TIPPS, TOOLS & DOSSIERS
Kategorie: Social Media & Webtools
Meinung & Ratgeber

Neue Social Media Tools & Tipps ✔ Social Media Tools fürs Monitoring ✔ Social Media Guidelines und Regeln für den Job ✔ Jetzt hier gratis ausprobieren!

An Social Media kommt heute keiner mehr vorbei. Ob Facebook, Google+, Twitter, Youtube, Pinterest, Vimeo, Foursquare, Xing, Linkedin und all die anderen: die sozialen Netzwerk haben längst einen festen Platz in unserem Alltag – im Beruf wie auch im Privatleben. Mit Social Media umgehen zu können, dort souverän zu kommunizieren, sich eine Eigenmarke aufzubauen oder sich gar als Unternehmen transparent und kundenorientiert zu präsentieren, ist heute ein wesentlicher Erfolgstreiber. Für Unternehmen ebenso wie für Selbstständige, Freiberufler oder Angestellte mit Ambitionen.

Doch den Überblick zu behalten, ist alles andere als leicht. Kaum eine andere Branche ist so wandlungsgetrieben wie die der Social Media. Jeden Tag gibt es neue Apps, Tools, Tipps und Tricks. Allein für Twitter haben wir in einem viel beachteten Artikel 140 dieser Webtools zusammengefasst. In dieser Rubrik erklären wir Ihnen die neusten Funktionen und Online-Werkzeuge Schritt für Schritt. Wir zeigen Ihnen in Video-Tutorials und übersichtlichen Anleitungen, wie Sie Social Media optimal für sich persönlich oder Ihr Unternehmen einsetzen und so Mehrwert daraus generieren.

Hinzu kommen zahlreiche Hinweise auf kostenlose Neuerscheinungen, AGB-Änderungen und wie Sie darauf reagieren sollten. Social Media Management ist zu komplex, um es auf die Lektüre weniger Artikel und Tipps zu beschränken. Nutzen Sie diese Rubrik also ruhig auch als Nachschlagewerk und Kompendium für sich. Wir halten Sie gerne auf dem Laufenden!

Social Media & Webtools

Fav-Guide: 20 Gründe einen Tweet zu favorisieren

Von Jochen Mai // 8 Kommentare Favoriten-Twitter-FAV

Man kann auf Twitter Tweets zitieren beziehungsweise nachzwitschern (Fachjargon: retweeten). Ebenso kann man den Absendern antworten (reply) oder sie auch direkt anmailen (Direct Message, DM). Aber was bedeutet es, einen Tweet zu favorisieren, auch “faven” genannt? Es ist nur eine kleine Geste, ein Klick auf das Sternchen-Symbol, aber die möglichen Bedeutungen und Interpretationen sind zahlreich… (mehr …)

Social Media & Webtools

Vine ART: Alle Tipps und Tricks für die Mini-Videos (+Gewinnspiel)

Von Jochen Mai // 15 Kommentare Vine-Tipps-Time-Travel

Nur 6 Sekunden??? Da geht noch nichts rein! Doch! Rund eineinhalb Jahre ist das her, dass Twitter seinen eigenen Video-Dienst mit dem klangvollen Namen Vine aus der Taufe gehoben hat. Mehr als 6 Sekunden am Stück lassen sich damit zwar noch immer nicht aufnehmen und im Netz teilen – aber was ging und geht da seitdem nicht alles rein! Mini-Videos sind einer der Trends im Social Web, wenn auch in Deutschland noch nicht ganz angekommen. Kleine Kunstwerke sind dabei schon entstanden: Imagefilme, Comedy, Ratgeber, Tipps für Bewerbungsfotos, selbst Bewerbungen und Stellenanzeigen gibt es bereits in Vine-Form. Hier und heute zeigen wir Ihnen alle wichtigen Kniffe, um selbst solche Miniclips zu machen – und was zu gewinnen gibt es auch… (mehr …)

Social Media & Webtools

Welches Gefühl verbreitet sich viraler: Freude, Frust oder Ärger?

