Werte-Generationen-Infografik_sIn der Regel arbeiten stets rund vier Generationen zusammen. Aktuell sind es die sogenannten Veteranen (vor 1946 geboren), die Baby Boomer (1946-1964), die Generation X (1965-1980) und die Generation Y auch Millenials genannt (1981-2000). Und allesamt bringen sie unterschiedliche Werte und Arbeitsweisen mit, die typisch sind für die Prägung ihrer jeweiligen Generation, aber eben auch zu Konflikten untereinander führen können.

Veteranen etwa lieben klare Hierarchien und sind bereit, für den Job und die Karriere große Opfer zu bringen. Baby Boomer hingegen sind sehr teamorientiert und legen großen Wert auf Wohlstand. Die Generation X wiederum ist geprägt durch hohe Autonomie, Selbstverwirklichung und das Streben, ihr Leben in Balance zu halten, während die Millenials vor allem im Job Anerkennung, Feedback und Spaß suchen. So unterschiedlich das auch ist, es stellt zugleich entsprechende Ansprüche an das Management der Generationen – etwa innerhalb von Projektteams.

Sehr schön zusammengefasst ist das in der folgenden Infografik.

Werte-Generationen-Infografik

Die Generationen im Profil

Falls Sie hierzu noch mehr lesen wollen, empfehlen wir auch die folgenden Artikel:

Und hier noch eine Tabelle mit den jeweiligen Prägungen und Werten der Generationen:

Veteranen Boomer Generation X Generation Y
Stärken beständig, loyal, gründlich bis ins Detail, fleißig engagiert, durchsetzungsstark, beziehungsorientiert, teamfreudig anpassungsfähig, technisch versiert, unabhängig, kreativ realistisch, zuverlässig, multitaskingfähig, technikaffin
Schwächen veränderungsunwilig, obrigkeitshörig, konfliktscheu technologiefremd, harmoniesüchtig, kritikempfindlich, selbstbezogen ungeduldig, skeptisch, faul, nörglerisch, durchsetzungs-schwach unausgeglichen, illoyal, antriebsarm, anleitungs-bedürftig
Ansprüche Arbeitsplatz symbolisiert berufliche Identität und erreichten Status, eigener Schreibtisch ist enorm wichtig. Starke Identifikation mit Unternehmen, fühlen sich als „Teil des Ganzen“, arbeiten gerne in Team-Bereichen. Lieben die Extras bei der Arbeit, Aussehen und Qualität der Einrichtung sind wichtig, Individualität aber auch. Lieben Komfort und wünschen sich informelle wie funktionale Büros, Teamarbeit ist wichtiger als Ästhetik.
Was sie lieben Hierarchien, Status, Autorität, (räumliche) Abgrenzung, klar aufgeteilte Arbeit eigenes Büro sowie Teambereiche, Teamarbeit, starke Strukturen flexible Büros, personalisierte Bereiche, Zugang zur Führung, Top-Technik flexible Büros, personalisiertes Design, Top-Technik