Bewerbung Produktionshelfer Muster Initiativbewerbung Maschinenbediener ungelernt
Wie die Berufsbezeichnug es bereits andeutet, arbeiten Produktionshelfer dort, wo etwas produziert wird. Die Einsatzbereiche sind somit sehr vielfältig, da quasi jeder Wirtschaftszweig in Frage kommen kann. Wer sich beispielsweise schon immer für Chemie interessiert hat, wird in der chemieverarbeitenden Branche seiner Neigung nahe kommen. Für die Bastler wäre eine Bewerbung als Produktionshelfer im Werkzeugbau wiederum passender. Es gilt also, die Bewerbung seinen Fähigkeiten und Interessen entsprechend zuzuschneiden...

Bewerbung als Produktionshelfer: Quereinsteiger oder Berufserfahrener?

Der Begriff Produktionshelfer ist weit verbreitet, allerdings auch unkonkret. Es handelt sich hierbei um eine Helfertätigkeit, weswegen häufig auch genauer nach dem jeweiligen Produktbereich unterschieden wird. Zwar sind gewisse Arbeitsabläufe vergleichbar, dennoch kann es je nach Interessenslage, aber auch Belastbarkeit für den Arbeitnehmer einen Unterschied machen, wo er oder sie eingesetzt wird.

Helfertätigkeit bedeutet, dass es sich um einen Anlernberuf handelt. Dieser Job steht somit allen offen, ungeachtet ihres Schulabschlusses oder ihrer anschließenden Ausbildung. Jobs wie der des Produktionshelfers sind somit gut geeignet für Quereinsteiger oder Bewerber ohne Erfahrung, die nach ihrer Einweisung und Erlernen der Tätigkeit auch weitere Aufgaben wie Überwachung und Kontrolle übernehmen können.

Die Bewerbung als Produktionshelfer bei einem Quereinsteiger unterscheidet sich insofern vom Berufserfahrenen, dass Sie plausibel darlegen sollten, warum Sie Ihren Job wechseln. Wer zuvor als Dachdecker gearbeitet hat, macht eine größere Veränderung im Berufsfeld durch als jemand, der bereits seit Jahren in der Produktion arbeitet. Manchmal kann eine Berufsunfähigkeit im alten Job einen Jobwechsel erforderlich machen oder Sie wollen sich beruflich neu orientieren.

Aber auch ein Berufserfahrener muss schlüssig darlegen können, warum er von Betrieb A nun zu Firma B wechselt. Sind es bessere Bedingungen wie etwa die Entfernung zum Arbeitsplatz oder Arbeitszeiten, die eine neue Stelle attraktiv machen? In jedem Fall lohnt es sich herauszuarbeiten, was Sie in der neuen Arbeitsstelle so reizvoll finden.

Wie Sie einen Jobwechsel begründen können und weitere Formulierungstipps erhalten Sie HIER.

Bewerbung als Produktionshelfer: Helfer in vielen Bereichen

Als Produktionshelfer unterstützen Sie Fachkräfte bei der Arbeit. Beispielsweise müssen die Produktionsanlagen mit bestimmten Teilprodukten bestückt, gepflegt und gereinigt werden. Sie sorgen für einen reibungslosen Ablauf, indem Sie kontrollieren und überwachen und bei Störungen die zuständigen Fachkräfte informieren.

Zu Ihren weiteren Aufgaben kann das verpacken, etikettieren und sortieren gehören. Des Weiteren fallen je nach Befähigung Arbeiten rund um die Lagerung und den Transport an, etwa wenn Sie einen Gabelstapler bedienen können. Neben Ihrem Interesse und Ihrer Fähigkeit, sich schnell Wissen aneignen zu können, sollten Sie körperlich belastbar sein.

Auch sollten Sie kein Problem mit Staub oder unangenehmen Gerüchen haben - etwa durch eine aufgeheizte Produktionshalle im Sommer oder bedingt durch die dort produzierten Güter.

