Chief Happiness Officer

Unbekannte Berufe Chief Happiness Officer




Ja, Glück können Sie inzwischen zum Beruf machen. Der Chief Happiness Officer ist dafür verantwortlich, für die Zufriedenheit und Motivation der Mitarbeiter in einem Unternehmen zu sorgen. Dazu gehören Teambuilding-Maßnahmen, Events außerhalb des Büros und natürlich auch die Hilfe bei Stress oder Problemen im Job.

Ursprünglich stammt die Idee eines CHO aus dem Silicon Valley, wird inzwischen aber inzwischen weiter verbreitet, da mehr Arbeitgeber erkennen, wie wichtig und profitabel es ist, für zufriedene Mitarbeiter in den eigenen Reihen zu sorgen.

Oder kennen Sie schon den SEO-Consultant?

[Bildnachweis: nd3000 by Shutterstock.com]
16. Mai 2020 Nils Warkentin Autor Profilbild Autor: Nils Warkentin

Nils Warkentin studierte Business Administration an der Justus-Liebig-Universität in Gießen und sammelte Erfahrungen im Projektmanagement. Auf der Karrierebibel widmet er sich Themen rund um Studium, Berufseinstieg und Büroalltag.

Mehr von Karrierebibel lesen
Weiter zur Startseite

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close