Lebensweisheiten: Mehr als 100 Sprüche für Glück & Erfolg

Lebensweisheiten gibt es zu (fast) jedem Thema, Anlass, Problem. In ihnen steckt über Jahre und Jahrzehnte gereiftes Wissen sowie die gesammelte Erfahrung vieler Leben und kluger, weiser Köpfe.

Diese Weisheiten spenden uns Trost in schwierigen Zeiten, motivieren, inspirieren oder regen einfach nur zum Nachdenken an. Manche Lebensweisheiten können uns sogar einen Kick oder neue Hoffnung geben – obwohl wir derlei Sprüche und Zitate vielleicht schon zigmal gehört haben.

Lassen Sie sich von manch (scheinbar) einfachen Sprüchen also nicht täuschen: In ihnen steckt enorme Kraft. Es sind große Wahrheiten, gekleidet in wenige Worte…

Anzeige
Lebensweisheiten: Mehr als 100 Sprüche für Glück & Erfolg

Anzeige

Die besten Sprüche über und für das Leben

Wir geben es zu: Wir sind große Fans von Lebensweisheiten. Manche sind lustig, andere zynisch, wieder andere enthalten Empfehlungen und Ratschläge für die Liebe, das Glück und das Leben.

Wenn man die Sätze, Aphorismen und Sprüche wirken lässt, einen Moment zum Nachdenken nutzt, dann entdecken wir so manche tiefsinnige Botschaften, die sich darin verbergen. Selbst wenn die Lebensweisheit zunächst nur nach Abreißkalender klingt.

Lassen Sie sich also von den folgenden Lebensweisheiten und goldenen Regeln bezaubern und einen (vielleicht lange gesuchten) Impuls geben. Oder den Blick wieder auf das Wesentliche lenken. Nutzen Sie die Chance! Es gibt nichts zu verlieren…

Lebensweisheiten: Mehr als 100 Zitate und Sprüche

Die folgenden, ausgesuchten Lebensweisheiten können (und sollen) Ihnen wertvolle Impulse und Anregungen geben – für Leben, Liebe, Freundschaft, Erfolg, Arbeit und Glück. Nehmen Sie sich für die Lektüre ruhig ein wenig Zeit: So manche Lebensweisheit erschließt sich erst beim zweiten Lesen…

Anzeige

Lebensweisheiten zum Nachdenken

Ein kurzer Satz, eine einfache Parabel, ein netter Reim – und er setzt sich im Kopf fest. Immer wieder denken wir am Tag darüber nach… Genau das können Lebensweisheiten zum Nachdenken bewirken. Sie helfen uns, unsere Situation zu reflektieren, über unseren Job oder das Leben nachzudenken und umzudenken.

Ob Laotse, Cicero, Marc Aurel oder Albert Einstein – sie alle haben wertvolle Erfahrungen und Erkenntnisse in kompakte Zitate und Aphorismen gepackt und so zu nützlichen Weisheiten kondensiert. Eine Auswahl und Sammlung dieser Lebensweisheiten zum Nachdenken finden Sie hier:

➠ Lebensweisheit #1:
Fange nie an aufzuhören – und höre nie auf anzufangen. (Cicero)

➠ Lebensweisheit #2:
Ziel des Lebens ist es nicht, ein erfolgreicher Mensch zu sein – sondern ein wertvoller. (Albert Einstein)

➠ Lebensweisheit #3:
Es gibt nur einen Weg, um Kritik zu vermeiden: Nichts tun, nichts sagen, nichts sein. (Aristoteles)

➠ Lebensweisheit #4:
Träume nicht. Mach! (Unbekannt)

➠ Lebensweisheit #5:
Neue Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. (Franz Kafka)

➠ Lebensweisheit #6:
Achte auf deine Gedanken, denn sie sind der Anfang deiner Taten. (Chinesisches Sprichwort)

