TIPPS, TOOLS & DOSSIERS
Kategorie: Reputation & Branding
Meinung & Ratgeber

Ihre Online Reputation kann Ihre Karriere endscheident beeinflussen ✔ Lesen Sie neuste Tipps für eine gute Online Reputation ✔– hier Regeln guter Online Reputation kennenlernen!

Ein tadelloser Ruf ist wie Magie: Er ist in der Lage, den Geist anderer zu verzaubern oder gar zu vernebeln. Im Internet funktioniert das nicht anders: Eine gute Online Reputation (oder „Reputationsmanagement“ wie es auch genannt wird) schützt vor Ruf-Attacken, den sogenannten Shitstorms genauso wie es dabei hilft, Headhunter und potenzielle Arbeitgeber auf sich aufmerksam zu machen.

Wir leben nun mal im Zeitalter der Inszenierung und der medialen Darstellung. Heute in der Öffentlichkeit ein kompetentes Image und hohes soziales Ansehen zu genießen, ist ein wesentlicherer Bestandteil der Persönlichkeit und des beruflichen Erfolgs. Ob als Bewerber, Kollege, Chef oder potenzieller Geschäftspartner – wir alle werden längst (auch) mithilfe unserer Referenzen im Internet beurteilt. Gleich an mehreren neuralgischen Punkten einer Laufbahn nimmt unser Online-Ruf Einfluss: bei der Bewerbungen, bei der Beförderung, in Jobkrisen oder bei Jobverlust. Das ist aber besser, als es klingt, denn Sie können diese Faktoren zu einem gewissen Grad beeinflussen und so Ihre Online Reputation verbessern.

Das Problem am guten Ruf ist nur: Er wird lediglich im Bedarfsfall nachgefragt. Peinlichkeiten und Missgeschicke dagegen tratschen die Leute von sich aus weiter. Der schlechte Ruf – er läuft den Betroffenen voraus. Deshalb ist es umso wichtiger für die Karriere, sich permanent zu vermarkten, aktiv an seiner Reputation zu arbeiten und immer wieder etwas darüber publik zu machen – nicht zuletzt, um zu beweisen, dass Sie vertrauenswürdig sind.

Auf den folgenden Seiten lernen Sie alles, über modernes Reputationsmanagement, wie man seine Reputation in den Social Media pflegt und im Beruf davon profitiert – und natürlich, wie Sie Ihre eigene Online Reputation optimieren und stetig verbessern. Dabei: Viel Erfolg!

Reputation & Branding

Vorstellungsgespräch: Leitfaden für Arbeitgeber

Von Jochen Mai // Keine Kommentare Andrey_Popov by shutterstock.com


So manche Arbeitgeber verhalten sich im Vorstellungsgespräch wie Gutsherren. Fehler! Das Vorstellungsgespräch dient schließlich nicht nur der Sondierung und Auslese von Bewerbern – es ist für die Kandidaten und Talente umgekehrt immer auch ein Lackmustest der Unternehmenskultur – noch dazu einer, der zunehmend öfter und im Anschluss in Social Media und auf Arbeitgeberbewertungsportalen dokumentiert wird. Denken Sie beim Thema Employer Branding daher bitte nicht nur an hübsche Blogs oder Facebook-Seiten. Viel nachhaltiger wirkt, wie Sie sich als Arbeitgeber beim Vorstellungsgespräch verhalten und sich darauf vorbereiten. Ein Leitfaden… (mehr …)

Reputation & Branding

Blogger Relations: Wie Sie Influencer erreichen

Von Jochen Mai // 5 Kommentare BloggerRelations-Netzwerk-Influencer


Früher oder später kommt jedes Unternehmen an diesen Punkt: Die eigenen Social Media Kanäle sind etabliert, das eigene Blog verfolgt eine nachhaltige Content Strategie. Gut so. Doch nutzt all das relativ wenig, wenn nicht auch die Vernetzung und Leserschaft steigt. Spätestens an der Stelle kommen andere Blogger in Spiel – oder wie es modern heißt: die Blogger Relations. Andere Blogger können wichtige Markenbotschafter sein, Multiplikatoren. Doch nur wenn Sie diese professionell und fair ansprechen – instrumentalisieren lassen sich sogenannte Influencer nicht. Der Versuch geht meist nach hinten los… (mehr …)

