TIPPS, TOOLS & DOSSIERS
Kategorie: Social Media & Webtools
Meinung & Ratgeber

Neue Social Media Tools & Tipps ✔ Social Media Tools fürs Monitoring ✔ Social Media Guidelines und Regeln für den Job ✔ Jetzt hier gratis ausprobieren!

An Social Media kommt heute keiner mehr vorbei. Ob Facebook, Google+, Twitter, Youtube, Pinterest, Vimeo, Foursquare, Xing, Linkedin und all die anderen: die sozialen Netzwerk haben längst einen festen Platz in unserem Alltag – im Beruf wie auch im Privatleben. Mit Social Media umgehen zu können, dort souverän zu kommunizieren, sich eine Eigenmarke aufzubauen oder sich gar als Unternehmen transparent und kundenorientiert zu präsentieren, ist heute ein wesentlicher Erfolgstreiber. Für Unternehmen ebenso wie für Selbstständige, Freiberufler oder Angestellte mit Ambitionen.

Doch den Überblick zu behalten, ist alles andere als leicht. Kaum eine andere Branche ist so wandlungsgetrieben wie die der Social Media. Jeden Tag gibt es neue Apps, Tools, Tipps und Tricks. Allein für Twitter haben wir in einem viel beachteten Artikel 140 dieser Webtools zusammengefasst. In dieser Rubrik erklären wir Ihnen die neusten Funktionen und Online-Werkzeuge Schritt für Schritt. Wir zeigen Ihnen in Video-Tutorials und übersichtlichen Anleitungen, wie Sie Social Media optimal für sich persönlich oder Ihr Unternehmen einsetzen und so Mehrwert daraus generieren.

Hinzu kommen zahlreiche Hinweise auf kostenlose Neuerscheinungen, AGB-Änderungen und wie Sie darauf reagieren sollten. Social Media Management ist zu komplex, um es auf die Lektüre weniger Artikel und Tipps zu beschränken. Nutzen Sie diese Rubrik also ruhig auch als Nachschlagewerk und Kompendium für sich. Wir halten Sie gerne auf dem Laufenden!

Social Media & Webtools

Yo: 7 Tipps, wie sich die Gaga-App im Büro nutzen lässt

Von Sebastian Wolking // 1 Kommentar Yo-Smarthone-App-Tipps

Für die einen ist es der endgültige Untergang des Abendlands, für die anderen ein Gag-Gimmick mit hohem Spaßfaktor und wieder anderen ist sie 1,5 Millionen Dollar wert: die neue Smartphone-App Yo. Dabei kann die App, mit der man stets nur dieses eine Wörtchen „Yo“ an einen Empfänger versendet, im Job tatsächlich nützlich sein. Wir haben sieben humoristisch-praktische Vorschläge, mit denen sich sogar Zeit sparen lässt… (mehr …)

Social Media & Webtools

Agenturen-Bullshit: Kooperationsanfragen aus der Hölle

Von Jochen Mai // 5 Kommentare Echt-Jetzt-Zweifel-Skepsis

Ich dachte, ich hätte schon alles gesehen. Ich dachte auch, manche unserer Artikel würden a) zur Aufklärung beitragen und b) wie ein Schutzschild wirken: Wer darüber schreibt, wie man es bitte nicht macht, schafft eine subtile Hemmschwelle. Dachte ich. Das war naiv, vor allem aber zu optimistisch. Heute habe ich gelernt: Es gibt nicht nur PR-Agenturen, die noch immer seelenlose Massenmails verschicken und dabei glauben, irgendwas mit Relations zu machen. Sie unterbreiten einem auch Offerten, bei denen man vor der Frage steht: Was ist die größere Beleidigung – das Angebot selbst oder die Annahme, tatsächlich so doof zu sein, den Bullshit zu glauben? (mehr …)

