Auswandern nach Mallorca
Jedes Jahr landen alleine aus Deutschland vier Millionen Touristen in Palma de Mallorca. Und sie alle wollen verköstigt, bespaßt und bekocht werden. Für Insel-Liebhaber bieten sich Chancen, um in ihrem Gefolge Geld zu verdienen und auf Mallorca zu arbeiten - aber keineswegs nur in der Tourismusindustrie! Wenn Sie also schon immer vom Balearen-Eiland geträumt haben, dann bitte hier übersetzen. Wir haben ein paar Anregungen für Mallorca-Fans.

Mallorca: Traumdestination?

Auch im Paradies hängen die Äpfel mitunter hoch. Für DSDS-Barde Menderes zum Beispiel ist die Episode Mallorca vorerst beendet. Nach fünf Jahren darf der schräge Troubadix laut Bild-Bericht nicht mehr im Megapark auftreten. Und auch das Café von Daniela Katzenberger schließt nach Bild-Recherchen seine Pforten.

Eine Existenz auf Mallorca aufbauen - das scheint also doch geringfügig schwieriger zu sein als Sangria aus einem Strohhalm zu trinken. Für viele Kaltwettereuropäer von Schweden bis Österreich bleibt es dennoch ein Traum. Vorzüge gibt es schließlich genug: Sonne, Strand, Meer, Paella, Sangria, Fiesta.

Dominiert wird die Inselwirtschaft eindeutig vom Tourismus. Die überwiegende Zahl der Beschäftigungsmöglichkeiten gibt in Bettenburgen und Schnitzelhäusern, hinter DJ-Pulten und Kochtöpfen. Aber nicht nur!

Wir haben ein paar Anregungen und sagen Ihnen alles, was Sie zur Jobsuche auf Mallorca wissen müssen.

Auswandern nach Mallorca: Wo finde ich Jobs?

Während des Urlaubs im Café vorbeischauen und einfach mal nach einer Anstellung fragen - das kann man machen. Sie können aber auch systematisch von zuhause aus auf Jobsuche gehen.

Offene Stellen finden Sie zum Beispiel bei folgenden Anbietern im Netz. Hinweis: Bitte achten Sie dabei auf die Seriosität des jeweiligen Inserenten ...

  • Inselradio Jobbörse: Online-Jobbörse des Inselradios Mallorca für IT-, Büro-, Gastro-, Tourismus- und Handwerksberufe
  • Monster: Spanischer Ableger des internationalen Stellenportals
  • Hotelcareer: Hier werden Hotelfachkräfte fündig, beispielsweise Jugendbetreuer, Köche, Fitnesstrainer, Eisverkäufer, Bäcker, Barkeeper oder Veranstaltungstechniker.
  • Mallorca Zero: Kleinanzeigen, die sich vorwiegend an Aushilfskräfte richten, z.B. Nannys, Haushälter, Küchen- und Serviepersonal, Handwerker für einmalige Aufträge
  • Infojobs: In Spanien sehr populäres Stellenportal.
  • Glassdoor: Jobbörse der Arbeitgeberbewertungsplattform, die sich eher an Höherqualifizierte richtet, IT-Spezialisten etwa.
  • Palma Activa: Offizielle Jobbörse der kommunalen Vermittlungsagentur (Webseite nur spanisch/katalanisch)

Tourismus: 8 Jobs auf Mallorca

  1. Butler

    Speziell in Luxushotels bedienen geschulte Butler die Gäste. Auf Mallorca sind sie Mangelware, weil es die entsprechende Ausbildung weder an der Tourismus-Fachhochschule (Escuela Universitaria de Turismo de Baleares) noch auf dem spanischen Festland gibt. Da momentan immer neue Luxus-Hotels aus dem Insel-Boden gestampft werden, tun sich hier Möglichkeiten auf.

  2. Ticketverkäufer

    Für Nachteulen eignen sich die Partyhochburgen El Arenal und Cala Rajada nicht nur zum Feiern, sondern auch zum Jobben. Regelmäßig gesucht werden Ticketverkäufer, Promoter, Servicefachkräfte - und natürlich stimmgewaltige Schlagerstars.

