Social Media Monitoring Tools & Tipps


Von Christian Mueller // Schreibe einen Kommentar

Kurz notiert: Social Media, Tools und Gadgets

Unter dem Titel “Kurz notiert” fassen wir für Sie Neuigkeiten rund um Social Media, Software-Tools und Gadgets zusammen. Dabei handelt sich um Themen für die wir in der vergangenen Woche keine Zeit gefunden haben, die aber trotzdem erwähnenswert sind. Heute geht es um: +++ Google+ – Cover Fotos werden automatisch angepasst +++ Flipboard – Jetzt auch im Google Play Store +++ Neue Funktion – Facebook-Kommentare bearbeiten +++ Sparmaßnahme – Mitarbeiter halten lohnt sich für Unternehmen #Infografik +++ mehr

Von Jochen Mai // 4 Kommentare

Vorhang auf – Machen Sie Schluss mit dem Improvisationstheater auf Xing, Linkedin & co.

Egal, wie Sie Ihr öffentliches Xing, Linkedin oder About.Me-Profil nutzen: Sie erzählen dabei immer eine Geschichte. Frei nach Watzlawicks Bonmot – man kann nicht nicht kommunizieren – können Sie auch nicht vermeiden, dass selbst eine Aneinanderreihung von Stichworten und Stationen etwas über Sie verrät. Manchen ist das egal. Das ist okay, läuft im Ergebnis aber auf eine Art Improvisationstheater hinaus: Da weiß man auch nie, ob überhaupt eines und welches Stück gespielt wird. Oder aber Sie werden zum Regisseur und Dramaturg Ihres Online-Profils… mehr

Von Christian Mueller // 2 Kommentare

(K)Ein Wundermittel – Was Unternehmen von Social Media erwarten können… und was nicht

Wenn ich neue Kunden im Erstgespräch nach ihren Erwartungen an die neuen Social Media Auftritte frage, werde ich oft mit einer sehr langen Liste konfrontiert. Eine höhere Kundenbindung, Steigerung der Loyalität der Mitarbeiter zum Unternehmen, mehr Reichweite und Sichtbarkeit in der jeweiligen Zielgruppe und natürlich ein gesteigerter Umsatz sind einige der meist genannten Erwartungen. Jedes mal besteht mein erster Schritt darin, den Kunden zu bremsen und die Möglichkeiten realistisch aufzuzeigen. Unternehmen können viel von Social Media erwarten – doch es gibt Grenzen. mehr

Von Jochen Mai // 15 Kommentare

Sommerbuch-Tauschbörse – Wer mag mit mir ein Buch tauschen?

Bei meinem vergangenen Urlaub auf Ibiza habe ich einen schönen Brauch kennengelernt. In der hinteren Ecke der Hotellobby fiel mir ein unscheinbarer Tisch auf. Darauf waren zahlreiche Bücher. Taschenbücher vor allem. Viele davon waren abgewetzt und ausgeblichen, mit Eselsohren, manche hatten Kaffeeflecken und ein Odeur von Salzwasser und Sonnenmilch. Erst habe ich den Tisch gar nicht richtig wahrgenommen. Dann kam ein Gast vorbei und steckte sich ein Buch ein. Einfach so. Ich dachte: Was für ein erbärmlicher Gast! Jetzt klaut der schon die Deko. Dann kam ein zweiter vorbei und machte dasselbe. Nun dachte ich: Zwei Kleptomanen an einem Ort – das ist ein Trend! Ich weiß, von Ibiza nimmt sich mancher allerlei mit nach Hause – einen veritablen Kater, Betäubungssubstanzen zweifelhafter Herkunft, Hepatitis C. Aber Bücher? mehr

Von Christian Mueller // Schreibe einen Kommentar

Kurz notiert: Social Media, Tools und Gadgets

Unter dem Titel “Kurz notiert” fassen wir für Sie Neuigkeiten rund um Social Media, Software-Tools und Gadgets zusammen. Dabei handelt sich um Themen für die wir in der vergangenen Woche keine Zeit gefunden haben, die aber trotzdem erwähnenswert sind. Heute geht es um: +++ Das (mögliche) Youtube-Redesign im Google+-Stil +++ Funktionsverlust – Dropbox streicht den Öffentlichen Ordner +++ Google – Bücher jetzt auch im deutschen Play Store +++ Kontrollwahn – Unternehmen misstrauen Social Media #Infografik +++ mehr

