Anzeige
Anzeige

100 Flachwitze zum Totlachen: Extrem lustige Kalauer

Flach, aber megalustig. Das sind Flachwitze. Dahinter stecken einfache Kalauer oder lustige Wortspiele, die fast jeden zum Lachen bringen. Mindestens aber zum Schmunzeln. Flachwitze leben von der Überraschung – und davon, dass man sie sich leicht merken oder weitererzählen kann. Wir haben mehr als 100 der besten Kalauer und lustigsten Witze in der folgenden Übersicht gesammelt. Viel Spaß beim Stöbern und Lachen…

100 Flachwitze zum Totlachen: Extrem lustige Kalauer

Anzeige

Die lustigsten Kalauer und 100 Flachwitze zum Totlachen

Angeblich heißen Kalauer so, weil sie aus der Stadt Calau (südlich des Spreewalds) stammen. Andere meinen, der Begriff geht auf das französische Wort „Calembour“ zurück, was soviel wie „fauler Witz“ bedeutet. So oder so: Sie treffen den Humor der meisten Menschen. Ihren auch? Dann freuen Sie sich jetzt auf lustige Wortspiele (Fachbegriff: Paronomasie) und extreme Flachwitze zum Totlachen!

Ultimative Flachwitze

  • „Hast du ein Bad genommen?“ – Warum, fehlt eins?
  • Egal, wie gut du schläfst: Albert schläft wie Einstein.
  • „Egal, wie gut du fährst, Züge fahren Güter.“
  • „Was kommt nach Elch?“ – Zwölch
  • „Wissenschaftler haben herausgefunden – und sind wieder reingegangen.“
  • „Habe gerade beim Brötchen angerufen… War belegt!“
  • „Habe meinen Mathelehrer angerufen… Damit hat er nicht gerechnet!“
  • „Was versteht man unter einer Turbine?“ Nichts – ist viel zu laut!
  • „Übrigens: ich habe gerade ein Blatt gelocht… Aber das nur am Rande.“
  • „Steht ein Baum allein im Wald.“
  • „Sitzt einer im Stehcafé.“
  • „Wie heißt der Schutzpatron der Vergesslichen?“ – Dings
  • „Was machen Mathematiker im Garten?“ – Wurzeln ziehen
  • „Wollte Spiderman anrufen – aber der hatte kein Netz.“
  • „In welchem Urlaubsort wird am meisten geflucht?“ – Tourette de Mar
  • „Wenn sich Wissenschaftler ein Brot belegt, ist es dann wissenschaftlich belegt?“
  • „Das Mathebuch ist der einzige Ort, wo es normal ist, 53 Melonen zu kaufen.“
  • „Weil es dann nicht mehr lustig ist. Warum sollte man die Pointe nie zuerst erzählen?“
Anzeige

Flachwitze extrem

  • „Was ist rot und schlecht für die Zähne?“ – Ein Ziegelstein
  • „Was ist die Mehrzahl von Rettich?“ – Meerrettich
  • „Was hat vier Beine und kann fliegen?“ – Zwei Vögel
  • „Ich stecke gerade in der Bredouille!“ – Wie schön, Frankreich!
  • „Was sagt ein Polizist mit sächsischem Dialekt?“ – „Ägyptisch oder ich schieße.“
  • Geht ein Neutron in die Disco. Sagt der Türsteher: „Nur für geladene Gäste!“
  • „Wann gehen U-Boote unter?“ – Am Tag der offenen Tür
  • „Was ist die Lieblingsspeise von Piraten?“ – Kapern
  • „Meister Yoda, können Sie was zum schiefen Turm von Pisa sagen?“ – „Gerade nicht.“
  • „Warum klaut Robin Hood Deodorant?“ – Um es unter den Armen zu verteilen
  • Wie nennt man jemanden, der so tut, als würde er etwas werfen? – Scheinwerfer
  • Treffen sich zwei Kerzen: Sagt die eine zur anderen: „Gehen wir heute aus?“
  • „Was passiert, wenn man Cola und Bier trinkt?“ – Man colabiert
  • Treffen sich zwei Magnete, sagt der eine: „Was soll ich heute bloß anziehen?“
  • „War heute ohne Handy auf Toilette… Wir haben 167 Fliesen.“
  • „Hast du was zu trinken?“ – „Wasser.“ – „Nee, was Härteres!“ – „Ok, Eis.“
AnzeigeCoaching Kurs Bewerbung Vorstellungsgespräch Angebot