Social Media & Webtools

Content-Inflation: Mit dem Marketing kommt das (reinigende) Gewitter

Von Jochen Mai // 10 Kommentare Content-Inflation-Schock

Vergangene Woche sprach ich knapp zwei Stunden vor rund 200 Managern über Content Marketing, über die zunehmende Bedeutung von Corporate Blogs und Magazinen à la Curved.de und wirksame Kommunikations-Strategien. Dabei tauchte am Ende eine Frage auf, die typisch ist für jeden Trend: Aber was, wenn es alle machen? Absolut richtige und berechtigte Frage! Denn wenn der Coporate Content erst einmal exponenziell wächst, stehen wir bald vor einem donnernden Content-Gewitter – mit einigen reinigenden Folgen… (mehr …)

Social Media & Webtools

Word Swag: App für Fotoquotes in Social Media

Von Jochen Mai // Keine Kommentare WordSwag-Tutorial-07

Auf Facebook, Pinterest oder Twitter sind sie schon lange der Hit: Text-Bilder oder sogenannte Fotoquotes mit kleinen Aphorismen, Zitaten oder Sinnsprüchen. Eine Art digitaler Abreißkalender. Diese typografischen Bilder selber zu gestalten, ist allerdings eine Menge Arbeit – erst recht, wenn man kein Grafiker ist. Es sei denn, Sie haben WordSwag auf Ihrem Smartphone. Die App ist wie der Grafik-Designer für die Hosentasche… (mehr …)

Social Media & Webtools

Content Marketing in Social Media: 3 Thesen für ein besseres Verständnis

Von Jochen Mai // 5 Kommentare

Minerva Studios/Shutterstock.comWenn derzeit ein Buzzword durchs Internet jagt, dann ist es das Content Marketing. Die Definitionen dazu, was richtig ist und was nicht, sind Legion. Ich selbst mache keinen Hehl daraus, dass ich den Begriff nicht mag, weil er oft nur dazu dient, altes Denken und alte Maschen im neuen Gewand zu verkaufen. Oder im konkreten Fall: Inhalte ohne Interessanz und Relevanz. Aber mit Content Marketing klingt’s gleich moderner. Am besten noch „strategisches“ davor, schon gibt’s dafür Budget. Nur die Inhalte bleiben dabei oft auf der Strecke… (mehr …)

Social Media & Webtools

Wedgies: Umfrage-Tool für Blogs und Social Media

Von Jochen Mai // 2 Kommentare Wedgies-Umfrage-Tool

Gerade entdeckt: Wedgies – ein neues Umfrage-Tool für Blogs, Twitter, Facebook und Tumblr. Die Anwendung ist einfach: Anmelden, Umfrage entwerfen und auf der eigenen Seite per Code einbinden oder auf Sozialen Netzwerken teilen. Dazu generiert das Wedgies für die einzelnen Antwortoptionen jeweils kurze Links, sodass diese auch als Text-Post zum Beispiel auf Facebook funktionieren. Das Tool ist zunächst kostenlos – bis 100.000 Pageviews… (mehr …)

Social Media & Webtools

10 kreative Instagram-Accounts, die Sie inspirieren werden

Von Jochen Mai // 3 Kommentare Smartphone-Foto-Instagram

Man kann viele Worte machen – und doch nichts sagen. Bei Bildern ist das meist genau anders herum: Ohne Worte erzählen Sie ganze Geschichten, wecken Emotionen und lösen das aus, was viele in den Social Media so oft vergeblich suchen: den Impuls, die (Bilder-)Geschichten zu teilen. Längst hat sich das Foto-Netzwerk Instagram zu einer solchen veritablen und einflussreichen Größe entwickelt – nicht zuletzt seit der Übernahme durch Facebook. Ich selbst habe dort auch einen Account, der ist aber eher noch ein Sammelsurium diverser Erinnerungen und Experimente. Doch finden sich auf Instagram längst zahlreiche Beispiele, wie sich die Bilder-Profile auch professionell und nicht nur als Schnappschussalbum nutzen lassen… (mehr …)