➠ Lebensweisheit #7:
Wenn du eine hilfreiche Hand suchst, findest du sie am unteren Ende deines Armes. (Unbekannt)

➠ Lebensweisheit #8:
Bevor du mit dem Kopf durch die Wand willst, frage dich: Was will ich im Nebenzimmer? (Unbekannt)

➠ Lebensweisheit #9:
Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum. (Unbekannt)

➠ Lebensweisheit #10:
Wahre Worte sind nicht schön. Schöne Worte sind nicht wahr. (Laotse)

➠ Lebensweisheit #11:
Lebe in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Lebe in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst. Willst du aber glücklich sein, so lebe im Hier und Jetzt. (Unbekannt)

➠ Lebensweisheit #12:
Tue was du willst, aber nicht, weil du musst. (Buddha)

➠ Lebensweisheit #13:
Es gibt nur zwei Tage in deinem Leben, an denen du nichts ändern kannst: Der eine ist gestern und der andere ist morgen. (Dalai Lama)

➠ Lebensweisheit #14:
Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle. (Albert Einstein)

➠ Lebensweisheit #15:
Denke nicht so oft an das, was dir fehlt, sondern an das, was du hast. (Marc Aurel)

Anzeige

Lebensweisheiten über die Liebe

Kaum ein Bereich berührt und bewegt uns so sehr wie die Liebe. Die Auswahl hier fiel uns nicht leicht – schließlich gibt es zahllose Lebensweisen zur Liebe, Partnerschaft und Liebeskummer.

Entsprechend unterschiedlich sind die Gefühle, die wir mit dem Thema aktuell verbinden: Den einen wird dabei warm ums Herz, andere bekommen Tränen in den Augen, fühlen Kummer, Verlust und Schmerz.

Unabhängig davon, ob Sie nun gerade in einer glücklichen Beziehung oder Single sind, auf der Suche oder frisch getrennt: Die folgenden Lebensweisheiten über die Liebe können (und sollen) Ihnen Mut machen, Trost spenden oder Hoffnung geben. In jedem Fall zeigen sie, wie wertvoll die Liebe in unserem Leben ist. Und es da, wo es Schatten gibt, immer auch Licht geben muss. Und die schönen Momente überwiegen.

➠ Lebensweisheit #16:
Liebe ist nicht alles, was wir brauchen. Aber wir brauchen sie, um alles zu haben. (Unbekannt)

➠ Lebensweisheit #17:
Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen. (Albert Schweitzer)

➠ Lebensweisheit #18:
Die Vernunft kann nur reden. Es ist die Liebe, die singt. (Joseph de Maistre)

➠ Lebensweisheit #19:
Wenn du still bist, verstehen dich nur Menschen, die dich fühlen. (Unbekannt)

➠ Lebensweisheit #20:
Liebe ist die stärkste Macht der Welt, und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann. (Mahatma Gandhi)

➠ Lebensweisheit #21:
Es gibt nichts Schöneres als geliebt zu werden, geliebt um seiner selbst willen oder vielmehr trotz seiner selbst. (Victor Hugo)

➠ Lebensweisheit #22:
Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand. (Blaise Pascal)

➠ Lebensweisheit #23:
Liebe ist ein Glas, das zerbricht, wenn man es zu unsicher oder zu fest fasst. (Russisches Sprichwort)

➠ Lebensweisheit #24:
Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir für immer. (Konfuzius)

➠ Lebensweisheit #25:
Wenn auf der Erde die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich. (Aristoteles)

➠ Lebensweisheit #26:
Liebe ist kein Solo. Liebe ist ein Duett. Schwindet sie bei einem, verstummt das Lied. (Adelbert von Chamisso)

➠ Lebensweisheit #27:
So viel in dir die Liebe wächst, so viel wächst die Schönheit in dir. Denn die Liebe ist die Schönheit der Seele. (Augustinus)

➠ Lebensweisheit #28:
Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken. (Unbekannt)

