Ihren Einsatz beschränken Sie auf ein Minimum






Während die Kollegen Überstunden machen und sich für das Projekt aufopfern, versuchen Sie alles, um beschäftigter zu wirken als Sie tatsächlich sind. Wenn Ihr Vorgesetzter Sie mit neuen Aufgaben betrauen will, verweisen Sie auf Ihren überfüllten Schreibtisch und Ihre zahllosen Aufgaben. Ihre Devise lautet: So wenig wie möglich, so viel wie nötig (um nicht gekündigt zu werden).

[Bildnachweis: Ollyy by Shutterstock.com]
20. September 2019 Karrierebibel Autoren Logo Autor: Julia Sima

Julia-Eva Sima arbeitet als freie Journalistin und war für einige Monate für die Karrierebibel tätig.

Mehr von Karrierebibel lesen
Weiter zur Startseite

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close