  3. Call-Center-Agent

    In der Hauptstadt Palma haben sich in den vergangenen Jahren einige Call-Center angesiedelt. Auch ältere Arbeitnehmer bis 60 und Geringqualifizierte haben hier Einsatzchancen. Mit einem fixen Bruttolohn von ca. 1.200 Euro können Vieltelefonierer rechnen. Spanisch ist meist nicht erforderlich, da hauptsächlich für deutsche Kunden gearbeitet wird.

  4. Mechatroniker für Kältetechnik

    Bei derart vielen Hotels und Yachten ist der Bedarf an Klimaanlagen und moderner Klimatechnik groß. Wer in Deutschland Mechatroniker für Kältetechnik oder Heizungsbauer gelernt hat, hält gute Karten in der Hand. Angesichts der drückenden Temperaturen wird eine gewisse Belastbarkeit vorausgesetzt.

  5. Physiotherapeut

    Im Gefolge der Luxus-Hotels ist auch eine große Beauty-Industrie erwachsen, die zahlreiche Arbeitsplätze bietet. Ausgebildete Masseure und Physiotherapeuten haben bei entsprechender Berufserfahrung und Sprachkenntnissen gute Chancen. Stellen gibt es auch für Kosmetiker, Animateure, Wellness Lounge Manager, Spa Manager oder Yoga-Lehrer.

  6. Office Manager

    Als Office Manager organisieren, koordinieren, kommunizieren Sie. Eine kaufmännische Ausbildung ist eine gute Grundlage, sogar ein abgeschlossenes Studium haben nicht wenige der modernen Sekretärinnen im Lebenslauf stehen.

  7. Schwimmlehrer

    Zahlreiche Hotels kooperieren auf Mallorca mit Schwimmschulen. Hier finden Schwimmlehrer für Kinder und Erwachsene eine Beschäftigung. Mindestanforderung: Das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen in Silber.

  8. Koch

    Ohne Gastronomie ist Mallorca nicht Mallorca. Saisonkräfte strömen aus ganz Europa hierher, um den Sommer jobbend auf der Insel zu verbringen. Wenn die Saison anläuft, werden vermehrt Gastro-Mitarbeiter gesucht, zum Beispiel Köche, Barkeeper, Tellerwäscher und Kellner.

Mallorca: Diese Unternehmen suchen Mitarbeiter

Der kleine, authentische Laden in der Seitengasse von Palma - den gibt es. Wen es auf Mallorca aber mittlerweile auch gibt: Discounter Lidl, Heimwerkermarkt Bauhaus, Möbeldiscounter Ikea, Supermarkt-Titan Carrefour, Elektro-Tempel Media Markt.

Die großen Ketten haben sich längst auf der Insel breitgemacht, nicht nur die Hotelriesen und Autoverleiher. Sie alle richten sich an das touristische Publikum Mallorcas, benötigen aber auch Mitarbeiter. Sie?

Viele der Multinationals waren auch auf der jüngsten Jobmesse der städtischen Arbeitsagentur Palma Activa vertreten, die Anfang März 2017 in der Palma Arena stattfand. Ingesamt 54 Unternehmen haben sich dort vorgestellt.

Diese Unternehmen suchen derzeit Mitarbeiter auf Mallorca. Also gerne nach entsprechenden Stellenanzeigen Ausschau halten oder über eine Initiativbewerbung nachdenken ...

  • Grupo Piñero
  • OK Group
  • Amadip Esment Fundació
  • Lidl
  • Leroy Merlín
  • Communication Center España 24
  • Europcar
  • Bauhaus
  • Esports 85
  • Lúdic Serveis Integrats
  • Palma Aquarium
  • Ola Hotels
  • IKEA
  • MD Medicus Medical Service Balear
  • Eroski
  • Logitravel
  • Unipost
  • Hiper Rent a Car
  • Media Markt Fan Mallorca
  • Puro Group
  • Melià Hotels
  • Angel 24
  • Virtual Think Comunicació.
  • Fiesta Consulting
  • Bricomart
  • Grupo Cappuccino
  • TUI
  • Hotetec Accomodation
  • SOM Hotels
  • Dome Consulting
  • Sampol Ingeniería y Obras.
  • Prosegur
  • BCN Languages
  • Alua Hotels & Resorts
  • Brillosa
  • Grupo Cursach
  • SIXT Rent a Car
  • Roig Obres, Serveis i Medi Ambient
  • Pure Salt Luxury Hotels
  • Hundred Rooms
  • MAC Hotels
  • Red Assistencial Juaneda
  • EIGOP
  • Allsun Hotels
  • Carrefour
  • ATESA
  • Norauto
  • On the Rocks Events
  • Tast
  • Fundació per a la Formació i la Recerca
  • Iberservice
  • Habitissimo
  • Nartha Serveis
  • Hilton

