Anzeige
Ads_BA_AD('BS');
Anzeige
Ads_BA_AD('SKY');

Philosophische Sprüche: Schöne & kluge Zitate zum Nachdenken

Philosophische Sprüche stecken voller Wahrheit, Weisheit und Inspiration. Aus ebenso schönen wie klugen Zitaten von bekannten Denkern und Persönlichkeiten können Sie eine Menge lernen. Wir haben philosophische Sprüche zum Nachdenken für Sie zusammengestellt – schöne Zitate zum Nachdenken über das Leben…



Philosophische Sprüche: Schöne & kluge Zitate zum Nachdenken

AnzeigeKarrierebibel Podcast Teaser

Top 7: Die schönsten philosophischen Sprüche

Von antiken Philosophen bis zu Dichtern und Denkern der Neuzeit: Zahlreiche schlaue Köpfe haben ihre Gedanken aufgeschrieben und weitergegeben. Wir haben die schönsten philosophischen Sprüche aufgelistet:

  1. „Die Vernunft kann nur reden. Es ist die Liebe, die singt.“ (Joseph de Maistre)
  2. Geduld ist sehr bitter, aber ihre Früchte sind süß.“(Jean-Jacques Rousseau)
  3. „Nicht, weil es schwer ist, wagen wir es nicht. Weil wir es nicht wagen, ist es schwer.“ (Seneca)
  4. „Die Liebe ist ein Stoff, den die Natur gewebt und die Fantasie bestickt hat.“ (Voltaire)
  5. „Was die Raupe das Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt einen Schmetterling.“ (Laotse)
  6. „Alle Dunkelheit der Welt kann das Licht einer einzigen Kerze nicht auslöschen.“ (Konfuzius)
  7. „Wenn wir an unseren Stärken zweifeln, stärken wir unsere Zweifel.“ (Tse-Tang)

Lesetipp: 250 schöne Sprüche und Bilder

<img decoding=

Anzeige

Philosophische Sprüche zum Nachdenken

Philosophie regt zum Nachdenken an und liefert Erkenntnisse. Diese philosophischen Sprüche zum Nachdenken inspirieren und bringen die Gedanken auf Trab:

  • „Auf Dauer nimmt die Seele die Farbe deiner Gedanken an.“ (Mark Aurel)
  • „Zufall ist ein Wort ohne Sinn. Nichts kann ohne Ursachen existieren.“ (Voltaire)
  • „Schöne Worte sind nicht immer wahr, wahre Worte nicht immer schön.“ (Laotse)
  • „Den Reichtum eines Menschen kann man an den Dingen messen, die er entbehren kann, ohne seine gute Laune zu verlieren.“ (Henry David Thoreau)
  • „Es ist keine Schande, nichts zu wissen – wohl aber, nichts lernen zu wollen.“ (Platon)
  • „Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.“ (René Descartes)

Lesetipp: 111 tiefsinnige Sprüche zum Nachdenken

Anzeige
Jetzt Karrierebibel Insider werden + Vorteile sichern!
Kostenlose News, frische Impulse für den Erfolg sowie geniale Deals mit satten Rabatten – exklusiv nur für Insider! Jetzt Newsletter holen...

Mit der Anmeldung zum Newsletter gibt es in den kommenden 4 Tagen täglich eine neue Folge unserer exklusiven Video-Serie zum Kennenlernen. Danach folgt unser regulärer Newsletter mit wertvollen Karrieretipps, Impulsen sowie exklusiven Deals und Rabatten. Die Einwilligung zum Empfang kann jederzeit widerrufen werden. Dazu gibt es am Ende jeder Mail einen Abmeldelink. Die Angabe des Vornamens ist freiwillig und dient zur Personalisierung. Die Anmeldedaten, deren Protokollierung, der Versand und eine Auswertung des Leseverhaltens werden über Klick-Tipp verarbeitet. Mehr Infos dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Kurze philosophische Sprüche

Philosophen sind eloquent und können ganze Bücher mit Weisheiten füllen. Sie bringen wichtige Aussagen aber auch in kurzen philosophischen Sprüchen auf den Punkt. Diese Zitate beweisen, dass es nicht viele Worte braucht:

  • „Das höchste Gut ist die Harmonie der Seele mit sich selbst.“ (Seneca)
  • „Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.“ (Aristoteles)
  • „Auch der längste Marsch beginnt mit dem ersten Schritt.“ (Laotse)
  • „Keine Schuld ist dringender, als die, Dank zu sagen.“ (Marcus Tullius Cicero)
  • „Dem Herz, das ehrlich ist, öffnen selbst Steine sich.“ (Lu Xun)
  • „Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.“ (Konfuzius)

Lustige philosophische Sprüche

  • „Weißt du, wie du Gott zum Lachen bringen kannst? Erzähle ihm deine Pläne.“ (Blaise Pascal)
  • „Klug sein besteht zur Hälfte darin, zu wissen, was man nicht weiß.“ (Konfuzius)
  • „Lerne zuhören, und du wirst auch von denjenigen Nutzen ziehen, die dummes Zeug reden.“ (Platon)
Anzeige

Philosophische Sprüche zum Leben

Zentrale Themen der Philosophie sind der Sinn des Lebens und die Frage, wie das eigene Leben besser geführt werden kann. Dazu gibt es zahlreiche philosophische Sprüche und Zitate zum Leben:

