Handzeichen: Daumen hoch

Daumen hoch…

In Deutschland ist diese Geste in der Regel völlig unproblematisch. In Australien, im Iran, in Afghanistan und in Nigeria aber sollte man darauf tunlichst verzichten. Sagt man im Westen damit „Alles bestens!“ oder am Straßenrand „Ich möchte mitfahren“, drücken Australier damit größte Geringschätzung aus – oder in wenig schönen Worten: „Verpiss dich!“ In China dagegen bedeutet diese Geste trotz des einen Daumens einfach nur die Zahl „Fünf“.