Eine typische Matheaufgabe: Für die erste Aussage Mutter (M) ist 21 Jahre älter als ihre Tochter (T), lässt sich die erste Gleichung aufstellen: M = T+21. In sechs Jahren ist die Mutter fünfmal älter, also: M+6 = 5*(T+6). Oder: M = 5*(T+6) – 6. Beide Gleichungen lassen sich nun gleichsetzen und nach T auflösen, Ergebnis: T = -3/4. Auf ein Jahr übertragen entspricht das neun Monaten. Klar, wo der (künftige) Vater gerade ist…