Reputation & Branding

In Szene setzen – ohne aufdringlich zu wirken

Von Jochen Mai // 3 Kommentare Eigenmarke-Selbst-PR-Ich


Wer nicht wirbt, stirbt. Was für Produkte gilt, trifft auch auf Karrieren zu. Schlechtes Selbstmarketing sorgt nicht nur für weniger Einkommen, es spielt auch eine Rolle beim Scheitern. In einer Umfrage des Bundesverbands Deutscher Unternehmensberater hielten 28 Prozent falsche Bescheidenheit für einen der Top-10-Karrierekiller. So eitel und unangenehm einem die Selbstdarstellung auch vorkommt: Wer sich nicht in Szene setzt, nicht auffällt, fällt durchs Raster. Selbst die großartigste Leistung verpufft, wenn sie keiner mitbekommt… (mehr …)

Reputation & Branding

Ruhm und Ehre: Wie Sie es zu Popularität bringen

Von Jochen Mai // 7 Kommentare Quacksalber-Hochstapler-Ass-Ärmel


Es gibt viele Wege, es zu Ruhm und Ehre und großer Popularität zu bringen. Einer davon ist, schlicht brillant zu sein. Oder überdurchschnittlich attraktiv. Allen anderen, denen dieses Glück nicht in die Wiege gelegt wurde, bleiben zumindest – und das ist die gute Nachricht – noch ein paar andere Optionen. Die sind vielleicht nicht allzu edel, haben sich aber in der Vergangenheit immer wieder bewährt… (mehr …)

Reputation & Branding

Falsche Bescheidenheit: Sparen Sie nicht mit Eigenlob

Von Jochen Mai // 1 Kommentar Eigenlob-Selbstlob-Selbstmarketing


Es gibt einen schmalen Grad zwischen arrogantem Eigenlob ohne Substanz und sublimer Selbstpromotion. Ersteres ist genauso ärgerlich wie peinlich, letzteres dagegen fördert Aufmerksamkeit und Aufstieg. Und das ist keinesfalls so schwer, wie manche vielleicht meinen – es gilt eben nur die feine Grenze zur Prahlerei nicht zu überschreiten. Bescheidenheit ist eine Zier – weiter kommt man aber ohne ihr: So eitel und unangenehm einem Selbstdarstellung auch vorkommen mag, wer nicht auffällt, fällt durchs Raster. Selbst die großartigste Leistung verpufft, wenn sie keiner mitbekommt… (mehr …)

Reputation & Branding

Anleitung zum Comeback: Auf Wiedersehen!

Von Jochen Mai // 1 Kommentar Undrey/shutterstock.com


Auf seine alten Tage wählte Phönix ein drastisches Mittel zur Auffrischung. Der bunte Vogel verbrannte sich selbst – nur um aus seiner eigenen Asche rundum erneuert und strahlender als je zuvor wieder aufzuerstehen. Für die antiken Griechen und alten Ägypter war der mythische Feuervogel das Sinnbild für Unsterblichkeit, weil er sich jederzeit regenerieren konnte, selbst wenn Feinde ihn verwundet hatten. Das berufliche Comeback ist etwas komplizierter – aber keine Raketenwissenschaft… (mehr …)

Reputation & Branding

Xing-Profil optimieren: Tipps fürs perfekte Portfolio

Von Jochen Mai // 67 Kommentare Ollyy/shutterstock.com

Facebook, Twitter oder sogar ein eigenes Blog gehören für immer mehr Bewerber wie selbstverständlich zur Jobsuche. Paradoxerweise fristet ausgerechnet das berufliche Netzwerk Xing häufig ein Schattendasein. Es wird ein Profil angelegt, doch wirklich um die Gestaltung kümmern sich leider immer noch nur die Wenigsten. Dabei ist das Netzwerk für die professionelle Vernetzung und aktive Jobsuche gerade im deutschsprachigen Raum besonders relevant. Aus diesem Grund sollten Sie unbedingt Ihr Xing-Profil optimieren. Um Ihnen dabei zu helfen, aber wir eine Reihe an Tipps zusammengestellt… (mehr …)

