Bewerbungsvorlagen Word: 120 kostenlose Vorlagen + Tipps

Profitieren Sie von unseren professionellen und kostenlosen Bewerbungsvorlagen im Word-Format. Sie erhalten hier komplette Bewerbungssets und -designs, bestehend aus Anschreiben, Deckblatt und Lebenslauf. Sowie individuelle Vorlagen für unterschiedliche Berufe und Branchen – inklusive Mustertexten für Aushilfen und Berufseinsteiger, für Fach- und Führungskräfte. Dazu geben wir Ihnen bewährte Tipps, Anleitungen und Checklisten für Aufbau, Inhalt und Layout Ihrer Bewerbungsunterlagen…

Bewerbungsvorlagen Word: 120 kostenlose Vorlagen + Tipps

Kostenlose Bewerbungsvorlagen zum Download

Jede Bewerbung sollte individuell für den jeweiligen Beruf und Arbeitgeber verfasst und gestaltet werden. Deshalb gibt es unterschiedliche Bewerbungsmuster und Bewerbungsdesigns.

Steigern Sie Ihre Bewerbungschancen mit unseren kostenlosen Vorlagen und Komplett-Sets. Allesamt kostenlos als Word-Datei (.docx) zum Herunterladen. Unsere Designpakete enthalten Anschreiben, Deckblatt und (tabellarischen) Lebenslauf. Lassen Sie sich von den Bewerbungsvorlagen inspirieren und erstellen Sie mit deren Hilfe eine eigene und individuelle Bewerbung.

Anzeige

Bewerbungsvorlagen Word kostenlos 2021

Die Bewerbungsvorlagen können Sie sich einzeln als Word-Datei herunterladen, indem Sie jeweils auf „Anschreiben“, „Deckblatt“ oder „Lebenslauf“ klicken – oder als komplettes Bewerbungsset, indem Sie auf das Vorschaubild klicken. Dann erhalten Sie alle drei Word-Vorlagen zusammengefasst in einer Zip-Datei.

Bewerbungsvorlagen für Berufseinsteiger

Komplette Bewerbung Set 02 Neu➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Komplette Bewerbung Set 03➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Komplette Bewerbung Set 06➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Komplette Bewerbung Set 01➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Komplette Bewerbung Set 11➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Komplette Bewerbung Set 05➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Bewerbungsvorlagen für Fachkräfte

Komplette Bewerbung Set 17➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Komplette Bewerbung Set 16➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Komplette Bewerbung Set 18➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Komplette Bewerbung Set 24➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Komplette Bewerbung Set 13➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Komplette Bewerbung Set 09➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Komplette Bewerbung Set 19➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Komplette Bewerbung Set 31➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Komplette Bewerbung Set 15➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Komplette Bewerbung Set 20➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Komplette Bewerbung Set 29➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Komplette Bewerbung Set 22➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Komplette Bewerbung Set 28➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Bewerbungsvorlagen für Führungskräfte

Komplette Bewerbung Set 23➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Komplette Bewerbung Set 27➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Komplette Bewerbung Set 04➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Komplette Bewerbung Set 30➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Komplette Bewerbung Set 12➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Komplette Bewerbung Set 25➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Komplette Bewerbung Set 07➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Komplette Bewerbung Set 07➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Komplette Bewerbung Set 14➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Komplette Bewerbung Set 21➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Komplette Bewerbung Set 10➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Komplette Bewerbung Set 32➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Komplette Bewerbung Set 26➠ Vorlage / Muster: Anschreiben, Deckblatt, Lebenslauf

Anzeige

Anschreiben: Vorlagen mit Mustertexten

Neben den kompletten Bewerbungssets können Sie sich auch einzelne Vorlagen mit Mustertexten für verschiedene Berufe und Bewerbungssituationen herunterladen und sich daraus ein eigenes Design zusammenstellen.

Bewerbungsvorlagen für eine Initiativbewerbung

Bewerbungsschreiben Initiativbewerbung Muster CoverBewerbungsschreiben Initiativbewerbung Vorlage CoverBewerbungsschreiben Blindbewerbung Vorlage Muster Cover

Bewerbungsvorlagen für Absolventen & Berufseinsteiger

(v.l.n.r. Vorlage für Ausbildung, Praktikum, Werkstudent)
Bewerbungsschreiben Duale Ausbildung Vorlage CoverBewerbungsschreiben Praktikum2 Vorlage CoverBewerbungsschreiben Vorlage Werkstudent Cover

