Eine Nacht drüber schlafen: Das passiert dabei

Video teilen:

Die besten Ideen und Lösungen fallen uns ein, wenn wir gerade nichts tun, nichts denken – oder eben schlafen. Default Mode heißt dieser Zustand im Fachjargon der Wissenschaftler. Gemeint ist der Leerlauf des Gehirns, in dem Gelerntes und Erlebtes besonders gut verarbeitet und neu verknüpft werden – die perfekte Voraussetzung, um die Lösung zu einem Entscheidungsdilemma auf dem Silbertablett präsentiert zu bekommen.

An dem saloppen Tipp: „Schlafen Sie erst eine Nacht darüber!“ ist daher mehr, als viele glauben. Was genau, das zeigen wir Ihnen hier…