Social Media Monitoring Tools & Tipps


Von Christian Mueller // 2 Kommentare

Webseiten-Check: Steigern Sie Ihre Conversion-Rate

Conversion-Rate WebseitencheckEine eigene Webseite stellt für viele Unternehmen nach wie vor die Basis aller Online-Kommunikation dar. Trotz zahlreicher sozialer Netzwerke ist es für Unternehmen, Marken und Freelancer wichtig, über eine zentrale Anlaufstelle zu verfügen, auf der alle Informationen komfortabel abrufbar sind. Oft dienen Webseiten – neben der Informationsfunktion – auch dazu, einen Online-Shop oder bestimmte Produkte und Dienstleistungen zu bewerben. Die Conversion-Rate spielt für Webseitenbetreiber dann eine wichtige Rolle. Unser Webseiten-Check hilft Ihnen dabei, diese zu steigern. mehr

Von Christian Mueller // 1 Kommentar

Facebook: Tipps und Tricks für die eigene Seite

Facebook FanpageFacebook scheint auf Unternehmen eine fast magische Anziehungskraft auszuüben. Fast alle wollen mit einer eigenen Seite im Netzwerk vertreten sein. Die Frage nach dem Sinn eines solchen Kommmunikationskanals wird dabei oft gar nicht gestellt oder mit fadenscheinigen Argumenten beantwortet. Doch wie bei jeder Kommunikation gilt auch hier: Wer ohne Strategie und Plan einfach los läuft, kann sich schnell Problem einfangen und schlussendlich nachhaltigen Schaden anrichten. Daher haben wir heute Tipps für die Seitenbetreiber und Admins zusammengestellt. mehr

Von Christian Mueller // Schreibe einen Kommentar

Infografik mit Google: Databoard unter der Lupe

Google DataboardGoogle entwickelt seine Produkte bekanntermaßen ständig weiter und probiert kontinuierlich neue Ansätze aus. Das aktuellste Beispiel für diese konstante Veränderung und Entwicklung ist das Google Databoard. Der Sinn und Zweck des neuen Tools wird bereits im vollständigen Titel deutlich. Dieser lautet „Google Databoard für research insights“. Kurz gesagt: Das neue Tool erlaubt es auch grafisch völlig unbegabten Nutzern, die Forschungsergebnisse verschiedener Studien mit wenig Aufwand in ansehnliche Infografiken zu verpacken. mehr

Von Christian Mueller // 16 Kommentare

Xing Re-Design: Großer Wurf oder neuer Anstrich?

Xing Re-DesignXing – der Platzhirsch unter den deutschsprachigen Business-Netzwerken – hatte es in den letzten Jahren nicht leicht. Zwar gab und gibt es nach wie vor eine aktive Nutzerbasis auf der Plattform, doch die Zahl der reinen Kontaktsammler und Spammer nahm stetig zu und vertrieb so manches gut vernetzte Mitglied. Dazu kam das altbackene und wenig attraktive Design, das Social Media affine Nutzer eher abschreckte als anzog. Doch das soll sich mit dem am 10. Juli 2013 vorgestellten neuen Profil-Design ändern. Wir nehmen die Änderungen für Sie unter die Lupe. mehr

Von Christian Mueller // 1 Kommentar

Facebook-Fanseiten: Interaktionsraten im Vergleich #Infografik

FacebookImpressumDie Interaktionsrate ist für Facebook-Seitenbetreiber von großer Bedeutung. Sie kann als Maßstab für das Interesse der Fans am Thema und die Lebendigkeit der Community herangezogen werden. Im April dieses Jahres hatten wir daher eine aufschlussreiche Infografik von Quintly.com publiziert, die die Interaktionsraten verschiedener Fanseiten miteinander verglich. Heute gibt es die aktualisierte Infografik mit neuen Zahlen. Auch sie ist für Seitenbetreiber definitiv interessant. mehr

Von Christian Mueller // Schreibe einen Kommentar

Fake-Follower: Ein Blick in die Twitter-Schattenwelt #Infografik

Fake FollowerSie teilen fleißig interessante Inhalte, diskutieren mit anderen Twitter-Nutzern, beteiligen sich am Follower-Friday – und trotzdem wächst Ihre Follower-Zahl nur in homöopathischen Größenordnungen. Kommt Ihnen bekannt vor? Dann wird Sie das folgende Angebot vielleicht interessieren: Für nur 50 Euro respektive Dollar haben Sie innerhalb weniger Tag 5.000 Follower mehr. Was verlockend klingt, hat natürlich einen Haken: Bei den gekauften Followern handelt es sich dann um Fakes. Und die können Ihrer Reputation spürbar schaden. mehr

Von Jochen Mai // 1 Kommentar

Pinterest: Welche Bilder mehr Repins bekommen (#Infografik)

Pinterest-Bildertipps-Infografik_sNichts interessiert Menschen mehr, als andere Menschen – außer auf Pinterest. Wenn Sie dort wollen, dass Ihr Bild betrachtet oder gar angeklickt wird, sind Gesichter eher hinderlich. Oder andersrum: Bilder ohne Gesicht werden bis zu 23 Prozent häufiger repinnt und angeklickt als mit.