Social Media & Webtools

Kundenzufriedenheit? Wie das Euromax Kino in Kerpen Kunden vergrault

Von Jochen Mai // 43 Kommentare Transformers-Kinogutscheine

Es ist schon ein paar Jahre her. Die Kundin, ob ihres Alters schon etwas tatterig, fuhr bei der US-Supermarktkette vor und reklamierte den schlechten Satz Autoreifen, den sie hier gekauft habe. Der Geschäftsführer blieb freundlich, nahm die Reifen kulant zurück und gab der Kundin ihr Geld wieder. Das Besondere daran: Der Supermarkt verkaufte gar keine Reifen! Der Fall drang damals bis in die Presse und das Fernsehen. Es gab zahlreiche positive Berichte, Gratis-Werbung für die Marke und den Geschäftsführer… Ein Paradebeispiel für Servicementalität und betriebswirtschaftliche Cleverness. Das ist die eine Seite. Und dann gibt es da noch die anderen Beispiele: Das war gestern, beim Euromax Kino in Kerpen… (mehr …)

Social Media & Webtools

Überschriften-Tipp: Diese 3 Elemente MÜSSEN Sie einbauen

Von Jochen Mai // 3 Kommentare Überschriften-Superlative

Die Überschrift ist die halbe Miete. Mindestens. Jedenfalls bei Artikeln im Web. Im Print haben Lyrik, Wortspielereien und Alliterationen noch ihre Berechtigung, online aber, wo Suchmaschinen, Keywords und übervolle Newsstreams über die Leserverteilung entscheiden, sind sie fehl am Platz. Dort haben Überschriften die Funktion des Zeitungsjungen von einst: Sie rufen „Extra, Extra!“, lenken Aufmerksamkeit auf sich und geben dem Leser zugleich ein Versprechen, warum es sich lohnt, die nächsten fünf bis zehn Minuten ausgerechnet in diese Lektüre zu investieren. Und das wird immer schwerer, wie etwa David Ogilvy sagt: „80 Prozent der Leser werden Ihre Inhalte nie sehen, weil sie nicht mehr als die Headline lesen.“ (mehr …)

Social Media & Webtools

Fav-Guide: 20 Gründe einen Tweet zu favorisieren

Von Jochen Mai // 8 Kommentare Favoriten-Twitter-FAV

Man kann auf Twitter Tweets zitieren beziehungsweise nachzwitschern (Fachjargon: retweeten). Ebenso kann man den Absendern antworten (reply) oder sie auch direkt anmailen (Direct Message, DM). Aber was bedeutet es, einen Tweet zu favorisieren, auch „faven“ genannt? Es ist nur eine kleine Geste, ein Klick auf das Sternchen-Symbol, aber die möglichen Bedeutungen und Interpretationen sind zahlreich… (mehr …)

Social Media & Webtools

Vine: Tipps für die Mini-Videos

Von Jochen Mai // 16 Kommentare Vine-Art-Tipps


Nur 6 Sekunden??? Da geht noch nichts rein! Doch! Rund eineinhalb Jahre ist das her, dass Twitter seinen eigenen Video-Dienst mit dem klangvollen Namen Vine aus der Taufe gehoben hat. Mehr als 6 Sekunden am Stück lassen sich damit zwar noch immer nicht aufnehmen und im Netz teilen – aber was ging und geht da seitdem nicht alles rein! Mini-Videos sind einer der Trends im Social Web, wenn auch in Deutschland noch nicht ganz angekommen. Kleine Kunstwerke sind dabei schon entstanden: Imagefilme, Comedy, Ratgeber, Tipps für Bewerbungsfotos, selbst Bewerbungen und Stellenanzeigen gibt es bereits in Vine-Form. Hier und heute zeigen wir Ihnen alle wichtigen Kniffe, um selbst solche Miniclips zu machen – und was zu gewinnen gibt es auch… (mehr …)

Social Media & Webtools

Welches Gefühl verbreitet sich viraler: Freude, Frust oder Ärger?