Von Jochen Mai // 2 Kommentare

ollyy/ShutterstockEmotionen, Baby! Nichts verbreitet sich im Social Web schneller. Das ist auch ein Grund, warum es überhaupt so etwas wie Shitstorms gibt: die kollektive Entrüstung steckt an wie ein Virus, selbst wenn man gar nicht betroffen ist. Aber sind Wut und Ärger tatsächlich die Gefühle, die sich viral am schnellsten und stärksten verbreiten? Jonah Berger, Marketing-Professor an der Wharton School der Universität von Pennsylvania hat das jetzt genauer untersucht und dazu die Verbreitung von mehr als 7000 Artikeln in einem Zeitraum von drei Monaten ausgewertet – mit erstaunlichen Ergebnissen… (mehr …)

Social Media & Webtools

16 Contentideen, die Ihr Blog rocken wie Bolle

Von Jochen Mai // 3 Kommentare grmarc/Shutterstock.com

Damit ein Blog gern gelesen wird braucht es vor allem zwei Dinge: Relevanz und Interessanz. Okay, es braucht vielleicht noch ein paar Dinge mehr, aber für die Inhalte sind diese beiden entscheidend. Doch was macht Artikel überhaupt relevant und interessant? Zunächst einmal gehen Sie auf die (Informations-)Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe ein; sie bieten konkrete Lösungen und erkennbaren Mehrwert und Ihre Artikel sind ebenso gut strukturiert wie leicht konsumierbar. Und natürlich sollten Sie die Leser möglichst inspirieren und zum Teilen oder Kommentieren anregen… (mehr …)

Social Media & Webtools

Twittertipps: Wie auch Normalos mehr Retweets erzielen

Von Jochen Mai // 3 Kommentare Links-Retweets

Studien sagen, dass etwa 1,44 Prozent aller Tweets wiederholt werden – und zwar per Retweet. Und natürlich sind die für den Absender enorm interessant: Reichweite, Aufmerksamkeit und Followerzahl steigen proportional mit der Anzahl des Wiedergezwitschers. Die Frage, wie man mehr Retweets bekommt, ist daher so alt, wie Twitter selbst. Tipps und Untersuchungen dazu gibt es dazu immer wieder, über die haben wir auch schon oft geschrieben. Weil sich aber auch auf Twitter die Dinge rasant ändern, folgt heute ein Update mit Tipps, wie auch Nicht-Promis und Alpha-Twitterati ihre Retweet-Quote steigern können… (mehr …)

Social Media & Webtools

Denkste! 4 falsche Web-Mythen

Von Jochen Mai // 11 Kommentare Seitenaufmerksamkeit-Heatmap

Mal ehrlich: Lesen Sie alles, was Sie anklicken oder gar teilen? Die Mehrheit macht es nicht. Nicht gerade wenige Nutzer schenken gerade mal der Überschrift ihre Aufmerksamkeit, vielleicht noch dem ersten Absatz eines Artikels, aber nach 15 Sekunden ist Schluss mit der Lektüre. Also ganau……. jetzt.

Na? Immer noch da?? Schön. Damit verweilen Sie schon länger als der Durchschnitt, wie jetzt eine Chartbeat-Untersuchung zu klassischen Web-Mythen festgestellt hat… (mehr …)

Social Media & Webtools

Was mit Content Marketing nicht stimmt

Von Jochen Mai // 41 Kommentare Slideshare-Content-Marketing

Das Thema Content Marketing erfreut sich gerade großer Beliebtheit – als Buzzword. Vor allem Agenturen heizen den Hype darum an. Das verstehe ich. Es ist ein einträgliches Geschäft, das wenig Arbeit macht und sich zur Not von billigen Praktikanten erledigen lässt. Und natürlich stimmt es auch, dass selbst der beste Content gelegentlich einen Push braucht. Insbesondere, wenn Marke oder Kanal noch unbekannt sind. Trotzdem bin ich kein Freund dieses Begriffs. Im Gegenteil: Ich finde ihn falsch und irreführend. Genau genommen ist es sogar Bullshit – alter Wein von denselben Flaschen wie eh und je… (mehr …)

Social Media & Webtools

Content Strategie: Von Relevanz bis Exzellenz

Von Jochen Mai // 9 Kommentare Contentstrategie-Redaktionsrollen

Sagen wir es, wie es ist: Ohne Contentstrategie wird heute keine Seite mehr fliegen. Inhalte, einfach publiziert, locken niemanden an. Schon gar keine Kunden in spe. Oder in den Worten des Films “Field of dreams”: Wenn du es baust, werden sie eben NICHT kommen. Noch nicht. Was fehlt, ist genau diese Contentstrategie von der so viele sprechen.