Reputation & Branding

Employer Branding KMU: Wie kleine Unternehmen punkten

Von Christian Mueller // Keine Kommentare Gustavo Frazao by shutterstock.com


Employer Branding gehört für viele Unternehmen – zumindest theoretisch – zu den Aufgaben der Unternehmenskommunikation. Eine steig wachsende Zahl an Unternehmen hat erkannt, dass sich der Aufbau einer positiven Arbeitgebermarke nicht nur in mehr, sondern auch in qualitativ besseren Bewerbungen auswirken kann. KMU sehen zwar meist die Vorteile, tun sich bei der Umsetzung, auch angesichts geringerer Ressourcen, jedoch schwer. Doch auch sie können Employer Branding sinnvoll nutzen(mehr …)

Reputation & Branding

Offenheit im Job: Bitte weniger preisgeben

Von Jochen Mai // 7 Kommentare bikeriderlondon/shutterstock.com


Mit innerbetrieblichen Bekenntnissen ist es wie mit Medizin: Die Dosis macht das Gift. Ein bisschen Freimut, etwas Mitteilsamkeit, ein gesundes Maß an gegenseitigem Vertrauen ist eine feine Sache. Das verbessert das Betriebsklima und – glaubt man manchen Studien – kann sogar die Produktivität steigern. Zu viel Enthüllung aber, und die Leute sehen nur noch einen nackten Kaiser. Wie viel Offenheit im Job ist also tatsächlich sinnvoll? (mehr …)

Reputation & Branding

Social Media Team: Wen Sie alles brauchen

Von Christian Mueller // 3 Kommentare SocialMediateam-Redaktion


Die Erkenntnis hat sich in allen Branchen durchgesetzt: Social Media sind kein vorübergehendes Phänomen sondern gehören zur täglichen Kommunikation tausender Menschen. Und egal ob für das Employer Branding, die Akquise neuer Kunden oder den Aufbau einer sichtbaren und bekannten Marke: Unternehmen sollten die sozialen Netzwerke für ihre Kommunikation und Darstellung nutzen. Dafür ist jedoch das passende Social Media Team nötig, das die Strategie nicht nur entwickelt, sondern auch umsetzt. Bei der Auswahl und Einstellung der Mitarbeiter tun sich viele Unternehmen allerdings schwer. Unser Social Media Team ABC hilft weiter. (mehr …)

Reputation & Branding

Social Recruiting: Tipps und Strategien

Von Christian Mueller // 2 Kommentare Jirsak by shutterstock.com


Es ist in aller Munde, gehörte mehrfach zu den Buzzwords des Jahres und polarisiert nach wie vor. Die Rede ist vom Social Recruiting, der Mitarbeitersuche und Mitarbeitergewinnung via Social Media. Zwar setzt sich die Erkenntnis, dass soziale Netzwerke fürs Recruiting notwendig und nützlich sind, langsam in allen Branchen durch. Doch der Weg von der Erkenntnis zur Umsetzung kann lang, mühsam und risikobeladen sein. Damit Sie den Ansatz für Ihr Unternehmen sinnvoll nutzen und einsetzen können, haben wir die wichtigsten Tipps und Strategien zum Social Recruiting zusammengestellt… (mehr …)

