Jobbörsen Übersicht: Der unabhängige Überblick

Die Zahl der Jobbörsen wächst kontinuierlich. Die Bandbreite reicht dabei von großen Portalen, auf denen Stellenangebote und Positionen aller Branchen und Ebenen zu finden sind, bis hin zu spezialisierten Jobbörsen für einzelne Arbeits- und Aufgabenbereiche – Jobbörsen für den Mittelstand; Jobbörsen für Schülerjobs und Nebenjobs, für Praktika und Ausbildung, für Fach- und Führungskräfte. Es ist nicht leicht, da noch den Überblick zu behalten.

Jobbörsen im Überblick - Vergleich Liste




Mit unserem Jobboersencheck und Jobbörsen-Vergleich versuchen wir, Ihnen die Suche nach dem passenden Portal zu erleichtern und einen Überblick zu geben, wo Sie ganz spezifisch nach den besten Angeboten für Ihre berufliche Zukunft suchen können. In unserer Jobbörsen-Übersicht finden Sie entsprechend ausgewählte deutschen Jobbörsen, verlinkt und alphabetisch sortiert sowie mit kurzen Beschreibungen…

Übersicht der Online-Jobbörsen in Deutschland

Reichweite, Service und Bekanntheit sind sicher klassische Kriterien beim Vergleich von Jobbörsen – insbesondere aus Arbeitgebersicht. Die meisten Online-Jobbörsen sind in der Hinsicht aber auch austauschbar und bieten oftmals vergleichbare Leistungen an.

Entscheidender für Bewerber und Jobwechsler sind da in der Regel ganz andere Kriterien:

  • Die Anzahl der Stellenanzeigen
  • Die Aktualität der Stellenanzeigen
  • Die Auswahl und Qualität der Stellenanzeigen
  • Die Durchsuchbarkeit der Online-Jobbörse und Jobangebote (Jobs, Unternehmen, Branche, Postleitzahlengebiet, …)
  • Der Service eines Jobagenten, der einen automatisch per Mail über neue Angebote – passend zur Suche – informiert

Die Auswahl der Jobbörsen konzentriert sich dabei auf die Online-Portale, auf denen primär Akademiker, hoch qualifizierte und erfahrene Fach- und Führungskräfte fündig werden. Aber auch Spezial-Jobbörsen finden sich darunter. Bei allen Portalen erhalten Sie aus unserer Sicht die bestmöglichen Suchergebnisse – qualitativ und/oder quantitativ.

Die Beschreibungen zu den Online-Jobbörsen sollen Ihnen zudem Orientierung geben, wo Sie fachkundig und kompetent nach Stellen suchen können. Falls Sie hierzu noch mehr Hilfe benötigen: Tipps und Tricks rund um die Jobsuche und Bewerbung finden Sie in unserem Dossier Bewerbungstipps dazu.

Stellenbörsen und Jobbörsen – ein Überblick für Ihre Jobsuche

Die Reihenfolge, wie die Jobbörsen in der folgenden Übersicht erscheinen, ist bewusst alphabetisch gehalten und stellt keine Wertung dar.

Karrieresprung.de

Karrieresprung ist die Jobbörse von Karrierebibel.de und Karrierefragen.de. Jeden Monat helfen wir mehr als 3 Millionen Nutzern bei Ihrem Karrieresprung. Dazu kommen mehr als 380 Jobprofile mit Infos zu Einstieg, Gehalt und Karriere in unterschiedlichen Berufen. Sowie ein stetig wachsendes Kompendium mit Bewerbungstipps und Städteprofilen und ihren wichtigsten Arbeitgebern.

Stellenanzeigen finden Sie auf www.karrieresprung.de.





  • Akademiker-Online

    Der Name lässt es bereits vermuten: In dieser Jobbörse finden sich ausschließlich Stellen für Akademiker und Absolventen. Die Stellen umfassen dabei alle Fachbereiche und -richtungen und decken die gesamte Bandbreite von der Führungsposition bis hin zum wissenschaftlichen Mitarbeiter ab. Die Anforderungen variieren von Job zu Job.

