Abschiedssprüche: Die schönsten Sprüche & Gedichte zum Abschied

Der Abschied von lieb gewonnenen Menschen fällt immer schwer und hinterlässt eine Lücke. Abschiedssprüche können Ihnen helfen, Ihre Gefühle und Wünsche mit den richtigen Worten auszudrücken. Egal ob ein langjähriger Kollege das Team verlässt, der Chef geht oder ein guter Freund in eine andere Stadt zieht – wir haben zahlreiche Abschiedssprüche für verschiedene Gelegenheiten zusammengestellt…

Abschiedssprüche: Die schönsten Sprüche & Gedichte zum Abschied

Anzeige

Abschiedssprüche für jede Gelegenheit

Abschied schmerzt, besonders wenn es ein Abschied für immer oder zumindest unbestimmte Zeit ist. Menschen, die uns etwas bedeuten, gehen zu sehen, kann regelrecht die Sprache verschlagen. Die meisten entscheiden sich deshalb für Abschiedssprüche auf einer Karte oder einem handschriftlichen Brief.

In unserer großen Übersicht haben wir zahlreiche Formulierungen, Zitate und Gedichte für Abschiedssprüche zusammengestellt. Lassen Sie sich inspirieren, ergänzen Sie individuelle und persönliche Worte und verabschieden Sie sich mit schönen Abschiedssprüchen:

Die schönsten Abschiedssprüche

  • „Wer den Abschied nicht scheut, der wird mit Abenteuer, Erfahrungen und einem reichen Leben belohnt.“
  • „Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.“ (Konfuzius)
  • „Ein Abschied verleitet immer dazu, etwas zu sagen, was man sonst nicht ausgesprochen hätte.“ (Michel de Montaigne)
  • „Wir sagen nicht Lebe wohl, wir sagen Auf Wiedersehen, denn auf nichts freue ich mich mehr, als unser nächstes Treffen.“
  • „Was es ist und was es war, das wird uns erst beim Abschied klar.“
  • „Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung.“ (Dietrich Bonhoeffer)
  • „So schmerzhaft der Abschied jetzt ist, umso schöner soll deine Zukunft sein.“
  • „Abschied ist nicht das Schlimmste auf der Welt, dass man sich wiedersieht, das zählt!“
  • „Weine nicht, weil es vorüber ist, sondern lächle, weil es so schön war.“ (Gabriel García Márquez)
  • „Das Leben ist ein ewiger Abschied. Wer aber von seinen Erinnerungen genießen kann, lebt zweimal.“ (Marcus Valerius Martial)
  • „Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.“ (Albert Schweitzer)
  • „Beim Abschied wird die Zuneigung zu den Sachen, die uns lieb sind, immer ein wenig wärmer.“ (Michel de Montaigne)
  • „Ein schwerer Abschied bedeutet ein noch schöneres Wiedersehen.“
  • „Lass uns zum Abschied keine Tränen vergießen. Ich möchte dich mit einem Lächeln in Erinnerung behalten.“
  • „Es ist Zeit, für das, was war, Danke zu sagen, damit das, was kommen wird, unter einem guten Stern beginnt.“
  • „Nichts lässt uns so sehr auf ein Wiedersehen hoffen wir der Augenblick des Abschieds.“