Von Jochen Mai // 7 Kommentare

Chefetage geht online – 8 von 10 Top-Managern nutzen Social Media für den Beruf

Social Media auf der Chefetage? Eine Ausnahme – sollte man meinen. Eine Umfrage der Personalberatung LAB & Company unter 817 deutschen Führungskräften (64 Prozent aus den ersten beiden Hierarchieebenen, 69 Prozent beziehen ein Jahresgehalt von mehr als 100.000 Euro) kommt jetzt zu einem völlig anderen Ergebnis: Ganze 81 Prozent der Führungskräfte nutzen soziale Netzwerke wie Facebook, Xing. LinkedIn & Co. für berufliche Themen, 73 Prozent greifen darauf auch privat zurück. Im Beruf findet allerdings Xing mit 72 Prozent die mit Abstand größte Verwendung (privat: 52 Prozent). Es folgen LinkedIn (40 Prozent) und Facebook (12 Prozent). Andere Netzwerke wie Twitter, Youtube oder Google+ interessieren die Manager hingegen kaum. mehr

Von Christian Mueller // Schreibe einen Kommentar

Kurz notiert: Social Media, Tools und Gadgets

Unter dem Titel “Kurz notiert” fassen wir für Sie Neuigkeiten rund um Social Media, Software-Tools und Gadgets zusammen. Dabei handelt sich um Themen für die wir in der vergangenen Woche keine Zeit gefunden haben, die aber trotzdem erwähnenswert sind. Heute geht es um: +++ EM-Paket – Amazon verschenkt heute Bücher +++ Programmvielfalt – Das neue Facebook-App-Center +++ Street View Trekker – Die Neuerungen bei Google Maps +++ Die Zukunft der Arbeit – Smartphones und Tablets im mobilen Arbeitseinsatz #Infografik +++ mehr

Von Jochen Mai // 1 Kommentar

Apple versus Android – Haben iPhone-Besitzer tatsächlich mehr Sex? (Infografik)

Beim Smartphone herrscht längst ein Glaubenskrieg: Android-Handys versus iPhone. Das ist so wie die Frage: Bist du katholisch oder evangelisch? Zwar glauben beide an denselben Messias, aber den wahren Weg zur Erlösung beansprucht dann doch lieber mal jede Seite für sich… Die Kollegen von Simyo haben jetzt ein paar amüsante Informationen zusammengetragen und als Infografik verwurstet, die den Glaubenskrieg noch zusätzlich anheizen dürften. Oder hätten Sie gewusst, dass Android-Nutzer gerne Sushi und Champagner genießen, iPhone-Besitzer aber lieber Steak und Whiskey? Oder dass es die meisten Android-Smartphones in Düsseldorf gibt, die meisten iPhones aber in Frankfurt a.M.? Oder dass iPhone-Besitzer im Schnitt doppelt so viel Sex haben wie Android-Nutzer. Tja, und wenn man einige Informationen neu verkettet, könnte man glatt glauben, Düsseldorfer haben seltener Sex als Frankfurter… mehr

Von Jochen Mai // Schreibe einen Kommentar

Social Media am Arbeitsplatz – Jedes dritte Unternehmen erlaubt freien Zugang

Knapp jeder dritte Arbeitgeber (28 Prozent) gewährt seinen Mitarbeitern inzwischen während der Arbeitszeit uneingeschränkten Zugang zu Social Media. Zu diesem Ergebnis kommt eine Kurzumfrage der Deutschen Gesellschaft für Personalführung (DGFP, 202 befragte Personalmanager). Lassen Sie sich von dem Ergebnis aber nicht täuschen: Fast genauso viele Unternehmen (26 Prozent) untersagen die private Nutzung, 12 Prozent setzen zeitliche Grenzen, 10 Prozent gestatten nur bestimmten Mitarbeitergruppen die Nutzung von Social Media während der Arbeitszeit und weitere sieben Prozent beschränken den Zugang auf ausgewählte Dienste. Neun Prozent sperren kategorisch alle Social-Media-Dienste. 15 Prozent der Unternehmen sind noch unentschieden und haben noch keine Regelung getroffen. mehr

Von Jochen Mai // 3 Kommentare

Leseraktion – Die Traffic-Ampel zeigt, wie Sie mehr Blogleser bekommen

Aus Gründen. So sagt man. Aus Gründen gibt es heute einen Repost eines Artikel, der hier schon mal erschienen ist. Es geht dabei um die Frage, wie man mehr Leser für sein Blog bekommen kann. Eines sei vorab schon verraten: Was nicht funktioniert, ist, besonders klickstarke Texte von bekannten Webseiten 1:1 kopieren, um damit ebenfalls Traffic zu machen. Das ist schon aus zwei Gründen dumm: mehr

Von Christian Mueller // Schreibe einen Kommentar

Kurz notiert: Social Media, Tools und Gadgets

Unter dem Titel “Kurz notiert” fassen wir für Sie Neuigkeiten rund um Social Media, Software-Tools und Gadgets zusammen. Dabei handelt sich um Themen für die wir in der vergangenen Woche keine Zeit gefunden haben, die aber trotzdem erwähnenswert sind. Heute geht es um: +++ Google Docs – Ab Juni endlich auch offline arbeiten +++ Google+ – Erfahrungsberichte von Richard Gutjahr und Co. +++ Windows 8 – Preview und Upgrade-Preise +++ Vorschau – Die 5 besten Berufe 2017 #Infografik +++ mehr

