TIPPS, TOOLS & DOSSIERS
Kategorie: Bewerbung & Interview
Meinung & Ratgeber

Bewerbungstipps für mehr Erfolg ✔ Lernen Sie, wie Sie aussagekräftige Bewerbungen erstellen & was bei Ihrer Bewerbung wichtig ist ✔ Hier zu den Bewerbungstipps!

Eine aussagekräftige Bewerbung ist meist der Anfang einer Karriere. Wer nicht für sich wirbt, bekommt auch keinen Job. Wer die Werbetrommel zu sehr für sich rührt – oder einfach nur schlecht – allerdings auch nicht. Sicher: Bei einer Bewerbung geht es – wie der Name schon sagt – um Werbung in eigener Sache. Es geht aber auch um einen höchst individuellen Auftritt, einen guten ersten Eindruck, ein seriöses Erscheinungsbildes und meist auch um einige Regeln und Konventionen, die der Wunscharbeitgeber gerne erfüllt sehen möchte. Keine Rechtschreibfehler etwa. Bei allen Tipps und Bewerbungstricks: Bei Tippfehlern verstehen Personaler wenig Spaß: Ab zwei sinkt die Chance auf den Job bereits rapide.

Genauso wichtig: ein gut formuliertes Anschreiben. Mit diesem Initial steht und fällt jede Bewerbung. Entsprechend übersichtlich, prägnant und originell muss es sein. Dort, wo der Lebenslauf das Profil des Bewerbers schärft, spiegelt das Bewerbungsanschreiben seine Motivation: Warum sind Sie an der Stelle so interessiert? Und warum sind Sie die Idealbesetzung? Es geht also nicht darum, die Höhepunkte der Biografie zu wiederholen, sondern durch vergangene Leistungen, Erfahrungen und Erfolge zu glänzen und ein flammendes Plädoyer für sich zu halten.

Absolventen zielen dabei eher auf Studienschwerpunkte ab, Berufserfahrene legen mehr Gewicht auf die bisherige Position und erfolgreiche Projekte. Soziale Kompetenzen stehen im Vordergrund. Denn auf sie achten Personaler besonders.

Worauf Personal- und HR-Verantwortliche bei der Bewerbung noch achten, welche Bewerbungstipps und Finessen beim Vorstellungsgespräch Sie ebenfalls beachten sollten, erfahren Sie auf den folgenden Seiten – inklusive zahlreicher Bewerbungsmuster und kostenloser Vorlagen. Viel Erfolg bei Ihrer Bewerbung!

Bewerbung & Interview

Falsche Versprechungen: Das erzählen Personaler

Von Nils Warkentin // 3 Kommentare


Manche Arbeitgeber erscheinen einfach zu schön, um wahr zu sein. Die ernüchternde Wahrheit: Leider trifft genau das in einigen Fällen zu, denn Personaler versprechen sowohl in der Stellenausschreibung als auch in einem möglichen Vorstellungsgespräch das Blaue vom Himmel, nur um qualifizierte Kandidaten in ihr Unternehmen zu locken. Häufig stellt sich dann nach kurzer Zeit heraus, dass all die falschen Versprechungen nicht gehalten werden können. Für den Bewerber eine frustrierende Situation, da er an seinem neuen Arbeitsplatz nicht glücklich wird, sich nach einer neuen Stelle umsehen muss und das Gefühl entsteht, er hätte wertvolle Zeit verschwendet. Wir zeigen, welche falschen Versprechungen Personaler erzählen, um Talente anzulocken… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Stressfragen im Vorstellungsgespräch: Cool bleiben!