Manche sprechen auch gerne von der Auf­merk­sam­keits­öko­no­mie: Wer publiziert, will wahrgenommen werden, Reichweite und Wirkung erzielen. Ein völlig legitimes Motiv. Auch deshalb heißt es Social Media. Doch das Senden selbst erfüllt keinen Zweck, am Ende geht es um Botschaften, die ankommen und zum Dialog anregen. Erst so erzielen sie virale Wirkung. Sind diese beliebig oder gar planlos, verpufft die Wirkung und das (Online-)Publikum verliert schnell das Interesse am Sender. Auch deshalb kommt wirksame und markante Kommunikation im Netz nicht an einer zielgerichteten Contentstrategie vorbei. Wer hier nur Content Marketing oder Aktionismus betreibt, schadet sich – und verpulvert eine Menge Geld… (mehr …)

Social Media & Webtools

ShareTally: Wie viele Shares, Tweets, Plusse hat Ihr Beitrag?

Von Jochen Mai // Keine Kommentare ShareTally-Screenshot

Angenommen, Sie wollen nachträglich messen wie sich ein Beitrag von Ihnen in den sozialen Netzen verbreitet hat. Also beispielsweise: Wie oft wurde er bei Facebook geteilt, geliked, kommentiert? Wie oft wurde er auf Twitter retweetet? Oder bei Google+ geplusst, kommentiert, geteilt und so weiter? Dann sollten Sie sich das Gratis-Tool ShareTally ansehen. Die Bedienung ist kinderleicht und narrensicher: Einfach eine beliebige URL (Deeplink zum Artikel, keine Startseiten) eingeben und abwarten… (mehr …)

Social Media & Webtools

E-Mail Newsletter: Der unterschätzte Social Media Kanal

Von Jochen Mai // 3 Kommentare

StockLite/ShutterstockDer Begriff vom E-Mail-Marketing wirkt auf manche sicher latent antiquiert, wie aus einer Prä-Social-Media-Zeit. Ich muss zugeben, ich selbst habe schon seit langer Zeit sämtliche Newsletter abbestellt. Vor allem seit es Blogs, mehr aber noch RSS-Feeds (Really Simple Syndication) gibt. Ich muss aber auch zugeben: RSS hat sich nie so richtig in der breiten Masse durchgesetzt. Der Himmel weiß, warum. Und so gibt es nach wie vor eine nicht zu unterschätzende Anzahl von Menschen, die E-Mail-Newsletter abonniert haben und sich darüber laufend informieren… (mehr …)

Social Media & Webtools

Social Media Monitoring: Tools und Tipps im Überblick

Von Christian Mueller // 21 Kommentare Social Media Monitoring Textversion

Ist Monitoring für Social Media Manager und Unternehmen nur ein notwendiges Übel? Die Antwort auf diese Frage ist ein klares Nein, denn Monitoring ist für die Steuerung und Beurteilung jeder Kommunikation und Strategie essentiell. Dennoch kann der Eindruck entstehen, Monitoring – von der Auswertung und Nutzung der Daten ganz zu schweigen – wäre den meisten Unternehmen lästig. Wir zeigen heute, mit welchen Tools sich Monitoring realisieren lässt und wie die Daten sinnvoll genutzt werden können. (mehr …)