Gute Flachwitze

  • „Zu welchem Arzt geht Pinocchio?“ – Zum Holz-Nasen-Ohren-Arzt
  • „Was liegt am Strand und spricht undeutlich?“ – Eine Nuschel
  • „Was ist braun, klebt und läuft durch die Wüste?“ – Ein Karamel
  • „Was ist groß, grau und telefoniert?“ – Ein Telefant
  • „Was ist rot und steht im Wald?“ – Ein Kirsch
  • „Wie lautet der Vorname vom Reh?“ – Kartoffelpü
  • „Wie nennt man einen Bauern mit Studium?“ – Ackerdemiker
  • „Ein anderes Wort für iPhone-Hülle?“ – Apfeltasche
  • „Was ist schwarz-weiß und sitzt auf der Schaukel?“ – Ein Schwinguin
  • „Was ist grün und guckt durch das Schlüsselloch?“ – Ein Spionat
  • „Was ist orange und läuft den Berg hoch?“ – Eine Wanderrine
  • „Was tragen Gummibären bei schlechtem Wetter?“ – Gummistiefel
  • „Welches Gemüse ist besonders lustig?“ – Kichererbsen
  • „Was bekommt ein Kannibale, der zu spät zum Essen kommt?“ – Die kalte Schulter
  • „Wie nennt man einen Keks, der unter einem Baum liegt?“ – Ein schattiges Plätzchen
  • „Wir haben uns für den Winter zwei Schneeschaufeln gekauft. Wir paarshippen jetzt.“
  • „Mein Zahnarzt sagt: Ich brauche eine Krone. Endlich sieht es jemand wie ich.“
  • „Was ist das Gegenteil von Frühlingserwachen?“ – Spätrechtseinschlafen
  • „Was ist grün, hat gute Laune und hüpft umher?“ – Eine Freuschrecke
  • „Wie nennt man einen Bumerang, der nicht zurückkommt?“ – Einen Stock
  • „Was ist weiß und rollt den Berg rauf?“ – Eine Lawine mit Heimweh
Anzeige

Kurze Flachwitze

  • „Was trinken Führungskräfte?“ – Leitungswasser
  • „Welche Schuhe tragen BILD-Redakteure?“ – Skandalen
  • „Was macht ein Clown im Büro?“ – Faxen
  • „Wer schummelt im Dschungel?“ – Mogli
  • „Wie nennt man einen Spanier ohne Auto?“ – Carlos
  • „Wie nennt man den Flur im Iglu?“ – Eisdiele
  • „Wie nennt man einen Cowboy ohne Pferd?“ – Einen Sattelschlepper
  • „Warum ist Zucker schlauer als Salz?“ – Weil er raffiniert ist
  • „Was ist grün und steht vor der Tür?“ – Ein Klopfsalat
  • „Was essen Autos am liebsten?“ – Parkplätzchen
  • „Wie heißt die Frau von Herkules?“ – Frau Kules
  • „Womit duschen Kannibalen?“ – Head & Shoulders
  • „Was ist rot und steht am Kopierer?“ – Die Paprikantin
  • „Mit einem trainierten Bizeps anzugeben ist echt oberarm.“
  • „Was ist das Gegenteil von Reformhaus?“ – Reh hinterm Haus
  • „Was ist gelb, krumm und kann schießen?“ – Eine Banone

Flachwitze für Erwachsene

Witze für Erwachsene (FSK 18)
  • „Was beginnt mit „T“ und endet mit „itten“?“ – Tiefkühlfritten
  • „Was macht eine Bombe im Bordell?“ – Puff!
  • „Meine Freundin ist eingebildet.“ – „Dann such dir eine, die real ist!“
  • Treffen sich 2 Voyeure: „Und, was machst du heute noch so?“ – „Mal gucken.“
  • „Was ist weiß und guckt durchs Schlüsselloch?“ – Ein Spannbettlaken
  • „Wenn die Stiftung Warentest Dildos prüft: Ist dann befriedigend besser als gut?“
  • „Ich bin gestern mit meinem Mann zum Markt gegangen…“ – „Und? Bist du ihn losgeworden?“
  • Der Mann weckt sein Frau: „Hier Schatz, deine Kopfschmerztabletten!“ – Sie: „Ich habe keine Kopfschmerzen.“ – Er: „Ah, gut! (grins)“
  • Zahnarzt zum Patienten: „Das kann jetzt ein bisschen weh tun…“ – „Kein Problem.“ – „Ok, ich habe seit 3 Jahren ein Verhältnis mit Ihrer Frau.“
Flachwitze schmutzig (FSK 18)
  • „Was trinkt ein Mann vor dem Sex?“ – Einen Kaffee Latte
  • „Lutschen bis das Weiße kommt – Kinderriegel!“
  • „Was steht auf dem Grabstein einer Jungfrau?“ – Ungeöffnet zurück.
  • „Der Prinz ist angepisst: Rapunzel liess ihren Harn herunter.“
  • 2 Freundinnen: „Rauchst du nach dem Sex?“ – „Keine Ahnung, ich hab nie nachgeschaut.“
  • „Was macht ein schwuler Adler?“ – Er fliegt zu seinem Horst
  • „Die Polizei hat einen Triebtäter auf frischer Tat gefasst: Er hat gestanden.“
  • „Die beste jemals getestete Matratze ging mit mir zur Schule.“
  • Neulich im Orchester: „Alle Bläser, die noch keinen Ständer haben, mögen sich bitte einen runterholen!“
  • „Wir haben sehr ausgefallenen Sex: Heute ist er wieder ausgefallen…“
  • „Was sagt ein Dünnpfiff zum anderen?“ – Läuft bei dir!