Reputation & Branding

Employer Branding: Strategie und Maßnahmen

Von Jochen Mai // 1 Kommentar

Employer Branding
Vor einigen Jahren galt es, den Kampf um Talente, den War for talents, zu gewinnen. Auf dem Schlachtplan standen hübsche Imageanzeigen, ein paar Absolventen-Events im Ausland und Karrieretage zum Schnuppern. Alles nicht falsch, aber auch alles nicht wirklich innovativ und schon gar nicht ausreichend. Die markigen Werbeslogans und schicken Segeltörns mit Personalern und Chefs an Bord lullen heute keinen mehr ein, Talente locken sie schon gar nicht an. Schließlich besteht der Job ja später auch nicht aus Segelhissen und Wellenreiten. Was Arbeitgeber nachhaltig attraktiv macht, ist eine klar definierte Arbeitgebermarke – oder wie es im Neusprech heißt: ein strategisches Employer Branding. Dieses positioniert das Unternehmen nicht nur klar nach innen und außen – es verbessert auch das Arbeitgeberimage, weil es zwangsläufig die Arbeitgeberqualität und damit die Wettbewerbsfähigkeit als Arbeitgeber steigert, ja steigern muss wenn die Marke nicht zur Mogelpackung werden soll… (mehr …)

Reputation & Branding

Facebook Fans: Binden statt kaufen

Von Christian Mueller // 1 Kommentar scyther5 by shutterstock.com


„Die organische Reichweite von Facebook Seiten geht gegen null“, „Ohne Werbung können Unternehmen Facebook vergessen“ oder „Reichweite kostet auf Facebook heute Geld“ – solche und ähnliche Aussagen gingen und gehen in den letzten Monaten immer wieder durch die Presse. Viele Unternehmen gehen davon aus, dass Facebook Fans durch Werbung mehr oder weniger gekauft werden müssen. Doch so sinnvoll Werbung auch sein kann: Sie bindet keine Fans. Das können nur gute Kommunikation und echtes Engagement… (mehr …)

Reputation & Branding

Redaktionsarbeit: 8 Praxistipps für Unternehmen

Von Christian Mueller // Keine Kommentare Syda Productions by shutterstock.com


Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Instagram, Corporate Blog – die Zahl der Social Media und Kommunikationskanäle ist für Unternehmen heute enorm. Eine systematische Kommunikation ist bei dieser Kanalfülle, auf Grundlage einer umfassenden Strategie, nur durch eine solide Redaktionsarbeit leist- und koordinierbar. Doch es ist erstaunlich, wie viele Unternehmen ihre Redaktionsarbeit vernachlässigen, ihre Redaktionsteam mehr oder weniger alleine lassen und sich diesem wichtigen Thema nicht ausreichend widmen. Wir haben heute acht Praxistipps zusammengetragen, die Ihre Redaktionsarbeit voranbringen können… (mehr …)

Reputation & Branding

Hater: Lieben Sie Ihre Kritiker!

Von Christian Mueller // 3 Kommentare PathDoc by shutterstock.com


Was haben Unternehmen, die ihre Produkt und Leistung online präsentieren, Freelancer und Bewerber, die sich mit ihren Stärken und Schwächen positionieren und Blogger, die regelmäßig Artikel veröffentlichen, gemeinsam? Richtig, sie alle haben Hater. Menschen, die alles kritisieren, eine Mir-doch-egal-ich-bin-dagegen-Haltung einnehmen und sich zu (fast) jedem Beitrag negativ äußern. Sie können nerven, das Community Management vor Herausforderungen stellen und die Kommentaratmosphäre vergiften. Doch egal, was Sie tun: Lieben Sie Ihre Hater und Kritiker! Sie sind unschätzbar wertvoll… (mehr …)

Reputation & Branding

Instagram: Die besten Strategien

Von Christian Mueller // 4 Kommentare Neirfy / Shutterstock.com


Instagram – einst als Food- und Fashionbloggernetzwerk abgetan hat sich die Plattform heute zu einem wichtigen Netzwerk für Unternehmen und, in manchen Branchen, auch für Bewerber entwickelt. Außerordentlich hohe Interaktion, engagierte Fans, eine lebendige Community und eine (scheinbar) einfach visuelle Kommunikation machen die Plattform interessant. All diese Vorteile lassen sich mit den individuell passenden Strategien optimal nutzen… (mehr …)