Auch andere Erkenntnisse einer Curalate-Auswertung, bei der die Performance von rund 500.000 Bildern auf Pinterest analysiert wurde, sind überraschend: mehr

Von Christian Mueller // 9 Kommentare

Minivideos: Wie Vine und Instagram Social Media verändern

Mini Video Vine InstagramVideo ist das Medium der Zukunft.“ – Diesen Satz haben Sie auch bei uns schon mehrfach gelesen, meistens im Zusammenhang mit Youtube und anderen Video-Plattformen. Und auch wenn Youtube nach wie vor kontinuierlich wächst, kommen die Neuerungen im Video-Bereich derzeit aus einer völlig anderen Richtung. Denn vor kurzem hat Instagram – ganz ähnlich wie Twitter mit Vine – einen eigenen Video-Service eingeführt. Die Videos können hier bis zu 15 Sekunden lang sein, die Aufnahme geht ebenso einfach vonstatten wie bei Vine. Da sowohl Vine als auch Instagrams neue Funktion bereits sehr aktiv genutzt werden, stellt sich die Frage: Wie verändern diese Minivideos Social Media? mehr

Von Christian Mueller // 2 Kommentare

Perfektes Timing: Die besten Zeiten für Social Media Posts #Infografik

Zeiten für Social Media PostsKennen Sie die Preisfrage für Social Media und Community Manager? Richtig: „Wann posten wir denn unseren Content?“ Dahinter steckt natürlich das Ziel, mit einem Post möglichst viele Leser und Fans und die maximale Aufmerksamkeit zu erreichen. So simpel die Frage klingt, so komplex ist die Antwort, denn jedes Netzwerk folgt seinen eigenen Regeln und hat daher auch eigene Spitzenzeiten. Bei Tweet Smarter haben wir auf Twitter den Hinweis auf eine Infografik gefunden, die genau diese Zeiten übersichtlich darstellt. mehr

Von Christian Mueller // 4 Kommentare

Facebook #Hashtags: Der Unternehmens-Guide

FacebookHashtag„Endlich, das war auch Zeit“ – so oder so ähnlich sahen die Reaktionen vieler Social Media und Community Manager letzte Woche aus. Was war passiert? Facebook hat den lange gerüchteten Schritt getan und Hashtags für seine Plattform eingeführt. Was bei Google+ und Twitter schon längst gang und gäbe ist, hat seinen Weg jetzt also auch in das derzeit größte soziale Netzwerk gefunden. Kalter Kaffee, nichts wirklich Neues. Könnte man meinen. Doch ich kann Jens Wiese von Allfacebook nur zustimmen:

Auf den ersten Blick scheint die Adoption dieses Features von Twitter und Co. sehr nachvollziehbar und ein relativ kleiner Schritt für das blaue Netzwerk. Wenn die Hashtags aber auf Facebook funktionieren, dann stellen diese eine Revolution dar, wie zuletzt die Einführung von Facebook-Pages.

Große und doch berechtigte Worte. Im folgenden Guide zeige ich, wie Nutzer und Unternehmen von Facebook Hashtags profitieren können. mehr

Von Jochen Mai // 2 Kommentare

Social Eitelkeit: Junge Narzissten bevorzugen Twitter, ältere Facebook

Narzisstischer ChefSocial Media und insbesondere Facebook wird gerne immer wieder unterstellt, ein Hort von eitlen Selbstdarstellern (vulgo Narzissten) zu sein. Allerdings muss man mit dieser These vorsichtig sein: Nicht jeder, der bei Facebook angemeldet ist, ist automatisch ein Narziss. Umgekehrt wird schon eher ein Schuh draus: Ist jemand narzisstisch veranlagt, hat er oder sie höchstwahrscheinlich längst ein Profil auf einem oder mehreren sozialen Netzwerken, weil sich hier durch geschickte Selbstvermarktung viel Aufmerksamkeit erzielen lässt. Eine aktuelle US-Studie bestätigt das und kommt zu dem Ergebnis, Social Media seien insgesamt ein Spiegel des wachsenden Narzissmus in der Gesellschaft… mehr