Flachwitze für Kinder

  • „Geht ein Cowboy zum Friseur, kommt raus: Ist sein Pony weg!“
  • „Der Mathelehrer springt aus dem Fenster und fliegt nach oben: Was ist passiert?“ – Vorzeichenfehler
  • „Sag mal Postbote ohne O!“ – Briefträger!
  • Was macht ein Keks, der keine Lust mehr hat? – Er verkrümelt sich.
  • „Ich habe meinen Freund einen Limonadenwitz erzählt. – Fanta witzig.“
  • „Was sagt der große Stift zum kleinen Stift?“ – Wachs-Mal-Stift
  • „Welche Handwerker essen am meisten?“ – Die Maurer, sie verputzen ganze Häuser.
  • „Wie nennt man ein intelligentes Gemüse?“ – Schlaubergine
  • „Gehen zwei Zahnstocher in den Wald und sehen einen Igel. Sagt der eine: Ich wusste gar nicht, dass hier ein Bus fährt.“
  • Kommt der Hase zum Weihnachtsmann: „Möhre her – oder ich föhn dich!“

Tierische Flachwitze

Flachwitze Kurz Lustig Flachwitze Extrem
Flachwitze Zum Totlachen Gute Flachwitze Ultimativ
  • „Warum summen Bienen?“ – Weil sie den Text nicht kennen
  • „Wo wohnen Katzen?“ – Im Miezhaus
  • „Was sitzt auf einem Baum und schreit: Aha?“ – Ein Uhu mit Sprachfehler
  • „Wie nennt man ein Delfin in Unterhose?“ – Slipper
  • „Was lebt in der Steppe und achtet auf Sauberkeit?“ – Die Hygiäne
  • „Was schwimmt im Meer und kann addieren?“ – Ein Oktoplus
  • „Warum sind Ameisen nicht in der Kirche?“ – Weil sie In-Sekten sind
  • „Wie nennt man Kaninchen im Fitnessstudio?“ – Pumpernickel
  • „Wohin geht ein Reh mit Haarausfall?“ – In die Reh-Haar-Klinik
  • „Was wird aus einem Waschbären, der ins Fitnessstudio geht?“ – Eine Waschmaschine
  • „Wovon träumt eine Katze Nachts?“ – Von einem Muskelkater
  • „Womit dürfen Fische sich nicht die Haare waschen?“ – Anti-Schuppen-Shampoo
  • „Sag mal, ist der Fisch eigentlich immer so nervig?“ – Ja, das ist ein Stör
  • „Was kauft ein Frosch in der Molkerei?“ – Quark
  • „Welcher Mops kann nicht bellen?“ – Der Rollmops
  • „Was bestellt der Maulwurf im Restaurant?“ – Ein Drei-Gänge-Menü
  • „Was machen wütende Schafe?“ – Sie kriegen sich in die Wolle
  • „Was sagt ein stolzer Holzwurm-Papa?“ – Mein Sohn arbeitet in der Bank

Lustige Flachwitze über Corona

Die Corona-Pandemie hat zwar schlimme Auswirkungen – trotzdem darf man den Humor nicht verlieren und auch darüber lachen. Mit diesen Flachwitzen zum Beispiel:

  • „Was darf man zu Coronaviren nicht sagen?“ – Impfwörter!
  • „An die Kinder, die mein Haus letztes Jahr an Halloween mit Klopapier beworfen haben: Vielen Dank!“
  • „Das Jahr 2021: Die Mülltonne war häufiger vor der Tür als die Bewohner.“
  • „Man darf nicht zu sehr über Corona-Witze lachen – das ist ansteckend.“
  • „Gesunder Menschenverstand ist die beste Waffe zur Eindämmung des Virus… Wir sind alle verloren!“

Was andere Leser dazu gelesen haben

[Bildnachweis: cougarsan by Shutterstock.com]

Bewertung: 4,99/5 - 7913 Bewertungen.
Kostenloser Bewerbungs-Kurs per Mail!
Holen Sie sich hier unseren 7-teiligen E-Mail-Kurs für die perfekte Bewerbung. 7 Tage Online-Coaching - 100% kostenlos - jetzt eintragen!
Success message

Mit der Anmeldung zum Newsletter erhalten Sie in den nächsten 7 Tagen täglich eine neue Folge unseres kostenlosen E-Mail-Kurses. Danach senden wir nur noch unregelmäßig Newsletter mit Hinweisen zu neuen Services oder Angeboten. Sie können Ihre Einwilligung zum Empfang jederzeit widerrufen. Dazu finden Sie am Ende jeder E-Mail ein Abmeldelink. Die Angabe des Vornamens ist freiwillig und wird nur zur Personalisierung der Mail genutzt. Ihre Anmeldedaten, deren Protokollierung, der Mail-Versand und eine statistische Auswertung des Leseverhaltens werden über ActiveCampaign, USA, verarbeitet. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Jetzt Stellenangebote finden

Weiter zur Startseite