Love it, leave it or change it
Sie kennen vielleicht das Bonmot Love it, leave it or change it. Auf den ersten Blick klingt das nach typischem Zen-Geschwurbel, nach einem Simplify-your-brain-Tipp aus dem Abreißkalender vom Donnerstag. Aber 1988. Doch es stimmt. Egal, was einem stinkt - im Beruf, im Privatleben: Es bleiben nur diese drei Alternativen. Ändern Sie Ursachen (oder Sie sich selbst); lernen Sie die Sache zu lieben - oder ziehen Sie weiter. So oder so: Treffen Sie eine Entscheidung! Denn das ist das eigentliche Geheimnis des Glücklichseins...

Das Flussdiagramm zum Erfolg

PS: Wer mag, darf das gerne auf seiner Seite verwenden - aber bitte mit Quellenangabe und Link.

[Bildnachweis: Minerva Studio by Shutterstock.com, Jochen Mai]