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Manchmal verläuft ein Bewerbungsgespräch ganz anders als erwartet. Manchmal greifen Personaler unvermittelt auf sogenannte Stressfragen im Vorstellungsgespräch zurück. Die setzen Kandidaten erst einmal gehörig unter Druck und bringen manchen auch gleich noch aus dem Konzept – und das sollen sie auch. Denn was hinter diesen Stressfragen steckt, ist die Erkenntnis, dass Vorstellungsgespräche alles andere als immer ehrlich verlaufen. Jeder will sich von seiner Schokoladenseite präsentieren und hat sich entsprechend vorbereitet. Um dieses heimliche Drehbuch im Jobinterview zu knacken, setzen Personaler einen alten Regie-Trick ein: die freie Improvisation. Wie Sie darauf am besten reagieren… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Headhunter Gespräch: Tipps und Interviewtechniken

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Wenn das Telefon klingelt und sich am anderen Ende der Leitung ein Headhunter meldet, ist die Aufregung im ersten Moment groß. Nervosität, Schmeichelei und auch ein wenig Angst vor der unerwarteten und neuen Situation mischen sich. Damit Sie optimal vorbereitet sind, wenn ein Headhunter Sie zu einem Vorstellungsgespräch einlädt, stellen wir Ihnen die klassischen Interviewtechniken von Headhuntern vor und zeigen, mit welchem Verhalten Sie Ihre Chancen maximieren… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Praktika im Lebenslauf: Tipps zum Pimpen

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Gerade bei Berufseinsteigern werten Praktika den Lebenslauf enorm auf. Logisch: Je weniger Berufserfahrungen ein Bewerber vorzuweisen hat, desto wichtiger wird der Faktor Praktikum. Was aber, wenn die einzigen Referenzen, die Sie im Köcher haben, drei Praktika aus der Studienzeit sind. Wie also richtig rüberbringen, dass man dort nicht nur Kaffee kochen war, sondern solide Arbeit abgeliefert hat? Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Praktika im Lebenslauf einbinden und die Stationen auch noch gut aussehen lassen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbung Format: Die wichtigsten Grundregeln

Von Jochen Mai // 2 Kommentare


Zu einer perfekten Bewerbung gehört neben dem Inhalt (der natürlich die Hauptrolle spielt) auch das korrekte Format. Gerade hierbei zeigen sich allerdings immer wieder Unsicherheiten bei den Bewerbern. Viele verwenden daher lieber gleich eine Bewerbungsvorlage beziehungsweise Musterbewerbungen aus dem Internet. Da aber auch diese stets individuell angepasst werden sollten, ist es wichtig, die wichtigsten Grundregeln für das Bewerbungsformat zu kennen. Hier die Checkliste dazu… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Ängste im Vorstellungsgespräch überwinden

Von Nils Warkentin // Keine Kommentare


Die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch sorgt für Jubelschreie und Freudensprünge, je näher der Termin jedoch rückt, desto größer wird die Angst. Bei einigen Bewerbern geht diese so weit, dass Bauch- oder Kopfschmerzen auftreten, schlaflose Nächte anstehen oder regelrechte Panikattacken ausbrechen. Nervosität ist im Jobinterview normal und zeigt, dass einem wirklich etwas daran liegt, den Job zu bekommen. Große Angst hingegen wird zum Problem und sollte deshalb überwunden werden. Wir zeigen, wie Sie Ihre Ängste im Vorstellungsgespräch überwinden… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbung auf zwei Stellen: Was tun?

Von Nils Warkentin // 16 Kommentare


Manchmal kommt man bei der Jobsuche in die glückliche Situation, gleich mehrere Stellenangebote zu entdecken, die den eigenen Vorstellungen entsprechen. Das ist natürlich positiv, schließlich erhöht die Zahl der Bewerbungen auch die Chance auf eine Zusage. Aber wie verhält es sich, wenn Sie zwei Bewerbungen auf unterschiedliche Stellen an das gleiche Unternehmen senden wollen? Für Bewerber, die sich ohnehin schon schwer damit tun, überhaupt eine passende Stellenausschreibung zu finden, klingt diese Frage fast schon ironisch. Aber in der Tat können mehrere Bewerbungen an ein Unternehmen zum Problem werden, wenn Sie als Bewerber falsch vorgehen. Wir zeigen, worauf Sie achten müssen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerberfrage: Warum haben Sie gekündigt?

