Social Media Monitoring Tools & Tipps


Von Jochen Mai // 3 Kommentare

Backlinks, Linkbaits, Quellenangaben: Die Typologie der Linkarten

LinksDas Wesen des Netzwerkens lässt sich auf die simple Formel reduzieren: Geben und Nehmen – und zwar genau in dieser Reihenfolge. Wie kein anderes Medium zuvor hat das Internet das Netzwerken revolutioniert, und wohl kein anderer Begriff drückt die Ambivalenz des Netzwerk-Prinzips so konzentriert aus wie der des Verlinkens. Wenn Blogger sich untereinander verlinken – ob nun in einzelnen Beiträgen oder in einer sogenannten Blogroll –, dann ist das auch ein Geben und Nehmen: Der Eine nimmt Informationen auf und gibt Leserinteresse weiter, der andere zieht Leser an, um neue Informationen der Diskussion hinzu zu fügen. So oder so: Beide haben etwas davon – und das Ergebnis ist mehr Wert als die Summe seiner Teile. mehr

Von Christian Mueller // 2 Kommentare

Social Media Haftpflicht: Tipps für die Absicherung im Netz

Social Media Haftpflicht: Tipps für die Absicherung im NetFacebook, Twitter, LinkedIn, Xing, Google+, Pinterest – die Liste der sozialen Netzwerke und Kommunikationskanäle ist lang. Sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen nutzen die Möglichkeiten intensiv, kommunizieren, tauschen sich aus und stellen die verschiedensten Inhalte ins Netz. Die scheinbar grenzenlose Kommunikation unterliegt jedoch den gleichen Gesetzen und Regeln, die auch in anderen Lebensbereichen gelten. Doch im Social Media Bereich sind viele Grenzen und Ausnahmen noch nicht definiert und ausgelotet. Diese Lücken werden auch von Abmahnanwälten gerne und oft ausgenutzt, um die verschiedensten Nutzer abzumahnen und zur Kasse zu bitten. Für Privatpersonen ist das ärgerlich, doch für Social Media Manager, Berater und Marketers können rechtliche Fallstricke nicht nur problematisch, sondern existenzbedrohend sein – wenn sie nicht rechtzeitig vorsorgen. mehr

Von Christian Mueller // 1 Kommentar

Twitterfeed: Inhalte automatisch per RSS kuratieren

Twitterfeed: Inhalte automatisch per RSS kuratierenAuch wenn der Fokus von Social Media Strategien und Tipps häufig auf Facebook und Google+ liegt, hat Twitter nicht an Bedeutung verloren. Der Kurznachrichtendienst spielt in der Kommunikation nach wie vor eine große Rolle und wird nicht nur von Unternehmen, sondern auch von Freelancern, Bewerbern, Absolventen und Jobsuchenden aktiv genutzt. Twitter eignet sich dabei nicht nur für erste Kontaktaufnahmen, sondern vor allem für das Kuratieren wertvoller Inhalte anderer Seiten und Quellen. Heute zeige ich Ihnen, wie Sie diesen Prozess automatisieren können. mehr

Von Jochen Mai // 2 Kommentare

Tool für Blogger: Ladezeiten analysieren, Webseitengeschwindigkeit steigern

GTMetrix-1Na, wie lange lädt Ihre Seite so? Inzwischen dürfte es sich rumgesprochen haben, dass für ein gutes Abschneiden in den SERPs, also den Search Engine Result Pages, nicht nur die Qualität der Inhalte oder der Verlinkungsgrad der Website relevant sind, sondern eben auch, wie hoch die Ladezeiten sind – kurz: die Webseitengeschwindigkeit. Zu viele Plugins, zu viele Anzeigencodes, schlechtes CSS, falsche Bildgrößen, … all das kann Tempo eines Blog kräftig ausbremsen. Schlecht. Denn dafür wird die Seite von Google & Co. prompt abgestraft.

Jetzt fragen Sie sich vielleicht: Wie finde ich denn heraus, was meine Seite lahm macht? Ganz einfach: Dafür gibt es ein kostenloses und sehr nützliches Toolmehr