Bewerbungsvorlagen für Aushilfen & Minijobs

(v.l.n.r. Bewerbung auf eine Stellenanzeige, Aushilfe, Minijob)
Bewerbungsschreiben Vorlage Kostenlos Key Account Manager Muster CoverBewerbungsschreiben Vorlage Aushilfe CoverBewerbungsschreiben Muster Minijob Cover

Bewerbungsvorlagen für Berufe im sozialen Bereich

(v.l.n.r. Bewerbungsvorlage als Sozialpädagoge, Altenpflegerin, Erzieherin)
Bewerbungsschreiben Vorlage KostenlosBewerbung Altenpflegerin Bewerbungsschreiben Vorlage Muster CoverBewerbung Erzieherin Bewerbungsschreiben Vorlage Muster Cover

Bewerbungsvorlagen für den medizinischen Bereich

(v.l.n.r. Bewerbungsvorlage als Krankenschwester, Arzt, medizinische Fachkraft)
Bewerbungsschreiben Krankenschwester Vorlage Kostenlos Muster CoverBewerbungsschreiben Vorlage KostenlosBewerbung Medizinische Fachangestellte Anschreiben Vorlage Muster Beispiel Cover

Bewerbungsvorlagen für den öffentlichen Dienst

(v.l.n.r. Bewerbungsvorlage bei der Bundeswehr, Bundespolizei, beim Zoll)
Bundeswehr Bewerbung Bewerbungsschreiben Beispiel Muster CoverBundespolizei Bewerbung Bewerbungsschreiben Muster CoverBewerbung Zoll Anschreiben Vorlage Muster Cover

Bewerbungsvorlagen auf Englisch: Resume & Cover Letter

(v.l.n.r. Resume / CV auf Englisch, Cover Letter Vorlage 1 & 2)
Bewerbungsschreiben Initiativbewerbung Muster CoverBewerbungsschreiben Initiativbewerbung Muster CoverBewerbungsschreiben Initiativbewerbung Muster Cover

Anzeige

Lebenslauf: Professionelle + moderne Vorlagen

Lebenslauf Vorlagen – Modern

Lebenslauf Vorlage Word Kostenlos Tabellarisch 19 CoverLebenslauf Vorlage Word Kostenlos Tabellarisch 20 CoverLebenslauf Vorlage Word Kostenlos Tabellarisch 21 Cover


Lebenslauf Vorlage Word Kostenlos Tabellarisch 16 CoverLebenslauf Vorlage Word Kostenlos Tabellarisch 17 CoverLebenslauf Vorlage Word Kostenlos Tabellarisch 18 Cover

Lebenslauf Vorlagen – konservativ

Lebenslauf Vorlage Word Kostenlos Tabellarisch 14 CoverLebenslauf Vorlage Word Kostenlos Tabellarisch 12 CoverLebenslauf Vorlage Word Kostenlos Lf02 Cover

Lebenslauf Vorlagen – Professionell

Lebenslauf Vorlage Word Kostenlos Tabellarisch 13 CoverLebenslauf Vorlage Word Kostenlos Lf01 CoverLebenslauf Vorlage Word Kostenlos Antichronologisch 23 Cover


Lebenslauf Vorlage Word Kostenlos Tabellarisch 15 CoverLebenslauf Vorlage Word Kostenlos Tabellarisch 10 CoverLebenslauf Vorlagen´ Word Kostenlos Chronologisch 22 Cover


Nutzen Sie zum Erstellen Ihres professionellen Lebenslaufs auch unseren kostenlosen Lebenslauf-Editor. Dort können Sie den Lebenslauf direkt online im Browser schreiben.

Anzeige

Wie nutze ich Bewerbungsvorlagen richtig?

Bewerbungsvorlagen dienen in erster Linie zur Orientierung und Inspiration. Als einheitliche „Schablonen“ helfen Sie bei Struktur, Layout, Design und Formatierungen Ihrer Bewerbung. Zudem enthalten die Bewerbungsmuster viele Formulierungsbeispiele, die das Schreiben zusätzlich erleichtern. Aber…

Muster und Vorlagen nie 1:1 übernehmen! Jede Bewerbung sollte Ihre individuelle Handschrift tragen und dem eigenen Stil angepasst werden. So nutzen Sie Bewerbungsvorlagen richtig:

  • Bewerbungsvorlagen auswählen
  • Kostenlos herunterladen
  • Mit Microsoft Word öffnen
  • Inhalte individuell anpassen
  • Vorlage als PDF-Datei speichern
  • Bewerbung ausdrucken
  • Oder alle Dateien zu einem PDF zusammenfügen
  • Fertige Bewerbung versenden: per Post oder E-Mail

Im Folgenden finden Sie eine ausführliche Anleitung, wie Sie Schritt für Schritt Ihre Bewerbung schreiben und optimieren.