Reputation & Branding

Personal Branding: Karriere per Eigenmarke

Von Jochen Mai // 2 Kommentare Personal-Branding-Tipps-Storytelling


Personal Branding – für einige fügt sich dieser Begriff nahtlos in die Reihe der zahlreichen und überstrapazierten Buzzwords der letzten Jahre ein. Tatsächlich beschreibt er ein längst bekanntes Prinzip, das jedoch oft ignoriert oder falsch verstanden wird: Beim Personal Branding geht es darum, die eigene Persönlichkeit und fachlichen Kompetenzen darzustellen und die individuellen Anliegen sichtbar zu machen. Der Aufbau einer Eigenmarke und positiven Reputation steht im Zentrum dieser Brandingstrategie. Für Bewerber, Berufstätige und Freelancer erschließt sich der potentielle Nutzen daraus recht schnell: Sie werden im Netz gefunden, gelten bald als Fachkräfte oder gar Experten auf ihrem Gebiet – und bekommen Jobs oder Aufträge. Aber wie funktioniert das Personal Branding? Das zeigt das folgende Dossier… (mehr …)

Reputation & Branding

Hangouts: Alles, was Sie wissen müssen

Von Christian Mueller // 3 Kommentare Quka / Shutterstock.com


Es war einmal vor gar nicht allzu langer Zeit, da waren Skype Calls das Mittel der Wahl, wenn es Videoanrufe und -konferenzen ging. Doch dann kam Google+ und mit ihm die Hangouts. Das Netzwerk an sich hat zahlreiche Veränderungen durchlaufen, doch die Hangouts haben dadurch an Bedeutung gewonnen. Hangouts und Hangouts on Air können sowohl von Unternehmen als auch von Bewerbern sinnvoll genutzt werden – mit den passenden Tipps… (mehr …)

Reputation & Branding

Unfollow: Warum Unternehmen Fans verlieren

Von Christian Mueller // Keine Kommentare Gustavo Frazao / shutterstock.om


Warum entfolgen Fans Unternehmen? Diese Frage beschäftigt Kommunikationsverantwortliche, Social Media Manager und Strategen seit Jahren. Reichweitenaufbau ist für jedes Unternehmen und jede Marke wichtig, daher sind Unfollows alles andere als willkommen. Doch was bringt Fans dazu, Unternehmen zu entfolgen? Und was können Unternehmen und Marken dagegen tun? (mehr …)

Reputation & Branding

Avatare: Sie können reale Persönlichkeiten verändern

Von Jochen Mai // 1 Kommentar Avatare-Verhalten-Psyche


Avatare, wie die Alter Egos unserer Generation heißen, finden sich inzwischen überall im Web: als Profilbilder in Sozialen Netzwerken, als Alias in Foren oder virtuelle Ebenbilder in Online-Spielen. Die digitale Metamorphose wird dabei zur Bühne für multiple Persönlichkeiten und zum Seelenspiegel für das menschlichste aller Gefühle: einmal im Leben jemand anderes zu sein! Doch erschaffen wir dabei tatsächlich eher ein digitales Wunschbild, ein perfekteres Über-Ich oder entsprechen Avatare vielmehr unserm eigentlich selbst? Forscher kommen dabei zu überraschenden Erkenntnissen… (mehr …)

Reputation & Branding

Reichweite aufbauen: Diese 5 Fans brauchen Unternehmen

Von Christian Mueller // 1 Kommentar Reichweite-aufbauen-Internet


Sie ist das große, alles überstrahlende Ziel vieler Unternehmen und Kommunikationsmaßnahmen: Reichweite. Reichweite kann Sichtbarkeit, Aufmerksamkeit und schlussendlich – so die Hoffnung – steigende Verkaufs- und Umsatzzahlen für Unternehmen bedeuten. Ganz so einfach ist es zwar nicht – der Unterschied zwischen absoluter und relevanter Reichweite kann beispielsweise enorm sein – doch mit den richtigen Fans können Unternehmen in den sozialen Netzwerken Reichweite aufbauen, die auch auf die Unternehmensziele einzahlt. Eine Infografik zeigt, welche Fans Unternehmen brauchen… (mehr …)

