Der Realschulabschluss oder das Abitur stehen an, die Ausbildung naht und eigentlich müsste die Suche nach einem Ausbildungsplatz ganz oben auf Ihrer Prioritätenliste stehen. Eigentlich. Doch vielleicht geht es Ihnen wie zahlreichen anderen jungen Menschen: Passende Ausbildungsstellen sind gar nicht so leicht zu finden. Die ersten Anlaufstellen für angehende Azubis sind meist die großen und bekannten Jobbörsen. Doch dort gehen Ausbildungsstellen gerne mal - trotz aller Filterfunktionen - in der Masse der Stellenausschreibungen unter. Unsere Übersicht der Jobbörsen für Ausbildungsstellen erleichtert Ihnen die Suche.

Ausbildung Jobboerse Uebersicht Stellenanzeigen

Ausbildung: Jobbörsen für angehende Azubis

Mit über 500.000 Ausbildungsplätzen in den verschiedensten Branchen ist das Angebot an Ausbildungsmöglichkeiten enorm. Als angehender Azubi haben Sie daher - auch innerhalb eines Berufsfeldes - eher die Qual der Wahl. Das gilt zumindest für die Entscheidung, bei welchem Unternehmen Sie sich bewerben wollen.

Doch vor dieser Entscheidung müssen Sie die ausgeschriebenen und offenen Ausbildungsplätze erst einmal finden. Da der Bedarf in diesem Bereich stetig wächst, gibt es inzwischen zahlreiche Jobbörsen, die sich rein auf Ausbildungsstellen und Plätze des dualen Studiums fokussieren.

Wir haben uns für Sie umgesehen und stellen Ihnen im Folgenden die aus unserer Sicht besten und sinnvollsten Portale vor. Unsere Einschätzung beruht dabei auf eigener Erfahrung und Nutzung der Portale - meist für Klienten - den Erfahrungen von Coachees und Erfahrungsberichten aus Fachforen und Diskussionsgruppen.

Gleich in unserer Jobbörse aktuelle Ausbildungsangebote finden

Stellenanzeigen finden Sie auf www.karrieresprung.de.

Jobbörsen für Azubis im Überblick

Unsere Übersicht kann und soll nicht alle Angebot abdecken, sonst wäre sie keine Unterstützung bei Ihrer Recherche. Wenn Sie jedoch positive Erfahrungen mit einem der vorgestellten Portale oder einer anderen, nicht aufgeführten Plattform haben, freuen wir uns über Ihren Kommentar und Erfahrungsbericht. Die Reihenfolge der Portale haben wir alphabetisch gewählt, sie stellt keine Wertung der Plattformen dar.

  • AOK Azubibörse

    Die Azubibörse der AOK Nordwest fokussiert sich ganz auf die Regionen Schleswig-Holstein und Westfalen-Lippe. Für diese Bereiche bietet das Portal eine hervorragende - vielleicht sogar die beste - Auswahl an Ausbildungsstellen. Andere AOKs bieten zwar auch Ausbildungsstellen in ihren Portalen an, filtern diese jedoch so gut heraus, wie die beiden genannten Portale.

  • Ausbildungsstelle.com

    Der Name ist Programm. Auf dieser Plattform finden Sie als angehender Azubi zahlreiche Ausbildungsstellen aus fast allen Bereichen und Branchen. Die Ausschreibungen sind dabei nicht regional limitiert, es finden sich Angebote aus dem gesamten Bundesgebiet. Da hier auch Ausbildungsträger kooperieren, finde sich auch Hinweise auf Ausbildungsangebote und Fachmessen.

  • Aubi Plus

    Auf Aubi Plus finden Sie sowohl Ausbildungsstellen als auch (duale) Studienplätze. Die Plattform arbeitet nach eigener Aussage eng mit verschiedenen Unternehmen und Messen zusammen und bietet daher, ebenfalls nach eigener Aussage, die größte Auswahl an Ausbildungs- und Studienstellen. Die Zahl der ausgeschriebenen Ausbildungsstellen variiert zwar regional, grundsätzlich finden sich jedoch Angebote aus dem gesamten Bundesgebiet.

  • Azubiyo

    Natürlich bietet auch Azubiyo - neben einer umfassenden Auswahl an Ausbildungsstellen - weitere Informationen zum Thema an. Ein Highlight ist der Ausbildungstest, den Sie auf der Plattform kostenlos nutzen können. Die Entscheidungen für eine bestimmte Ausbildung sollten Sie vom Ergebnis zwar nicht abhängig machen, als Orientierung kann der Test jedoch nützlich sein.

  • Azubi Topline

    Hier handelt es sich eher um eine Meta-Suchmaschine denn ein eigenständiges Suchportal. Azubi Topline durchsucht - das vermittelt zumindest die Seite - verschiedenen große Jobbörsen nach Ausbildungsstellen und fungiert so als Filter in der Masse der Stellenausschreibungen. Außerdem bietet das Portal Unternehmen die Möglichkeit, direkt nach Azubis zu suchen und freie Ausbildungsplätze zu veröffentlichen.

  • Berufsstart.de

    Berufsstart.de wirbt mit der enormen Zahl von über 35.000 freien Ausbildungsstellen, die sich über das Portal finden lassen. Bei genauer Betrachtung sind das nicht viel mehr als auf anderen Portalen, die Zahl klingt jedoch gut. Allerdings bietet die Suchfunktion in unseren Test gute Ergebnisse und ist oft präziser als auf anderen Portalen. Einen Blick ist die Plattform daher wert.

  • IHK Lehrstellenbörse

    Auch hier ist der Name Programm. Auf dem Portal der IHK lassen sich - logischerweise - primär Ausbildungs- und Lehrstellen aus IHK nahen Berufen finden. Wer in diesem Bereich sucht, ist hier hervorragend aufgehoben. Durch den thematischen Fokus lässt sich die Suchzeit spürbar verkürzen.

Nischenportale und branchenspezifische Angebote wie beispielsweise Portale aus dem Bestatter Bereich, die Jobbörse der Börsenvereins und ähnliche haben wir bewusst ausgespart. Wer branchenspezifisch sucht, wird in fast allen Bereichen entsprechende Portale und Angebote finden.

Wollen Sie sich dagegen umfassender mit dem Thema der Ausbildung und der Ausbildungswahl befassen, werden Sie in den folgenden Link- und Leseempfehlungen fündig.

[Bildnachweis: goodluz by Shutterstock.com]

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, erzählen Sie es weiter...