TIPPS, TOOLS & DOSSIERS
Kategorie: Social Media & Webtools
Meinung & Ratgeber

Neue Social Media Tools & Tipps ✔ Social Media Tools fürs Monitoring ✔ Social Media Guidelines und Regeln für den Job ✔ Jetzt hier gratis ausprobieren!

An Social Media kommt heute keiner mehr vorbei. Ob Facebook, Google+, Twitter, Youtube, Pinterest, Vimeo, Foursquare, Xing, Linkedin und all die anderen: die sozialen Netzwerk haben längst einen festen Platz in unserem Alltag – im Beruf wie auch im Privatleben. Mit Social Media umgehen zu können, dort souverän zu kommunizieren, sich eine Eigenmarke aufzubauen oder sich gar als Unternehmen transparent und kundenorientiert zu präsentieren, ist heute ein wesentlicher Erfolgstreiber. Für Unternehmen ebenso wie für Selbstständige, Freiberufler oder Angestellte mit Ambitionen.

Doch den Überblick zu behalten, ist alles andere als leicht. Kaum eine andere Branche ist so wandlungsgetrieben wie die der Social Media. Jeden Tag gibt es neue Apps, Tools, Tipps und Tricks. Allein für Twitter haben wir in einem viel beachteten Artikel 140 dieser Webtools zusammengefasst. In dieser Rubrik erklären wir Ihnen die neusten Funktionen und Online-Werkzeuge Schritt für Schritt. Wir zeigen Ihnen in Video-Tutorials und übersichtlichen Anleitungen, wie Sie Social Media optimal für sich persönlich oder Ihr Unternehmen einsetzen und so Mehrwert daraus generieren.

Hinzu kommen zahlreiche Hinweise auf kostenlose Neuerscheinungen, AGB-Änderungen und wie Sie darauf reagieren sollten. Social Media Management ist zu komplex, um es auf die Lektüre weniger Artikel und Tipps zu beschränken. Nutzen Sie diese Rubrik also ruhig auch als Nachschlagewerk und Kompendium für sich. Wir halten Sie gerne auf dem Laufenden!

Social Media & Webtools

Keine Angst vor Social Media: 30 Prozent der Unternehmen setzen Strategie um

Von Jochen Mai // 3 Kommentare

Die Angst und Skepsis vor Social Media sinkt – vor allem in den Unternehmen. Diese haben ihr Engagement in der Vergangenheit deutlich intensiviert und nehmen auch die strategische Relevanz deutlicher wahr: Nur noch 18 Prozent verbinden mit dem Begriff “Social Media” einen Kontrollverlust und hohe Risiken, knapp doppelt so viele (30 Prozent) setzen bereits eine konkrete Strategie um. Das ist das Ergebnis einer Studie, für die die Universität St. Gallen zusammen mit Virtual Identity alle zwei Jahre Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie Experten aus Forschung und Beratung befragt (Basis: 111 Einzelinterviews). Bemerkenswert: Trotz strategischen Zielen verfügen 64 Prozent der Befragten noch über kein dezidiertes Social-Media-Budget. (mehr …)

Social Media & Webtools

Pinterest for Business: Wie Unternehmen die Neuerungen nutzen sollten

Von Christian Mueller // 7 Kommentare

Mit der Einführung spezieller Unternehmensseiten ist Pinterest vor kurzem dem Beispiel von Facebook und Google+ gefolgt. Das auf Bilder und Grafiken spezialisierte soziale Netzwerk will mit dem neuen Angebot Unternehmen eine noch bessere Plattform für die Präsentation ihrer Produkte bieten. Wirklich interessant ist jedoch das Potenzial dieser Neuerung und die Guidelines, mit denen Pinterest Unternehmen bei der richtigen Nutzung der neuen Seiten unterstützen und anleiten will. (mehr …)

Social Media & Webtools

Prezi auf dem iPad: Das Tutorial zur neuen App #Video

Von Christian Mueller // 3 Kommentare

“Nicht schon wieder PowerPoint!” – Solche oder ähnliche Sätze sind in deutschen Büros immer wieder zu hören. Klar, die Präsentationssoftware aus dem Hause Microsoft ist der Quasi-Standard im Business-Bereich und kommt bei so ziemlicher jeder Präsentation zum Einsatz. Doch die Kritik gilt in der Regel gar nicht dem Programm, sondern den endlosen Bullet-Point-Wüsten und den mit Text überladenen Folien, die viele Mitarbeiter damit erzeugen. Solche Konstrukte sind mit Prezi gar nicht erst möglich, denn die Präsentationsplattform setzt auf ein völlig anderes Konzept. Wir haben uns die komplett überarbeitete iPad-Applikation dazu angeschaut, mit der sich seit dem Update auch Präsentation auf dem iPad erstellen lassen. (mehr …)

