YouWinWeil heute Weltmännertag ist, ein kompaktes Wörterbuch für “Männisch”, beziehungsweise was Männer meinen, wenn sie sagen…

„Es würde zu lange dauern, das zu erklären.“
Heißt im Klartext: „Ich habe keine Ahnung, wie es funktioniert.“

„Das ist ein Männerding.“
Heißt im Klartext: „Es gibt keinen rationalen, sinnvollen Grund dafür – und auch keine Chance, jemals einen darin zu entdecken.“

„Das ist interessant!“
Heißt im Klartext: „Redest Du immer noch?“

„Ich habe meine Gründe!“
Heißt im Klartext: „Und hoffentlich fallen mir bald ein paar davon ein.“

„Kann ich Dir helfen?“
Heißt im Klartext: „Warum ist das immer noch nicht fertig?“


„Hmm… sicher… ja…“
Heißt im Klartext: nichts. Es ist nur eine stimmhafte Reaktion.

„Ich hab mich nicht verirrt. Ich weiß genau wo wir sind!“
Heißt im Klartext: „Niemand wird uns je lebendig wiedersehen.“

„Du weißt doch, wie schlecht mein Gedächtnis ist.“
Heißt im Klartext: „Ich kenne alle Namen der Bundesligaspiele samt Ergebnissen, das Kennzeichen meines ersten Autos, den Namen des ersten Mädchens, das ich geküsst habe – aber wann hattest Du gleich Geburtstag?“

„Keine Sorge, ist nur ein leichter Schnitt…“
Heißt im Klartext: „Ich habe mir gerade die Handschlagader zerfetzt. Aber ich würde lieber verbluten, bevor ich zugebe, dass ich mich blöd angestellt habe.“

„Ich kann es nicht finden.“
Heißt im Klartext: „Weil ich auch nicht danach gesucht habe.“

„Was hab ich jetzt wieder getan?“
Heißt im Klartext: „Wobei hast Du mich jetzt wieder erwischt?“

„Das ist ein Job für eine Frau.“
Heißt im Klartext: „Es ist schwer, schmutzig und undankbar.“

ANZEIGE