Von Jochen Mai // 2 Kommentare

ollyy/ShutterstockEmotionen, Baby! Nichts verbreitet sich im Social Web schneller. Das ist auch ein Grund, warum es überhaupt so etwas wie Shitstorms gibt: die kollektive Entrüstung steckt an wie ein Virus, selbst wenn man gar nicht betroffen ist. Aber sind Wut und Ärger tatsächlich die Gefühle, die sich viral am schnellsten und stärksten verbreiten? Jonah Berger, Marketing-Professor an der Wharton School der Universität von Pennsylvania hat das jetzt genauer untersucht und dazu die Verbreitung von mehr als 7000 Artikeln in einem Zeitraum von drei Monaten ausgewertet – mit erstaunlichen Ergebnissen… (mehr …)

Social Media & Webtools

16 Contentideen, die Ihr Blog rocken wie Bolle

Von Jochen Mai // 3 Kommentare grmarc/Shutterstock.com

Damit ein Blog gern gelesen wird braucht es vor allem zwei Dinge: Relevanz und Interessanz. Okay, es braucht vielleicht noch ein paar Dinge mehr, aber für die Inhalte sind diese beiden entscheidend. Doch was macht Artikel überhaupt relevant und interessant? Zunächst einmal gehen Sie auf die (Informations-)Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe ein; sie bieten konkrete Lösungen und erkennbaren Mehrwert und Ihre Artikel sind ebenso gut strukturiert wie leicht konsumierbar. Und natürlich sollten Sie die Leser möglichst inspirieren und zum Teilen oder Kommentieren anregen… (mehr …)

Social Media & Webtools

Twittertipps: Wie auch Normalos mehr Retweets erzielen

Von Jochen Mai // 3 Kommentare Links-Retweets

Studien sagen, dass etwa 1,44 Prozent aller Tweets wiederholt werden – und zwar per Retweet. Und natürlich sind die für den Absender enorm interessant: Reichweite, Aufmerksamkeit und Followerzahl steigen proportional mit der Anzahl des Wiedergezwitschers. Die Frage, wie man mehr Retweets bekommt, ist daher so alt, wie Twitter selbst. Tipps und Untersuchungen dazu gibt es dazu immer wieder, über die haben wir auch schon oft geschrieben. Weil sich aber auch auf Twitter die Dinge rasant ändern, folgt heute ein Update mit Tipps, wie auch Nicht-Promis und Alpha-Twitterati ihre Retweet-Quote steigern können… (mehr …)

Social Media & Webtools

Denkste! 4 falsche Web-Mythen

Von Jochen Mai // 11 Kommentare Seitenaufmerksamkeit-Heatmap

Mal ehrlich: Lesen Sie alles, was Sie anklicken oder gar teilen? Die Mehrheit macht es nicht. Nicht gerade wenige Nutzer schenken gerade mal der Überschrift ihre Aufmerksamkeit, vielleicht noch dem ersten Absatz eines Artikels, aber nach 15 Sekunden ist Schluss mit der Lektüre. Also ganau……. jetzt.

Na? Immer noch da?? Schön. Damit verweilen Sie schon länger als der Durchschnitt, wie jetzt eine Chartbeat-Untersuchung zu klassischen Web-Mythen festgestellt hat… (mehr …)