Social Media & Webtools

Followerpower: Die besten 40 Tipps für mehr Twitter-Follower

Von Jochen Mai // 14 Kommentare

Gleich eines vorweg: Beim Twittern geht es nicht in erster Linie darum, populär zu werden. Reine Followerzahlen sagen nichts aus – und nicht wenige dieser imposanten Accounts bestehen zum Großteil aus Fake-Followern. Allerdings – und das weiß ich noch aus eigener Erinnerung – macht Twitter erst so richtig Spaß, wenn man nicht in einen dunklen Vogelwald reinruft, sondern auch wer zurück zwitschert. Und das passiert erst ab einer gewissen Anzahl an Followern. Daher ist der Wunsch nach mehr Mitlesern völlig legitim, solange es kein Selbstzweck bleibt. (mehr …)

Social Media & Webtools

Erfolgreich bloggen: 30 Anzeichen, dass Sie ein Blogoholic sind

Von Jochen Mai // 11 Kommentare

Irgendwann erwischt es jeden. Na gut, das war übertrieben. Aber es werden mehr, ganz sicher. Blogger! Das sind die, die erst Klowände vollgeschrieben haben und jetzt Werbers Liebling sind, weil sie Inhalte viral machen können und im Internetzdings bestens verdrahtet sind. Blogger werden heute gerne umgarnt. In der Fachsprache heißt das dann Blogger Relations. Denn kaum ein Themenfeld, kaum eine Nische, mit der sich nicht mindestens ein gut verlinktes Blog beschäftigt. Manchmal sieht man den Webseiten nicht einmal an, dass es Blogs sind (Sie lesen gerade eins). Bei Bloggern ist das allerdings anders. (mehr …)

Social Media & Webtools

Event-Management: Nutzen Sie Google+ für Ihre Firmenveranstaltungen

Von Christian Mueller // Keine Kommentare

Spätestens seit dem die Hangouts on Air in Deutschland freigeschaltet wurden, haben auch deutsche Unternehmen das Netzwerk aus dem Hause Google für sich entdeckt. Vor allem die Zahl der von Firmen genutzten Hangouts – auch on Air – steigt stetig. Doch Unternehmen können Google+ auch hervorragend für die Event-Berichterstattung nutzen. Sogar für die Planung, Organisation und Koordination von Veranstaltungen eignet sich das soziale Netzwerk. (mehr …)

Social Media & Webtools

Community Manager: Warum Unternehmen nicht auf ihn verzichten können

Von Christian Mueller // 7 Kommentare

In den letzten Monaten häufen sich die Stellenanzeigen für Community Manager spürbar. Fast könnte der Eindruck entstehen, einige Unternehmen seien aus einem Dornröschen-Schlaf aufgewacht und hätten die Bedeutung dieses Berufes erkannt. Fast. Denn ein Blick in die Stellenanzeigen zeigt, dass vielerorts haarsträubende Vorstellungen von den Aufgaben des Community Managers herrschen. So manches Unternehmen scheint das Stellenangebot des Social Media Managers zu recyceln, andere Firmen fassen beide Positionen gleich in einer zusammen. Doch der Community Manager ist für Unternehmen unverzichtbar. (mehr …)

Social Media & Webtools

E-Recruiting: Deutsche Personaler hinken in Sachen Social Media hinterher

Von Jochen Mai // Keine Kommentare

Deutsche HR-Manager bevorzugen noch immer eher traditionelle Wege des Recruitings: 48 Prozent der deutschen Personaler haben noch nie eine Online-Jobbörse oder ein Business-Netzwerk wie Xing oder LinkedIn zur Kandidatensuche eingesetzt, so das Ergebnis einer internationalen Studie von Successfactors, für die mehr als 1500 HR-Verantwortliche befragt wurden. Der Rest nutzt die neuen Medien auch eher so lala. Und das ist kein Ruhmesblatt: Global hinken die Deutschen damit deutlich hinterher: Weltweit setzen bereits 51 Prozent der Personalverantwortlichen voll auf Social Media: 24 Prozent nutzen intensiv Job-Suchseiten, 24 Prozent LinkedIn; Facebook kommt bei 23 Prozent regelmäßig zum Einsatz, Twitter bei 12 Prozent. (mehr …)

