Kontakte, Freunde und Familie sind wertvoll und wichtig. Das können wahrscheinlich die meisten Menschen bestätigen. Jeder kann sich sicherlich an Situationen erinnern, in den er oder sie ohne Kontakte, Freunde und Familie nicht weitergekommen wäre oder Probleme nicht hätte lösen können. Natürlich sind nahe stehende Menschen auch emotional und als Ratgeber wertvoll. Doch hätten Sie gedacht, dass sich der Wert menschlicher Beziehungen auch ganz real in Dollar ausdrücken lässt?

Ein glückliche Ehe ist demnach 105.000 Dollar im Jahr wert – kein Witz. Wahrscheinlich fragen Sie sich jetzt, woher diese Zahlen stammen und wer auf so was kommt. Berechtigte Frage. Die Zahlen entstammen einem Bericht von Nattavudh Powdthavee, einem Mitarbeiter des “Institut of Education” der Universität London. In seinem Bericht – das PDF finden Sie hier – hat Nattavudh Powdthavee verschiedenen britische Studien zu den Themen Lebenszufriedenheit und dem Wert von sozialen Beziehungen ausgewertet. Aus Grundlage dieser Studien hat Nattavudh Powdthavee dann sozialen Beziehungen und einigen wichtigen Glücksfaktoren – beispielsweise Gesundheit und Arbeitslosigkeit – Geldwerte zugeordnet. Die folgenden Werte gelten daher für Großbritannien, lassen sich jedoch auch auf andere Länder übertragen.

Das sind soziale Beziehungen und Glück wert

  • Eine glückliche Ehe ist – im Verhältnis zu allein lebenden Menschen – 105.000 Doller im Jahr wert
  • Im Gegenzug stellt eine Trennung einen Verlust von 255.000 Dollar im Jahr dar – teurer als jeder Scheidungsanwalt
  • Freunde und Familie regelmäßig sehen zu können entspricht einem Wert von über 97.000 Dollar. Zum Vergleich: Wer seine Freunde und Familie nur einmal im Monat oder seltener sieht kommt dadurch nur auf einen Wert von knapp über 34.000 Dollar
  • Eine gute Gesundheit ist mehr als 450.000 Dollar wert
  • Arbeitslosigkeit wiederum entspricht einem Verlust an Lebenszufriedenheit und Glück, den Nattavudh Powdthavee mit einem Wert von über 110.000 Dollar gleich setzt

Was bedeuten die Zahlen?

Natürlich sollten diese Zahlen nicht als exakte Werte verstanden werden. Sicherlich lässt sich darüber diskutieren, in wie fern soziale Beziehungen und Glück überhaupt in Geld auszudrücken oder aufzuwiegen sind. Eines aber machen die Zahlen aus Nattavudh Powdthavees Bericht deutlich: Soziale Beziehungen, Gesundheit, Arbeit und andere Faktoren sind sehr viel wertvoller, als sich die meisten Menschen im Alltag bewusst machen. Und allein für diese Erinnerung sind die Zahlen Gold wert.