Social Media Monitoring Tools & Tipps


Von Jochen Mai // 7 Kommentare

Leben im Netz – IBM-Studie identifiziert vier digitale Persönlichkeitstypen

Beyond digital, lautet der Titel einer ganz frischen IBM-Studie, für die die Autoren 3000 Menschen in Deutschland, Frankreich, England, China, Japan und den USA befragt haben, wie die sich im digitalen Zeitalter, insbesondere im Internet verhalten. Im Fokus stand vor allem der vernetzte Konsument. Denn der ist heute anders informiert, vernetzt und beeinflusst als noch vor ein paar Jahren. Immerhin: 78 Prozent der Befragten identifizierten sich selbst als Nutzer von modernen Online-Tools, zwölf Prozent gar als sogenannte Early Adopter. Allesamt informieren sie sich online, sehen Internet-Videos, nutzen mobile Geräte, sind sozial vernetzt und besuchen regelmäßig Seiten, die die Gemeinschaft mit Inhalten füllt. mehr

Von Christian Mueller // Schreibe einen Kommentar

Kurz notiert: Social Media, Tools und Gadgets

Unter dem Titel “Kurz notiert” fassen wir für Sie Neuigkeiten rund um Social Media, Software-Tools und Gadgets zusammen. Dabei handelt sich um Themen für die wir in der vergangenen Woche keine Zeit gefunden haben, die aber trotzdem erwähnenswert sind. Heute geht es um: +++ Tools für das neue Google+-Banner +++ Test – Der beste Stylus für das iPad +++ den Untergang der Titanic auf Google Earth +++ Infografik – So erreichen Sie mehr Pins und Re-Pins +++ mehr

Von Jochen Mai // Schreibe einen Kommentar

Heute schon gefacebookt? – Surfen am Arbeitsplatz macht produktiver und baut Stress ab

Erst gestern hatte ich darüber geschrieben, dass Ablenkung und eine kurze Pause vielleicht nicht unbedingt kreativer macht, wohl aber den Kopf freier, um danach bessere Entscheidungen zu treffen. Heute entdecke ich in meinen Feeds diese Infografik: Das auf Gesundheitsvorsorge spezialisierte Unternehmen Keas hat einige Fakten zusammengetragen und zu einer Infografik verdichtet, die ebenfalls zeigen, dass kleine Auszeiten von nur 10 Minuten gesünder und produktiver machen. Jedenfalls sagen das 53 Prozent der Befragten. 41 Prozent sagen, solche Mini-Ausflüge – zum Beispiel in die Welt der Social Media – helfen Ihnen zudem, Stress abzubauen. Wenn das mal kein Argument für gelegentliches Surfen am Arbeitsplatz ist… mehr

Von Jochen Mai // 11 Kommentare

Schreibstube: Was ein erfolgreiches Corporate Blog auszeichnet

Bevor Sie loslegen: Die Idee, ein Corporate Blog zu starten, sollten Sie gleich wieder vergessen, wenn Sie vorhaben daraus ein reines PR-Sprachrohr zu machen. Ein Blog braucht nicht nur Hirn, sondern auch Herz und Persönlichkeiten dahinter, die persönlich ansprechbar sind. Vergessen sollten Sie das Unternehmen ebenfalls, wenn Social Media für sie nur ein billiger Vertriebskanal ist. Bloggen heißt kommunizieren. Versuchen Sie also nicht zu verkaufen, sondern mit Ihren Kunden und Lesern ins Gespräch zu kommen. mehr

Von Christian Mueller // Schreibe einen Kommentar

Tutorial – Das neue Google+-Design im Überblick

Die Reaktionen reichen von Begeisterung über Verwirrung bis hin zu kompletter Ablehnung. Die Rede ist vom neuen Google+-Design, dass Google gestern aktiviert hat. Der offizielle Artikel im deutschen Google-Blog trägt die Überschrift “Google wird einfacher und immer lebendiger“. Das “einfacher” hat Google mit seinem neuen Design auf jeden Fall geschafft, ob Google+ dadurch auch lebendiger wird, muss sich noch zeigen. Durch das neue Design hat Google jedoch alle Voraussetzungen dafür geschaffen. Unternehmen sollten sich das neue Design mit ihren Inhalten zu Nutze machen. mehr

Von Jochen Mai // 5 Kommentare

Tooltest: Der Proprompter Smartgrip macht aus dem iPhone 4S eine handliche Profi-Kamera

