Durchgestrichen-ausixen
Vielen ist das Thema unangenehm, vielleicht sogar peinlich. Aber zur Netzwerkpflege gehört nun mal auch, dass man sich von einigen seiner Kontakte im Lauf der Zeit wieder trennt. Die Gründe dafür sind Legion: Das kann daran liegen, dass es sich dabei ohnehin nur um Karteileichen handelt, also Menschen, mit denen einen nichts verbindet - außer einem Link bei Xing oder Linkedin. Ein anderer Grund: ein radikaler Berufs- und Jobwechsel, der manche Business-Kontakte schlicht obsolet macht. Und schließlich gibt es noch Kontakte, die einem inzwischen peinlich sind. Denn: Wen man offiziell auf Xing oder Linkedin kennt, das lässt immer auch ein paar Rückschlüsse auf die eigene Person zu. Wie aber lassen sich diese Kontakte löschen?

Kontakte löschen: Tipps für Xing und Linkedin

Manchmal offenbaren sich Menschen, die man einmal in sein Netzwerk aufgenommen hat als regelrechte Spammer. Zu derlei Kontakten sollte man schnell wieder Abstand nehmen. Schließlich ist nicht die Anzahl der bestätigten Kontakte entscheidend, sondern deren Qualität.

Leider machen es einem die jeweiligen Netzwerke dabei nicht allzu leicht. Die Wege, Kontakte zu löschen sind auch recht unterschiedlich, um nicht zu sagen: zum Teil kompliziert.

Aber es gibt Lösungen - insbesondere für Xing und Linkedin...

Kontakte löschen - auf Xing

Aus welchen Grund auch immer: Wer auf Xing vorhandene Kontakte wieder löschen möchte, hat es verhältnismäßig leicht.

Zunächst klicken Sie dazu auf der Xing-Startseite auf "Kontakte". Danach klicken Sie oben rechts auf den grauen Pfeil nach unten ("Mehr").

Hier öffnet sich nun ein Auswahlmenü, auf dem ganz am Ende die Option "Löschen" steht. Sobald Sie hierauf klicken, erscheint noch einmal eine Sicherheitsabfrage: Sie können den Kontakt nun still und heimlich löschen - oder der Person noch eine Abschiedsnachricht schicken. Welche Variante Sie wählen, bleibt freilich Ihnen überlassen.

Kontaktelöschen-Xing

Kontakte löschen - auf Linkedin

Bei Linkedin sieht die Sache schon wesentlich komplizierter aus. Offenbar ist hier die Philosophie: Seien Sie bei der Auswahl Ihrer Kontakte und Connections äußerst sorgfältig - aber wer einmal dazu gehört, sollte dort auch bleiben. Jedenfalls ist die Option, Kontakte wieder zu entfernen hier etwas versteckter. Sie erreichen die dazu gehörige Seite aber dennoch:

Klicken Sie zunächst auf Ihre "Kontakte". Anschließend finden Sie oben rechts ein schmales Feld "Kontakte entfernen". Wenn Sie hierauf klicken, öffnet sich ein neues Menü.

Hier erscheinen alle Ihre Kontakte in alphabetischer Reihenfolge. Durch anklicken und anhaken, können Sie nun die zu entfernenden Personen auswählen. Danach den blauen Button rechts nutzen die Auswahl aus Ihrem Netzwerk entfernen:

Kontaktelöschen-Linkedin

Das Besondere bei Linkedin: Das Entfernen aus dem eigenen Netzwerk geschieht hierbei ganz diskret. Der Betroffene wird darüber nicht informiert und merkt es womöglich gar nicht. Je nach Art den Ex-Beziehung empfiehlt sich allerdings doch, wenigstens vorher eine Nachricht zu schicken...

[Bildnachweis: Jochen Mai]