Abschiedssprueche Sprueche Zum Abschied Kollegen Chef Lustig Rente Kurz

Anzeige

Abschiedssprüche für Kollegen

  • „Danke für die tolle Zusammenarbeit und die vielen lustigen Momente in einem stressigen Alltag. Du wirst uns fehlen! Viel Erfolg auf deinem weiteren Weg.“
  • „Der Abschied von einer langen und wichtigen Arbeit ist immer mehr traurig als erfreulich.“ (Friedrich von Schiller)
  • „Du hast dir den Ruhestandverdient und wir wünschen dir alles Gute. Trotzdem werden wir dich vermissen!“
  • „Jeder Neuanfang ist immer auch ein Abschied. Schade, dass wir eine solch tolle Kollegin gehen lassen müssen.“
  • „Irgendwann ist es an der Zeit, Abschied zu nehmen, um sich neuen Herausforderungen zuzuwenden.“
  • „Wenn Menschen auseinandergehen, so sagen sie: auf Wiedersehen!“ (Ernst von Feuchtersleben)“
  • „Wir verabschieden dich mit einem lachenden Auge, das dir für die nächsten Schritte viel Erfolg wünscht und einem weinenden Auge, das dich gerne im Team behalten hätte.“
  • „Theodor Fontane sagte: Abschiedsworte müssen kurz sein wie Liebeserklärungen. Mach’s gut und viel Glück für deinen weiteren Lebensweg.“
  • „Jeder neue Job ist auch eine neue Chance – dabei wünschen wir viel Erfolg und hoffen, dass du uns zwischendurch besuchen kommst.“
  • „Heute geht nicht nur ein Kollege, sondern ein lieber Freund, der jeden Arbeitstag verschönert hat.“
  • „Neue Ziele lassen sich nicht immer an alten Orten erreichen. Viel Erfolg bei allen künftigen Vorhaben und Projekten.“
  • „Schließe ab, mit dem was war. Sei glücklich, mit dem, was ist. Sei offen für das, das kommt.“
  • „Eine Kollegin wie dich findet man nicht jeden Tag – ich bin froh, dass wir zusammen gearbeitet haben, werde dich vermissen und in bester Erinnerung behalten.“
  • „Schwer zu glauben, dass wir in Zukunft ohne dich auskommen sollen. Du warst eine Bereicherung für das gesamte Team.“

Abschiedssprueche Lustig Sprueche Zum Abschied Kurz Kollegen Chef Lehrer

Anzeige

Abschiedssprüche für den Chef

  • „Schade, dass Sie uns verlassen. Die Arbeit wird ohne Sie nicht mehr dieselbe sein.“
  • „Wir verstehen Ihren Wunsch nach einem neuen Schritt, der Abschied fällt deshalb nicht leichter. Viel Erfolg! Das neue Team kann sich glücklich schätzen, Sie als Chef zu bekommen.“
  • „Es heißt zwar, man solle aufhören, wenn es am schönsten ist, doch der Abschied fällt dennoch schwer. Für den Ruhestand wünscht Ihnen das gesamte Team alles Gute!“
  • „Sie waren ein Vorbild, an dem wir uns orientieren konnten. Vielen Dank für Ihre Arbeit und viel Erfolg auf dem weiteren Weg.“
  • „Ihr Schritt in die Selbstständigkeit hat viel Mut erfordert – wir wünschen Ihnen, dass dieser belohnt wird. Das gesamte Team verabschiedet sich herzlich und wünscht alles Gute!“
Anzeige

Abschiedssprüche für Lehrer

  • „Lieber Herr Müller, unsere gesamte Klasse wünscht Ihnen von Herzen alles Gute für die Zukunft. Gleichzeitig bedauern wir zutiefst, dass Sie unsere Schule verlassen. Vielen Dank für die vielen lehrreichen Stunden und Ihre hilfsbereite Art.“
  • „Der Abschied schmerzt immer, auch wenn man sich schon lange auf ihn freut.“ (Arthur Schnitzler)
  • „Veränderungen sind am Anfang hart, in der Mitte chaotisch und am Ende wunderbar. Alles Gute für alles, was vor Ihnen liegt.“
  • „Als Klassenlehrer waren Sie stets für uns da, hatten bei Fragen und Sorgen ein offenes Ohr. Dafür wollen wir uns bedanken und Ihnen viel Glück für die Zukunft wünschen.“
  • „Sie waren ein toller Lehrer und Ihre Unterrichtsstunden selbst an langen Tagen ein Grund zur Freude. Genießen Sie Ihren Ruhestand.“
  • „Hinter jedem lebensfrohen Kind steht ein großartiger Lehrer.“
  • „Danke an den besten Lehrer der Welt für alles, was wir bei Ihnen lernen durften und die unzähligen schönen Momente, die wir in Erinnerung behalten.“