Social Media & Webtools

James Bond mit Google Docs: Diese Nachricht zerstört sich in 10 Sekunden

Von Jochen Mai // 2 Kommentare

“Diese Nachricht zerstört sich in 10 Sekunden selbst: 10… 9… 8…” Wer eine solche Nachricht erhält, fühlt sich sofort ein bisschen wie James Bond alias 007. Oder besser gesagt wie Ethan Hunt – dem Helden der Mission Impossible-Reihe. Vermutlich gibt es auch nicht allzu viele Anlässe, in denen man eine solche sich selbst zerstörende Nachricht braucht. Aber manchmal gibt es sie eben doch: Etwa, wenn Sie jemandem ein Passwort mailen wollen. In einer normalen E-Mail oder einem normalen E-Mail-Anhang wäre es ewig gespeichert. Mit einer Selbstzerstörungs-Mail indes wäre es kurz nach dem Lesen für immer gelöscht. Und das geht ganz leicht mit Google Docs… (mehr …)

Social Media & Webtools

Twitter-Tools: Die 99 besten Werkzeuge, die noch funktionieren

Von Christian Mueller // 52 Kommentare

KB/TwitterTwitter hat in den letzten Wochen und Monaten seine API-Richtlinien deutlich verschärft und vielen externen Diensten und Tools den Zugriff auf den Twitter-Stream verwehrt. Was für “normale” Nutzer ärgerlich oder unbequem ist, kann für Community-Manager ein echtes Problem darstellen. Wenn beispielsweise das Monitoring des Firmen-Twitter-Accounts oder die automatisierte Veröffentlichung von Links auf einem jetzt nicht mehr funktionierenden Dienst basieren, muss der entsprechende Workflow komplett umgestellt werden. Um Ihnen die Suche nach Alternativen zu erleichtern, haben wir die besten 99 Dienste und Tools zusammengestellt, die noch funktionieren. (mehr …)

Social Media & Webtools

Pinterest Optimization – Marketing-Tipps wie Sie Ihre Pins optimieren (PIO statt SEO)

Von Jochen Mai // Keine Kommentare

PIO statt SEO. Das ist nicht nur ein nettes Wortspiel sondern auch der Titel einer nützlichen Infografik, die Ihnen dabei helfen kann, die Sichtbarkeit Ihrer Pins zu optimieren. Bevor Sie mit der Pinterest Optimization beginnen, sei aber gesagt: Dieses Netzwerk ist in erster Linie das: ein soziales Netzwerk und keine Linkschleuder. Wer versucht, Pinterest ausschließlich zum zweiten Zweck zu missbrauchen, wird langfristig scheitern. (mehr …)

Social Media & Webtools

Suchtfaktor Social Media – Facebook und Twitter verlockender als Sex?

Von Jochen Mai // 3 Kommentare

Das ist wieder so eine Studie, von der man nicht recht weiß, ob man das jetzt ernst nehmen sollte, so als Warnsignal für eine unheilige Entwicklung oder belächeln. Forscher der Universität in Chicago beziehungsweise der Booth Business School wollen herausgefunden haben, dass das Checken der eigenen Social-Media-Seiten (für einige Menschen inzwischen) verlockender ist als Sex oder Zigaretten. Social Media Sucht? Könnte sein. Jedenfalls nahmen 250 Probanden an der Umfrage teil (nur! Was jetzt eher gegen die Studie spricht. Bemerkenswert aber: Es waren Deutsche.) und gaben an, wie verführerisch es für sie sei, per Tweet, Statusmeldung, Fotos und Kommentaren mit anderen zu interagieren – im Verhältnis zu anderen, nunja, Bedürfnissen. Und heraus kam: Binnen der sieben Untersuchungstage war der Social-Media-Trieb erheblich größer. (mehr …)

Social Media & Webtools

Instagram-Strategie – Wie Unternehmen das Bilder-Netzwerk nutzen (sollten)

Von Christian Mueller // 8 Kommentare

Als Instagram von Facebook für eine Milliarde Dollar gekauft wurde, stimmten einige umgehend den Abgesang auf den Foto-Dienst an. Doch die Befürchtungen stellten sich als unbegründet heraus, Instagram ist seit der Übernahme beständig weitergewachsen und hat heute über 100 Millionen registrierte Nutzer. Viel wichtiger als die reine Nutzerzahl: Laut Business Insider sind täglich mehr als elf Millionen Mitglieder auf Instagram aktiv! Ein Potenzial, dass Unternehmen für sich – mit den richtigen Strategien – erschließen können und sollten. (mehr …)

