Stifte und Farben

Flipchart Praesentation Stifte Farben

Eine gute Flipchart Präsentation kommt nie mit einem einzelnen Stift aus! Egal ob schwarz, blau, rot oder grün – bei der Darstellung von Inhalten kommen Sie immer an einen Punkt, an dem Sie verschiedene Farben benötigen.

Farben haben dabei gleich mehrere wichtige Funktionen:

  • Sie ermöglichen eine optisch ansprechendere und interessantere Gestaltung.
  • Sie helfen dabei, wichtige Aspekte hervorzuheben und durch farbliche Unterscheidung zu betonen.
  • Sie können Zusammenhänge herstellen und verdeutlichen.
  • Sie machen die Bedeutung eines Bildes erst klar.

Eine Faustregel: Je komplexer Ihre Zeichnungen und Darstellungen am Flipchart werden, desto mehr sollten Sie mit Farben arbeiten. Kräftigen Farben vor allem. Also: Blau, Grün, Rot, Schwarz. Gelb, Orange oder Pastelltöne hingegen sind von Weitem zu schwer zu erkennen. Treiben Sie es dabei aber nicht zu bunt: Darunter leidet die Übersichtlichkeit. Es versteht sich von selbst, dass Sie vor dem Vortrag prüfen, dass alle Stifte schreiben beziehungsweise genug Tinte haben.

[Bildnachweis: RaquelVizcaino by Shutterstock.com]





1. August 2019 Autor: Jochen Mai

Jochen Mai ist Gründer und Chefredakteur der Karrierebibel. Er doziert an der TH Köln über Social Media Marketing und ist gefragter Keynote-Speaker. Zuvor war der Diplom-Volkswirt als Journalist tätig - davon 13 Jahre als Ressortleiter der WirtschaftsWoche.


Ebenfalls interessant:

Weiter zur Startseite