TIPPS, TOOLS & DOSSIERS
Kategorie: Reputation & Branding
Meinung & Ratgeber

Ihre Online Reputation kann Ihre Karriere endscheident beeinflussen ✔ Lesen Sie neuste Tipps für eine gute Online Reputation ✔– hier Regeln guter Online Reputation kennenlernen!

Ein tadelloser Ruf ist wie Magie: Er ist in der Lage, den Geist anderer zu verzaubern oder gar zu vernebeln. Im Internet funktioniert das nicht anders: Eine gute Online Reputation (oder “Reputationsmanagement” wie es auch genannt wird) schützt vor Ruf-Attacken, den sogenannten Shitstorms genauso wie es dabei hilft, Headhunter und potenzielle Arbeitgeber auf sich aufmerksam zu machen.

Wir leben nun mal im Zeitalter der Inszenierung und der medialen Darstellung. Heute in der Öffentlichkeit ein kompetentes Image und hohes soziales Ansehen zu genießen, ist ein wesentlicherer Bestandteil der Persönlichkeit und des beruflichen Erfolgs. Ob als Bewerber, Kollege, Chef oder potenzieller Geschäftspartner – wir alle werden längst (auch) mithilfe unserer Referenzen im Internet beurteilt. Gleich an mehreren neuralgischen Punkten einer Laufbahn nimmt unser Online-Ruf Einfluss: bei der Bewerbungen, bei der Beförderung, in Jobkrisen oder bei Jobverlust. Das ist aber besser, als es klingt, denn Sie können diese Faktoren zu einem gewissen Grad beeinflussen und so Ihre Online Reputation verbessern.

Das Problem am guten Ruf ist nur: Er wird lediglich im Bedarfsfall nachgefragt. Peinlichkeiten und Missgeschicke dagegen tratschen die Leute von sich aus weiter. Der schlechte Ruf – er läuft den Betroffenen voraus. Deshalb ist es umso wichtiger für die Karriere, sich permanent zu vermarkten, aktiv an seiner Reputation zu arbeiten und immer wieder etwas darüber publik zu machen – nicht zuletzt, um zu beweisen, dass Sie vertrauenswürdig sind.

Auf den folgenden Seiten lernen Sie alles, über modernes Reputationsmanagement, wie man seine Reputation in den Social Media pflegt und im Beruf davon profitiert – und natürlich, wie Sie Ihre eigene Online Reputation optimieren und stetig verbessern. Dabei: Viel Erfolg!

Reputation & Branding

Instagram: Die besten Strategien

Von Christian Mueller // 1 Kommentar Neirfy / Shutterstock.com


Instagram – einst als Food- und Fashionbloggernetzwerk abgetan hat sich die Plattform heute zu einem wichtigen Netzwerk für Unternehmen und, in manchen Branchen, auch für Bewerber entwickelt. Außerordentlich hohe Interaktion, engagierte Fans, eine lebendige Community und eine (scheinbar) einfach visuelle Kommunikation machen die Plattform interessant. All diese Vorteile lassen sich mit den individuell passenden Strategien optimal nutzen… (mehr …)

Reputation & Branding

Personal Branding: Karriere per Eigenmarke

Von Jochen Mai // 1 Kommentar Personal-Branding-Tipps-Storytelling


Personal Branding – für einige fügt sich dieser Begriff nahtlos in die Reihe der zahlreichen und überstrapazierten Buzzwords der letzten Jahre ein. Tatsächlich beschreibt er ein längst bekanntes Prinzip, das jedoch oft ignoriert oder falsch verstanden wird: Beim Personal Branding geht es darum, die eigene Persönlichkeit und fachlichen Kompetenzen darzustellen und die individuellen Anliegen sichtbar zu machen. Der Aufbau einer Eigenmarke und positiven Reputation steht im Zentrum dieser Brandingstrategie. Für Bewerber, Berufstätige und Freelancer erschließt sich der potentielle Nutzen daraus recht schnell: Sie werden im Netz gefunden, gelten bald als Fachkräfte oder gar Experten auf ihrem Gebiet – und bekommen Jobs oder Aufträge. Aber wie funktioniert das Personal Branding? Das zeigt das folgende Dossier… (mehr …)