Social Media & Webtools

Appgefahren – Die 10 besten Apps für Bild- und Filmbearbeitung auf dem iPad 3

Von Christian Mueller // Keine Kommentare

“Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.” – Dieser Grundsatz hat auch in den sozialen Netzwerken seine Berechtigung. Es kommt nicht von ungefähr, dass Unternehmen ihre Facebook-Seiten regelmäßig mit neuen Bildern bestücken und die meisten zusätzlich einen eigenen Youtube-Kanal pflegen. Viele Fotos und Videos entstehen inzwischen unterwegs und die Fans wollen – gerade bei Veranstaltungen wie Messen, Konferenzen oder Konzerten – möglichst zeitnah informiert werden. Die Bearbeitung der Bilder und Videos muss daher oft mobil stattfinden. Genau für diesen Anwendungsfall gibt es zahlreiche iPad-Applikationen. Wir haben uns die zehn besten Programme für Sie angeschaut. (mehr …)

Social Media & Webtools

Avatar-Profilbild – Comic oder Foto in Social Media?

Von Jochen Mai // 10 Kommentare

Immer wieder mal fragen uns Leser: Wieso habe ich so ein komisches Profilbild, wenn ich bei euch kommentiere – andere aber ein richtiges Foto? Die Antwort ist einfach: Diese Leser haben keinen Gravatar. Dabei handelt es sich um einen global verfügbaren Avatar, der mit der E-Mail-Adresse des Nutzers verknüpft wird. Ob in Blogs oder Foren – wo immer die betreffende Person dann einen Kommentar samt seiner E-Mail-Adresse hinterlässt, erscheint die damit verknüpfte Kunstfigur – also auch hier im Blog. (mehr …)

Social Media & Webtools

SEO ist tot – Oder: Warum Pinguine, Pandas und Totgesagte länger leben

Von Jochen Mai // 8 Kommentare

Hört das niemals auf, dieses Katz-und-Maus-Spiel? Die SEOler schrauben an ein paar Linktricks – Zack – lässt Google den Panda frei. Die SEO-Fuzzys kontern mit neuen Kniffen – Boing – hüpft auch schon der Pinguin ins Netz. Kein Wunder, dass da manche gleich den Untergang der Suchmaschinenoptimierung prophezeien und sagen: SEO ist tot. Aber wie man weiß: Totgesagte leben länger. Und so ist viel interessanter, etwas genauer hinzusehen: Wer sagt was und warum? (mehr …)

Social Media & Webtools

Appgefahren – Die 25 besten Apps für das iPad 3

Von Christian Mueller // 2 Kommentare

Wer sich in größeren Firmen, Meetings, Konferenzen oder Messen umschaut, stellt schnell fest: Das iPad hat sich als mobiles Arbeitsgerät etabliert. Ob als Präsentationstool, Organizer oder Laptop-Ersatz – das iPad wird für die verschiedensten Aufgaben eingesetzt. Möglich machen das zahlreiche Applikationen von Drittanbietern, die sich im iOS-Appstore tummeln. Wir stellen Ihnen im Folgenden unser Favoriten vor. (mehr …)

Social Media & Webtools

Das perfekte Profilbild – Wie sich Google+ Motivwechsel auf SEO und Klickraten auswirken

Von Jochen Mai // 8 Kommentare

Seit einiger Zeit lassen sich Google+ Profile mit dem HTML-Attribut rel=”author” verknüpfen und so die Autorenschaft eines Blogartikels eindeutig zuordnen (auf G+ wird das ebenfalls eingetragen, unter “Macht mit bei“). Der Effekt ist erheblich, denn bei der Anzeige der Beiträge in den Suchergebnissen erscheint dann das Profilbild des Autors direkt links neben dem Artikellink. Und natürlich fallen solche Links mehr auf als andere und werden auch öfter geklickt. Das Karrierebibel-Autorenteam hat seine Profile mit rel=”author” schon länger verknüpft. Mich interessierte jetzt jedoch: Wirkt sich auch eine Veränderung des Bildes selbst auf die Klickrate aus – als eine Art Bonus-Google-Juice und SEO für Autoren? (mehr …)