➠ Lebensweisheit #29:
Liebe ist in dem, der liebt, nicht in dem, der geliebt wird. (Platon)

➠ Lebensweisheit #30:
Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, wo wir lieben. (Wilhelm Busch)

Ermutigungen Sprueche Erfolg 09
Ermutigungen Sprueche Erfolg 01
Ermutigung Krummer Baum Brett Spruch Zitat
Ermutigungen Sprueche Erfolg 05


Gratis Jahreskalender: 366 inspirierenden Grafiken & Sprüche

Jahreskalender Lebensweisheiten Sprueche Grafiken 365 Tage KostenlosNoch mehr Lebensweisheiten, Sprüche, Grafiken und tägliche Motivation finden Sie in unserem kostenlosen Jahreskalender mit insgesamt 366 inspirierenden Bildern und Zitaten – für jeden Tag einen. Das gibt Ihnen einen ordentlichen Schub an Impulsen für Ihr Denken und Handeln…

(Achtung, die Datei ist wegen der knapp 400 Seiten rund 115MB groß!)

Download Jahreskalender


Anzeige

Lebensweisheiten zur Freundschaft

Was wäre das Leben ohne Freunde? Blass, langweilig und häufig trostlos. Freundschaft, vielleicht sogar innige Freundschaften helfen uns über Durststrecken hinweg. Bei Liebeskummer. Bei einem Umzug in die Fremde. In Lebenskrisen.

Freunde inspirieren uns, unterstützen uns, teilen Erfahrungen, stehen uns zur Seite. Oder sie machen uns einfach nur glücklich und unglaublich viel Spaß. Manche Freundschaft hält ein Leben lang. Andere lösen sich schon nach kurzer Zeit wieder auf, weil das, was uns verbindet, nicht viel war. Oder weil sich beide weiterentwickelt haben – nur in unterschiedliche Richtungen. Und manchmal scheitert die Freundschaft auch, weil es schwierig geworden ist, den Kontakt zu halten und die Beziehung zu pflegen.

Aus vielen inspirierenden Weisheiten und klugen Zitaten haben wir die besten Sprüche und Lebensweisheiten zur Freundschaft destilliert und in der folgenden Liste zusammengeführt…

➠ Lebensweisheit #31:
Ein Freund ist ein Mensch, vor dem ich laut denken darf. (Ralph Waldo Emerson)

➠ Lebensweisheit #32:
Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns ganz genau kennen und trotzdem zu uns halten. (Marie von Ebner-Eschenbach)

➠ Lebensweisheit #33:
Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern. (Aristoteles)

➠ Lebensweisheit #34:
Freunde fragen nicht nach deinem Weg, sondern gehen ihn einfach mit dir. (Unbekannt)

➠ Lebensweisheit #35:
Einen sicheren Freund erkennt man in unsicherer Sache. (Cicero)

➠ Lebensweisheit #36:
Freundschaft ist eine Tür zwischen zwei Menschen. Sie kann manchmal knarren, sie kann klemmen, aber sie ist nie verschlossen. (Baltasar Gracián)

➠ Lebensweisheit #37:
Worte verbinden nur, wo unsere Wellenlängen längst übereinstimmen. (Max Frisch)

➠ Lebensweisheit #38:
Für die Freundschaft von zweien ist die Geduld von einem nötig. (Indisches Sprichwort)

➠ Lebensweisheit #39:
Reich sind nur die, die wahre Freunde haben. (Thomas Fuller)

➠ Lebensweisheit #40:
Unsere äußeren Schicksale interessieren die Menschen, die inneren nur den Freund. (Heinrich von Kleist)

➠ Lebensweisheit #41:
Der beste Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst einer zu sein. (Ralph Waldo Emerson)

➠ Lebensweisheit #42:
Ein Freund ist ein Mensch, der die Melodie deines Herzen kennt und sie dir vorspielt, wenn du sie vergessen hast. (Albert Einstein)