Reputation & Branding

Hangouts: Alles, was Sie wissen müssen

Von Christian Mueller // 1 Kommentar Quka / Shutterstock.com


Es war einmal vor gar nicht allzu langer Zeit, da waren Skype Calls das Mittel der Wahl, wenn es Videoanrufe und -konferenzen ging. Doch dann kam Google+ und mit ihm die Hangouts. Das Netzwerk an sich hat zahlreiche Veränderungen durchlaufen, doch die Hangouts haben dadurch an Bedeutung gewonnen. Hangouts und Hangouts on Air können sowohl von Unternehmen als auch von Bewerbern sinnvoll genutzt werden – mit den passenden Tipps… (mehr …)

Reputation & Branding

7 Social Media Irrtümer, die Reichweite kosten

Von Christian Mueller // 1 Kommentar Viktor Gladkov / shutterstock.com


Social Media – dieses Schlagwort ist heute nicht nur für Unternehmen, sondern auch für Bewerber und Freiberufler relevant. Eigene Blogs, Facebook-Seiten, Twitter-Accounts und viele weitere Kommunikationskanäle werden täglich mit neuen Inhalten versorgt. Social Media sind ein normaler Teil der Kommunikation geworden. Dennoch gibt es nach wie vor einige Irrtümer, die Unternehmen und Blogger Reichweite kosten. Die sieben häufigsten Social Media Irrtümer haben wir heute zusammengefasst… (mehr …)

Reputation & Branding

Social Sharing: Welcher Content sich verbreitet

Von Christian Mueller // Keine Kommentare Sarawut Aiemsinsuk / shutterstock.com


Der altbekannte Spruch “Content ist King” klingt zwar gut, ist jedoch nur teilweise richtig. Qualitativ guter Content ist wichtig, doch die erhoffte Wirkung für Sichtbarkeit und Reichweite entfaltet er erst, wenn er auch geteilt wird. Genau dieser Aspekt stellt so manches Unternehmen vor Probleme, denn Interaktion und Social Sharing geschehen nicht von selbst, sondern müssen erarbeitet werden. Der passende Content ist dabei ein wichtiger Baustein… (mehr …)

Reputation & Branding

Unfollow: Warum Unternehmen Fans verlieren

Von Christian Mueller // Keine Kommentare Gustavo Frazao / shutterstock.om


Warum entfolgen Fans Unternehmen? Diese Frage beschäftigt Kommunikationsverantwortliche, Social Media Manager und Strategen seit Jahren. Reichweitenaufbau ist für jedes Unternehmen und jede Marke wichtig, daher sind Unfollows alles andere als willkommen. Doch was bringt Fans dazu, Unternehmen zu entfolgen? Und was können Unternehmen und Marken dagegen tun? (mehr …)

Reputation & Branding

Avatare: Sie können reale Persönlichkeiten verändern

Von Jochen Mai // 1 Kommentar Avatare-Verhalten-Psyche


Avatare, wie die Alter Egos unserer Generation heißen, finden sich inzwischen überall im Web: als Profilbilder in Sozialen Netzwerken, als Alias in Foren oder virtuelle Ebenbilder in Online-Spielen. Die digitale Metamorphose wird dabei zur Bühne für multiple Persönlichkeiten und zum Seelenspiegel für das menschlichste aller Gefühle: einmal im Leben jemand anderes zu sein! Doch erschaffen wir dabei tatsächlich eher ein digitales Wunschbild, ein perfekteres Über-Ich oder entsprechen Avatare vielmehr unserm eigentlich selbst? Forscher kommen dabei zu überraschenden Erkenntnissen… (mehr …)