Social Media & Webtools

Auftakt: Warum Blogs einen Erscheinungsrhythmus brauchen

Von Jochen Mai // 1 Kommentar SlideshareVorschau

Die Mehrheit der Corporate Blogs publiziert unrhythmisch. Mal erscheint nur ein Artikel und am Montag, dann eine Woche lang nichts, dann wieder kommt ein Artikel an einem Donnerstag. Eben so wie die Mitarbeiter Zeit zum Bloggen finden oder Themenideen haben. Gerade einmal fünf Blogs in unserer Corporate Blog Studie 2014 publizieren regelmäßig, haben also einen erkennbaren Erscheinungsrhythmus mit festen Tagen und Uhrzeiten. Es sind nicht ganz zufällig auch jene mit höherer Interaktion… (mehr …)

Social Media & Webtools

Pixlr.com: Gratis Bildbearbeitung im Browser

Von Jochen Mai // 3 Kommentare Pixlr-570

Wem Photoshop zu teuer und Gimp nicht geheuer ist oder wer die Bildbearbeitung erst einmal testen will, ohne sich gleich ein Programm auf die Festplatte zu laden – für den ist Pixlr.com genau das richtige. Dabei handelt es sich um einen umfangreichen Foto-Editor für den Browser. An Bord sind zahlreiche Schnitt- und Filterwerkzeuge, die auch die Arbeit mit Masken und Ebenen erlauben… (mehr …)

Social Media & Webtools

Bloggen kann jeder, nur lesen mag’s keiner: 10 typische Anfängerfehler

Von Jochen Mai // 5 Kommentare

Blog-StrategieUm es gleich ganz deutlich zu sagen: Die Idee, ein Corporate Blog zu starten, sollten Sie sofort wieder vergessen, wenn Sie vorhaben daraus ein reines PR-Sprachrohr zu machen. Nur weil man seine langweiligen Pressemitteilungen oder Marketing-Newsletter in ein modernes Blog kopiert, werden sie nicht lesbarer oder interessanter. Ein erfolgreiches Blog braucht nicht nur Hirn, sondern auch Herz und authentische Autoren, die persönlich ansprechbar sind. Vergessen sollten Sie das Bloggen ebenfalls, wenn Social Media für Sie nur ein billiger Vertriebskanal ist. Bloggen heißt kommunizieren, informieren, diskutieren, inspirieren, … (mehr …)

Gastbeitrag

Blogger-Relations: Blogger anschreiben – aber richtig

Von Jochen Mai // 3 Kommentare Birgit Engelhardt
Ein Gastbeitrag von Birgit Engelhardt

Seit fast sechs Jahren blogge ich. Und mit steigender Bekanntheit und Google-Auffindbarkeit steigen auch die Anfragen von Unternehmen. Nach Kooperationen, Links und Beiträgen. Dabei werden immer wieder dieselben Fehler gemacht. Oft genug lehne ich eine Anfrage ab, weil sie einfach nicht auf mich und meine Leser zugeschnitten ist. Oder so viele formale Fehler haben, dass ich vor einer Kooperation zurückschrecke. Eine Anfrage an einen Blogger hat einige Parallelen zu einer Anfrage an einen Journalisten. Denn auch Blogger sind Meinungsmultiplikatoren. Lassen Sie sich nicht davon täuschen, dass viele Blogger ihre Leser duzen – sie sind dennoch ebenso professionell und kritisch… (mehr …)

Social Media & Webtools

Backlinks, Linkbaits, Quellenangaben: Die Typologie der Linkarten

Von Jochen Mai // 3 Kommentare

LinksDas Wesen des Netzwerkens lässt sich auf die simple Formel reduzieren: Geben und Nehmen – und zwar genau in dieser Reihenfolge. Wie kein anderes Medium zuvor hat das Internet das Netzwerken revolutioniert, und wohl kein anderer Begriff drückt die Ambivalenz des Netzwerk-Prinzips so konzentriert aus wie der des Verlinkens. Wenn Blogger sich untereinander verlinken – ob nun in einzelnen Beiträgen oder in einer sogenannten Blogroll –, dann ist das auch ein Geben und Nehmen: Der Eine nimmt Informationen auf und gibt Leserinteresse weiter, der andere zieht Leser an, um neue Informationen der Diskussion hinzu zu fügen. So oder so: Beide haben etwas davon – und das Ergebnis ist mehr Wert als die Summe seiner Teile. (mehr …)