Auf dem Düsseldorfer Videocamp vor einigen Tagen wurde ich auf ein Smartphone-Zubehör aufmerksam, das insbesondere für jene interessant ist, die beispielsweise mit dem iPhone 4S regelmäßig Videos aufnehmen und schneiden (etwa mithilfe der iMovie-App): Der sogenannte Bodelin Proprompter Smartgrip Mobile ist ein praktischer Handgriff plus Universalschiene, an dem sich ein Smartphone und zum Beispiel wie hier abgebildet noch ein Mikrofon befestigen lässt. Effekt: Es ensteht mehr Bildruhe – und der Filmemacher hat mindestens eine Hand frei.

mehr

Von Christian Mueller // Schreibe einen Kommentar

Kurz notiert: Social Media, Tools und Gadgets

Unter dem Titel “Kurz notiert” fassen wir für Sie Neuigkeiten rund um Social Media, Software-Tools und Gadgets zusammen. Dabei handelt sich um Themen für die wir in der vergangenen Woche keine Zeit gefunden haben, die aber trotzdem erwähnenswert sind. Heute geht es um: +++ Goodmonday – eine etwas andere Jobsuchmaschine +++ zehn Wege zum Produktivitätsschub mit Evernote +++ eine realistischere Version von Google Glasses +++ Infografik – die Jobsuche wird mobil+++ mehr

Von Jochen Mai // 1 Kommentar

Tooltest: Der Olloclip bietet ein empfehlenswertes 3-in-1-Objektiv für das iPhone 4/4S

Inzwischen mache ich mehr Fotos und Videos mit meinem Iphone als mit irgendeiner anderen Kamera. Der Grund dafür ist simpel: Das Smartphone habe ich immer dabei. Ein Schnappschuss, ein Überfall-Interview oder ein spontanes Video kurzfristig eingefangen – mit dem iPhone 4S und seiner 8-Megapixel-Kamera ist das kein Problem. Doch trotz diverser Apps waren die optischen Effekte relativ begrenzt. Bis ich Olloclip entdeckt habe… mehr

Von Jochen Mai // 4 Kommentare

Watzlawick 2.0 – Oder wenn das Employer Branding mehr verrät, als es soll

Von dem Kommunikations-wissenschaftler Paul Watzlawick stammt der legendäre Satz: Man kann nicht nicht kommunizieren. Das stimmt. Wahr ist aber auch: Selbst wenn man kommuniziert, kann das mehr sagen, als einem lieb ist.

Da gibt es zum Beispiel diesen Zahnarzt in Schwäbisch Hall. Wir wissen nicht, wie gut seine Praxis läuft, aber wir wissen, er beschäftigt damit fünf Zahnarzthelferinnen und zwei Azubinen. Ganz alleine. Nicht schlecht. Obendrein alle recht sympathisch. Auf der Praxis-Homepage werden Sie dazu namentlich vorgestellt. Das ist sogar transparent. Und doch verrät die Seite noch mehr. Etwa: In Schwäbisch Hall gibt es sehr viele Blondinen, die sich sehr ähnlich sehen und alle Zahnarzthelferin werden wollen. Oder hinter der Personalauswahl steckt irgendein System…

Von Jochen Mai // 4 Kommentare

Zwitscherzeitgeschichte – Jack Dorsey’s erster Tweet

Früher war alles besser. Ich glaube, es gibt kaum einen Satz, der bei jungen Menschen mehr verhasst ist, als dieser. Und es stimmt auch nicht, wie das folgende Beispiel zeigt. Twitter – heute ein quirliges Social-Media-Millionen-Netzwerk mit rund 140 Millionen aktiven Nutzern weltweit, die etwa 340 Millionen Tweets schreiben, jeden Tag! – hat auch mal klein angefangen. So: Am 26. März 2006 um 21.50 Uhr lokaler Zeit erschien der erste Tweet von Twitter-Gründer Jack Dorsey. Was denken Sie, was der Inhalt war? Falsch! Es war das:

mehr

Von Jochen Mai // 4 Kommentare

Wupbox – Mit diesem Gratis-Tool können Sie Ihre Website per Alarm monitoren

Zunächst einmal möchte ich mich ganz herzlich bei den vielen treuen Lesern der Karrierebibel bedanken (gut 20.000 am Tag sind es inzwischen) – vor allem bei jenen, die uns auch dann treu geblieben sind, wenn unsere Server mal wieder unter der Last der Anfragen in die Knie gegangen sind. Danke! Und: Ich weiß, das nervt. Uns auch. Insbesondere, weil wir nicht alle fünf Minuten auf den Reload-Button drücken können, um zu sehen, ob die Seite noch da ist. Meist kriegen wir das erst per Twitter mit (“@karrierebibel: Server down?”). Demnächst womöglich aber auch eher – Dank Wupbox. mehr

Von Christian Mueller // 1 Kommentar

Kurz notiert: Social Media, Tools und Gadgets

Unter dem Titel “Kurz notiert” fassen wir für Sie Neuigkeiten rund um Social Media, Software-Tools und Gadgets zusammen. Dabei handelt sich um Themen für die wir in der vergangenen Woche keine Zeit gefunden haben, die aber trotzdem erwähnenswert sind. Heute geht es um: +++ Google plant ein eigenes Kommentarsystem +++ eine App-Empfehlung für Schnäppchenjäger +++ Eu sie Dank: Roaming wird günstiger +++ Wider die Soziale Faulheit im Büro #Infografik+++ mehr

Von Jochen Mai // 2 Kommentare

To pin or not to pin – Flussdiagramm: Sollten Unternehmen auf Pinterest sein?