Reputation & Branding

Reichweite aufbauen: Diese 5 Fans brauchen Unternehmen

Von Christian Mueller // 1 Kommentar Reichweite-aufbauen-Internet


Sie ist das große, alles überstrahlende Ziel vieler Unternehmen und Kommunikationsmaßnahmen: Reichweite. Reichweite kann Sichtbarkeit, Aufmerksamkeit und schlussendlich – so die Hoffnung – steigende Verkaufs- und Umsatzzahlen für Unternehmen bedeuten. Ganz so einfach ist es zwar nicht – der Unterschied zwischen absoluter und relevanter Reichweite kann beispielsweise enorm sein – doch mit den richtigen Fans können Unternehmen in den sozialen Netzwerken Reichweite aufbauen, die auch auf die Unternehmensziele einzahlt. Eine Infografik zeigt, welche Fans Unternehmen brauchen… (mehr …)

Reputation & Branding

Tipps für Vorträge mit twitterndem Publikum im Parkett

Von Jochen Mai // 3 Kommentare Vortrag-mit-Twitterpublikum

Präsentieren, Vorträge und Keynotes halten – das gehört nicht nur zu meinem Beruf – für viele Freelancer, Barcamp- oder Konferenzteilnehmer ist es Teil des Alltags und der Akquise. Doch hat sich in den vergangenen Jahren einiges verändert: So blicken die Redner zwar auch weiterhin in strahlende Gesichter, doch leuchten die heute vor allem, weil sie von den Bildschirmen ihres Smartphones oder Tablets erhellt werden. Es gehört längst zum Usus, Vorträge per Social Media live zu dokumentieren und zu kommentieren. Für die Keynote-Speaker bringt das einige neue Herausforderungen mit sich… (mehr …)

Reputation & Branding

Social Media Team ABC: Darauf sollten Unternehmen achten

Von Christian Mueller // 1 Kommentar Monkey Business Images / shutterstock.com


Die Erkenntnis hat sich in allen Branchen durchgesetzt: Social Media sind kein vorübergehendes Phänomen sondern gehören zur täglichen Kommunikation tausender Menschen. Und egal ob für das Employer Branding, die Akquise neuer Kunden oder den Aufbau einer sichtbaren und bekannten Marke: Unternehmen sollten die sozialen Netzwerke für ihre Kommunikation und Darstellung nutzen. Dafür ist jedoch das passende Social Media Team nötig, das die Strategie nicht nur entwickelt, sondern auch umsetzt. Bei der Auswahl und Einstellung der Mitarbeiter tun sich viele Unternehmen allerdings schwer. Unser Social Media Team ABC hilft weiter. (mehr …)

Reputation & Branding

Mehr Reichweite: 21 Tipps, die Ihr Blog rocken

Von Christian Mueller // 2 Kommentare Photosani/shutterstock.com


Reichweite – dieses Wort sorgt bei manchen Bloggern für glänzende Augen und feuchte Hände. Klar, jeder Blogger freut sich, wenn seine Artikel von vielen Menschen gelesen werden. Doch reine Zahlen können hier trügen, denn die absolute Reichweite ist für viele Blogger genau genommen gar nicht entscheidend. Wir haben heute 21 Tipps für Sie, mit denen Sie die relevante Reichweite Ihres Blogs pushen können… (mehr …)

Reputation & Branding

Bewerber finden: Wie Unternehmen Fachkräfte anziehen

Von Christian Mueller // Keine Kommentare Pressmaster/shutterstock.com


„Bewerber suchen ist nicht schwer, sie zu finden jedoch sehr.“ – Diese Abwandlung des bekannte Reimes bringt die Situation und Erfahrung vieler Unternehmen recht gut zum Ausdruck. An Aktivitäten mangelt es beim Thema Mitarbeitersuche meist nicht, doch ob diese die zu den gewünschten Ergebnissen führen und qualifizierte Fachkräfte erreichen, steht auf einem anderen Blatt. Unternehmen, die trotz aktiver Suche nicht fündig werden, sollten einen Schritt zurücktreten, ihrer aktuelle Strategie kritisch hinterfragen und prüfen, wo ihre Wunschmitarbeiter tatsächlich unterwegs sind. Das allein reicht jedoch nicht. Unternehmen sollten Fachkräfte nicht nur ansprechen, sondern auch anziehen… (mehr …)