Social Media & Webtools

Bilder schießen – Keine Fotos für Pinterest? Dann nehmen Sie doch Shotpin

Von Jochen Mai // 12 Kommentare

Ich selbst nutze Pinterest seit einiger Zeit und stelle mit wachsender Freude fest, dass sich auch dort eine kleine Community rund um die Karrierebibel gebildet hat, die unsere Beiträge pinnen oder repinnen. Traffic bringt das natürlich auch. Schließlich weist Pinterest aktuell rund 23 Millionen Nutzer aus. Doch genau da liegt ein Problem: Pinterest basiert vor allem auf Bildern. Wer nur Text publiziert, hat nix zu pinnen… Denkste! Denn für diesen Zweck gibt es ein hübsches Tool. (mehr …)

Social Media & Webtools

Xing-Themen – Noch ein Beta-Tool, aber schon nützlich für den Job

Von Christian Mueller // 2 Kommentare

Das Business orientierte soziale Netzwerk Xing ist bei deutschen Unternehmen durchaus beliebt. Viele Firmen nutzen die Plattform für das Personal-Recruiting während Freiberufler auf diesem Weg Kunden und Aufträge finden. Und obwohl die Xing-Benutzeroberfläche leicht verständlich ist, bin ich mir sicher, dass viele Xing-Nutzer eine Funktion noch nicht kennen: Xing-Themen. Diese befindet sich aktuell noch im Beta-Status und muss daher explizit in den Xing Beta Labs aktiviert werden. Und das lohnt sich, denn die Xing-Thmen können Sie beruflich weiterbringen. (mehr …)

Social Media & Webtools

iPhone 5 bestellen? – Kann das neue Apple Smartphone wirklich produktiver machen?

Von Christian Mueller // 4 Kommentare

Wenn Sie in den letzten Tagen nicht komplett offline waren, haben Sie sicherlich schon vom neu vorgestellten iPhone 5 gehört, das man jetzt schon vorbestellen kann. Die neueste Entwicklung aus dem Hause Apple wird in Deutschland ab dem 21. September 2012 verfügbar sein. Und wie immer löst die neueste Entwicklung aus Cupertino heftige, fast schon quasi-religiöse Diskussionen aus: Während die Einen das neue iPhone als die neue Revolution im Smartphone-Bereich preisen, überwiegt bei den Anderen die Enttäuschung. Wir schauen uns das neue iPhone 5 Smartphone genauer an und zeigen, für wen sich der Kauf lohnt. (mehr …)

Social Media & Webtools

Dumm durchs Surfen? – Fakten zur digitalen Demenz

Von Christian Schroff // 3 Kommentare

Es ist ganz schön starker Tobak, den der Hirnforscher Manfred Spitzer in seiem Buch Digitale Demenz verbreitet: Die Hirnleistungsfähigkeit lasse rapide nach, weil uns Computer, Smartphones und Organizer die Denkarbeit abnähmen. Schlimmer noch: Weil das Gedächtnis nicht gefordert werde, stürben die unbenutzten Hirnzellen ab und die kognitive Leistungsfähigkeit verringere sich drastisch. (mehr …)

Social Media & Webtools

Mein Magazin auf dem Tablet – Google Currents unter der Lupe

Von Christian Mueller // 1 Kommentar

Von allen Google-Applikationen für iOS und Android wird diese am häufigsten ignoriert oder unterschätzt. Dabei bietet sie dem Nutzer ein wirklich angenehmes Lese-Erlebnis und kombiniert die Beiträge der ausgewählten Blogs zu einem ganz persönlichen Magazin. Die Rede ist von Google Currents. Die App ist sowohl für iOS und Android verfügbar und bietet eine gute Alternative zu den mobilen Versionen und Themes vieler Blogs und Webseiten. Obwohl das Programm kostenlos und die Bedienung denkbar einfach ist, wird Google Currents selten eingesetzt. Immer wieder ernte ich erstaunte Blicke, wenn ich auf Currents verweise. Daher stelle ich Ihnen die Applikation heute vor. Ein Blick lohnt sich auf jeden Fall. (mehr …)

Social Media & Webtools

Kommentieren leicht gemacht – Der ezPDF Reader für Android unter der Lupe #Video

Von Christian Mueller // Keine Kommentare

In den letzten Wochen haben wir Ihnen an dieser Stelle verschiedene iOS-Applikationen vorgestellt, mit denen Sie sich Ihren Arbeitsalltag erleichtern können. Heute ist eine Android-App an der Reihe: der ezPDF Reader. Er ist quasi das Pendant zu Goodreader auf dem iPad, den wir bereits unter die Lupe genommen haben. Der ezPDf Reader kann zwar nur mit PDF-Dokumenten umgehen, glänzt dabei jedoch mit Funktionen, über die Goodreader nicht verfügt. (mehr …)