Was schreibe ich in eine Bewerbung?

Ihre Bewerbungsunterlagen bestehen mindestens aus Anschreiben plus tabellarischem Lebenslauf. In dem Fall spricht man von einer Kurzbewerbung. Kommen Arbeitszeugnisse, Weiterbildungsnachweise und Referenzen hinzu spricht man von einer „vollständigen“ Bewerbungsmappe (siehe Grafik).

Bewerbungsunterlagen Muster Aufbau Reihenfolge

Während der Lebenslauf das Profil des Bewerbers schärft, spiegelt das Bewerbungsschreiben seine Motivation. Es ist die Kür der Bewerbung – und längst nicht so unwichtig wie viele meinen. Hierin steckt die Chance, sind von anderen Bewerbern abzuheben und Personaler mit der Persönlichkeit zu überzeugen. Gerade dann, wenn die fachlichen Kompetenzen nicht 100-prozentig passen. Formulieren Sie das Anschreiben deshalb immer aktiv!

Anschreiben: Aufbau & Inhalt

Beim Bewerbungsschreiben können Sie sich an obigen Bewerbungsvorlagen orientieren. Standard ist heute ein Aufbau, der diesen Abschnitten besteht:
Aufbau Anschreiben Muster Vorlage

Briefkopf & Betreffzeile

Schreiben Sie bitte nie das Wort „Betreff“ – veraltet! Die optimale Betreffzeile beginnt mit den Worten „Bewerbung als…“. Sie steht über der Anrede und kann größer und in Fettschrift formatiert werden. Beispiel:

Bewerbung als Key Account Managerin
Ihre Stellenanzeige vom TT.MM.JJJJ

Anrede & Einleitung

Beginnen Sie Ihre Bewerbung nie mit „hiermit bewerbe ich mich…“. Langweilig! Nach einer persönlichen Anrede starten Sie mit einem originellen Einleitungssatz. Darin nehmen Sie entweder Bezug zum Unternehmen oder betonen Ihre Motivation für diesen Arbeitgeber arbeiten zu wollen. Beispiel:

Sehr geehrte Frau Personaler,

ich möchte Ihr Team verstärken und es noch ein bisschen hervorragender machen. Deshalb möchte ich Ihnen gleich zu Beginn drei Gründe nennen, warum Sie von mir als neuem Mitarbeiter profitieren werden: 1. …

Hauptteil mit Stärken & Soft Skills

Der Hauptteil dient dem Eigenmarketing und der Darstellung Ihrer sozialen Kompetenzen (den „Soft Skills„). Hier punkten Sie mit Ihren persönlichen Stärken und Erfahrungen. Beispiel Formulierung:

Warum sollten Sie ausgerechnet mich einstellen, werden Sie sich fragen. Ich bringe ausgezeichnete Referenzen mit, konnte beispielsweise den Vertrieb bei der ___ AG optimieren. Meine Stärken sehe ich vor allem in der praktischen Lösung von Problemen im Betriebsablauf, in der Organisation und im Projektmanagement. Durch die gute Zusammenarbeit im damaligen Team und die Bereitschaft zu Blitzeinsätzen (auch nach Feierabend) ist es mir stets gelungen, Deadlines mindestens einzuhalten, mehr aber noch nachhaltige und ausgereifte Ergebnisse abzuliefern…

Unternehmensbezug

Spätestens jetzt verbinden Sie Ihre Kompetenzen und Erfahrungen mit der ausgeschriebenen Stelle. Erklären Sie, warum Sie die beste Besetzung sind und welchen einzigartigen Mehrwert Sie im Job schaffen können. Formulierung:

Außerdem fallen bei mir lange Einarbeitungszeiten weg. Ich kenne Ihr Unternehmen schon: Während meines Praktikums bei Ihnen (Abteilung ____, vom TT.MM. bis TT.MM.JJJJ) brannte ich für das Projekt ____, das ich damals mitinitiieren und schließlich verantwortlich leiten durfte. Es war ein voller Erfolg, wie Ihnen Frau ____ sicher gerne bestätigt. Die Erfahrungen von damals sowie mein aktuelles Wissen aus Studium und weiteren Praktika würde ich nun gerne wieder bei Ihnen einsetzen. Vollen Elan gibt’s gratis dazu.