Reputation & Branding

Corporate Blog: Leitfaden für Unternehmen

Von Christian Mueller // 4 Kommentare ra2studio / shutterstock.com

Bis vor wenigen Jahren wurden sie belächelt oder als überflüssiger Luxus abgetan. Doch Corporate Blogs haben in den letzten Jahren eine deutliche Aufwertung erfahren und werden heute von vielen Social Media Managern und Experten mit der Unternehmenswebsite auf eine Stufe gestellt. Das Blog wird für immer mehr Unternehmen zum Zentrum der Online-Kommunikation, hier entsteht der eigene Content, der dann über die sozialen Netzwerke beworben und geteilt wird. Unser Leitfaden hilft Unternehmen dabei, das Potenzial des Corporate Blogs optimal zu nutzen… (mehr …)

Reputation & Branding

Bewerbung per Blog: Tipps für die passive Jobsuche

Von Christian Mueller // 6 Kommentare Sergey Nivens / shutterstock.com

Bewerbung per Blog – was noch vor wenigen Jahren nach Idealismus und Fantasie klang, gehört heute in online affinen Branchen fast schon zur Normalität. Zwar sind Bewerbungen per Blog in Deutschland noch längst nicht so akzeptiert wie beispielsweise in den USA, doch auch hierzulande sind Blogs für Bewerber relevant und wichtig. Denn ein eigenes Blog kann – im Zusammenspiel mit sozialen Netzwerken – die eigene Kompetenz hervorragend präsentieren und deutlich machen. So lässt sich ein klares Profil aufbauen – und die Aufmerksamkeit von Arbeitgebern erregen(mehr …)

Reputation & Branding

48.000 Fans: Jeden Tag, dasselbe Facebook-Foto

Von Jochen Mai // 2 Kommentare Toto Cutugno Facebook


Manche Regeln bestätigen sich erst durch ihre Ausnahmen. So raten etwa Social Media Berater landauf, landab ihren Kunden seit Jahren mit nachdrücklicher Vehemenz: “Postet mehr Bilder auf Facebook, die laufen am besten!” Vor allem starke Bilder, emotionale, abwechslungsreiche… Denkste! Toto Cutugno, ein italienischer Singer-Songwriter, beweist das genaue Gegenteil: Er postet oder ein anderer tut es auf der dazugehörigen Fanseite jeden Tag dasselbe Foto – von Toto Cutugno. Mit ganz erstaunlicher Interaktionsrate und einer wachsenden Fangemeinde von inzwischen knapp 48.000 Fans. Er ist nicht einmal der einzige mit dieser Masche… (mehr …)

Reputation & Branding

Personenmarke: Diese 7 Skills sollten Bewerber haben

Von Christian Mueller // Keine Kommentare Jirsak

Bachelor, Master, Diplome, Fortbildungen und Zertifikate belegen zwar allesamt formale Qualifikationen, sind jedoch vor allem eines: austauschbar. Egal wie gut Bewerber qualifiziert sind, es gibt immer noch einen anderen Bewerber, der die gleichen – oder bessere – Qualifikationen mitbringt und formal besser da steht. Qualifikationen sind daher nur die Grundlage, nicht jedoch der entscheidende Faktor einer Bewerbung. Der besteht in der Persönlichkeit, den Soft Skills und den persönlichen Stärken eines Bewerbers. Diese lassen sich hervorragend in einer Personenmarke darstellen… (mehr …)

Reputation & Branding

Ratgeber Facebookseite: Die besten Tipps

Von Christian Mueller // Keine Kommentare Bloomua / Shutterstock.com


Für manche Unternehmen und Berater sind sie der Inbegriff von Social Media. Sie gehören fast schon selbstverständlich zum Kommunikationsmix von Unternehmen und werden – oft unreflektiert – als Muss bezeichnet. Die Rede ist von Facebookseiten. Weit über 15 Millionen gibt es von ihnen, Tendenz steigend. Gleichzeitig wird jedoch viel über die sinkende organische Reichweite dieser Seiten diskutiert, Facebook macht Seitenbetreibern das Leben in letzter Zeit nicht unbedingt leicht. Unser Ratgeber fast die besten Tipps zusammen… (mehr …)

