Auswertung: Können Sie sich auf Englisch bewerben? (C)

Sie sind noch nicht soweit

Die Lösungen finden Sie HIER als PDF. Wahrscheinlich ist es bereits schon etwas länger her, dass Sie Ihre Englischkenntnisse einsetzen mussten. Die grammatischen Regeln haben Sie nicht mehr ganz im Kopf.

Wie können Sie Ihre Englischkenntnisse auffrischen? Folgendes empfehlen wir Ihnen:

  • Beginnen Sie damit Ihre Bewerbungsunterlagen auf Englisch zu übersetzen. Besonders wichtig ist es, dass Sie die Stationen Ihres Lebenslaufs auf Englisch parat haben.
  • Schauen Sie sich die englischsprachige Website des Unternehmens an. Damit komplementieren Sie Ihre deutschsprachige Recherche.
  • Eignen Sie sich das notwendige Fachvokabular Ihrer Branche an. Die Unternehmenswebsite wird Ihnen Aufschluss darüber geben, welche Vokabeln wichtig sind und Ihnen auf jeden Fall geläufig sein sollten. Schauen Sie diese in einem Fachlexikon nach und machen Sie sich eine Übersicht mit den wichtigsten Begriffen.
  • Lesen Sie auf Englisch. Beginnen Sie gezielt Text auf Englisch zu lesen. Das können Tageszeitungen sein oder ausländische Fachmagazine aus Ihrer Branche.

Informieren Sie sich auch über die Besonderheiten einer Bewerbung für den englischsprachigen Raum, beispielsweise wie schreibe ich einen Cover Letter? Was gehört in ein Resume? Anregungen finden Sie in diesen Artikeln: