Anzeige
Anzeige

Lebenslauf ohne Foto: Tipps, Nachteile + Vorlagen (Word)


Ein Lebenslauf ohne Foto – ist das überhaupt erlaubt? Kurze Antwort: Ja. Das Bewerbungsfoto ist kein Pflichtbestandteil der Bewerbung. Allerdings immer noch ein mehrheitlich erwünschter. Eine Bewerbung ohne Foto zu versenden, hat zwar Vorteile, aber auch ein paar handfeste Nachteile. Wir zeigen Ihnen in diesem Ratgeber, wie wichtig das Bewerbungsfoto ist, wann Sie darauf verzichten können und geben Ihnen dazu jeweils 3 kostenlose Vorlagen in Word – für einen Lebenslauf ohne Foto und einen mit Bild…


Lebenslauf ohne Foto: Tipps, Nachteile + Vorlagen (Word)

Anzeige
Unser kostenloser Newsletter + Bonus-Coaching!
Hol Dir unseren Newsletter: 2x pro Woche wertvolle Karrieretipps + exklusive Deals. Und als Bonus: Gratis-Coaching mit 5 Videos zur Bewerbung. Alles 100% kostenlos!
Success message

Mit der Anmeldung zum Newsletter erhältst du in den nächsten 5 Tagen täglich eine neue Folge unseres exklusiven Videocoachings zur Bewerbung, danach den Newsletter mit wertvollen Karrierehacks oder Hinweisen zu Angeboten & Services. Du kannst deine Einwilligung zum Empfang jederzeit widerrufen. Dazu findest du am Ende jeder Mail einen Abmeldelink. Die Angabe des Vornamens ist freiwillig und dient allein der Personalisierung. Deine Anmeldedaten, deren Protokollierung, der Versand und eine Auswertung des Leseverhaltens werden über ActiveCampaign, USA verarbeitet. Mehr Infos dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Ist ein Foto im Lebenslauf Pflicht?

Das Bewerbungsfoto ist heute eine freiwillige Zugabe zur Bewerbung, keine Pflicht. Mit dem Inkrafttreten des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) können Bewerber ihre Bewerbungsunterlagen und den Lebenslauf auch ohne Foto verschicken.

Die Forderung nach einem Bewerbungsbild wäre sogar illegal. Diese Regelung soll eine Diskriminierung aufgrund von Alter, Herkunft, Geschlecht oder Aussehen verhindern. Gleichzeitig ist es nicht immer ratsam oder erfolgversprechend, eine Bewerbung ohne Foto zu versenden.

Lesetipp: Internationaler Lebenslauf – Checklisten für die Bewerbung

Wie wichtig ist ein Bewerbungsfoto?

Personaler sagen unisono, das Bewerbungsfoto rundet das Gesamtbild des Bewerbers und seiner Persönlichkeit ab. Vor allem bei Jobs mit Außenwirkung und Kundenkontakt haben Aussehen und Auftreten eine relevante Wirkung. Entsprechend sind die Erwartungen der Arbeitgeber. Spätestens im Vorstellungsgespräch achten Personalverantwortliche auf eine korrekte und angemessene Erscheinung und Kleidung. Bei solchen Jobs haben Bewerbungen ohne Foto daher kaum eine Chance, in die engere Auswahl zu kommen.

Wohin gehört das Foto in der Bewerbung?

Falls Sie ein Bewerbungsfoto nutzen, gehört dies entweder in den tabellarischen Lebenslauf oder auf das Deckblatt. Nicht ins Anschreiben! Beide Positionen sind alternativ – entweder hier oder dort. Bedeutet: Nutzen Sie ein Deckblatt MIT Foto, stellen Sie dazu einen Lebenslauf OHNE Foto.

Bewerbungsvorlagen: 120+ kostenlose Muster
Nutzen Sie zur Bewerbung unsere professionellen Bewerbungsdesigns und kostenlosen Bewerbungsmuster. Profitieren Sie von mehr als 120 Vorlagen im Designpaket – inklusive Anschreiben, Deckblatt und CV – alle in Word. Sorgen Sie für eine perfekte Optik Ihrer Bewerbung.

Zum Download der Vorlagen


Anzeige

Warum Bewerbung und Lebenslauf ohne Foto?

Eine Bewerbung ohne Foto soll in erster Linie einer möglichen Diskriminierung vorbeugen. Es ist also sinnvoll, das Bewerbungsfoto im Lebenslauf wegzulassen, wenn Sie fürchten, aufgrund äußerlicher Merkmale (Geschlecht, Alter, Herkunft) schlechtere Bewerbungschancen zu haben.

Grundsätzlich sollte die Personalauswahl allein auf fachlichen Qualifikation eines Bewerbers beruhen. Personaler sind aber auch nur Menschen. Entsprechend wirken bei der Jobsuche immer auch starke psychologische Effekte (siehe: Halo-Effekt und Horn-Effekt) sowie Stereotype mit. Aus dem Grund wurde einst die anonyme Bewerbung eingeführt. Sie hat sich aber hierzulande nie durchgesetzt.

Es gibt zwar einige Arbeitgeber und Unternehmen (im öffentlichen Dienst), die bewusst auf das Bewerbungsfoto verzichten und das auch so in die Stellenanzeige schreiben (Beispiel: „Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, aber ohne Bewerbungsfoto, an die folgende Adresse…“). Die stillschweigende Mehrheit (rund 90 Proezent) der Personaler bevorzugt aber weiterhin Bewerbungsfotos im Lebenslauf. Das wissen wir aus anonymen Umfragen.

Woran erkenne ich, ob ein Arbeitgeber ein Bild wünscht?

Offiziell wird kein Personaler zugeben, dass das Foto einen Ausschlag bei der Bewerbung gibt. Das wäre ein Verstoß gegen das AGG – und hätte eine teure Klage von abgelehnten Kandidaten zur Folge. Inoffiziell gibt es aber Signale, Formulierungen und Codes, die in der Stellenanzeige darauf hindeuten, dass ein Foto im Lebenslauf gerne gesehen wird:

  • „vollständige Bewerbungsunterlagen“
  • „aussagekräftige Unterlagen“
  • „übliche Bewerbungsunterlagen“

Wann immer Sie eine solche Bewerbung einsenden sollen, ist ein Foto im Lebenslauf erwünscht – auch wenn es kein Pflichtbestandteil mehr ist.

TIPP: Verschicken Sie testweise einige Bewerbungen mit und ohne Bild. Worauf erhalten Sie mehr Einladungen zum Vorstellungsgespräch?

Anzeige

Lebenslauf mit oder ohne Bild: Vor- und Nachteile

Lebenslauf ohne Foto: Vorteile

  • Jobchancen
    Ein Lebenslauf ohne Foto erschwert eine mögliche Diskriminierung. Das Erscheinungsbild ist (vorerst) kein Entscheidungskriterium.
  • Kosten
    Wenn Sie eine Bewerbung ohne Foto verschicken, spart das schlicht Zeit und Kosten für einen professionellen Fotografen.
  • Wertigkeit
    Ein minderwertiges Automatenfoto, eine schlechte Bildqualität oder zu geringe Auflösung können den Lebenslauf sogar entwerten.
  • Fairness
    Kopftuch, Tattoos, Falten, Narben – viele schließen vom Äußeren auf die Arbeitsweise. Unterlagen ohne Foto erhöhen daher die generelle Fairness.

Grundsätzlich gilt: Verlangt der Arbeitgeber in der Stellenanzeige explizit einen Lebenslauf ohne Foto, dann sollten Sie auch keines mitschicken. Ein Verstoß gegen solche Forderungen führt in 99 Prozent der Fälle zur Absage.

Lebenslauf ohne Foto: Nachteile

  • Differenzierung
    Mit einem professionellen Bewerbungsfoto können Sie sich positiv von der Masse abheben.
  • Authentizität
    Eine Bewerbung mit Foto wirkt aufrichtig und authentisch. Sie haben offenbar nichts zu verbergen und sind selbstbewusst.
  • Pluspunkte
    In manchen Berufen bringt gutes Aussehen Pluspunkte (Schauspieler, Sänger, Flugbegleiter, Fitnesstrainer, Vertriebler). Bei Models ist es gar Voraussetzung.
  • Bezug
    Das Bild sowie passende Kleidung unterstreichen die Passung zum Beruf („dress for success“).
  • Emotionen
    Ein professionelles Foto kann unterschwellige Botschaften transportieren (Seriosität, Dynamik, etc.).

Verzichten Sie auf das Foto im Lebenslauf, verzichten Sie damit auch auf dessen positive Effekte. Attraktivität ist ein Erfolgsfaktor, das belegen zahlreiche Studien. Im Zweifel verschieben Sie die Diskriminierung (aufgrund des Aussehens) nur in das Vorstellungsgespräch.

