Habenwill: GoPro HERO6 Black Action Kamera

Im Urlaub macht man die wildesten Dinge. Auf einem Kamel reiten oder per Jetski übers Meer donnern. Hinterher wünschen sie sich, Sie hätten den wilden Ritt für die Ewigkeit festgehalten. Doch die Handykamera war erstens untauglich und das Smartphone blieb zweitens vorsichtshalber ganz auf dem Hotelzimmer. Ab sofort passiert Ihnen so etwas nicht mehr. Unser Habenwill der Woche: die neue Action-Cam von GoPro.

Habenwill: GoPro HERO6 Black Action Kamera

Habenwill: Die neue Rubrik auf Karrierebibel.de

Wer hart arbeitet und Erfolg hat, sollte sich hin und wieder auch belohnen und den Erfolg genießen. Seit über zehn Jahren bietet Ihnen die Karrierebibel ein umfassendes Ratgeber-Portal und eine Art Räuberleiter für die Karriere – von der Bewerbung bis zum Traumjob und darüber hinaus. Aber ehrlich gesagt, verlangen wir Ihnen dabei auch eine ganze Menge ab: Alles geben, reinhauen, die Extra-Meile gehen. Das alles mit einem Lächeln und Ausrufezeichen! Wenn alles gut läuft, kommen Sie nicht nur beruflich voran, sondern verdienen auch genug Geld, um sich etwas leisten zu können.

Und das sollten Sie! Wer alles gibt, hat auch eine Auszeit verdient, darf sich nach einer harten Arbeitswoche etwas gönnen. Deshalb stellen wir Ihnen in der neuen Rubrik „Habenwill“ (mindestens) einmal in der Woche und jeden Samstag eine große oder kleine Kostbarkeit vor, die Spaß und das Leben schöner macht. Hochwertiges. Originelles. Dinge mit WOW-Faktor. Oder, um es mit einem Augenzwinkern zu sagen: Dinge, die einen Habenwill-Impuls auslösen.

Das soll aber kein Aufruf zum hemmungslosen Konsum sein. Nur eine Preziose. Mal etwas exklusiver, mal erschwinglich. Mal modisch, mal praktisch, mal geeky. In jedem Fall eine schöne Inspiration, Anregung oder Geschenkidee.

Und: „Habenwill“ ist keine Werbesendung. Unsere Empfehlungen sind rein subjektiv und völlig unabhängig. Wir bekommen KEIN Geld dafür. Sonst würden wir Ihnen das deutlich sagen. Gesponserte Posts machen wir grundsätzlich als Anzeige kenntlich. Sollte uns ein Hersteller Rezensions- oder Textexemplare überlassen, lassen wir Sie das ebenfalls wissen. Also alles ganz transparent.

Ach ja: Falls Ihnen selbst Produkte über den Weg laufen, von denen Sie glauben, dass wir sie dringend empfehlen sollten, dann freuen wir uns über Ihre Zuschriften und Hinweise per Mail. Die Adresse finden Sie im Impressum.

Action-Kamera: GoPro Hero6

goprohero6 kameraFür Jochen Schweizer kommt die Erfindung eindeutig zu spät. Als Schweizer noch als Stuntman unterwegs war, hätte er sich eine GoPro an den Fallschirm schnallen und damit noch weitaus populärer werden können. Die GoPro ist auf Action aus. Ihr elektronischer Bildstabilisator gleicht leichte bis mittelschwere Verwacklungen aus.

Darum ist sie auch für Otto-Normal-Actionurlauber ein so toller Begleiter beim Mountainbiken, Bungeejumpen, Wellenreiten… Man kann die Kamera überall befestigen, am Helm, Surfbrett oder auf dem Rücke einer Drohne. Achtung, Wortspiel: Sie ist auch unterwasser-tauchlich! Sogar eine Begegnung mit weißen Haien und eine Fahrt ins All übersteht die Action-Cam (siehe Videos unten).

Fazit: Die GoPro ist deutlich komfortabler als eine dicke, schwere Spiegelreflexkamera, die während der Safari über der Schulter baumelt.

Die neueste Glanzleistung aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Bildqualität extrem gut. Megascharfe UHD-Auflösung von 60 Bildern pro Sekunde! Auch Zeitlupen lassen sich schön aufnehmen – in Full HD und mit 240 Bildern pro Sekunde. Die App ist ebenfalls sehr praktisch. Damit lässt sich die GoPro vom Handy aus steuern – so kann man den Auslöser drücken, ohne am Helm herumzufummeln.

GoProHero6Black billigDie Experten von Chip waren von der Hero6 ebenfalls angetan. Sie vergaben eine Wertung von 92,1 Prozent. Einzig der Bildstabilisator kam bei ihnen nicht ganz so gut weg, auch die Akkulaufzeit lässt zu wünschen übrig.

Tipp: Wer ein paar Euro sparen will, holt sich das Vorgängermodell Hero5. Sie ist schon für rund 300 Euro zu haben. Die Hero6 kostet offiziell 430 Euro, ist aber in einschlägigen Online-Shops auch schon für unter 400 Euro zu haben.

Für GoPro läuft es übrigens trotzdem nicht ganz rund. Aus dem Drohnengeschäft wollen sich die US-Amerikaner zurückziehen. Die Umsätze hinken meilenweit hinter den Erwartungen her, der Aktienkurs schmilzt wie ein Eis auf Mallorca. Für uns aber keine Gründe, den Deal nicht einzutüten. Nach Regen kommt Sonnenschein, mit der Hero6 auf jeden Fall. Für Aktivurlauber ist die neue Action-Kamera definitiv zu empfehlen.

Steckbrief: Die GoPro Hero6 Black

Die wichtigsten Eigenschaften der GoPro Hero6 im Überblick:

  • Video: 4K60 / 2.7K120 / 1440p120 / 1080p240 und mehr
  • Maße: 4,4 x 6,2 x 3,2 cm
  • Gewicht: 118 Gramm
  • Batterie: 1 Lithium Ionen Batterie
  • Ausstattung: Hero6 Black Kamera, The Frame, Akku, gebogene Klebehalterung, flache Klebehalterung, Befestigungsclip, USB-C-Kabel
  • Wasserdicht: Bis 10 Meter ohne Gehäuse
  • Preis: 429,99 Euro (unverbindliche Preisempfehlung)

Habenwill? Hier gibt es die GoPro Hero6: GoPro-Shop, Amazon.

[Bildnachweis: KhunChaiSpy, Faiz Zaki by shutterstock.com]
10. Februar 2018 Autor: Sebastian Wolking

Sebastian Wolking ist Redakteur der Karrierebibel. Er hat Geschichte, Politikwissenschaften und Germanistik studiert und als Online-Redakteur gearbeitet. Sein Interesse gilt den Veränderungen des Arbeitsmarktes durch die digitale Revolution.

Facebook Kommentar IconKarrierefragen Kommentar Icon

Andere Besucher lesen gerade diese Artikel:



Stellenanzeigen finden Sie auf www.karrieresprung.de.


Fertig gelesen? Zurück zur Startseite!