Social Media & Webtools

Was mit Content Marketing nicht stimmt

Von Jochen Mai // 42 Kommentare Slideshare-Content-Marketing

Das Thema Content Marketing erfreut sich gerade großer Beliebtheit – als Buzzword. Vor allem Agenturen heizen den Hype darum an. Das verstehe ich. Es ist ein einträgliches Geschäft, das wenig Arbeit macht und sich zur Not von billigen Praktikanten erledigen lässt. Und natürlich stimmt es auch, dass selbst der beste Content gelegentlich einen Push braucht. Insbesondere, wenn Marke oder Kanal noch unbekannt sind. Trotzdem bin ich kein Freund dieses Begriffs. Im Gegenteil: Ich finde ihn falsch und irreführend. Genau genommen ist es sogar Bullshit – alter Wein von denselben Flaschen wie eh und je… (mehr …)

Social Media & Webtools

Content Strategie: Von Relevanz bis Exzellenz

Von Jochen Mai // 11 Kommentare Contentstrategie-Redaktionsrollen

Sagen wir es, wie es ist: Ohne Contentstrategie wird heute keine Seite mehr fliegen. Inhalte, einfach publiziert, locken niemanden an. Schon gar keine Kunden in spe. Oder in den Worten des Films „Field of dreams“: Wenn du es baust, werden sie eben NICHT kommen. Noch nicht. Was fehlt, ist genau diese Contentstrategie von der so viele sprechen.

Manche sprechen auch gerne von der Auf­merk­sam­keits­öko­no­mie: Wer publiziert, will wahrgenommen werden, Reichweite und Wirkung erzielen. Ein völlig legitimes Motiv. Auch deshalb heißt es Social Media. Doch das Senden selbst erfüllt keinen Zweck, am Ende geht es um Botschaften, die ankommen und zum Dialog anregen. Erst so erzielen sie virale Wirkung. Sind diese beliebig oder gar planlos, verpufft die Wirkung und das (Online-)Publikum verliert schnell das Interesse am Sender. Auch deshalb kommt wirksame und markante Kommunikation im Netz nicht an einer zielgerichteten Contentstrategie vorbei. Wer hier nur Content Marketing oder Aktionismus betreibt, schadet sich – und verpulvert eine Menge Geld… (mehr …)

Social Media & Webtools

ShareTally: Wie viele Shares, Tweets, Plusse hat Ihr Beitrag?

Von Jochen Mai // Keine Kommentare ShareTally-Screenshot

Angenommen, Sie wollen nachträglich messen wie sich ein Beitrag von Ihnen in den sozialen Netzen verbreitet hat. Also beispielsweise: Wie oft wurde er bei Facebook geteilt, geliked, kommentiert? Wie oft wurde er auf Twitter retweetet? Oder bei Google+ geplusst, kommentiert, geteilt und so weiter? Dann sollten Sie sich das Gratis-Tool ShareTally ansehen. Die Bedienung ist kinderleicht und narrensicher: Einfach eine beliebige URL (Deeplink zum Artikel, keine Startseiten) eingeben und abwarten… (mehr …)

Social Media & Webtools

E-Mail Newsletter: Der unterschätzte Social Media Kanal

Von Jochen Mai // 3 Kommentare

StockLite/ShutterstockDer Begriff vom E-Mail-Marketing wirkt auf manche sicher latent antiquiert, wie aus einer Prä-Social-Media-Zeit. Ich muss zugeben, ich selbst habe schon seit langer Zeit sämtliche Newsletter abbestellt. Vor allem seit es Blogs, mehr aber noch RSS-Feeds (Really Simple Syndication) gibt. Ich muss aber auch zugeben: RSS hat sich nie so richtig in der breiten Masse durchgesetzt. Der Himmel weiß, warum. Und so gibt es nach wie vor eine nicht zu unterschätzende Anzahl von Menschen, die E-Mail-Newsletter abonniert haben und sich darüber laufend informieren… (mehr …)