Social Media & Webtools

Social Media Haftpflicht: Tipps für die Absicherung im Netz

Von Christian Mueller // 2 Kommentare

Social Media Haftpflicht: Tipps für die Absicherung im NetFacebook, Twitter, LinkedIn, Xing, Google+, Pinterest – die Liste der sozialen Netzwerke und Kommunikationskanäle ist lang. Sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen nutzen die Möglichkeiten intensiv, kommunizieren, tauschen sich aus und stellen die verschiedensten Inhalte ins Netz. Die scheinbar grenzenlose Kommunikation unterliegt jedoch den gleichen Gesetzen und Regeln, die auch in anderen Lebensbereichen gelten. Doch im Social Media Bereich sind viele Grenzen und Ausnahmen noch nicht definiert und ausgelotet. Diese Lücken werden auch von Abmahnanwälten gerne und oft ausgenutzt, um die verschiedensten Nutzer abzumahnen und zur Kasse zu bitten. Für Privatpersonen ist das ärgerlich, doch für Social Media Manager, Berater und Marketers können rechtliche Fallstricke nicht nur problematisch, sondern existenzbedrohend sein – wenn sie nicht rechtzeitig vorsorgen. (mehr …)

Social Media & Webtools

Twitterfeed: Inhalte automatisch per RSS kuratieren

Von Christian Mueller // 5 Kommentare Twitterfeed

Auch wenn der Fokus von Social Media Strategien und Tipps häufig auf Facebook und Google+ liegt, hat Twitter nicht an Bedeutung verloren. Der Kurznachrichtendienst spielt in der Kommunikation nach wie vor eine große Rolle und wird nicht nur von Unternehmen, sondern auch von Freelancern, Bewerbern, Absolventen und Jobsuchenden aktiv genutzt. Twitter eignet sich dabei nicht nur für erste Kontaktaufnahmen, sondern vor allem für das Kuratieren wertvoller Inhalte anderer Seiten und Quellen. Heute zeige ich Ihnen, wie Sie diesen Prozess automatisieren können. (mehr …)

Social Media & Webtools

Corporate Foursquare: Tricks für Unternehmen

Von Christian Mueller // 4 Kommentare Foursquare transparent

Während Location based Services in den USA bereits vielerorts zum Alltag gehören, kommen die Standort basierten Dienste in Deutschland nur schleppend voran. Die Skepsis deutscher Nutzer spielt hier zwar eine Rolle, doch auch deutsche Unternehmen halten sich bei der Integration entsprechender Dienste in ihre Strategie noch zurück. Wir zeigen heute, wie Sie den Platzhirsch Foursquare für Ihre Kommunikations- und Community-Strategie nutzen können. (mehr …)

Social Media & Webtools

Facebook Gewinnspiele auf der Pinnwand: Pro & Contra

Von Christian Mueller // 2 Kommentare

Facebook Gewinnspiele auf der PinnwandMit der Lockerung seiner Gewinnspielrichtlinien hat Facebook Gewinnspiele auch auf der Pinnwand von Facebook Seiten möglich gemacht. Die befürchtete Gewinnspielflut hält sich bisher zwar in einem überschaubaren Rahmen. Doch das liegt nicht etwa daran, dass Gewinnspiele unattraktiv geworden sind. Nein, viele Seitenbetreiber und Unternehmen wägen viel mehr die Vor- und Nachteile von Gewinnspielen auf der Pinnwand ab. (mehr …)

Social Media & Webtools

Was soll ich schreiben? Wie Blogger Themen finden

Von Christian Mueller // 12 Kommentare

Themenfindung für Blogger„Was soll ich nur schreiben?“ – Kommt Ihnen diese Frage bekannt vor? Suchen Sie händeringend nach Themen für Ihr Blog? Da können wir Abhilfe schaffen. Gut, der einfachste Weg für Sie wäre, diesen Beitrag hier zu kopieren und auf Ihrem Blog als „eigenen“ Artikel zu veröffentlichen. Diese Option empfehlen wir Ihnen natürlich nicht. Die zweitbeste Möglichkeit: Sie lassen sich „inspirieren“ und schreiben den Beitrag um. Aus unserer Sicht ebenfalls nicht empfehlenswert. Bleibt noch die beste Option: Sie suchen sich selbst neue Themen. (mehr …)