Von Christian Mueller // 6 Kommentare

Administratorrechte – So managen Sie Facebook, Google+ und Twitter optimal

Facebook hat gestern die lange erwarteten Administrator-Rollen vorgestellt. Damit ist es jetzt möglich, Nutzern einer Facebook-Seite eingeschränkte Rechte zuzuweisen. Viel wichtiger ist jedoch: Die Neuerung dürfte für so manches Unternehmen ein dringend notwendiger Weckruf gewesen sein. Denn den Administratorrechten und deren Verwaltung bei Social Media Auftritten wird viel zu wenig Beachtung geschenkt. Dabei ist aktives Rechte-Management wichtig und – mit den richtigen Strategien – gar nicht kompliziert. mehr

Von Christian Mueller // Schreibe einen Kommentar

Talente anziehen mit Social Media: Der Employer Branding Workshop von Karrierebibel

Quer durch alle Branchen stehen Unternehmen vor der gleichen Herausforderung: Hoch qualifizierte Fachkräfte zu erreichen und für sich zu gewinnen. Leicht ist diese Aufgabe nicht, denn vor allem Absolventen und Young Professionals lassen sich über die klassischen Stellenbörsen nur schwer erreichen. Zusätzlich ist dieser Weg teuer und die Erfolgschancen eher mäßig. mehr

Von Christian Mueller // 7 Kommentare

Google plus das! – Eine gute Alternative zum Corporate Blog

Soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter werden von den meisten Firmen als Kommunikationskanäle genutzt. Doch vor einem Corporate Blog schrecken viele Unternehmen zurück, zu groß scheint der Aufwand, zu gering der Nutzen. Das ist zwar so nicht korrekt, als erste Reaktion jedoch nachvollziehbar. Doch wie wäre es denn mit einer Google+-Seite als Blog-Alternative? Dise kann sowohl Vorstufe zu einem eigenen Blog als auch dauerhafte Alternative für Ihr Unternehmen sein. mehr

Neue Social Media Tools & Tipps ✔ Social Media Tools fürs Monitoring ✔ Social Media Guidelines und Regeln für den Job ✔ Jetzt hier gratis ausprobieren!

An Social Media kommt heute keiner mehr vorbei. Ob Facebook, Google+, Twitter, Youtube, Pinterest, Vimeo, Foursquare, Xing, Linkedin und all die anderen: die sozialen Netzwerk haben längst einen festen Platz in unserem Alltag – im Beruf wie auch im Privatleben. Mit Social Media umgehen zu können, dort souverän zu kommunizieren, sich eine Eigenmarke aufzubauen oder sich gar als Unternehmen transparent und kundenorientiert zu präsentieren, ist heute ein wesentlicher Erfolgstreiber. Für Unternehmen ebenso wie für Selbstständige, Freiberufler oder Angestellte mit Ambitionen.

Doch den Überblick zu behalten, ist alles andere als leicht. Kaum eine andere Branche ist so wandlungsgetrieben wie die der Social Media. Jeden Tag gibt es neue Apps, Tools, Tipps und Tricks. Allein für Twitter haben wir in einem viel beachteten Artikel 140 dieser Webtools zusammengefasst. In dieser Rubrik erklären wir Ihnen die neusten Funktionen und Online-Werkzeuge Schritt für Schritt. Wir zeigen Ihnen in Video-Tutorials und übersichtlichen Anleitungen, wie Sie Social Media optimal für sich persönlich oder Ihr Unternehmen einsetzen und so Mehrwert daraus generieren.

Hinzu kommen zahlreiche Hinweise auf kostenlose Neuerscheinungen, AGB-Änderungen und wie Sie darauf reagieren sollten. Social Media Management ist zu komplex, um es auf die Lektüre weniger Artikel und Tipps zu beschränken. Nutzen Sie diese Rubrik also ruhig auch als Nachschlagewerk und Kompendium für sich. Wir halten Sie gerne auf dem Laufenden!

Jochen Mai Content Strategie
Seite 20 von 63Erste...10...16171819202122232425...4050...Letzte

Die perfekte Bewerbung

Karrierebibel in Social Media

Facebook1 Google1 Twitter1 Youtube1 Pinterest1
Designed by United Prototype
  1. Erstens: Kommentare und Beiträge müssen konstruktiv sein. Idealerweise erweitern Sie den Artikel durch neue Erkenntnisse und bereichern die Leser mit nützlichem Wissen.
  2. Zweitens: Übertriebene Eigenwerbung, Grobheiten, destruktives Gemecker, Belanglosigkeiten und Rechthaberei sind nicht cool. Wer kritisiert, darf ebenfalls kritisiert werden.
  3. Drittens: Wer die ersten beiden Regeln bewusst missachtet, fliegt raus.
zum Artikel →

Hausordnung: Drei einfache Regeln