Social Media & Webtools

Social Media Monitoring: Tools und Tipps im Überblick

Von Christian Mueller // 16 Kommentare Monitoring-Tools-Social-Media


Ist Monitoring für Social Media Manager und Unternehmen nur ein notwendiges Übel? Die Antwort auf diese Frage ist ein klares Nein, denn Monitoring ist für die Steuerung und Beurteilung jeder Kommunikation und Strategie essentiell. Dennoch kann der Eindruck entstehen, Monitoring – von der Auswertung und Nutzung der Daten ganz zu schweigen – wäre den meisten Unternehmen lästig. Wir zeigen heute, mit welchen Tools sich Monitoring realisieren lässt und wie die Daten sinnvoll genutzt werden können. (mehr …)

Social Media & Webtools

Auftakt: Warum Blogs einen Erscheinungsrhythmus brauchen

Von Jochen Mai // 1 Kommentar SlideshareVorschau

Die Mehrheit der Corporate Blogs publiziert unrhythmisch. Mal erscheint nur ein Artikel und am Montag, dann eine Woche lang nichts, dann wieder kommt ein Artikel an einem Donnerstag. Eben so wie die Mitarbeiter Zeit zum Bloggen finden oder Themenideen haben. Gerade einmal fünf Blogs in unserer Corporate Blog Studie 2014 publizieren regelmäßig, haben also einen erkennbaren Erscheinungsrhythmus mit festen Tagen und Uhrzeiten. Es sind nicht ganz zufällig auch jene mit höherer Interaktion… (mehr …)

Social Media & Webtools

Pixlr.com: Gratis Bildbearbeitung im Browser

Von Jochen Mai // 3 Kommentare Pixlr-570

Wem Photoshop zu teuer und Gimp nicht geheuer ist oder wer die Bildbearbeitung erst einmal testen will, ohne sich gleich ein Programm auf die Festplatte zu laden – für den ist Pixlr.com genau das richtige. Dabei handelt es sich um einen umfangreichen Foto-Editor für den Browser. An Bord sind zahlreiche Schnitt- und Filterwerkzeuge, die auch die Arbeit mit Masken und Ebenen erlauben… (mehr …)

Social Media & Webtools

Anfängerfehler: 10 Gründe, warum Ihr Blog nicht rockt

Von Jochen Mai // 5 Kommentare Schock-Vorstellungsgespräch-Personaler


Um es gleich ganz deutlich zu sagen: Die Idee, ein (Corporate) Blog zu starten, sollten Sie sofort wieder vergessen, wenn Sie vorhaben daraus ein reines PR-Sprachrohr zu machen. Nur weil man seine langweiligen Pressemitteilungen oder Marketing-Newsletter in ein modernes Blog kopiert, werden sie nicht lesbarer oder interessanter. Ein erfolgreiches Blog braucht nicht nur Hirn, sondern auch Herz und authentische Autoren, die persönlich ansprechbar sind. Vergessen sollten Sie das Bloggen ebenfalls, wenn Social Media für Sie nur ein billiger Vertriebskanal ist. Bloggen heißt kommunizieren, informieren, diskutieren, inspirieren, … (mehr …)

Social Media & Webtools

Social Media Haftpflicht: Tipps zur Absicherung

Von Christian Mueller // 2 Kommentare Nachteule-intelligent-Laptop-aufbleiben


Facebook, Twitter, LinkedIn, Xing, Google+, Pinterest – Die scheinbar grenzenlose Kommunikation unterliegt den gleichen Gesetzen und Regeln, die auch in anderen Lebensbereichen gelten. Lücken werden gerne von Abmahnanwälten ausgenutzt. Für Privatpersonen ist das ärgerlich, doch für Social Media Manager, Berater und Marketers können rechtliche Fallstricke nicht nur problematisch, sondern existenzbedrohend sein – wenn sie nicht rechtzeitig vorsorgen… (mehr …)