➠ Lebensweisheit #43:
Die besten Freunde sind diejenigen, mit denen man über dieselben Dinge schweigen kann. (Unbekannt)

➠ Lebensweisheit #44:
Ein bisschen Freundschaft ist mir mehr wert als die Bewunderung der ganzen Welt. (Otto von Bismarck)

➠ Lebensweisheit #45:
Freunde sind Menschen, die deine Vergangenheit akzeptieren, dich in der Gegenwart mögen und in der Zukunft zu dir stehen. (Unbekannt)



10 Lebensweisheiten und Zitate von Buddha

Der Buddhismus gilt als besonders friedliche Religion. Im 6. Jahrhundert v. Chr. wurde der Prinz Siddhartha Gautama geboren. Er erkannte, dass selbst sein privilegiertes Leben als Prinz ihn nicht vor Leid bewahren konnte. Also verließ er den Palast, reiste durch die Welt und meditierte – solange, bis er schließlich die Erleuchtung fand. Und dauerhaftes Glück.

Prinz Siddhartha Gautama wurde zu Buddha. Und heute erfreuen sich diverse Lebensweisheiten und Zitate des Begründers des Buddhismus großer Beliebtheit. Hier eine Auswahl der 10 besten und beliebtesten Weisheiten Buddhas:

  • Es nützt nichts, nur ein guter Mensch zu sein, wenn man nichts tut.
  • Vergilt Böses durch Gutes. Den Geizigen überwinde durch Gaben, durch Wahrheit den Lügner.
  • Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.
  • Es gibt nur eine Zeit, in der es wesentlich ist aufzuwachen – diese Zeit ist jetzt.
  • Es gibt kein Weg zum Glück. Glücklich sein ist der Weg.
  • Niemals in der Welt hört Hass durch Hass auf. Hass hört durch Liebe auf.
  • Du lächelst – und die Welt verändert sich.
  • Der Zimmermann bearbeitet das Holz. Der Schütze krümmt den Bogen. Der Weise formt sich selbst.
  • Denn Willen nenne ich das Wirken, denn ist der Wille da, so wirkt man, sei es in Werken, Worten oder Gedanken.
  • Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.


Anzeige

Lebensweisheiten zu Glück und Zufriedenheit

Wer sucht nicht nach dem (großen) Glück? Wir alle wollen ein möglichst glückliches Leben führen. Und doch fällt es den meisten von uns schwer.

Zahlreiche weise und kluge Köpfe haben sich darüber bereits das Hirn zermartert und Gedanken zur Frage gemacht: Wie kann man glücklich(er) werden? Selbst die Wissenschaft beschäftigt sich sein einigen Jahren mit der Glücksforschnung. Die Ergebnisse daraus sind so vielschichtig wie Erdsediment. Ebenso wie die Definitionen vom Glück.

Immerhin: Es gibt ein paar sehr schöne und einprägsame Lebensweisheiten zum Thema Glück. Diese finden Sie in der folgenden Sammlung:

➠ Lebensweisheit #46:
Lasse nie zu, dass du jemandem begegnest, der nicht nach der Begegnung mit dir glücklicher ist. (Mutter Teresa)

➠ Lebensweisheit #47:
Sorgen sind wie Gespenster: Wer sich nicht vor ihnen fürchtet, dem können sie nichts anhaben. (Unbekannt)

➠ Lebensweisheit #48:
Ein Optimist findest immer einen Weg. Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse. (Napoleon Hill)

➠ Lebensweisheit #49:
Das Glück Deines Lebens hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab. (Marc Aurel)

➠ Lebensweisheit #50:
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen. (Theodor Fontane)

➠ Lebensweisheit #51:
Zufriedenheit bedeutet nicht alles zu haben, sondern das Beste aus allem zu machen. (Unbekannt)