Reputation & Branding

Tipps für Vorträge mit twitterndem Publikum im Parkett

Von Jochen Mai // 3 Kommentare Vortrag-mit-Twitterpublikum

Präsentieren, Vorträge und Keynotes halten – das gehört nicht nur zu meinem Beruf – für viele Freelancer, Barcamp- oder Konferenzteilnehmer ist es Teil des Alltags und der Akquise. Doch hat sich in den vergangenen Jahren einiges verändert: So blicken die Redner zwar auch weiterhin in strahlende Gesichter, doch leuchten die heute vor allem, weil sie von den Bildschirmen ihres Smartphones oder Tablets erhellt werden. Es gehört längst zum Usus, Vorträge per Social Media live zu dokumentieren und zu kommentieren. Für die Keynote-Speaker bringt das einige neue Herausforderungen mit sich… (mehr …)

Reputation & Branding

Mehr Reichweite: 21 Tipps, die Ihr Blog rocken

Von Christian Mueller // 3 Kommentare Photosani/shutterstock.com


Reichweite – dieses Wort sorgt bei manchen Bloggern für glänzende Augen und feuchte Hände. Klar, jeder Blogger freut sich, wenn seine Artikel von vielen Menschen gelesen werden. Doch reine Zahlen können hier trügen, denn die absolute Reichweite ist für viele Blogger genau genommen gar nicht entscheidend. Wir haben heute 21 Tipps für Sie, mit denen Sie die relevante Reichweite Ihres Blogs pushen können… (mehr …)

Reputation & Branding

Bewerber finden: Wie Unternehmen Fachkräfte anziehen

Von Christian Mueller // Keine Kommentare Pressmaster/shutterstock.com


„Bewerber suchen ist nicht schwer, sie zu finden jedoch sehr.“ – Diese Abwandlung des bekannte Reimes bringt die Situation und Erfahrung vieler Unternehmen recht gut zum Ausdruck. An Aktivitäten mangelt es beim Thema Mitarbeitersuche meist nicht, doch ob diese die zu den gewünschten Ergebnissen führen und qualifizierte Fachkräfte erreichen, steht auf einem anderen Blatt. Unternehmen, die trotz aktiver Suche nicht fündig werden, sollten einen Schritt zurücktreten, ihrer aktuelle Strategie kritisch hinterfragen und prüfen, wo ihre Wunschmitarbeiter tatsächlich unterwegs sind. Das allein reicht jedoch nicht. Unternehmen sollten Fachkräfte nicht nur ansprechen, sondern auch anziehen… (mehr …)

Reputation & Branding

Corporate Blog: Leitfaden für Unternehmen

Von Christian Mueller // 10 Kommentare ra2studio / shutterstock.com

Bis vor wenigen Jahren wurden sie belächelt oder als überflüssiger Luxus abgetan. Doch Corporate Blogs haben in den letzten Jahren eine deutliche Aufwertung erfahren und werden heute von vielen Social Media Managern und Experten mit der Unternehmenswebsite auf eine Stufe gestellt. Das Blog wird für immer mehr Unternehmen zum Zentrum der Online-Kommunikation, hier entsteht der eigene Content, der dann über die sozialen Netzwerke beworben und geteilt wird. Unser Leitfaden hilft Unternehmen dabei, das Potenzial des Corporate Blogs optimal zu nutzen… (mehr …)