Social Media & Webtools

Linktausch: Bettelbriefe an Blogger

Von Jochen Mai // 8 Kommentare Linktausch-Anfrage-Betteln


Haste mal ’nen Link? Auf diese Formel läuft es hinaus, wenn man all die E-Mails, Linktausch-Anfragen und Bettelbriefe zusammenfasst, die ein Webseitenbetreiber (wir auch) jede Woche bekommt. Wie die meisten Formulierungen unschwer erkennen lassen (siehe unten), handelt es sich dabei meist um Massenware, wie SPAM per Blindcopy verschickt, Motto: viel hilft viel. Die einen fallen gleich mit der Tür ins Haus, andere versuchen es mit den üblichen infantilen Versprechen: vom Linktausch profitieren auch Sie… besseres Ranking… mehr Besucher… wenn du mit aufs Zimmer kommst, zeig ich dir meine Briefmarkensammlung… Blablabla. Wer’s glaubt, ist schon mit Dummheit gestraft genug. (mehr …)

Social Media & Webtools

Webinare: Tipps und Tools

Von Christian Mueller // 1 Kommentar Webinar-Tipps-Icon


Webinare schießen aktuell wie Pilze aus dem Boden. Vom Einstieg in die Social Media über „Facebook Geheimnisse“ bis hin zu Veranstaltungen für Fachkräfte reicht die thematische Bandbreite. Was sich in den sozialen Netzwerken und bei vielen Bildungsanbietern erst in den letzten Jahren etabliert hat, ist in größeren Firmen bereits Standard. International oder global operierende Unternehmen führen Webinare regelmäßig – beispielsweise zur Schulung ihrer Mitarbeiter – durch. Worauf Sie für optimale Ergebnisse achten sollten und wie Sie Ihren Kunden mit Webinaren Mehrwert bieten können, zeigen wir heute. (mehr …)

Social Media & Webtools

Bloparade über Blogparade: Die Auswertung

Von Christian Mueller // 7 Kommentare Blogparaden-Icon


Qualitativ hochwertige Beiträge, neue Perspektiven, kreative Ansätze und hervorragende Tipps – so lautet das Fazit unserer Blogparade über Blogparaden, die wir vor exakt einem Monat auf der Karrierebibel ausgerufen haben. Gefragt waren Ihre Tipps und Erfahrungen zu Blogparaden und trotz der sommerlichen Urlaubszeit sind zahlreiche inspirierende Beiträge zusammengekommen. Heute werten wir die Blogparade aus und fassen die besten Tipps zusammen. (mehr …)

Social Media & Webtools

Blogparade über Blogparaden: Tipps und Erfahrungen

Von Christian Mueller // 54 Kommentare Blogparaden-Icon


Seit einiger Zeit erleben Blogs einen wahren Boom. Vor allem Freelancer und Unternehmen haben das Medium für sich entdeckt und nutzen es, um ihre Botschaft und Themen zu präsentieren. Sind die ersten Hürden wie Themenfindung, Redaktionsplan und ähnliche genommen, stehen Blogger aller Couleur vor einer Frage: Wie lässt sich die Vernetzung mit anderen Bloggern stärken? Eine Möglichkeit: Die Organisation – oder Teilnahme an – einer Blogparade. (mehr …)

Social Media & Webtools

Redesign Checkliste: Diese 33 Punkte beachten!

Von Christian Mueller // 7 Kommentare Redesign-Neustart-Check-Strom


Eine Website ist leider nicht für die Ewigkeit gemacht. Dafür ändern sich im Internet die Parameter einfach viel zu schnell und zu oft. Früher oder später wird daher ein sogenanntes Redesign und ein Relaunch der Website nötig. Der bringt allerdings nicht nur frischen Wind und neuste Technik in die Bude – er birgt auch zahlreiche Risiken, die gerne übersehen werden. Damit Sie nichts vergessen, haben wir eine Checkliste fürs Redesign zusammengestellt… (mehr …)

 

Warning: Parameter 1 to W3_Plugin_TotalCache::ob_callback() expected to be a reference, value given in /usr/local/apache2-2.4.18/htdocs-relaunch/wp-includes/functions.php on line 3464