Als Produktionshelfer kommen folgende Branchen in Frage:

  • Chemie
  • Elektro
  • Fahrzeugbau
  • Feinmechanik
  • Glasbranche
  • Holz
  • Keramik
  • Kunststoff
  • Lebensmittel
  • Maschinenbau
  • Metallbranche
  • Naturstein
  • Pharma
  • Textilbranche
  • Werkzeugbau

Bewerbung als Produktionshelfer ohne Stellenanzeige: Das müssen Sie beachten

Initiativbewerbung Produktionshelfer Muster Vorlage ungelerntGanz gleich, ob Sie sich auf eine Stelle ohne Stellenanzeige bewerben, also eine Initiativbewerbung schreiben, oder ob Sie sich auf eine vorhandene Stelle bewerben, aber ungelernt sind:

Ohne die richtige Bewerbung läuft gar nichts. Richtig heißt in diesem Fall, dass sie vollständig und fehlerfrei sein sollte. Ihre Bewerbung sollte im Wesentlichen aus drei Teilen bestehen: Anschreiben, Lebenslauf mit Foto und Zeugnis. Für das Anschreiben sollten Sie folgende Punkte berücksichtigen:

  • Wenn Sie sich auf eine Stellenanzeige bewerben, streichen Sie Ihre Quelle in der Betreffzeile heraus, beispielsweise Ihre Anzeige auf Karrieresprung.de
  • Stellen Sie zu dem Unternehmen, bei dem Sie sich bewerben, einen Bezug her: Wieso wollen Sie ausgerechnet dort arbeiten? Hat der Betrieb einen guten Ruf, ist besonders innovativ? Was können Sie dazu beitragen?
  • Erkundigen Sie sich im Vorfeld nach Ihrem Ansprechpartner. Eine allgemeine Anrede wie "Sehr geehrte Damen und Herren" wirkt desinteressiert und sollte nur verwendet werden, wenn ausdrücklich darauf hingewiesen wird.

Für den Lebenslauf beachten Sie bitte folgende Punkte:

  • Führen Sie alle für die Tätigkeit relevanten Stellen auf.
  • Nicht relevante Tätigkeiten können Sie streichen, sofern keine Lücken im Lebenslauf entstehen: Die sollten Sie vermeiden, da Sie spätestens im Vorstellungsgespräch erklären müssen, was Sie zu dem Zeitpunkt getan haben.
  • Manche Branchen wie zum Beispiel Handwerksbetriebe favorisieren häufig den klassischen, chronologischen Lebenslauf. In vielen anderen Bereichen ist die amerikanische Variante beliebter, das heißt, sie ordnen Ihre Tätigkeiten umgekehrt chronologisch und fangen mit der letzten an.
  • Zum Schluss: Die Unterschrift auf dem Anschreiben und dem Lebenslauf nicht vergessen und beides am besten von einer anderen Person gegenlesen lassen. So vermeiden Sie Fehler und gehen sicher, dass Sie alle wichtigen Punkte aufgeführt haben.

Musterbewerbung als Produktionshelfer mit Vorlage

Bewerbung als Produktionshelfer Muster Vorlage Initiativbewerbung als ProduktionshelferWir haben hier für Sie vorbereitet, wie so ein Anschreiben als Produktionshelfer aussehen könnte:

Markus Mustermann
Musterstraße 23
32100 Musterstadt
Telefon: 02345/67 89 01
E-Mail: M.Mustermann@musteraccount.de

11.01.2017



Tolle Produkte GmbH
Wilhelm Wichtig
Fantasiestraße 54
32100 Musterstadt

Bewerbung als Produktionshelfer

Ihre Stellenausschreibung bei Karrieresprung.de


Sehr geehrter Herr Wichtig,

richtig anpacken – das kann ich! Auf Karrieresprung.de habe ich gelesen, dass Sie einen Produktionshelfer zur Überwachung der Joghurtbecherproduktion suchen. Sie haben ihn in mir gefunden!

Produkte der Tolle Produkte GmbH begleiten mich bereits mein ganzes Leben – schließlich liegen die Vorteile von praktischen, leichten Joghurtbechern auf der Hand. Gut portionierte Lebensmittel betreffen alle Menschen und so möchte ich Ihr Team unterstützen und dazu beitragen, dass jeder den Namen der Firma mit der Qualität der Produkte verbindet.