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Falls Sie vorhaben, Ihren alten Job zu kündigen und in einen neuen zu wechseln, sollten Sie sich vorab auf eine Frage gefasst machen: Warum haben Sie Ihren letzten Job gekündigt? Zugegeben, die Frage klingt nicht besonders hintersinnig oder tricky, aber sie ist es: Egal, ob Sie Ihren letzten Job langweilig oder Ihren Chef ätzend fanden, ob sie gekündigt haben oder gekündigt wurden – sagen sollten Sie das so auf keinen Fall. Tatsächlich lockt Sie der Interviewer mit dieser Frage in die Vergangenheit: Er interessiert sich für Ihren Frustrationsgrad, ob Sie sich überarbeitet oder unterbezahlt gefühlt haben und ob sie jetzt so unvorsichtig sind, die Gelegenheit zu nutzen, um mal so richtig Dampf abzulassen. Widerstehen Sie der Versuchung… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Jobsuche Tipps: Den perfekten Job finden

Von Jochen Mai // 1 Kommentar


Schnauze voll? Der Job macht längst keinen Spaß mehr, der Chef spielt auf den Nerven La Paloma und die einzige Herausforderung besteht darin, die Kollegen nicht mit dem wachsenden Frust anzustecken. Alles klassische Symptome für Menschen, die den Job am liebsten schon gestern kündigen würden. Den Job zu quittieren, ist zwar eine Option – aber keine, die man spontan und schon gar nicht voreilig treffen sollte. Erst recht nicht, wenn man frustriert, aufgewühlt und (noch) orientierungslos ist. Womöglich sind Sie – wie die meisten – aber auch auf Ihr Gehalt angewiesen. Nicht wenige entscheiden sich dann – trotz Grummeln im Bauch – statt für den Jobwechsel für die Vogel-Strauß-Strategie: Kopf in den Sand, abwarten und auf ein besseres Jobangebot hoffen… Fatal! Warum Sie stattdessen handeln sollten und Tipps, wie Ihre Jobsuche in drei Schritten gelingt… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Killerfragen in der Bewerbung: Frag bloß nicht!

Von Jochen Mai // 2 Kommentare


Bewerbungsgespräche – die guten jedenfalls – sind ein Dialog, kein Verhör. Also wird Sie der Personaler irgendwann fragen, ob Sie denn noch Fragen haben. Ihre Antwort darauf: „Ja“. Und zwar immer! Sie haben bitte immer Rückfragen an den Personaler. Das beweist nicht nur echtes Interesse, sondern auch dass Sie sich intensive Gedanken zum Job machen und vorbereitet sind. Die Sache mit den Rückfragen ist allerdings heikel: Es gibt dabei nicht nur gute Rückfragen, sondern auch ziemlich dämliche bis tödliche – Killerfragen für jeden Bewerber(mehr …)

Bewerbung & Interview

Übernahmegespräch: Die wichtigsten Fragen und Tipps

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Ob nach der Ausbildung oder nach der Probezeit: Das Feedback- oder Übernahmegespräch ist eine wichtige Zäsur im Berufsleben. Es ist eine Art zweites Bewerbungsgespräch – mit dem Unterschied, dass sich beide Seiten schon wesentlich besser kennen und einzuschätzen wissen. Der Absolvent oder Bewerber von einst hofft nun kurz vor Ablauf seiner Probezeit auf einen unbefristeten Arbeitsvertrag und den festen Berufseinstieg. Ebenso ergeht es dem Azubi nach dem Abschluss seiner bis zu dreijährigen Ausbildung. Das Übernahmegespräch (wenn es denn tatsächlich eine Übernahme gibt) findet dann meist zwischen zwei oder drei Monaten vor Ablauf der Probezeit beziehungsweise vor dem Ende der Ausbildung statt und bietet die Gelegenheit für beide, eine Art Bilanz zu ziehen. Diese Fragen und Tipps sollten Sie dabei berücksichtigen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Vorstellungsgespräch beenden: Bitte keine Fehler zum Schluss

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Das wäre geschafft: Das Vorstellungsgespräch ist gut gelaufen, auf typische Fragen fielen einem perfekte Antworten ein, der Dialog sprühte vor Engagement und Motivation, und es gelang subtil herauszustreichen, warum das zugleich auch eine einmalige Chance für das Unternehmen ist, die Bestbesetzung für die offene Position einzustellen… