Unter dem Titel “Kurz notiert” fassen wir für Sie Neuigkeiten rund um Social Media, Software-Tools und Gadgets zusammen. Dabei handelt sich um Themen für die wir in der vergangenen Woche keine Zeit gefunden haben, die aber trotzdem erwähnenswert sind. Heute geht es um: +++ neue Oberfläche und Funktionen der Facebook-Veranstaltungen +++ Youtube-Anmeldung ist jetzt über Google+ möglich +++ Apple bewirbt Retina-Apps für das neue iPad +++ Infografik: Zuverlässige Mitarbeiter finden leicht gemacht+++

Neue Oberfläche und Funktionen der Facebook-Veranstaltungen

Das Google im Wochentakt neue Funktionen in Google+ einbaut, ist inzwischen fast schon zur Normalität geworden. Doch diese Woche hat sich auch Facebook mit neuen Funktionen und einer überarbeiteten Benutzeroberfläche für die viel genutzten Veranstaltungen zu Wort gemeldet. Bob Baldwin – seines Zeichens Software-Ingenieur bei Facebook – hat auf seinem Facebook-Profil die Neuerungen vorgestellt. Unter anderem sind in der neuen Version weniger Angaben – Name, Datum und die Einstellung der Privatsphäre reichen aus – notwendig, um eine Veranstaltung zu erstellen. Außerdem wurde die Pinnwand überarbeitet und der Ersteller wird benachrichtigt, wenn Einladungen zu der Veranstaltung angenommen werden. Die Details zur neuen Oberfläche finden Sie auf Facebook, einen ersten Screenshot sehen Sie unten. Die neuen Funktionen werden nach und nach für alle Nutzer freigeschaltet.

Youtube-Anmeldung jetzt auch über Google+

Google baut die Integration seiner Dienste in das Soziale Netzwerk Google+ aus. Die neuste Entwicklung: Youtube-Konten können jetzt direkt aus Google+ heraus mit dem dort verwendeten Namen und Bild erstellt werden. Nutzer haben zwar nach wie vor die Möglichkeit, sich eine Youtube-Konto auch mit einem anderen Namen und Bild einzurichten, als Standard bietet Youtube jetzt allerdings die Daten des jeweiligen Google+-Profils an. Youtube selbst schreibt auf dem offiziellen Blog von mehr als 100 Millionen Google+-Nutzern, die noch kein Youtube-Konto haben. Die neue Option ist vorerst nur für englischsprachige Google+-Konten verfügbar, wird jedoch auch in anderen Sprachen kommen. Wenn Sie nicht so lange warten wollen, können Sie die Sprache Ihres Google-Kontos einfach auf Englisch (US) umstellen.

Retina-Apps für das neue iPad

Früher konnte man sich seinen PC zusammenstellen – heute wird der fertige Rechner über Apps modifiziert. Genauso geht’s auch beim neuen iPad 3, das gestern in Deutschland gestartet ist. Die ersten Testberichte amerikanischer Webseiten und Blogs sind ebenfalls schon online, und einen guten Überblick über die verschiedenen Meinungen der Technik-Blogs bietet Alexander Olma auf dem iPhoneblog. In einem Punkt sind aber sich fast alle Tester einig: Das neue Retina-Display liefert gestochen scharfe Bilder und sieht fantastisch aus. Apple trägt dieser Tatsache Rechnung und bewirbt denn auch auf das Retina-Display optimierte Apps in einem speziellen Bereich im App Store. Für alle frisch gebackenen Besitzer des neuen iPads definitiv einen Blick wert. Zur iTunes-Seite geht es hier entlang.

Infografik: Zuverlässige Mitarbeiter finden leicht gemacht

Jeder Personaler kann ein Lied davon singen: Gute und zuverlässige Mitarbeiter zu finden ist nicht einfach. Einige Bewerber nehmen es mit der Wahrheit im Lebenslauf nicht so genau, andere übertreiben im Anschreiben maßlos mit ihren Fähigkeiten und wieder andere machen auf den ersten Blick einen guten Eindruck, der sich nach wenigen Arbeitstagen jedoch in Luft auflöst. Die Gradversity hat Tipps und Tricks für die erfolgreiche Personalsuche in eine klasse Infografik gepackt. Neben den Problemen finden sich darin auch Lösungsvorschläge und Erfahrungen aus der Praxis, die bei der Personalauswahl hilfreich sein können.