Social Media & Webtools

Linktauschanfragen: Bettelbriefe und andere kuriose Bloggerversprechen

Von Jochen Mai // 8 Kommentare Ron Leishman/Shutterstock

Haste mal ‘nen Link? – Auf diese Formel läuft es hinaus, wenn man all die E-Mails, Linktauschanfragen und Bettelbriefe zusammenfasst, die wir allein in einer Woche so bekommen. Und nicht nur wir: viele andere Blogger auch. Denn wie die Formulierungen unschwer erkennen lassen (siehe unten), handelt es sich dabei meist um Massenware, wie SPAM per Blindcopy verschickt, Motto: viel hilft viel. Die einen fallen gleich mit der Tür ins Haus, andere versuchen es mit den üblichen infantilen Versprechen: vom Linktausch profitieren auch Sie… besseres Ranking… mehr Besucher… wenn du mit aufs Zimmer kommst, zeig ich dir meine Briefmarkensammlung… Blablabla. Wer’s glaubt, ist schon mit Dummheit gestraft genug… (mehr …)

Social Media & Webtools

Linkaufbau nach Penguin 2.0: So sehen natürliche Links aus

Von Jochen Mai // 9 Kommentare

Linkaufbau und natürliche LinksErst gestern hatte ich wieder eine interessante Diskussion mit dem Anbieter eines Gastbeitrags. Die Gegenleistung, klar, ein Link zur eigenen Seite. Das finde ich grundsätzlich fair, wenn der Gastartikel qualitativ gut und umfänglich ist, nützlich für die Leser und nicht werblich geschrieben. Doch was halt immer noch einige Autoren (Agenturen übrigens auch) versuchen, ist, Linkaufbau weit oben im Text und verbunden mit einem sogenannten Moneykeyword im Ankertext (siehe auch Glossar). Und das nervt. Nur wer sein Blog in den Ruin treiben will, verlinkt noch so. Am Ende haben beide mit Zitronen gehandelt: Zuerst stürzt das Blog in den Suchlisten ab – und der Link ist dann auch nichts mehr wert. Super Strategie… Doch der Reihe nach: (mehr …)

Social Media & Webtools

Corporate Video: 66 Tipps und Tabus für Unternehmen

Von Christian Mueller // 1 Kommentar

Corporate VideoVideo wird von vielen als das Medium der Zukunft gehandelt. Das kontinuierliche Wachstum von Youtube sowie die enorme Zahl an produzierten Videos bestätigen diese Prognose. Viele Unternehmen haben das Medium folglich für sich entdeckt und setzen Videos für ihre Unternehmenskommunikation ein. Andere würden das zwar auch gerne tun, wagen sich jedoch nicht an die Videoproduktion heran. Mit etwas Grundwissen, viel Kreativität und Geduld ausgestattet, ist diese jedoch auch mit kleinen Budgets machbar. (mehr …)

Social Media & Webtools

Facebook Werbung Tipps: Frauen und gelber Hintergrund ziehen

Von Jochen Mai // 2 Kommentare Adobe-Facebook-Anzeigen

Ja, es ist wahr: Wir haben tatsächlich noch nie einen Cent in Facebook-Werbung investiert. Dennoch haben wir eine vitale Communitiy von mehr als 12.000 echten Fans aufbauen können – allein durch Inhalte und Community-Management. Zugegeben, mit Werbung schafft man – zahlenmäßig – mehr und in kürzerer Zeit. Die Frage ist dann nur: Welche Werbung funktioniert besser. Falls Sie also gerade mit dem Gedanken spielen, auf Facebook Banner zu schalten: Adobe hat dazu gerade eine interessante Studie und Infografik veröffentlicht, Fazit: Die Darstellung von Personen, Farben, die Wahl des Hintergrunds und selbst der Blickwinkel haben deutliche Auswirkungen auf den Erfolg von Bannern. Jetzt die Details… (mehr …)