Reputation & Branding

Fachblogs: 3 Ausreden, sein Wissen NICHT zu teilen

Von Jochen Mai // 7 Kommentare Photosani/shutterstock.com


Vielleicht sind Sie kein Internet-Star, womöglich sind Sie auch der Presse nicht als Experte bekannt und Ihr Traum ist es auch nicht, von Paparazzi verfolgt und abgeschossen zu werden, wenn Sie gerade aus dem Supermarkt kommen… Die gute Nachricht ist: Das wird so schnell auch nicht passieren. Trotzdem sollten Sie darüber nachdenken, Ihr Fachwissen mit der Welt zu teilen. Denn das lohnt sich. Vor allem aber sollten Sie den typischen Bullshit-Ausreden keinen Glauben schenken… (mehr …)

Reputation & Branding

Psychologie: Selfie Manie entlarvt Narzissten

Von Jochen Mai // Keine Kommentare Selfie-Sucht-Psychologie


Natürlich hat man das irgendwie geahnt, aber jetzt ist es eben amtlich: Wer häufig Selfies von sich in sozialen Netzwerken postet – und zwar mehr als der Durchschnitt -, ist höchstwahrscheinlich narzisstisch veranlagt. Zumindest gilt dies für Männer. Verglichen mit dem Durchschnitt wiesen viele dieser stark Selbstdarsteller antisoziale Charakterzüge auf und seien tendenziell psychopathisch veranlagt, sagt Jesse Fox, Dozentin für Kommunikation an der Ohio State Universität und verantwortlich für die Studie… (mehr …)

Reputation & Branding

Reputationsaufbau 2015: Darum werden Blogs unverzichtbar

Von Christian Mueller // 9 Kommentare Alexander Supertramp / shutterstock.com

Blogger schreiben über die Bedeutung von Blogs. Ich gebe zu, das wirkt auf den ersten Blick etwas egozentrisch. Dennoch – oder gerade deswegen – ist mir dieser Artikel wichtig, denn ich bin mir sicher: Blogs werden 2015 für den Reputationsaufbau noch wichtiger, ja sogar unentbehrlich. Wichtig: Hier ist nicht von Corporate Blogs die Rede, deren Bedeutung haben wir hier auf der Karrierebibel schon mehrfach dargelegt. Nein, es geht um den Reputationsaufbau für Fachkräfte und Arbeitnehmer, die Etablierung der Personenmarke. Blogs werden 2015 dafür unverzichtbar… (mehr …)

Reputation & Branding

Community Management: Strategien für entspannte Feiertage

Von Christian Mueller // Keine Kommentare Community Management Textversion

So sehr die Zeit vor Weihachten von Stress und Hektik geprägt ist, so ruhig können es viele Arbeitnehmer an den Weihnachtsfeiertagen – und mit etwas Glück auch in der Zeit zwischen den Jahren – angehen lassen. Doch Ausnahmen bestätigen die Regel, eine davon: Die Mitarbeiter des Community Managements. Sie sehen den Feiertagen – nicht nur an Weihnachten – oft mit gemischten Gefühlen entgegen, stellen diese für sie doch eine Art Ausnahmezustand dar. Mit rechtzeitiger Vorbereitung, interner Abstimmung und einigen bewährten Strategien lassen sich Feiertage allerdings nicht nur managen, sondern sinnvoll nutzen. (mehr …)