Pinterest – dieser Hybrid aus virtueller Pinnwand, Blog und Sozialem Netzwerk hat einen bemerkenswerten Start hingelegt und gehört zu den schnellst wachsenden Social-Media-Netzen. Für viele Nutzer ist Pinterest schon die Inspirationsquelle Nummer 1, und wie Sie die Cyber-Pinnwand beispielsweise für sich nutzen können, haben wir Ihnen in unserem ausführlichen Tutorial dazu beschrieben. Überdies gibt es bei uns seit einiger Zeit den “Pin it”-Button am Ende jedes Artikel, sodass Sie diese leicht zu Ihren Merkzetteln hinzufügen können. Aber wie sieht das bei Unternehmen aus? Brauchen die überhaupt so was oder ist nur eine private Spielerei? mehr

Von Christian Mueller // 9 Kommentare

Facebook-Gewinnspiele – So wehren Sie sich gegen die Preisjäger-Mafia

Der Großteil aller auf Facebook vertretenen Unternehmen führt früher oder später ein Gewinnspiel für seine Fans auf der Facbook-Seite durch. Gutscheine, Eintrittskarten, Geld, Elektronik – die Preise können sich sehen lassen. Doch je wertvoller die Preise desto attraktiver werden die Gewinnspiele auch für Betrüger und Gewinnspiel-Nomaden. Sie ziehen von Wettbewerb zu Wettbewerb, werden nur für die Aktion Fan einer Seite und organisieren sich in regelrechten Netzwerken. Hier werden dann Likes getauscht, frei nach dem Motto “Klickst du für mich, klick ich für dich”. Für die betroffenen Unternehmen ist das ein zusätzliches Ärgernis zu den ohnehin hohen Hürden, die Facebook durch seine eigenen Regeln für Gewinnspiele festlegt. Doch wie können sich Unternehmen vor Betrügern schützen? Und was kann ein Unternehmen tun, wenn es Betrug bei einem Gewinnspiel feststellt? Diese Fragen hat uns der auf Internet- und Wettbewerbsrecht spezialisierte Anwalt Christian Solmecke beantwortet. mehr

Von Christian Mueller // 7 Kommentare

Impressumspflicht – So bauen Sie ein Facebook-Impressum

Längst besteht eine Impressumspflicht für Facebook-Pages nach dem Telemediengesetz. Wie das Impressum konkret aussehen muss, ist jedoch strittig. Facebook selbst macht es den Nutzern auch nicht gerade leicht: Ein dezidiertes Feld dazu fehlt völlig.

Was also bleibt?

Zuerst einmal der Infotext. Dort können Sie auf das Impressum Ihrer (Unternehmens-)Website verlinken. Laut Gesetz muss das Impressum jedoch “leicht erkennbar und unmittelbar erreichbar” sein. Heißt in der Praxis: Es gilt die sogenannte Zwei-Klick-Regel – das Impressum muss mit zwei Klicks erreicht werden können. mehr

Von Jochen Mai // 2 Kommentare

Vom Link zum Lead – Kleine Unternehmen adaptieren Online-Marketing besser als Konzerne

Zu allererst muss man sagen: Es heißt Social Media – nicht Sales Media (sonst wäre es ja E-Commerce). An vorderster Stelle stehen die Beziehungen und die Kommunikation im Social Web, erst dann folgen wirtschaftliche Interessen. Die es aber natürlich auch gibt. Auch das sollte man nicht verdrängen. Und bei all diesen Interessen spielen Linkaufbau, SEO und Blogs eine wichtige Rolle. Sogar eine zunehmend wichtigere. Interessant an der folgenden Infografik finde ich, dass vor allem mittelständische Unternehmen dies offenbar schneller begriffen haben und erfolgreicher umsetzen als Konzerne: 43 Prozent der KMU generieren aus ihrem Internet-Engagement sogenannte Leads (also Abschlüsse), aber nur 21 Prozent der Konzerne. Auch spannend: Das angeblich achso private Facebook (ebenso Twitter) liegt beim Online-Marketing weit vorn. Aber sehen Sie selbst… mehr

Neue Social Media Tools & Tipps ✔ Social Media Tools fürs Monitoring ✔ Social Media Guidelines und Regeln für den Job ✔ Jetzt hier gratis ausprobieren!

