Stärken

Geht Nicht Gibt Es Staerken

Sie können nicht nichts. Jeder kann wenigstens etwas!

Diese Erkenntnis ist wichtig, denn gerade in Krisen neigen Menschen dazu, unnötig schwarzzusehen. Sie bilden sich ein, keinerlei Talente zu haben. Dabei ist es – abgesehen von einer Pechsträhne, die jeder mal haben kann – ganz häufig der eigene Fokus, der sich auf die Defizite richtet. Besser ist es, sich in solchen Situationen die eigenen Stärken bewusst zu machen.

Mehr dazu lesen Sie hier:

[Bildnachweis: KieferPix by Shutterstock.com]
18. Januar 2020 Autor: Anja Rassek

Anja Rassek studierte u.a. Germanistik an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster. Sie arbeitete danach beim Bürgerfunk und einem Münsteraner Verlag. Bei der Karrierebibel widmet sie sich Themen rund ums Büro, den Joballtag und das Studium.



Weiter zur Startseite