➠ Lebensweisheit #52:
Glücklich ist nicht, wer anderen so vorkommt, sondern wer sich selbst dafür hält. (Seneca)

➠ Lebensweisheit #53:
Der höchste Genuss besteht in der Zufriedenheit mit sich selbst (Jean-Jacques Rousseau)

➠ Lebensweisheit #54:
Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen. (Konfuzius)

➠ Lebensweisheit #55:
Zufriedenheit mit seiner Lage ist der größte und sicherste Reichtum. (Cicero)

➠ Lebensweisheit #56:
Man spürt selten, was glück ist, aber man weiß meistens, was Glück war. (Françoise Sagan)

➠ Lebensweisheit #57:
Es ist schwer, das Glück in uns zu finden, und es ist ganz unmöglich, es anderswo zu finden. (Nicolas Chamfort)

➠ Lebensweisheit #58:
Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit. (Søren Kierkegaard)

➠ Lebensweisheit #59:
Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug. (Epikur)

➠ Lebensweisheit #60:
Man ist nur unglücklich, weil man Zeit hat, zu überlegen, ob man unglücklich ist oder nicht. (George Bernard Shaw)

Ermutigungen Sprueche Erfolg 13
Ermutigungen Sprueche Erfolg 16
Ermutigungen Sprueche Erfolg 02
Ermutigungen Sprueche Erfolg 03

Anzeige

Lebensweisheiten zum Erfolg

Ach ja, der Erfolg… Was ist schon Erfolg? Viel Geld? Eine steile Karriere? Eine glückliche Ehe? Gesundheit? Die Antwort auf diese Fragen wird oft diskutiert. Eine eindeutige Antwort gibt es bis heute nicht. Allenfalls die simple Definition: „Erfolg ist, die eigenen, selbstgesteckten Ziele zu erreichen.“

Auf der Suche nach dem schnellsten Weg zu Aufstieg und Erfolg wünschen sich alle einen leichten Erfolgsschlüssel, der für jeden und in jeder Situation funktioniert. Einen Universalschlüssel, der jede Karrieretür öffnet. Leider ist es in der Realität nicht ganz so einfach. Erfolg ist selten das Resultat einer einzelnen Aktion, sondern die Kombination zahlreicher Erfolgsschlüssel, die in ihrer Gesamtheit alle Türen öffnen.

Die folgenden Lebensweisheiten zum Erfolg geben zumindest Orientierung auf dem Weg dorthin. Was auch immer Sie als Ziel für sich definieren…

➠ Lebensweisheit #61:
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Bertolt Brecht)

➠ Lebensweisheit #62:
Der sicherste Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen (Thomas Alva Edison)

➠ Lebensweisheit #63:
Wer will, findet Wege, wer nicht will, findet Gründe. (Unbekannt)

➠ Lebensweisheit #64:
Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat, die im Moment gefragt sind. (Henry Ford)

➠ Lebensweisheit #65:
Jeder Erfolg, den man erzielt, schafft einen Feind. Man muss mittelmäßig sein, wenn man beliebt sein will. (Oscar Wilde)

➠ Lebensweisheit #66:
Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun. (Johann Wolfgang von Goethe)

➠ Lebensweisheit #67:
Habe keine Angst, das Gute aufzugeben, um das Großartige zu erreichen. (John D. Rockefeller)

➠ Lebensweisheit #68:
Hindernisse und Schwierigkeiten sind Stufen, auf denen wir in die Höhe steigen. (Friedrich Nietzsche)

➠ Lebensweisheit #69:
Nicht der Schnellste und Stärkste siegt, sondern der, der denkt, dass er es kann. (Unbekannt)

➠ Lebensweisheit #70:
Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf, gut zu sein. (Marie von Ebner-Eschenbach)

➠ Lebensweisheit #71:
Auch im Alphabet kommt Anstrengung vor Erfolg. (Deutsches Sprichwort)

➠ Lebensweisheit #72:
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)

