Unser Gehirn arbeitet erstaunlich komplex. Wir sind nicht nur in der Lage vor- oder nachzudenken, wir können auch über unser Denken denken wenn wir denken und dabei sinnieren wie wir künftig noch besser vor- oder nachdenken. Soweit klar?! Eine dieser Methoden, unserem Denken mehr Struktur zu verleihen oder überhaupt eine Übersicht über die eigene Gedankenwelt zu bekommen, ist Mind Mapping. Dabei werden Gedanken und Wissen auf einem Blatt Papier in Form einer von innen nach außen verlaufenden Baumstruktur visualisiert. Perfektioniert wurde diese Technik in den Siebziger Jahren von dem britischen Lernforscher Tony Buzan, der dabei Worte, Bilder, Symbole, Farben auf einer Art Gedankenlandkarte kombinierte. Mindmaps unterscheiden sich damit radikal von klassisch-linearen To-Do-Listen.

Über diese Technik wurde bereits viel publiziert. Zudem gibt es im Internet zahlreiche kostenlose Werkzeuge, um solche Mind Maps zu erstellen. Deshalb heute eine Liste mit insgesamt über 30 Tools, Artikeln und Videos zu den Gedankenlandkarten:

Kostenlose Mind-Map-Werkzeuge

  1. Bubbl.us Simples Online-Tool, um eine schnelle Gedankenkarte zu erfassen. Das Ergebnis sieht nicht besonders aufregend aus, dafür lässt sich das Programm intuitiv bedienen. Ideal fürs Büro.
  2. Cayra.net PC-basiertes Programm (3,5 MB), das erst herunter geladen werden muss. Dafür lassen sich damit kinderleicht Ideen, Projekte oder Konzepte als Mindmaps darstellen.
  3. Cmap Tools Kostenloses Programm eines Forschungsinstituts zum Erstellen von Gedankenlandkarten.
  4. DebateMapper Webbasiertes Werkzeug, um Gedanken schnell zu sortieren.
  5. Deep Mehta Eigentlich geht es bei diesem Open-Source-Programm um Wissensmanagement und den Austausch mit anderen. Das 850KB-leichte Programm taugt aber auch zum Mindmapping.
  6. FreeMind Sehr populäre freizugängliche Java-basierte Software. Das verlinkte Wiki enthält alle wichtigen Informationen dazu.
  7. Gliffy Online-Tool für farbige einfach, eher schematische Mindmaps. Zur Auswahl stehen Kastenformen wie Rechtecke, Dreiecke, Rauten, Kreise, Pentagone, Hexagone & Co.
  8. Mapul Grafisch sehr schön umgesetztes Tool, das vor allem mit farbigen Symbolbildern arbeitet. Dazu gibt es über 6000 frei verfügbare Bilder in der Datenbank.
  9. Mind42 Browser-basiertes Programm, das auch Bilder, Links und Notizen einbinden kann. Anmeldung erforderlich.
  10. MindMeister Optisch sehr ansprechend, einfach zu bedienen, kostenlos (zumindest die Basisversion) – was will man mehr?!
  11. Mindomo Webbasiertes Werkzeug, mit dem man auch seine Mindmaps anderen online zur Verfügung stellen kann. Der Basis-Account ist gratis, Anmeldung jedoch erforderlich.
  12. MindPlan Die Testversion des Programms kann kostenlos herunter geladen werden, hat aber dafür eine beschränkte Gültigkeitsdauer. Zudem wird ein Lotus Notes-Client in der Version 6 oder höher vorausgesetzt.
  13. MindRaider Starkes Online-Werkzeug, mit dem man vor allem Internet-Fundstücke oder Informationen verknüpfen kann.
  14. View Your Mind Visuell und funktionell sehr starkes Tool – vor allem für Mac-User. Leider kein ausgereifter Windows-Download.
  15. WiseMapping Einfaches, schlichtes Flash-animiertes Online-Programm für Mindmaps. Nett: Die fertige Karte kann per Internet versendet oder eingebunden werden.

Artikel, Ratgeber und Tutorials zu Mindmaps

Deutsch

  1. Wikipedia über Mindmaps
  2. Mind the Map – So funktioniert Mindmapping
  3. Alles über Mind Mapping
  4. Die Vorteile von Mindmapping
  5. Ein Mind Map erstellen – Schritt für Schritt
  6. Interview mit Tony Buzan

Englisch

  1. Mindmapping – ein Basiskurs
  2. 10 Tipps für effektiveres Brainstormen
  3. Wozu Mindmaps nützlich sind
  4. Besseres Projektmanagement mit Mindmaps
  5. Mindmaps für das iPhone

Videos über Mindmapping

  1. Tony Buzan Mindmap-Vater und einer der bekanntesten Trainer über das Wesen und den Nutzen von Gedankenkarten.
  2. Wie man eine Mindmap zeichnet: Nochmal Tony Buzan. Diesmal über die Basics des Kartenzeichnens sowie nützliche Tipps – etwa nie Linien zwischen den einzelnen Kästchen zu zeichen, sondern Kurven malen!
  3. Vilayanur Ramachandran Der Verhaltensforscher und Neurologe Vilayanur Ramachandran über unsere Gedankenwelt, Denkprozesse und wie das alles zusammenhängt – eine Art Mindmap in Vortragsform.
  4. Besser in 30 Tagen Das Video zeigt, wie man mithilfe von Mindmaps binnen 30 Tagen seine Produktivität verbessern kann.
  5. Mind Stephen Pierce Der US-Spezialist für Geschäftsprozessoptimierung über den professionellen Einsatz der Gedankenlandkarten.
  6. Podcast: Händisches versus PC-basiertes Mindmapping. Interview mit Denktrainer Florian Rustler.