Von Jochen Mai // 1 Kommentar

Employer Branding Video: Skoda zeigt(e), wie es geht

Schon ein bisschen älter, aber in meinen Augen immer noch eines der besten Employer Branding Videos ever. Nicht nur weil es hoch emotional ist und potenzielle Mitarbeiter genau da abholt, wo sie stehen (vor ihren Jobträumen oder ihrem Traumberuf), sondern weil damit auch der Arbeitgeber (in dem Fall Skoda) signalisiert: Wir haben dich verstanden – und wir haben auch diesen Job für dich…


mehr

Von Christian Mueller // Schreibe einen Kommentar

Mobile Reporting: Smartphone und Tablet im Arbeitseinsatz

Mobile Reporting: Smartphone und Tablet im Arbeitseinsatz Tablets und Smartphones sind aus der täglichen Arbeit in vielen Berufen nicht mehr wegzudenken. Als ständige Begleiter ermöglichen sie mobile Kommunikation und Arbeiten, die noch vor wenigen Jahren unmöglich waren. Doch die ultramobilen Computer können mehr als kommunizieren, sie eignen sich auch hervorragend für die mobile Berichterstattung, Foto- und Videoproduktion. Mobile Reporting heißt diese Entwicklung, in der Smartphones und Tablets immer mehr die Rolle traditioneller Video- und Foto-Kameras übernehmen. Auch Unternehmen und Social Media Teams können Prinzipien des mobile Reportings für sich nutzen. mehr

Von Jochen Mai // Schreibe einen Kommentar

Virale Videos: Lässt sich der Erfolg planen?

Immer wieder tauchen im Netz Videos auf, die sich wie ein Virus verbreiten und binnen weniger Tage mehr als eine Million Zuschauer gewinnen konnten – vor allem, weil diese die Clips fleißig mit ihren Freund in Sozialen Netzwerken teilen. Sogenannte Viralvideos sind daher so etwas wie der Heilige Gral der Online-Marketing-Manager. Wer hätte das nicht gerne: Mal eben schnell ein Videoaufgenommen und damit Massen begeistert? Katzenvideos wie das hier rechts stehen dabei meist ganz weit oben. Aber lässt sich der Erfolg auch bei anderen Inhalten planen? Wissenschaftler sind der Frage jetzt nachgegangen… mehr

Von Christian Mueller // 3 Kommentare

Social Media Manager unterwegs: Strategien für die mobile Moderation

Social Media Manager unterwegs: Strategien für die mobile ModerationSmartphones und Tablets sind aus der modernen Arbeitswelt in den meisten Berufen nicht mehr wegzudenken. Für Social Media Manager und Teams sind die mobilen Computer sogar essentiell, denn ohne sie wäre die Arbeit unterwegs oft gar nicht vorstellbar. Doch die technischen Möglichkeiten bieten lediglich die Voraussetzung fürs mobile Arbeiten. Damit die Arbeit von unterwegs auch wirklich funktioniert, Kommentare moderiert, Beiträge eingestellt und die Community aktiv betreut werden kann, sind passende Strategien unverzichtbar. mehr

Von Jochen Mai // 1 Kommentar

Bild-Text-Schere: Was Bilder auf Google+ viral macht

Google+Social Media haben die Kommunikation gewaltig verändert. Wir interessieren uns heute nicht mehr nur dafür, welche Informationen verbreitet werden, sondern auch wann und wie und vor allem: wie sie sich praktisch von selbst verbreiten. Mundpropaganda hieß das früher, heute nennt man das klotzig Viralmarketing. Entsprechend beschäftigen sich inzwischen eine ganze Reihe von Kommunikations-Wissenschaftlern mit der Frage: Was macht einen Post viral? Insbesondere Bilder und/oder Texte? Zuletzt haben das Marco Guerini, Jacopo Staiano und Davide Albanese von der Cornell Universität für Google+ untersucht – und überraschende Zusammenhänge aufgedeckt… mehr

Von Christian Mueller // 5 Kommentare

Corporate Pinterest: 11 Best Practice Beispiele

Corporate Pinterest Best Practice BeispieleTrotz seiner noch überschaubaren deutschsprachigen Nutzerbasis gewinnt Pinterest in der Kommunikation deutscher Unternehmen langsam aber stetig an Bedeutung. Immer mehr Firmen – naturgemäß eher Unternehmen mit optisch leicht präsentierbaren Produkten – interessieren sich für das Bildernetzwerk. Doch Interesse allein reicht bekanntlich nicht aus, um ein Netzwerk sinnvoll nutzen und als Kommunikationskanal einsetzen zu können. Immer mehr Unternehmen suchen daher nach Ansätzen, das zweifellos vorhandene Potenzial von Pinterest für ihre eigenen Zwecke zu erschließen. Heute bieten wir Ihnen dafür einige Inspirationsvorlagen – elf Stück, um genau zu sein. Denn genau so viele Best Practice Beispiele gut gepflegter Pinterest Unternehmensaccounts haben wir für Sie zusammengestellt. mehr