Von Christian Mueller // Schreibe einen Kommentar

140-Zeichen-Lehre: Tipps für den Twitter-Einstieg

Twitter-GuideAuch wenn die Skepsis beim Start im Jahr 2006 groß war, hat sich Twitter gegen alle Bedenken und Kritiker durchgesetzt. Der Kurznachrichtendienst gehört inzwischen zum Urgestein der Social Media Dienste und kann kontinuierlich wachsende Nutzerzahlen vorweisen. Einsteiger – sowohl Freelancer, Privatpersonen als auch Unternehmen – sind jedoch oft irritiert. Um den Einstieg zu erleichtern, haben wir heute einen Twitter-Guide zusammengestellt, der die wichtigsten Fragen und Themen abdeckt. mehr

Von Julia Molitor // 1 Kommentar

LinkedIn Gruppen: So nutzen Sie diese zum Netzwerken

Linkedin-Icon-300Auch wenn die Verbreitung hier zu Lande noch nicht so groß ist wie in den USA sind LinkedIn Gruppen eine großartige Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und Ihre Kompetenz zu unterstreichen. Bei über 1,5 Millionen LinkedIn Gruppen kann es allerdings schwierig sein, die für Sie relevanten zu finden. Mit einigen Kriterien – die Moderation und Organisation der Gruppe sind nur zwei davon – können Sie jedoch passende und qualitativ hochwertige LinkedIn Gruppen finden. mehr

Von Jochen Mai // 16 Kommentare

SEO-Tipp: Links teilen ist ebenso wichtig wie Backlinks erhalten

CommunityManagerSocialNetworkingNetzwerkErst gestern hat Christian über den Sinn des Gebens geschrieben und darüber, dass gerade Blogger wieder anfangen sollten, sich mehr untereinander zu verlinken. Aber nicht nur Blogger: alle! Geiz ist in dem Fall gar nicht geil und teilen zutiefst Social, davon können alle Seitenbetreiber nur profitieren. Mehr noch: Es ist ein wesentlicher Hebel jetziger und künftiger SEO-Strategien. Oder auf einen Nenner gebracht: Linking out ist mindestens genauso wichtig wie Linking in… mehr

Neue Social Media Tools & Tipps ✔ Social Media Tools fürs Monitoring ✔ Social Media Guidelines und Regeln für den Job ✔ Jetzt hier gratis ausprobieren!

An Social Media kommt heute keiner mehr vorbei. Ob Facebook, Google+, Twitter, Youtube, Pinterest, Vimeo, Foursquare, Xing, Linkedin und all die anderen: die sozialen Netzwerk haben längst einen festen Platz in unserem Alltag – im Beruf wie auch im Privatleben. Mit Social Media umgehen zu können, dort souverän zu kommunizieren, sich eine Eigenmarke aufzubauen oder sich gar als Unternehmen transparent und kundenorientiert zu präsentieren, ist heute ein wesentlicher Erfolgstreiber. Für Unternehmen ebenso wie für Selbstständige, Freiberufler oder Angestellte mit Ambitionen.

Doch den Überblick zu behalten, ist alles andere als leicht. Kaum eine andere Branche ist so wandlungsgetrieben wie die der Social Media. Jeden Tag gibt es neue Apps, Tools, Tipps und Tricks. Allein für Twitter haben wir in einem viel beachteten Artikel 140 dieser Webtools zusammengefasst. In dieser Rubrik erklären wir Ihnen die neusten Funktionen und Online-Werkzeuge Schritt für Schritt. Wir zeigen Ihnen in Video-Tutorials und übersichtlichen Anleitungen, wie Sie Social Media optimal für sich persönlich oder Ihr Unternehmen einsetzen und so Mehrwert daraus generieren.

Hinzu kommen zahlreiche Hinweise auf kostenlose Neuerscheinungen, AGB-Änderungen und wie Sie darauf reagieren sollten. Social Media Management ist zu komplex, um es auf die Lektüre weniger Artikel und Tipps zu beschränken. Nutzen Sie diese Rubrik also ruhig auch als Nachschlagewerk und Kompendium für sich. Wir halten Sie gerne auf dem Laufenden!

Jochen Mai Content Strategie
Seite 6 von 63Erste...234567891011...2030...Letzte

Die perfekte Bewerbung

Karrierebibel in Social Media

Facebook1 Google1 Twitter1 Youtube1 Pinterest1
Growww-Werbung
Designed by United Prototype
  1. Erstens: Kommentare und Beiträge müssen konstruktiv sein. Idealerweise erweitern Sie den Artikel durch neue Erkenntnisse und bereichern die Leser mit nützlichem Wissen.
  2. Zweitens: Übertriebene Eigenwerbung, Grobheiten, destruktives Gemecker, Belanglosigkeiten und Rechthaberei sind nicht cool. Wer kritisiert, darf ebenfalls kritisiert werden.
  3. Drittens: Wer die ersten beiden Regeln bewusst missachtet, fliegt raus.
zum Artikel →

Hausordnung: Drei einfache Regeln