Mallorca: Jobs in Startups

Nein, Mallorca ist nicht London, Berlin oder San Francisco. Ja, Mallorca könnte man dennoch als (kleinen) Startup-Hotspot bezeichnen. So listet Crunchbase.com etwa über 50 Startups, die auf der Insel beheimatet sind.

Darunter sind Software-Firmen, Games-Entwickler, Biotechnologie-Startups, Fintechs und Social Networks. Foodfriends etwa ist eine Dating-App, bei der sich Schlemmerfreunde über ein gemeinsames Essen kennenlernen können. Die Foodie-App wurde von deutschen Auswandern gegründet, wie viele andere Startups auf Mallorca im Übrigen auch.

Dazu zählen die Kleinunternehmer-Plattform Ezebee, der Immobilien-Marktplatz Casafari und die Geschäftsreiseagentur 1ClickTrips. Auch die Düsseldorfer Hotel-Metasuchmaschine Trivago hat ihre Spanien-Filiale in Palma.

Jobs in der Startup-Industrie gibt es auf Mallorca zum Beispiel für:

  • Software-Entwickler
  • App-Entwickler
  • Online-Marketing-Spezialisten
  • Datenanalysten
  • Webdesigner
  • Suchmaschinenoptimierer

Offenbar ist das Problem sogar akut. "Die Situation ist dramatisch", zitiert die ortsansässige Mallorca Zeitung Xavi Gil, Geschäftsführer einer Firma, die Dienstleistungen zur Online-Buchhaltung anbietet.

Viele Unternehmen - also nicht nur Startups - könnten demnach schneller wachsen, wenn nicht allerorten auf Mallorca Fachkräfte fehlen würden. Zum Beispiel entstehen viele Hightech-Berufe im Gewerbepark Parcbit nördlich von Palma, in dem vor allem IT-, Beratungs- und Marketingunternehmen angesiedelt sind.

Dass diese Berufe ein höheres Einkommen versprechen als die Jobs in der mallorquinischen Tourismusindustrie, versteht sich fast von selbst. "Berufsanfänger verdienen bei uns mit oft 22.000 Euro netto im Jahr bereits mehr als der Durchschnitt der meisten Tourismusangestellten", so Gil zur Mallorca Zeitung. Aber ob gute Entwickler damit zufrieden sind?

Das Gehaltsbeispiel zeigt also auch: Das Gehaltsniveau auf Mallorca kann - Strand hin, Sonne her - bei Weitem nicht mit dem der westeuropäischen Metropolen mithalten.

Arbeiten auf Zeit: Coworking Spaces auf Mallorca

Für eine Saison nach Mallorca oder für immer - warum nicht erstmal für ein paar Wochen? Coworking Spaces machen es möglich. Auf der Insel gibt es sie gleich dutzendfach.

Damit haben speziell Freelancer die Möglichkeit, ihr Büro zeitweise auf die Baleareninsel zu verlegen. Hier sind vier Coworking Spaces:

  • Wohaby: Das Wohaby gibt es einmal in Palma, einmal in Manacor. Einbuchen kann man sich ab fünf Euro pro Stunde und 20 Euro pro Tag.
  • Rayaworx: Gegründet von Doris und Reiner Schuppe, liegt das Rayaworx in Santanyi im Südosten der Insel. Geöffnet von Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr und nach Vereinbarung.
  • Bedndesk: Coworking für Feierwütige: Das Bedndesk liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zum Ballermann in El Arenal. Arbeitsplatz plus Bett gibt's ab 29 Euro pro Tag.
  • Nidus 39: Mitten in Palma liegt das Nidus 39. Die Preise beginnen bei 15 Euro pro Tag und 76,50 Euro pro Monat.
[Bildnachweis: osmera.com by, Fernando Jose V. Soares by Shutterstock.com]

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, erzählen Sie es weiter...