Von Christian Mueller // 4 Kommentare

Corporate Foursquare: Tricks für Unternehmen

Foursquare transparentWährend Location based Services in den USA bereits vielerorts zum Alltag gehören, kommen die Standort basierten Dienste in Deutschland nur schleppend voran. Die Skepsis deutscher Nutzer spielt hier zwar eine Rolle, doch auch deutsche Unternehmen halten sich bei der Integration entsprechender Dienste in ihre Strategie noch zurück. Wir zeigen heute, wie Sie den Platzhirsch Foursquare für Ihre Kommunikations- und Community-Strategie nutzen können. mehr

Von Christian Mueller // 2 Kommentare

Facebook Gewinnspiele auf der Pinnwand: Pro & Contra

Facebook Gewinnspiele auf der PinnwandMit der Lockerung seiner Gewinnspielrichtlinien hat Facebook Gewinnspiele auch auf der Pinnwand von Facebook Seiten möglich gemacht. Die befürchtete Gewinnspielflut hält sich bisher zwar in einem überschaubaren Rahmen. Doch das liegt nicht etwa daran, dass Gewinnspiele unattraktiv geworden sind. Nein, viele Seitenbetreiber und Unternehmen wägen viel mehr die Vor- und Nachteile von Gewinnspielen auf der Pinnwand ab. mehr

Von Christian Mueller // 8 Kommentare

Was soll ich schreiben? Wie Blogger Themen finden

Themenfindung für Blogger„Was soll ich nur schreiben?“ – Kommt Ihnen diese Frage bekannt vor? Suchen Sie händeringend nach Themen für Ihr Blog? Da können wir Abhilfe schaffen. Gut, der einfachste Weg für Sie wäre, diesen Beitrag hier zu kopieren und auf Ihrem Blog als „eigenen“ Artikel zu veröffentlichen. Diese Option empfehlen wir Ihnen natürlich nicht. Die zweitbeste Möglichkeit: Sie lassen sich „inspirieren“ und schreiben den Beitrag um. Aus unserer Sicht ebenfalls nicht empfehlenswert. Bleibt noch die beste Option: Sie suchen sich selbst neue Themen. mehr

Neue Social Media Tools & Tipps ✔ Social Media Tools fürs Monitoring ✔ Social Media Guidelines und Regeln für den Job ✔ Jetzt hier gratis ausprobieren!

An Social Media kommt heute keiner mehr vorbei. Ob Facebook, Google+, Twitter, Youtube, Pinterest, Vimeo, Foursquare, Xing, Linkedin und all die anderen: die sozialen Netzwerk haben längst einen festen Platz in unserem Alltag – im Beruf wie auch im Privatleben. Mit Social Media umgehen zu können, dort souverän zu kommunizieren, sich eine Eigenmarke aufzubauen oder sich gar als Unternehmen transparent und kundenorientiert zu präsentieren, ist heute ein wesentlicher Erfolgstreiber. Für Unternehmen ebenso wie für Selbstständige, Freiberufler oder Angestellte mit Ambitionen.

Doch den Überblick zu behalten, ist alles andere als leicht. Kaum eine andere Branche ist so wandlungsgetrieben wie die der Social Media. Jeden Tag gibt es neue Apps, Tools, Tipps und Tricks. Allein für Twitter haben wir in einem viel beachteten Artikel 140 dieser Webtools zusammengefasst. In dieser Rubrik erklären wir Ihnen die neusten Funktionen und Online-Werkzeuge Schritt für Schritt. Wir zeigen Ihnen in Video-Tutorials und übersichtlichen Anleitungen, wie Sie Social Media optimal für sich persönlich oder Ihr Unternehmen einsetzen und so Mehrwert daraus generieren.

Hinzu kommen zahlreiche Hinweise auf kostenlose Neuerscheinungen, AGB-Änderungen und wie Sie darauf reagieren sollten. Social Media Management ist zu komplex, um es auf die Lektüre weniger Artikel und Tipps zu beschränken. Nutzen Sie diese Rubrik also ruhig auch als Nachschlagewerk und Kompendium für sich. Wir halten Sie gerne auf dem Laufenden!

Jochen Mai Content Strategie
Seite 3 von 6712345678910...2030...Letzte

Unterstützen Sie uns per Paypal

Designed by United Prototype
  1. Erstens: Kommentare und Beiträge müssen konstruktiv sein. Idealerweise erweitern Sie den Artikel durch neue Erkenntnisse und bereichern die Leser mit nützlichem Wissen.
  2. Zweitens: Übertriebene Eigenwerbung, Grobheiten, destruktives Gemecker, Belanglosigkeiten und Rechthaberei sind nicht cool. Wer kritisiert, darf ebenfalls kritisiert werden.
  3. Drittens: Wer die ersten beiden Regeln bewusst missachtet, fliegt raus.
zum Artikel →

Hausordnung: Drei einfache Regeln