  • Arbeitsagentur Jobbörse

    Mit mehr als 1,7 Millionen freien Stellen (Stand 15.08.2018) gilt die Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit als eines der größten deutschen Portale, wenn es um die Jobsuche geht. Hier kann jeder fündig werden, der sich nach einem neuen Job umsieht. Die Arbeitsagentur arbeitet ständig daran, die Jobbörse zu aktualisieren und zu erweitern – lediglich die Bedienung sowie die Suchergebnisse lassen manchmal ein wenig zu wünschen übrig. Sollten Sie die Jobbörse filtern, lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn nicht alle Ergebnisse zu Ihrer Suche passen.

  • Berufsstart

    Frisch gebackene Absolventen auf der Suche nach dem ersten Job werden auf dieser Jobbörse fündig. Neben zahlreichen Jobangeboten für akademische Berufseinsteiger finden sich auch Trainee-Stellen in den verschiedensten Bereichen. Als Einstieg in die Jobsuche ist das Portal daher auf jeden Fall geeignet.

  • Chemie

    Der Name lässt es bereits erahnen: Auf diesem Jobportal dreht sich alles um Stellenangebote in der Chemie-Branche. Die Seite ist grundsätzlich als Informationsangebot konzipiert, die Job-Suchmaschine stellt hier lediglich einen Teil des Angebots dar. Wer sich in diesem Bereich nach einem Job umschaut, sollte einen Blick riskieren und sich für ihre Suche Zeit nehmen.

  • Connecticum

    Ähnlich wie die weiter oben bereits erwähnte Jobbörse von Absolventa besteht die Zielgruppe von Connecticum hauptsächlich aus Studenten, Absolventen und Young Professionals. In diesem Portal werden auch explizit Praktikumsstellen für Studenten ausgeschrieben, die sich noch im Studium befinden. Spannend ist außerdem die Möglichkeit, nach Abschlussarbeiten zu suchen – über die Jobbörse können Studenten ein Unternehmen finden, bei dem sie arbeiten und gleichzeitig die Abschlussarbeit zu einem verwandten Thema schreiben können. Darüberhinaus gibt es auch eine Suche nach Traineeprogrammen.

  • iBusiness

    Der Name ist Programm: Wer eine Stelle im Online-Bereich sucht, wird hier vermutlich fündig. Zahlreiche Agenturen und Dienstleister aus den Bereichen SEO, Web-Entwicklung und -Design sind in dieser Jobbörse vertreten. Ein spezialisiertes Angebot, das für die angepeilte Zielgruppe gute Chancen und Möglichkeiten bietet.

  • Ingenieurweb

    Diese Jobbörse richtet sich – angesichts des Namens wenig überraschend – speziell an Ingenieure und technische Fachkräfte. Die Bandbreite umfasst dabei Stellen von der Entwicklung über die Projektplanung bis zum Außendienst. Geografisch sind die Jobs in ganz Deutschland und teilweise auch in angrenzenden Ländern angesiedelt.

  • Jobbörse.de

    Hier bekommen Sie genau das, was der Name bereits verspricht. Egal ob Berufseinsteiger, Fach- oder Führungskraft: Auf Jobbörse.de gibt es Stellenangebote aus allen Branchen und für jede Zielgruppe. Für die Qualität dieser Jobbörse spricht die Auszeichnung des Magazins Focus, das in Kooperation mit Statista Jobbörse.de zum TOP Karriereportal 2017 gekürt hat. Ein großer Vorteil ist dabei auf jeden Fall die Reichweite und das umfangreiche Angebot an freien Stellen. Für Arbeitnehmer in den jeweiligen Bereichen können außerdem die speziellen Jobbörsen Bankjob.de oder Pharmajobs.com interessant sein.