Abschiedsgedichte

  • „Es muss das Herz bei jedem Lebensrufe
    Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
    Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
    In andre, neue Bindungen zu geben.
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
    Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.“ (Hermann Hesse)
  • „Heute geh ich. Komm ich wieder,
    singen wir ganz andre Lieder.
    Wo so viel sich hoffen lässt,
    ist der Abschied ja ein Fest.“ (Johann Wolfgang von Goethe)
  • „So lass uns Abschied nehmen wie zwei Sterne,
    durch jedes Übermaß von Nacht getrennt,
    das eine Nähe ist, die sich an Ferne erprobt
    und an dem Fernsten sich erkennt.“ (Rainer Maria Rilke)
  • „Lass mein Aug den Abschied sagen,
    Den mein Mund nicht nehmen kann!
    Schwer, wie schwer ist er zu tragen!
    Und ich bin doch sonst ein Mann.“ (Johann Wolfgang von Goethe)
  • „Lebe wohl! – du fühlest nicht,
    was es heißt, dies Wort der Schmerzen,
    mit getrostem Angesicht
    sagest du’s und leichtem Herzen.
    Lebe wohl! – Ach, tausendmal
    hab‘ ich es mir vorgesprochen
    und, in nimmersatter Qual,
    mir das Herz damit zerbrochen!“ (Eduard Mörike)
  • „So leb‘ denn wohl, du stilles Haus.
    Ich zieh‘ betrübt von dir hinaus.
    ich zieh betrübt und traurig fort,
    noch unbestimmt an welchen Ort.“ (Ferdinand Raimund)
  • „O, wenn du gehst, dann bin ich allein,
    sieh doch zurück einmal,
    ein letzter Blick sei nur noch mein,
    ein letzter wärmender Strahl.“ (Max Waldau)
  • „Das alte Lied, das alte Leiden,
    das jeden Menschen einst betrübt:
    Ade, ade, jetzt muss ich scheiden
    vor dir, die ich so sehr geliebt.

    Wer kann es sagen, kann es wissen,
    ob er die Lieben wiedersieht;
    ein letzter Gruß, ein letztes Küssen,
    das alte Leid, das alte Lied.

    Nun reich mir deine beiden Hände,
    den Letzten Kuss, leb wohl, ade!
    So lass mich los und mach ein Ende,
    wer weiß, ob ich dich wiederseh.“ (Hermann Löns)

Lustige Abschiedssprüche

  • „Ich bring dich noch zur Tür, nur um sicher zu sein, dass du auch wirklich gehst.“
  • „Du denkst, der Abschied sei für mich schwer? Schon mal überlegt, wie du ohne mich überhaupt klarkommen willst?“
  • „Es heißt, jeder sei ersetzbar – das mag für Kugelschreiber gelten, aber nicht für Menschen.“
  • „Die Möglichkeit beim Schopf gepackt,
    hast du dich aus dem Staub gemacht.
    Und obwohl wir alle wissen, dass man sieht sich hier und da,
    ist es doch besonders hart, wir wünschten, es blieb uns erspart.“
  • „Wenn ein Freund weggeht, muss man die Türe schließen, sonst wird es kalt.“ (Bertolt Brecht)
  • „Wenn du mich vermisst, denke immer daran, wie sehr ich dir manchmal auf die Nerven gehe.“

Abschiedssprüche bei Tod und Verlust

  • „Es ist egal, wann man einen Menschen verliert. Es es immer zu früh und es tut immer weh.“
  • „Im Abschied ist die Geburt der Erinnerung.“ (Salvador Dali)
  • „Wenn du an mich denkst, erinnere dich an die Stunde, in welcher du mich am liebsten hattest.“ (Rainer Maria Rilke)
  • „Du bist nicht mehr dort, wo du warst. Aber du bist überall, wo wir sind.“ (Victor Hugo)
  • „Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht im Herzen der Mitmenschen.“ (Albert Schweitzer)
  • „Abschiede sind Tore in neue Welten.“ (Albert Einstein)
  • „Traurig, Dich zu verlieren,
    erleichtert, Dich erlöst zu wissen,
    dankbar, mit Dir gelebt zu haben.“
  • „Wenn Engel weiter reisen, weint der Himmel.“

Was andere Leser dazu gelesen haben

[Bildnachweis: toyotoyo by Shutterstock.com]
★★★★★ Bewertung: 4,96/5 - 141 Bewertungen.
29. Januar 2021 Nils Warkentin Autor: Nils Warkentin

Nils Warkentin studierte Business Administration an der Justus-Liebig-Universität in Gießen. Auf der Karrierebibel widmet er sich Themen rund um Studium, Berufseinstieg und Büroalltag.

Weiter zur Startseite