Handzeichen: Daumen hoch

Handzeichen: Daumen hoch



Daumen hoch

In Deutschland ist diese Geste in der Regel völlig unproblematisch. In Australien, im Iran, in Afghanistan und in Nigeria aber sollte man darauf tunlichst verzichten. Sagt man im Westen damit „Alles bestens!“ oder am Straßenrand „Ich möchte mitfahren“, drücken Australier damit größte Geringschätzung aus – oder in wenig schönen Worten: „Verpiss dich!“ In China dagegen bedeutet diese Geste trotz des einen Daumens einfach nur die Zahl „Fünf“.





Das könnte Sie ebenfalls interessieren:



Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close