Reputation & Branding

Bewerbung per Blog: Tipps für die passive Jobsuche

Von Christian Mueller // 11 Kommentare Sergey Nivens / shutterstock.com

Bewerbung per Blog – was noch vor wenigen Jahren nach Idealismus und Fantasie klang, gehört heute in online affinen Branchen fast schon zur Normalität. Zwar sind Bewerbungen per Blog in Deutschland noch längst nicht so akzeptiert wie beispielsweise in den USA, doch auch hierzulande sind Blogs für Bewerber relevant und wichtig. Denn ein eigenes Blog kann – im Zusammenspiel mit sozialen Netzwerken – die eigene Kompetenz hervorragend präsentieren und deutlich machen. So lässt sich ein klares Profil aufbauen – und die Aufmerksamkeit von Arbeitgebern erregen(mehr …)

Reputation & Branding

48.000 Fans: Jeden Tag, dasselbe Facebook-Foto

Von Jochen Mai // 2 Kommentare Toto Cutugno Facebook


Manche Regeln bestätigen sich erst durch ihre Ausnahmen. So raten etwa Social Media Berater landauf, landab ihren Kunden seit Jahren mit nachdrücklicher Vehemenz: „Postet mehr Bilder auf Facebook, die laufen am besten!“ Vor allem starke Bilder, emotionale, abwechslungsreiche… Denkste! Toto Cutugno, ein italienischer Singer-Songwriter, beweist das genaue Gegenteil: Er postet oder ein anderer tut es auf der dazugehörigen Fanseite jeden Tag dasselbe Foto – von Toto Cutugno. Mit ganz erstaunlicher Interaktionsrate und einer wachsenden Fangemeinde von inzwischen knapp 48.000 Fans. Er ist nicht einmal der einzige mit dieser Masche… (mehr …)

Reputation & Branding

Personenmarke: Diese 7 Skills sollten Bewerber haben

Von Christian Mueller // Keine Kommentare Jirsak

Bachelor, Master, Diplome, Fortbildungen und Zertifikate belegen zwar allesamt formale Qualifikationen, sind jedoch vor allem eines: austauschbar. Egal wie gut Bewerber qualifiziert sind, es gibt immer noch einen anderen Bewerber, der die gleichen – oder bessere – Qualifikationen mitbringt und formal besser da steht. Qualifikationen sind daher nur die Grundlage, nicht jedoch der entscheidende Faktor einer Bewerbung. Der besteht in der Persönlichkeit, den Soft Skills und den persönlichen Stärken eines Bewerbers. Diese lassen sich hervorragend in einer Personenmarke darstellen… (mehr …)

Reputation & Branding

Ratgeber Facebookseite: Die besten Tipps

Von Christian Mueller // 1 Kommentar Bloomua / Shutterstock.com


Für manche Unternehmen und Berater sind sie der Inbegriff von Social Media. Sie gehören fast schon selbstverständlich zum Kommunikationsmix von Unternehmen und werden – oft unreflektiert – als Muss bezeichnet. Die Rede ist von Facebookseiten. Weit über 15 Millionen gibt es von ihnen, Tendenz steigend. Gleichzeitig wird jedoch viel über die sinkende organische Reichweite dieser Seiten diskutiert, Facebook macht Seitenbetreibern das Leben in letzter Zeit nicht unbedingt leicht. Unser Ratgeber fast die besten Tipps zusammen… (mehr …)

Reputation & Branding

Fachblogs: 3 Ausreden, sein Wissen NICHT zu teilen

Von Jochen Mai // 7 Kommentare Photosani/shutterstock.com


Vielleicht sind Sie kein Internet-Star, womöglich sind Sie auch der Presse nicht als Experte bekannt und Ihr Traum ist es auch nicht, von Paparazzi verfolgt und abgeschossen zu werden, wenn Sie gerade aus dem Supermarkt kommen… Die gute Nachricht ist: Das wird so schnell auch nicht passieren. Trotzdem sollten Sie darüber nachdenken, Ihr Fachwissen mit der Welt zu teilen. Denn das lohnt sich. Vor allem aber sollten Sie den typischen Bullshit-Ausreden keinen Glauben schenken… (mehr …)

 

Warning: Parameter 1 to W3_Plugin_TotalCache::ob_callback() expected to be a reference, value given in /usr/local/apache2-2.4.18/htdocs-relaunch/wp-includes/functions.php on line 3464