Social Media & Webtools

Corporate Videos: Diese Apps, Tools und Hardware braucht jeder

Von Christian Mueller // 2 Kommentare

Event-BerichterstattungVideo ist als Medium in den letzten Jahren nicht nur immer beliebter geworden, auch die Produktionsbedingungen haben sich kontinuierlich verbessert. Da verwundert es nicht, dass die Zahl der produzierten und hochgeladenen Videos kontinuierlich wächst und auch Unternehmen sich verstärkt mit dem Medium auseinandersetzen. Viele Firmen schrecken jedoch vor dem vermeintlichen Aufwand der Videoproduktion zurück. Dieser ist jedoch gar nicht so hoch, wie oft angenommen wird. Heute zeige ich Ihnen, wie Sie Ihre Corporate Videos mit Smartphone und Tablet produzieren können. (mehr …)

Social Media & Webtools

Webseiten-Check: Steigern Sie Ihre Conversion-Rate

Von Christian Mueller // 3 Kommentare Infografik Farben

Eine eigene Webseite stellt für viele Unternehmen nach wie vor die Basis aller Online-Kommunikation dar. Trotz zahlreicher sozialer Netzwerke ist es für Unternehmen, Marken und Freelancer wichtig, über eine zentrale Anlaufstelle zu verfügen, auf der alle Informationen komfortabel abrufbar sind. Oft dienen Webseiten – neben der Informationsfunktion – auch dazu, einen Online-Shop oder bestimmte Produkte und Dienstleistungen zu bewerben. Die Conversion-Rate spielt für Webseitenbetreiber dann eine wichtige Rolle. Unser Webseiten-Check hilft Ihnen dabei, diese zu steigern. (mehr …)

Social Media & Webtools

Minivideos: Wie Vine und Instagram Social Media verändern

Von Christian Mueller // 9 Kommentare

Mini Video Vine InstagramVideo ist das Medium der Zukunft.“ – Diesen Satz haben Sie auch bei uns schon mehrfach gelesen, meistens im Zusammenhang mit Youtube und anderen Video-Plattformen. Und auch wenn Youtube nach wie vor kontinuierlich wächst, kommen die Neuerungen im Video-Bereich derzeit aus einer völlig anderen Richtung. Denn vor kurzem hat Instagram – ganz ähnlich wie Twitter mit Vine – einen eigenen Video-Service eingeführt. Die Videos können hier bis zu 15 Sekunden lang sein, die Aufnahme geht ebenso einfach vonstatten wie bei Vine. Da sowohl Vine als auch Instagrams neue Funktion bereits sehr aktiv genutzt werden, stellt sich die Frage: Wie verändern diese Minivideos Social Media? (mehr …)

Social Media & Webtools

140-Zeichen-Lehre: Tipps für den Twitter-Einstieg

Von Christian Mueller // Keine Kommentare

Twitter-GuideAuch wenn die Skepsis beim Start im Jahr 2006 groß war, hat sich Twitter gegen alle Bedenken und Kritiker durchgesetzt. Der Kurznachrichtendienst gehört inzwischen zum Urgestein der Social Media Dienste und kann kontinuierlich wachsende Nutzerzahlen vorweisen. Einsteiger – sowohl Freelancer, Privatpersonen als auch Unternehmen – sind jedoch oft irritiert. Um den Einstieg zu erleichtern, haben wir heute einen Twitter-Guide zusammengestellt, der die wichtigsten Fragen und Themen abdeckt. (mehr …)

Social Media & Webtools

LinkedIn Gruppen: So nutzen Sie diese zum Netzwerken

Von Julia Molitor // 1 Kommentar Linkedin-Icon-300

Auch wenn die Verbreitung hier zu Lande noch nicht so groß ist wie in den USA sind LinkedIn Gruppen eine großartige Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und Ihre Kompetenz zu unterstreichen. Bei über 1,5 Millionen LinkedIn Gruppen kann es allerdings schwierig sein, die für Sie relevanten zu finden. Mit einigen Kriterien – die Moderation und Organisation der Gruppe sind nur zwei davon – können Sie jedoch passende und qualitativ hochwertige LinkedIn Gruppen finden. (mehr …)