  • „Man muss das Leben vorwärts leben und rückwärts verstehen.“ (Søren Kierkegaard)
  • „Weise Lebensführung gelingt keinem Menschen durch Zufall. Man muss, solange man lebt, lernen, wie man leben soll.“ (Seneca)
  • „Denke nicht so oft an das, was dir fehlt, sondern an das, was du hast.“ (Mark Aurel)
  • „Frauen, die nichts fordern, werden beim Wort genommen: Sie bekommen nichts.“ (Simone de Beauvoir)
  • „Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind.“ (Francis Bacon)
  • „Es ist nicht Lebenslänge, sondern die Lebenstiefe, die zählt.“ (Ralph Waldo Emerson)

Philosophische Sprüche, Philosophische Zitate, Philosophische Zitate zum Nachdenken, Philosophie Zitate, Philosophen Zitate, Zitate Philosophie, berühmte Philosophen Zitate, Zitate von Philosophen, Philosophie Sprüche, Zitate Philosophen, Sprüche Philosophie, kurze philosophische Zitate, philosophische Gedanken zum Alter, philosophische Weisheiten, philosophischer Spruch

Lebensweisheiten von Philosophen

  • „Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.“ (Sokrates)
  • „Ein Wort, das hilft, ist nie ein schlimmes.“ (Sophokles)
  • „Der Charakter offenbart sich nicht an großen Taten; an Kleinigkeiten zeigt sich die Natur des Menschen.“ (Jean-Jacques Rousseau)
  • „Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.“ (Joachim Ringelnatz)
  • „Sein, was wir sind, und werden, was wir werden können, das ist das Ziel unseres Lebens.“ (Baruch de Spinoza)
  • „Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben.“ (Mark Aurel)

Berühmte Philosophen: Zitate

Die Philosophie hat viele bekannte Namen hervorgebracht. Dazu zählen Philosophen der Antike (Aristoteles, Sokrates oder Platon), aber auch Philosophen der Neuzeit (Francis Bacon oder René Descartes) bis zu modernen Philosophen (Jean-Paul Sartre oder Ludwig Wittgenstein). Hier sind einige der schönsten Zitate von berühmten Philosophen:

  • „Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir für immer.“ (Konfuzius)
  • „Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.“ (Laotse)
  • „Nichts Unvollendetes kann für etwas Maßstab sein.“ (Platon)
  • „Es gibt nur einen Weg, um Kritik zu vermeiden: Nichts tun, nichts sagen, nichts sein.“ (Aristoteles)
  • „Da, wo der Wille groß ist, können die Schwierigkeiten nicht groß sein.“ (Niccolò Machiavelli)
  • „Ich kann niemanden etwas lehren. Ich kann sie nur zum Denken bringen.“ (Sokrates)

Philosophische Sprüche: Tiefgründige Zitate

Philosophische Gedanken kratzen nicht nur an der Oberfläche, sondern sind umfangreiche Erkenntnisse. Diese tiefgründigen Zitate verdeutlichen das:

  • „Alles, was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, keine Wahrheit.“ (Mark Aurel)
  • „Wer ein Warum zum Leben hat, erträgt fast jedes Wie.“ (Friedrich Nietzsche)
  • „Jeder Tag ist ein Wagnis und wird dadurch erst lebenswert.“ (Aristoteles)
  • „Die wahre Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu suchen, sondern mit anderen Augen zu sehen.“ (Marcel Proust)
  • „Vielleicht gibt es schönere Zeiten; aber diese ist die unsere.“ (Jean-Paul Sartre)
  • „An den Scheidewegen des Lebens stehen keine Wegweiser.“ (Charlie Chaplin)

<img decoding=

Philosophische Weisheiten und Sprüche

Von Philosophen können die meisten Menschen eine Menge lernen. Zahlreiche Weisheiten stammen an den Federn berühmter Philosophen. Hier zum Abschluss eine Auswahl der schönsten philosophischen Weisheiten und Sprüche:

  • „Wer einen Fehler begangen hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen weiteren Fehler.“ (Konfuzius)
  • „Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.“ (Søren Kierkegaard)
  • „Ein langer Streit beweist, dass beide Seiten Unrecht haben.“ (Voltaire)
  • „Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“ (Arthur Schopenhauer)
  • Glücklich ist nicht, wer anderen so vorkommt, sondern wer sich selbst dafür hält.“ (Seneca)
  • „Auf der Welt gibt es nichts, was sich nicht verändert. Nichts bleibt ewig so, wie es einst war.“ (Zhuangzi)

Philosophische Sprüche, Philosophische Zitate, Philosophische Zitate zum Nachdenken, Philosophie Zitate, Philosophen Zitate, Zitate Philosophie, berühmte Philosophen Zitate, Zitate von Philosophen, Philosophie Sprüche, Zitate Philosophen, Sprüche Philosophie, kurze philosophische Zitate, philosophische Gedanken zum Alter, philosophische Weisheiten, philosophischer Spruch


Was andere dazu gelesen haben

Nutzen Sie unsere kostenlosen Webinare!

Webinar Jobwechsel Platz Sichern Webinar Gehalt Platz Sichern
Weiter zur Startseite