➠ Lebensweisheit #73:
Es ist sinnlos zu sagen: Wir tun unser Bestes. Es muss dir gelingen, das zu tun, was erforderlich ist. (Winston Churchill)

➠ Lebensweisheit #74:
Ich bin genauso stolz auf das, was wir nicht tun, wie auf das, was wir tun. (Steve Jobs)

➠ Lebensweisheit #75:
Der Preis des Erfolges ist Hingabe, harte Arbeit und unablässiger Einsatz für das, was man erreichen will. (Frank Lloyd Wright)



Lebensweisheit zum Erfolg

Anzeige

Kurze Lebensweisheiten: Weisheit in wenigen Worten

Es müssen nicht immer mehr als ein paar Worte sein! Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht?! So ist es auch mit den folgenden Weisheiten: kurze Sprüche, kompakt formuliert und auf den Punkt gebracht, enthalten Sie alles, was uns den nötigen Impuls gibt, die Zügel des Lebens wieder in die Hand zu nehmen und uns zu verändern. Zum Positiven natürlich.

Manchmal haben diese Weisheiten in wenigen Worten die größere Macht, unsere Seele zu berühren als langes Wortgeklingel. Einige der kurzen Lebensweisheiten können zu Inspiration, andere zur Motivation dienen. Auf jeden Fall können Sie Ihrem Tag eine ganz neue Facette verleihen. Viel Spaß bei der Lektüre!

➠ Lebensweisheit #76:
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Bertolt Brecht)

➠ Lebensweisheit #77:
Auf Dauer nimmt die Seele die Farbe deiner Gedanken an. (Mark Aurel)

➠ Lebensweisheit #78:
Träume groß und traue dich, zu versagen. (Norman Vaughan)

➠ Lebensweisheit #79:
Man sieht sich immer zwei Mal im Leben. (Unbekannt)

➠ Lebensweisheit #80:
Lebe als würdest du morgen sterben. Lerne als würdest du für immer leben. (Mahatma Gandhi)

➠ Lebensweisheit #81:
Unsere Sichtweise entscheidet über unsere Zufriedenheit. (Unbekannt)

➠ Lebensweisheit #82:
In der Wut verliert der Mensch seine Intelligenz. (Dalai Lama)

➠ Lebensweisheit #83:
Der wahre Beruf des Menschen ist, zu sich selbst zu kommen. (Hermann Hesse)

➠ Lebensweisheit #84:
Wenn ein Drache steigen will, muss er gegen den Wind fliegen. (Unbekannt)

➠ Lebensweisheit #85:
Lebe dein Leben, nicht das der anderen. (Unbekannt)

➠ Lebensweisheit #86:
Everybodies Darling is Everybodies Depp. (Unbekannt)

➠ Lebensweisheit #87:
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben. (Unbekannt)

➠ Lebensweisheit #88:
Wenn sich niemand über dein Werk aufregt, ist es bedeutungslos. (Unbekannt)

➠ Lebensweisheit #89:
Liebe dich selbst, als ob dein Leben davon abhängt. (Buchtitel)

➠ Lebensweisheit #90:
Das höchste Gut ist die Harmonie der Seele mit sich selbst. (Seneca)

➠ Lebensweisheit #91:
Ein Weg entsteht, wenn man ihn geht. (Unbekannt)

➠ Lebensweisheit #92:
Sei die Veränderung, die du in der Welt sehen willst. (Unbekannt)

➠ Lebensweisheit #93:
Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir für immer. (Konfuzius)

➠ Lebensweisheit #94:
Wer langsam geht, kommt auch zum Ziel. (Unbekannt)

➠ Lebensweisheit #95:
Ein Tag oder erster Tag. Du entscheidest. (Unbekannt)

➠ Lebensweisheit #96:
Kleine Schritte sind besser als keine Schritte. (Unbekannt)

➠ Lebensweisheit #97:
In jeder Minute Ärger verlieren wir 60 Sekunden Lebensfreude. (Unbekannt)

➠ Lebensweisheit #98:
Arroganz ist das Selbestbewusstsein des Minderwertigkeitskomplexes. (Unbekannt)

➠ Lebensweisheit #99:
Man kann nicht dankbar und unglücklich zugleich sein. (Unbekannt)

➠ Lebensweisheit #100:
Wer etwas will, findet Wege; wer nicht will, Gründe. (Unbekannt)

Warum lohnt es sich, Lebensweisheiten zu lesen?

