3 starke Routinen zum Start in den Tag

Video teilen:

Unser Leben basiert auf einer Aneinanderreihung von einzelnen Tagen. Je besser jeder einzelne Tag für uns verläuft, desto besser wird also auch unser gesamtes Leben. Routinen können uns hierbei eine starke Unterstützung geben. Routinen sind gewohnheitsmäßig ausgeführte Handlungen. Der große Vorteil von Ihnen ist: Wir brauchen keine Willenskraft und keine Motivation aufwenden, da wir sie mühelos und oftmals unbewusst ausführen. Dadurch, dass ein Großteil unseres Lebens aus Routinen besteht, ist es wichtig diese bewusst zu wählen. Ein bekannter Spruch von Charles Reade besagt:

„Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte,
achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen,
achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten,
achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter,
achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal.“

Die Routinen, welche wir am Morgen ausführen, sind oftmals die Wichtigsten, da sie die Basis für einen starken oder schwachen Start in den Tag legen. Dabei machen schon kleine Dinge über einen langen Zeitraum großen Unterschied. 356 Tage im Jahr bei circa 60 bewusst gelebten Lebensjahren ergeben 21.900 mal die Chance eine starke oder schwache Routine auszuführen. Ob Sie 21.900 mal morgens mit dem ersten Klingeln des Weckers aufstehen oder immer erst noch die Snooze Taste nutzen, hat auf lange Sicht starke Auswirkungen auf Ihr Leben.

Ein weiterer Vorteil von starken Routinen am Morgen ist: Sie beginnen Ihren Tag mit einem Erfolg. Egal wie ihr Tag später noch wird, egal welche Herausforderungen noch auf Sie zukommen. Morgens zum Start in den Tag, haben Sie Ihre Routinen erfolgreich umgesetzt und das kann Ihnen niemand mehr nehmen.
Wenn Sie von der Nützlichkeit guter Routinen am Morgen für Ihr Leben überzeugt sind, finden Sie hier drei Beispiele, die Sie nutzen können, um stark in den Tag zu starten.

Mathias Minsel ist Gründer und Wegbegleiter auf Neustartimjob.de. Der studierte Wirtschaftspsychologe unterstützt Menschen, genau den Job zu finden, der ihnen morgens Energie und Motivation gibt und sie abends glücklich einschlafen lässt.