Reputation & Branding

Blog starten: Bloggen für Anfänger

Von Karolina Warkentin // 3 Kommentare Linda Moon/shutterstock.com

Blogs und Blogger gehören inzwischen fest zur Medienlandschaft und verfügen über einen nicht unerheblichen Einfluss. Wenig überraschend also, dass die Zahl der Blogs – sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich – deutlich gewachsen ist. Ob als Bewerber, der das Potenzial und die Möglichkeiten einer eigenen Website für die Jobsuche nutzen will, als Freelancer, der seine Reputation auf- und ausbauen will oder als Gewerbetreibender, der den Kontakt zu seinen Kunden sucht – bloggen lohnt sich fast immer. Mit lohnt ist hier nicht unbedingt monetär gemeint, denn mit dem Blog Geld zu verdienen, sollte zumindest am Anfang nicht die Hauptmotivation sein. Viel mehr bietet ein Blog die Möglichkeit, sich zu vernetzen, Erfahrungen auszutauschen und sich als Experte auf einem bestimmten Gebiet zu positionieren. Auch persönlich entwickelt man sich durch das Bloggen weiter: Man lernt sich verständlich auszudrücken, seine Gedanken zu strukturieren und Inhalte interessant aufzubereiten. Doch bis das eigene Blog läuft, ist es ein langer Weg und der Einstieg fällt den meisten Anfänger schwer. Deswegen gibt’s hier ein wenig Starthilfe. Wie das Bloggen als Anfänger klappt… (mehr …)

Reputation & Branding

Social Media Recruiting: 10 Fakten, die Berater verschweigen

Von Christian Mueller // Keine Kommentare Social Media Recruiting Studie

Social Media Recruiting – die Mitarbeitersuche in sozialen Netzwerken, durch Corporate Blogs und andere Online Kanäle – liegt im Trend. Unternehmen ergänzen ihre klassische Mitarbeitersuche über Jobbörsen, optimieren ihre Karriereseiten und entwickeln Social Media Recruiting Strategien. Diese Prozesse werden oft von Beratern begleitet, die den Unternehmen – wenig überraschend – das Social Media Recruiting auch schmackhaft machen. Doch dabei lässt so mancher Berater wichtige Fakten weg. Social Media Recruiting ist sinnvoll, jedoch längst nicht so alternativlos, wie es teilweise dargestellt wird. (mehr …)

Reputation & Branding

Selfie Manie: 10 unbequeme Wahrheiten

Von Christian Mueller // 1 Kommentar Selfie Manie Textversion

Selfies liegen im Trend, werden täglich zu Tausenden geteilt und dürfen heute bei keinem Event fehlen. Jeder halbwegs Social Media affine Mensch dokumentiert Reisen, Konzertbesuche und Begegnungen mit anderen Menschen durch mehr oder weniger kreative Selbstporträts. Und zugegeben, es hat einen gewissen Charme, sich selbst mit bekannten Persönlichkeiten abzubilden und diese Bilder mit der Welt zu teilen. Der eigenen Reputation schadet es auch sicherlich nicht. Genau da erlauben wir uns zu widersprechen. Ganz so harmlos sind Selfies bei genauer Betrachtung nicht. Ganz im Gegenteil. (mehr …)

Reputation & Branding

Corporate Events: Der Social Media Guide

Von Christian Mueller // Keine Kommentare Rawpixel/shutterstock.com

Sie gehören in vielen Unternehmen zum Standard, werden jedes Jahr mehrfach durchgeführt und können eine wichtige Rolle für den Zusammenhalt und die Information der Mitarbeiter und Belegschaft spielen. Die Rede ist von Corporate Events, Veranstaltungen, die von und in Unternehmen durchgeführt werden. Manche sind nur für Mitarbeiter und Kooperationspartner bestimmt, andere richten sich dagegen gezielt an Kunden, potenzielle Mitarbeiter und Azubis. Die Formate sind vielfältig und reichen von groß angelegten internen Schulungen über Messen und Vortragsreihen bis hin zu internen Barcamps und offenen Recruiting Tagen. Eines haben viele dieser Events allerdings gemeinsam: Sie werden nicht oder nur unzureichend in den Social Media begleitet und kommuniziert. Der Social Media Guide für Corporate Events schafft hier Abhilfe. (mehr …)