An Social Media kommt heute keiner mehr vorbei. Ob Facebook, Google+, Twitter, Youtube, Pinterest, Vimeo, Foursquare, Xing, Linkedin und all die anderen: die sozialen Netzwerk haben längst einen festen Platz in unserem Alltag – im Beruf wie auch im Privatleben. Mit Social Media umgehen zu können, dort souverän zu kommunizieren, sich eine Eigenmarke aufzubauen oder sich gar als Unternehmen transparent und kundenorientiert zu präsentieren, ist heute ein wesentlicher Erfolgstreiber. Für Unternehmen ebenso wie für Selbstständige, Freiberufler oder Angestellte mit Ambitionen.

Doch den Überblick zu behalten, ist alles andere als leicht. Kaum eine andere Branche ist so wandlungsgetrieben wie die der Social Media. Jeden Tag gibt es neue Apps, Tools, Tipps und Tricks. Allein für Twitter haben wir in einem viel beachteten Artikel 140 dieser Webtools zusammengefasst. In dieser Rubrik erklären wir Ihnen die neusten Funktionen und Online-Werkzeuge Schritt für Schritt. Wir zeigen Ihnen in Video-Tutorials und übersichtlichen Anleitungen, wie Sie Social Media optimal für sich persönlich oder Ihr Unternehmen einsetzen und so Mehrwert daraus generieren.

Hinzu kommen zahlreiche Hinweise auf kostenlose Neuerscheinungen, AGB-Änderungen und wie Sie darauf reagieren sollten. Social Media Management ist zu komplex, um es auf die Lektüre weniger Artikel und Tipps zu beschränken. Nutzen Sie diese Rubrik also ruhig auch als Nachschlagewerk und Kompendium für sich. Wir halten Sie gerne auf dem Laufenden!

Jochen Mai Content Strategie
Seite 20 von 56Erste...10...16171819202122232425...4050...Letzte

Die perfekte Bewerbung

Die perfekte Bewerbung
Tipps zum Bewerbungsschreiben
Bewerbung Checkliste
Bewerbung Muster & Vorlagen
Bewerbungsschreiben
Initiativbewerbung
Blindbewerbung
Kurzbewerbung
Motivationsschreiben
Formlose Bewerbung
Bewerbung nach DIN 5008
Einleitungssatz im Anschreiben
Schlusssatz im Anschreiben
Gehaltsvorstellungen formulieren
Eintrittstermin nennen?

Bewerbungsmappe
Bewerbungsmappe Tipps
Bewerbungsfoto
Deckblatt
Die dritte Seite
PS: Ein Bewerbungstrick
Anlagen der Bewerbung
Bewerbung ohne Berufserfahrung
Diskret bewerben

Tipps zum Lebenslauf
Lebenslauf Vorlagen
Tabellarischer Lebenslauf
Handgeschriebener Lebenslauf
Hobbys im Lebenslauf
Lücken im Lebenslauf

Tipps zum Arbeitszeugnis
Arbeitszeugnis Formulierungen
Arbeitszeugnis Geheimcodes
Zwischenzeugnis
Alternative: Tätigkeitsbeschreibung
Empfehlungsschreiben
Referenzen & Muster
Referenzliste

Bewerbungstipps
Interne Bewerbung
(Be)Werbungskosten absetzen
Bewerben mit Behinderung
Online-Bewerbung
Online Bewerbungsmappe
Bewerbung fürs Praktikum
Bewerbung für eine Ausbildung
Bewerbung als Werkstudent
Strategien für Langzeitarbeitslose
Keine Antwort auf die Bewerbung
Arbeitgeber hinhalten?
Bewerbung Absage
Bewerbung zurückziehen
Dankschreiben

Bewerben im Ausland
Bewerbung auf Englisch
Lebenslauf auf Englisch (Muster)
Vorstellungsgespräch auf Englisch
Bewerbung auf Französisch
Bewerbung auf Spanisch

Karrierebibel in Social Media

Facebook1 Google1 Twitter1 Youtube1 Pinterest1
Designed by United Prototype
  1. Erstens: Kommentare und Beiträge müssen konstruktiv sein. Idealerweise erweitern Sie den Artikel durch neue Erkenntnisse und bereichern die Leser mit nützlichem Wissen.
  2. Zweitens: Übertriebene Eigenwerbung, Grobheiten, destruktives Gemecker, Belanglosigkeiten und Rechthaberei sind nicht cool. Wer kritisiert, darf ebenfalls kritisiert werden.
  3. Drittens: Wer die ersten beiden Regeln bewusst missachtet, fliegt raus.
zum Artikel →

Hausordnung: Drei einfache Regeln