  • Jobtopus

    Jobtopus setzt in der Jobbörse auf ein schlichtes Design, das einzig und allein die Suche nach passenden Stellen in den Fokus rückt. Keine bunten Banner, keine Werbungen, sondern schlichtes Design und eine klare Auflistung von Stellen, die zur eingegebenen Suche passen. Wer es minimalistisch mag und dennoch alle wichtigen Features sucht, findet an dieser Jobbörse sicherlich Gefallen. Es braucht nicht einmal einen Login, um alle Angebote filtern zu können – es fehlt jedoch die Option, einen eigenen Lebenslauf anzulegen.

  • Jobware

    Die Grundfunktionen von Jobbörsen sind immer identisch – Jobware versucht sich deshalb auf anderem Weg abzuheben und zusätzliche Services anzubieten. Für Bewerber kann beispielsweise die Feedback-Garantie interessant sein. Sollten Sie mehr als zwei Wochen lang nichts zum Stand Ihrer Bewerbung gehört haben, können Sie sich an die Jobbörse wenden, die beim Arbeitgeber nachforscht und eine Rückmeldung einholt.

  • Kalaydo

    Neben den klassischen Such- und Filterfunktionen bietet die Jobbörse von Kalaydo die Möglichkeit, ein Stellengesuch zu erstellen. Mit Ihrem Lebenslauf und einem ausführlichen Profil sowie Angaben zu den Aufgaben und Verantwortungen, die Sie in Zukunft übernehmen wollen, können Sie so nicht nur selbst suchen, sondern gleichzeitig auch gefunden werden. Hilfreich kann auch die Funktion sein, Ihre Suche speziell auf Führungspositionen auszurichten – so können Sie noch gezieltere Ergebnisse bekommen und müssen sich weniger durch für Sie uninteressante Angebote klicken.

  • Kimeta

    Kimeta ist nicht eine einzelne Jobbörse, sondern ein Portal, dass für Sie alle großen Jobbörsen durchforstet. Wenn Sie also eine Stelle suchen, schaut Kimeta auf allen anderen Jobbörsen nach passenden Ergebnissen und zeigt Ihnen diese an. Somit kann die Seite mit fast 2,4 Millionen Stellenangeboten (Stand 15.08.2018) werben. Über einen Klick werden Sie im Anschluss direkt auf das Stellenangebot weitergeleitet und können sich – falls das Unternehmen die Möglichkeit anbietet – direkt online bewerben.

  • Monster

    Monster ist im Bereich der Jobbörsen jedem ein Begriff und gilt als eine der ersten Online-Jobbörsen, die Mitarbeiter und Arbeitgeber zusammengebracht hat. Die Suche ist sehr einfach und übersichtlich – und schon in der Auflistung Ihrer Ergebnisse können Sie sich einzelne Stellenangebote anzeigen lassen und sich mit nur einem Klick direkt bewerben. Monster bietet außerdem die Möglichkeit, per Mail über passende und neue Stellen in der Jobbörse informiert zu werden und durch eine Art Newsletter über Karrieretipps informieren zu lassen.

  • Randstad

    Randstad vermittelt Karriere-Chancen in verschiedenen Berufsfeldern, zum Beispiel dem Bankwesen, der Luftfahrt, der Pflege und vielen anderen. In den über 9500 Jobangeboten findet jeder Bewerber die passende Stelle für seine Qualifikation, ob in einer durch Randstad vermittelte Festanstellung oder in Zeitarbeit.

  • StepStone

    Die Auswahl der auf StepStone angebotenen Stellen zeigt, dass die Zielgruppe von StepStone wirklich nur aus – größtenteils berufserfahrenen – Fachkräften besteht, die sich auf anspruchsvolle Stellen bewerben. Die Anforderungen sind entsprechend hoch, die Karrierechancen der einzelnen Stellen dafür hervorragend.

Alle Angaben wurden sorgfältig geprüft, sind aber ohne Gewähr.

[Bildnachweis: Karrierebibel.de]





Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close