Reputation & Branding

#Hashtag Tipps: 7 Beispiele für Unternehmen

Von Christian Mueller // 3 Kommentare Last_Week_Tonight__Hashtag

Sie strukturieren die Kommunikation, schaffen eine gewisse Ordnung in der Informationsflut, markieren Themen und vereinfachen das Monitoring. Die Rede ist von Hashtags, Schlagworten, vor denen eine Raute prangt und die durch Twitter populär wurden. Heute können sie neben Twitter unter anderem auch auf Facebook, Google+, LinkedIn und Pinterest verwendet werden. Hashtags können einem Thema und/oder einer Kampagne enorme Sichtbarkeit verleihen – positiv wie negativ. Unsere Beispiele zeigen, wie Hashtags optimal genutzt werden können und welche Fehler Unternehmen vermeiden sollten. (mehr …)

Reputation & Branding

Content Recycling: Reichweite steigern

Von Christian Mueller // 2 Kommentare Content Recycling Textversion

Mehr Reichweite, höhere Sichtbarkeit und gesteigerte Interaktion – all das, ohne neuen Content zu erstellen. Klingt zu gut um wahr zu sein, das kann nicht funktionieren? Doch, kann es – wenn Sie Ihren Content mehrfach teilen und systematisches Content Recycling betreiben. Natürlich sollen Sie nicht zum Spamer werden und Ihre Fans und Leser mit den immer gleichen Inhalten zumüllen. Auf keinen Fall. Allerdings können selbst die besten Inhalte im ständigen Informationsstrom der sozialen Netzwerke untergehen. Ihr Content – und Ihre Leser – haben daher eine zweite Chance verdient. Mindestens. (mehr …)

Reputation & Branding

Bloggen: Warum Sie weiterschreiben sollten – auch ohne Leser

Von Christian Mueller // 5 Kommentare Bloggen lohnt sich_Text

Ein eigenes Blog kann die Basis für eine hervorragende Online Reputation sein, die individuelle Sichtbarkeit deutlich erhöhen, neue Kontakte ermöglichen und potenzielle Arbeitgeber anziehen. Bloggen bietet Bewerbern, Fach- und Führungskräften enorme Chancen und lohnt sich definitiv. Wer das Potenzial allerdings ausschöpfen will, braucht einen langen Atem. Denn zu Beginn lassen die Leser bei neuen Blogs meist auf sich warten. Dennoch sollten Sie weiterschreiben und kontinuierlich bloggen – auch ohne Leser. Wir zeigen, warum es sich lohnt. (mehr …)

Reputation & Branding

Social Media Manager: 12 Sätze, die Inkompetenz entlarven

Von Christian Mueller // 2 Kommentare Social Media Manager_text

Stratege, Planer, Vermittler nach innen und außen, Schnittstelle zu Kunden und Unternehmensbotschafter – das und noch viel mehr sind Social Media Manager. In vielen Unternehmen sind sie die kommunikativen Alleskönner und übernehmen auch Aufgaben, die eigentlich Community Managern zukommen. Eine Studie zeigt, dass zwei Drittel der deutschen Social Media Manager mit kleinen Teams oder als Ein-Mann/Frau-Kommunikationsbteilung arbeiten. Entsprechend hoch sind die Anforderungen und Erwartungen von Unternehmen an passende Kandidaten. Doch nicht alle Bewerber sind ausreichend qualifiziert und der Abschluss eines Social Media Manager Kurses garantiert noch keine Kompetenz. Glücklicherweise lässt sich Inkompetenz schnell erkennen. (mehr …)

Reputation & Branding

Recruiting Trends: 11 Argumente für Fachkräfte

Von Christian Mueller // 2 Kommentare

Konstantin Chagin/shutterstock.comDie Suche nach qualifizierten Fachkräften gestaltet sich für Unternehmen aller Branchen zunehmend schwierig. Das liegt oft jedoch nicht am vielbeschworenen Fachkräftemangel – über dessen Existenz trefflich diskutiert werden kann – sondern am Recruiting der Unternehmen. Sie suchen zwar aktiv nach neuen Mitarbeitern, tun dies teilweise jedoch über die falschen Kanäle und mit wenig überzeugenden Argumenten. Für Letztere haben wir heute einige Vorschläge parat – elf Argumente, die Fachkräfte überzeugen, um genau zu sein. (mehr …)