Schlussteil & Grußformel

Im Schlusssatz betonen Sie nochmal Ihr Interesse und bleiben selbstbewusst. Falls verlangt, nennen Sie hier Ihre Gehaltsvorstellungen oder den möglichen Eintrittstermin. Vor der Grußformel freuen Sie sich über eine Einladung zum Bewerbungsgespräch – jedoch OHNE Konjunktiv! Den Abschluss bildet das Anlagenverzeichnis. Beispiel:

Gerne überzeuge ich Sie in einem persönlichen Gespräch davon, dass Sie mit mir eine ebenso engagierte wie erfahrene Mitarbeiterin gewinnen. Bis zu Ihrer Rückmeldung verbleibe ich

mit besten Grüßen
UNTERSCHRIFT

ANLAGEN
– Lebenslauf
– Zeugnisse
– Zertifikate

Lebenslauf: Aufbau & Inhalt

Auch hierbei können Sie sich an obigen Bewerbungsvorlagen orientieren. Der Lebenslauf fasst den beruflichen Werdegang zusammen und strukturiert die wesentlichen Hard Skills. Standard ist heute ein tabellarischer Lebenslauf in „antichronologischer“ Reihenfolge. Heißt: Sie beginnen die jeweiligen Abschnitte immer mit der jeweils aktuellsten Position. Überdies muss ein aussagekräftiger Lebenslauf vollständig und lückenlos sein.

Beim Layout und Design sind Sie relativ frei. Es sollte nur zum Rest der Bewerbung passen, sodass alles wie aus einem Guss wirkt.

Professioneller Aufbau eines Lebenslaufs

  • Titel
    „Lebenslauf“ oder die Form „Lebenslauf Max Mustermann“ reichen.
  • Persönliche Angaben
    Vorname, Nachname, Geburtstag und Geburtsort, vollständige Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, (Bewerbungsfoto)
  • Beruflicher Werdegang
    Beruf, Jobs, Erfahrungen, Positionen
  • Ausbildung
    Schule, Ausbildung, Studium, höchster Abschluss, Note, Auslandssemester, Praktika
  • Besondere Kenntnisse
    Weiterbildungen, Zertifikate, Fremdsprachen, EDV- IT-Kenntnisse, Führerschein, Auszeichnungen, etc.
  • Interessen und Hobbys
    Privates Engagement, Ehrenämter, eigene Projekte, relevante Hobbys
  • Ort, Datum, Unterschrift
    Immer aktuelles Datum, Unterschrift eigenhändig mit Füller

Deckblatt: Wann einsetzen?

Ob Sie ein Deckblatt in der Bewerbung nutzen, ist freiwillig. Es dient dazu, die Übersichtlichkeit bei umfangreichen Unterlagen zu steigern. Daneben können Sie sich auch optisch von anderen Bewerbern absetzen. Das Deckblatt sollte immer diese Elemente enthalten:

  • Überschrift
    In der Regel „Bewerbungsunterlagen“ oder „Bewerbung“. Diese Überschrift steht entweder ganz oben auf der Seite oder ist optisch hervorgehoben.
  • Kontaktdaten
    Niemals vergessen: Vor- und Nachname, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und die Website-URL auf dem Deckblatt anzugeben.
  • Angestrebte Position
    Auf welche Position bewerben Sie sich? Diese Information hilft, die Bewerbung einzuordnen – und stellt klar, dass es sich nicht um eine Massenbewerbung handelt.
  • Bewerbungsfoto
    Das gehört eigentlich in den Lebenslauf und ist freiwillig. Nutzen Sie ein Deckblatt, gehört es hierhin und fällt im Lebenslauf weg. Das spart Platz und erlaubt Bewerbungsbilder im Querformat.
  • Anlagenverzeichnis
    Das Deckblatt gibt eine Übersicht, welche Elemente die Bewerbungsmappe enthält und bestimmt damit deren Reihenfolge. Heißt: Die Unterlagen werden exakt so sortiert, wie es dort steht.
  • Kompetenzprofil
    Wenn Platz dafür ist, können Sie das Deckblatt mit einer Übersicht der relevantesten Qualifikationen anreichern oder mit einem persönlichen Motto oder Zitat ergänzen.

Häufige Fragen zur Bewerbung

Eignet sich jede Vorlage für jede Bewerbung?

