gleich KickJannic heißt und deren erkennbares Motto ist: nicht kleckern – klotzen! Jannic selbst nennt sich Spezialist und Geek in Sachen Social Media, Werbung, Markenbildung und Marketing – und er sucht gerade einen Job. Also protzt er mit Zahlen:

Ein Klout-Score über 60, 2100 Follower, 9 Millionen Besucher auf seinem Youtube-Kanal. Achja, und mehr als 5500 Besuchern auf seiner Online-Bewerbungsseite. Die enthält neben Links zu sämtlichen seiner Online-Profile auch ein paar Referenzen von Bekannten und Kollegen. Und wer ein bisschen mehr über ihn wissen will, findet Antwort zu den gängigsten Fragen praktischerweise gleich in einer FAQ-Liste. Kurzum: Das ist schon ziemlich cool gemacht und ein beeindruckender Auftritt für einen bis dahin Unbekannten. Und es macht neugierig auf dieses junge Nachwuchstalent. Gut so!

KickJannic

Denn Jannic ist zudem auch noch reichlich zielorientiert. Er selbst hat sich eine Deadline gesetzt: Bis zum 1. Mai, 18 Uhr will er ein Jobangebot haben, sonst sei sein Projekt nicht erfolgreich. Oder wie er schreibt: “This project will be successful only if a job offer is received by Wednesday May 1, 6:00pm CST.”

Na gut, noch hat sein Bewerbungs-Video nur schlappe 792 Aufrufe, doch das könnte sich ja noch ändern…