Intuitiv sagen Sie: Der Wasserspiegel bleibt gleich. Falsch. Tatsächlich steigt er. Der Anker hat zwar ein großes Gewicht, aber nur ein geringes Volumen. Beim Boot ist das umgekehrt. Legt man den Anker zurück ins Boot, drückt er das Boot tiefer ins Wasser – das Boot verdrängt damit aber mehr Wasser(-Volumen) als der Anker allein. Effekt: Der Wasserspiegel steigt.