Man kann jeden Fehler im Leben selber begehen. Jede Erfahrung selber machen. Jeden Gedanken selber entwickeln. Muss man aber nicht. Lebensweisheiten, Gleichnisse und Lebenswahrheiten und -erfahrungen zu lesen, spart nicht nur Zeit – es erspart uns auch manche Niederlage oder Enttäuschung.

Lebensweisheiten regen nicht nur zum Nachdenken an. Sie können uns ebenso (indirekt) Kritik üben oder ein Impuls zur Veränderung geben. Sie sind Anstoß und Ansporn zugleich. Eine Quelle der Inspiration und Motivation, die uns den Blick über den eigenen Tellerrand ermöglicht.

Mehr noch…

Lebensweisheiten übertragen sich auf unser Umfeld

Wer sich mit Lebensweisheiten beschäftigt, kommt nicht nur selbst ins Grübeln. Die Erkenntnisse daraus strahlen praktisch ebenso auf unser Umfeld ab. Sei es, weil wir anderen davon erzählen und sich der Impuls so wie ein Virus fortpflanzt. Oft aber auch, weil wir uns dadurch selbst verändern. Und das verändert gleichsam unsere Umgebung: die Art wie wir (positiver) mit Freunden, Familie und Kollegen umgehen oder auf unsere Umgebung reagieren. Kurz: Lebensweisheiten besitzen die Macht, unsere Gedanken und Einstellungen nachhaltig zu formen.

Lebensweisheiten machen uns erfolgreicher

Wer wahre Worte und Weisheiten regelmäßig inhaliert, wird davon zwangsläufig selbst weiser (es sei denn, man ist ein völliger Ignorant). Das aber hat gleich mehrere Effekte: Sie werden selbstbewusster, weil Sie das Leben besser verstehen, Zusammenhänge erkennen und reflektierter agieren. Der Durchblick macht Sie zugleich aber auch erfolgreicher, glücklicher, zufriedener. Wissenschaftler konnten sogar schon nachweisen, dass das Beschäftigen mit positiven Affirmationen und Lebensweisheiten die Behandlung einer Depression unterstützen kann.

Lebensweisheiten geben Halt

Lebenswahrheiten geben nicht nur mehr Überblick und vereinfachen unser Leben. Sie können und (in stürmischen Zeiten) ebenso etwas geben, woran wir uns festhalten können. Eben weil wir wissen: Viele andere Menschen in vielen anderen Jahrzehnten mussten da auch schon durch, haben genauso gefühlt wie wir, haben Ängste durchgestanden, mussten Zweifel und Zweifler überwinden. Das gibt Halt.

Noch nicht genug?

Weitere Lebensweisheiten zum Nachdenken und Anspornen haben wir in diesem kostenlosen PDF für Sie zusammengestellt. Viel Spaß bei der Lektüre!

Was andere Leser noch gelesen haben

[Bildnachweis: Karrierebibel.de]
24. Juli 2020 Autor: Jochen Mai

Jochen Mai ist Gründer und Chefredakteur der Karrierebibel. Er doziert an der TH Köln über Social Media Marketing und ist gefragter Keynote-Speaker. Zuvor war der Diplom-Volkswirt mehr als 20 Jahre als Journalist tätig - davon 13 Jahre als Ressortleiter der WirtschaftsWoche.


Ebenfalls interessant:

Weiter zur Startseite