Aufgrund meiner Allergie gegen Holzschutzmittel muss ich leider die Branche wechseln. Zuvor habe ich bei der Firma Holzkönig GmbH bereits fünf Jahre als Produktionshelfer die Produktion von Holzgeschirr überwacht. Neben Reinigungs- und Sortierungsaufgaben habe ich auch kleinere Reparaturen am Fließband erledigt. Außerdem habe ich dort meinen Gabelstaplerschein erworben, der auch für Ihr Unternehmen von Bedeutung ist.

Darüber hinaus bringe ich hohe Flexibilität und Einsatzbereitschaft mit, Schichtdienst ist für mich ebenso wenig ein Problem wie körperliche Arbeit. Sie werden in mir einen engagierten Mitarbeiter finden, er sowohl allein als auch im Team selbständig arbeitet und zupackt.

Ich freue mich auf ein persönliches Kennenlernen und über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.


Mit freundlichem Gruß

Markus Mustermann


Anlage

Dieses Beispiel können Sie auch HIER als kostenloses PDF-Dokument herunterladen. Ein Beispiel für einen Lebenslauf eines Quereinsteigers können Sie HIER als kostenloses PDF-Dokument herunterladen.

Weitere kostenlose Bewerbungsvorlagen

Die obigen Mustervorlagen können Ihnen als Beispiel dienen. Sie sollten nach Möglichkeit nie exakt übernommen werden, da erfahrene Personaler sofort merken, wie eine Bewerbung verfasst wurde. Wenn Sie an weiteren Formulierungsmöglichkeiten interessiert sind, können Sie HIER noch in über 40 weiteren Word-Bewerbungsvorlagen stöbern.

Diese Artikel finden andere Leser interessant:

[Bildnachweis: ESB Professional by Shutterstock.com]

Lesen Sie hier noch mehr Bewerbungstipps & Dossiers:

Tipps zur Bewerbung
Bewerbung Checkliste
ABC der Bewerbungstipps
Bewerbungsvorlagen
Bewerbungsmappe
Bewerbungsfoto
Kurzprofil
Deckblatt
Dritte Seite
Bewerbungsflyer

Tipps zum Lebenslauf
Lebenslauf Vorlagen
Tabellarischer Lebenslauf
Online Lebenslauf
Praktika im Lebenslauf
Hobbys im Lebenslauf
Arbeitslosigkeit im Lebenslauf
Lücken im Lebenslauf
Brüche im Lebenslauf
Dünner Lebenslauf?

Tipps zum Anschreiben
Bewerbungsschreiben
Einleitungssatz im Anschreiben
Schlusssatz im Anschreiben
Überschrift
Betreffzeile im Anschreiben
Interessen im Anschreiben
Stärken im Anschreiben
Gehaltsvorstellungen formulieren
Jobwechsel begründen
Eintrittstermin nennen?
PS: Ein Bewerbungstrick
Anlagen

Besondere Bewerbungsformate
Initiativbewerbung
Blindbewerbung
Kurzbewerbung
Motivationsschreiben
Formlose Bewerbung
Bewerbung nach DIN 5008
Guerilla Bewerbung

Tipps zum Arbeitszeugnis
Arbeitszeugnis bewerten
Arbeitszeugnis Formulierungen
Zwischenzeugnis
Tätigkeitsbeschreibung
Empfehlungsschreiben
Referenzen & Muster
Referenzliste

Bewerbungstipps Specials
Bewerbung ohne Berufserfahrung
Interne Bewerbung
Diskret bewerben
Bewerben mit Behinderung
E-Mail-Bewerbung
Online-Bewerbung
Online Bewerbungsmappe
Bewerbung fürs Praktikum
Bewerbung für eine Ausbildung
Bewerbung als Aushilfe
Bewerbung für Minijobs
Bewerbung als Werkstudent
Bewerbung mit Bachelor
Bewerbung nach Kündigung
Strategien für Langzeitarbeitslose
Keine Antwort auf die Bewerbung
Arbeitgeber hinhalten?
Bewerbungsabsage
Bewerbung zurückziehen
Dankschreiben
Datenschutz
Bewerbungshilfe
Bewerbungskosten absetzen

Bewerben im Ausland
Bewerbung auf Englisch
Lebenslauf auf Englisch (Muster)
Vorstellungsgespräch auf Englisch
Bewerbung auf Französisch
Bewerbung auf Spanisch



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, erzählen Sie es weiter...