Und: Vor allem Berufseinsteiger müssen oft aufgrund mangelnder Berufserfahrung mit jedem Pfund wuchern, das sie haben. Zugespitzt: Wer noch dazu ein hübsches Gesicht vorweisen kann, sollte das nicht verstecken.

Anzeige
Angebot Gratis-Webinar Gehalt Online-Coaching Null EuroGratis-Webinar für alle, die mehr verdienen wollen!

Hol dir 12,5 geniale Tipps, mit denen Du einfach & schnell mehr Gehalt bekommst
...ohne dafür länger oder härter zu arbeiten.
  • Werde zum sofort Verhandlungsprofi und setze Deinen Gehaltswunsch selbstsicher durch.
  • Entkräfte jeden Einwand vom Chef mit cleveren Argumenten.
  • Bekomme endlich das, was Du verdienst und verkaufe Dich nie wieder unter Wert!
(Dauer: 60+ Minuten, deine Anmeldung ist 100% kostenlos.) Jetzt rechtzeitig Platz sichern!

Tabellarischer Lebenslauf mit und ohne Foto: Vorlagen + Muster

Egal, für welche Version Sie sich entscheiden – Lebenslauf mit oder ohne Foto: Wir haben passende Vorlagen, Muster und Beispiele dafür. Natürlich alle 100 Prozent kostenlos. Die folgenden Lebenslauf Vorlagen können Sie sich einfach als Word-Dokument (.docx) herunterladen.

Lebenslauf ohne Foto: Vorlage Word kostenlos

Lebenslauf Ohne Foto Muster Vorlage 01 Lebenslauf Ohne Foto Muster Vorlage 02 Lebenslauf Ohne Foto Muster Vorlage 03
Download (.docx) Download (.docx) Download (.docx)

Lebenslauf mit Foto: Vorlage Word kostenlos

Lebenslauf Mit Foto Muster Vorlage 01 Lebenslauf Mit Foto Muster Vorlage 02 Lebenslauf Mit Foto Muster Vorlage 03
Download (.docx) Download (.docx) Download (.docx)

QR-Code: Die Alternative zum Bewerbungsfoto

Alternativ zum Bewerbungsfoto können Sie in der Vita einen Link oder QR-Code platzieren. Dieser führt dann wahlweise zu einer Bewerbungshomepage oder einem Bewerbungsvideo. Letzteres macht die Bewerbung noch persönlicher.

Im Video (Länge: 2-3 Minuten) können Sie mehr über Ihre Motivation erzählen und mit Ihrer Begeisterung für die Stelle punkten. Hiervon profitieren vor allem Berufsanfänger, deren Lebenslauf noch dünn und daher weniger aussagekräftig ist. Ebenso Quereinsteiger und Bewerber mit längerer Arbeitslosigkeit im Lebenslauf. Eben alles, was unter Umständen erklärungsbedürftig ist. Einbauen lässt sich der QR-Code zum Beispiel so:

Lebenslauf Kontaktdaten Bewerbungsvideo Beispiel

Was ist mit meinen Fotos auf Linkedin oder Instagram?

Achten Sie darauf, dass Ihr Bewerbungsfoto sowie die Fotos in Ihren Social-Media-Profilen (vor allem: Linkedin und Xing) zueinander passen und allesamt seriös und professionell wirken. Erst dadurch entsteht ein stimmiger Gesamteindruck – und einige Personaler googeln Kandidaten in der Endauswahl.

Vergessen Sie daher beim Fotografen nicht, sämtliche Nutzungsrechte der Bewerbungsbilder einkaufen. Also auch für die Verwendung Ihrer Fotos im Internet und auf Social Media. Manche Fotografen lassen sich das extra bezahlen oder mahnen ihre Kunden gar hinterher ab, wenn diese die Fotos nicht nur zur Bewerbung nutzen.

[Bildnachweis: Karrierebibel.de]

Autor Jochen Mai Angebot Coaching Online-Kurse WebinarStartschuss für DEIN nächstes Level!
Wir ❤️ es, DICH bei deinem Erfolg zu unterstützen! Hol dir jetzt unsere Bestseller-eBooks für max. 10€: So meisterst du die 100 ersten Tage im neuen Job – und erreichst, was du dir vornimmst, mit "Endlich Erfolg". Überdies verraten wir, wie du dich nie mehr unter Wert verkaufst und das Gehalt bekommst, das du verdienst! Jetzt mehr erfahren!

Weiter zur Startseite