Social Media & Webtools

Business-Netzwerk – Wie Sie die LinkedIn-App optimal nutzen

Von Christian Mueller // Keine Kommentare

Ähnlich wie Xing legt auch LinkedIn als soziales Netzwerk den Schwerpunkt auf Kommunikation und Vernetzung im beruflichen Bereich. LinkedIn ist mit – nach eigenen Angaben – weltweit über 175 Millionen Mitgliedern jedoch eindeutig der Platzhirsch in diesem Bereich. Die LinkedIn-iPad-App war bisher nur für US-amerikanische LinkedIn-Nutzer zugänglich. Doch gestern hat das Unternehmen die Applikation für mehrere europäische Appstores freigeben, darunter auch den deutschen iOS-Appstore und Google Play. Wir haben uns für Sie angeschaut, was die Applikation alles kann. (mehr …)

Social Media & Webtools

Eine(r) wird gewinnen – Yello entwickelt mit dem “Stromduell” ersten Reality-Comic

Von Jochen Mai // Keine Kommentare

Ich muss das gleich vorweg schicken: Ich arbeite bei Yello Strom als Social Media Manager. Deshalb könnte das Folgende wie Eigenwerbung wirken, ist es aber nicht. Nur so ein bisschen. Gemeint ist es aber vor allem als Praxisbeispiel für ein Social-Media-Multichannel-Experiment, das Sie live mitverfolgen können. Denn nächste Woche startet bei Yello das “Stromduell”… (mehr …)

Social Media & Webtools

Tablet-Präsentation – Paper auf dem iPad unter der Lupe #Video

Von Christian Mueller // 3 Kommentare

Wer als Trainer, Coach oder Berater regelmäßig Seminare und Workshops hält, kennt das Problem: Wahlweise sind entweder das Flipchart-Papier oder die Stifte immer genau dann leer, wenn Sie gerade eine Skizze aufzeichnen oder Stichpunkte notieren wollen. Das ist im besten Fall ärgerlich, im schlimmsten Fall kann es den Seminarverlauf nachhaltig stören. Eine Alternative kann Ihr iPad in Kombination mit einem Beamer und der App “Paper” sein. Die Applikation versteht sich selbst zwar primär als Skizzenbuch für Kreative, doch auch Trainer und Coaches können sie produktiv einsetzen. (mehr …)

Social Media & Webtools

Hangouts on Air – Best-Practice-Beispiele deutscher Unternehmen und Experten

Von Christian Mueller // 2 Kommentare

Als Google vor kurzem die Hangouts on Air auch für Deutschland freigeschaltet hat, waren die Erwartungen – auch bei mir – groß. Denn der Livestream macht Formate möglich, die zuvor nicht oder nur mit großen technischen Aufwand realisiert werden konnten. Einziger Haken war und ist nach wie vor die rechtliche Situation, die alles andere als klar ist. Dennoch haben deutsche Unternehmen und Experten das neue Format bereits genutzt. Daher habe ich heute die besten Beispiele für Sie zusammengestellt. (mehr …)

Social Media & Webtools

Internetsucht ist weiblich – Forscher entdecken Sucht-Gen

Von Jochen Mai // 4 Kommentare

Frauen neigen mehr zu Internetsucht als MännerEs heißt CHRNA4. Und es ist eine Mutation. Genauer gesagt am Acetylcholinrezeptor des Erbgutes „alpha 4“. Nicht, dass ich davon Ahnung hätte. Aber für Fachleute ist das gerade sehr interessant, denn die Mutation auf dem Gen CHRNA4 könnte der Beweis dafür sein, dass es so etwas wie Internetsucht wirklich gibt, aber eben nicht nur psychologisch, sondern regelrecht auf Molekularebene. Tatsächlich tummeln sich viele Menschen inzwischen stundenlang im Internet und fühlen sich sofort unwohl, wenn sie mal kurz offline gehen müssen. Medizinisch ist das Phänomen noch nicht so gut erfasst, wie etwa die Nikotin- oder Alkoholabhängigkeit. Doch jetzt liefert eine Studie von Forschern der Universität Bonn und des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit (ZI) in Mannheim erste Hinweise darauf, dass Internetsucht “kein Hirngespinst ist”, sagt Studienautor Christian Montag. (mehr …)