Trotz der enormen Auswahl an Bewerbungsvorlagen, sollten Sie auswählen: Passt die Vorlage zu Ihnen, zur Zielbranche und dem Wunschunternehmen? Dabei spielen Layout und Design ebenso eine Rolle wie Farben und Schriftarten. In konservativen Branchen eigenen sich gedeckte Farben und schlichte Schriften. In kreativen Berufen darf es bunter werden. Ein Trick ist, die Schmuckfarbe der Bewerbung den Logofarben des Traumarbeitgebers anzupassen. So zeigen Sie subtil hohe Identifikation mit dem Traumjob.

Welche Schriftart ist optimal?

Die meisten Bewerber verändern die Schriftarten kaum. Deshalb dominieren in Bewerbungen „Arial“ und „Times New Roman“. Die sind gut lesbar und seriös, aber Durchschnitt. Um sich von der Masse abzuheben, sollten Sie Alternativen wählen. Zum Beispiel Helvetica, Verdana, Calibri, Tahoma für Überschriften. Für den Fließtext: Georgia, Book Antiqua oder Cambria. Verwenden Sie in Anschreiben, Lebenslauf, Deckblatt oder Motivationsschreiben nur maximal zwei Schriftarten!

Muss ich die Bewerbungsunterlagen unterschreiben?

Nur Anschreiben und Lebenslauf werden unterschrieben. Die Unterschrift hat zwei Aufgaben: Sie zeigt, dass es sich um ein persönliches Schreiben handelt, keine Massenware. Und sie dokumentiert, dass alle Angaben richtig sind. Ort und Datum wiederum bestätigen, dass die Daten aktuell sind.

Wo wird das Datum in der Bewerbung platziert?

Orientieren können Sie sich hierbei an der DIN 5008 – der Norm für Geschäftsbriefe. In der Bewerbung gibt es drei Stellen für das aktuelle Datum:

  • Oben im Anschreiben – rechtsbündig – oberhalb der Betreffzeile
  • Am Ende des Anschreibens – handschriftlich, neben der Unterschrift
  • Am Ende des Lebenslaufs – handschriftlich, neben der Unterschrift

Welche Zeugnisse kommen zur Bewerbung?

Klassisch werden alle relevanten Zeugnisse der vergangenen 10 Jahre beigefügt. Dazu gehören: Arbeitszeugnisse, Hochschulzeugnis, Zeugnis der Berufsausbildung sowie Nachweise relevanter Zusatzqualifikationen. Bei den Arbeitszeugnissen reichen die der letzten drei Stationen. Sollten Personaler Nachfragen haben, können Sie entsprechende Dokumente nachreichen oder zum Vorstellungsgespräch mitbringen.

Wie lang sollte die Bewerbung sein?

Das hängt davon ab, wie viele Jahre Sie schon im Berufsleben stehen. Grundsätzlich sollten Bewerbungsunterlagen so knapp wie möglich und so detailliert wie nötig sein. Faustregel: Mehr als 10 DIN A4 Seiten Umfang wird kein Personaler lesen. Besser sind sieben Seiten. Diese setzen sich wie folgt zusammen (DIN-A4-Seiten):

  • Anschreiben (1 Seite)
  • Deckblatt (1 Seite)
  • Lebenslauf (1-3 Seiten)
  • Arbeitszeugnisse (1-3 Seiten)
  • Ausbildungsabschluss (1 Seite)
  • Zertifikate / Referenzen (1-3 Seiten)

Gratis-Download: Checklisten zur Bewerbung

Als Bonus erhalten Sie hier drei Checklisten zur Bewerbung. Diese können Sie sich – wie gewohnt – kostenlos als PDF herunterladen und ausdrucken.

Weitere kostenlose Vorlagen und Checklisten zur Bewerbung finden Sie HIER.

[Bildnachweis: Karrierebibel.de]

Weiterführende Quellen und Ratgeber

Tipps zur Bewerbung
11 Bewerbungsformen
Bewerbungstipps

Tipps zum Lebenslauf
Kenntnisse im Lebenslauf
Praktika im Lebenslauf
Hobbys im Lebenslauf
Arbeitslosigkeit im Lebenslauf
Lücken im Lebenslauf

Besondere Bewerbungen
Initiativbewerbung
Interne Bewerbung
Diskrete Bewerbung
E-Mail-Bewerbung
Online-Bewerbung

★★★★★ Bewertung: 4,99/5 - 7117 Bewertungen.
26. Februar 2021 Jochen Mai Autor: Jochen Mai

Jochen Mai ist Gründer und Chefredakteur der Karrierebibel. Der Autor mehrerer Bücher doziert an der TH Köln und ist gefragter Keynote-Speaker, Coach und Berater.

Weiter zur Startseite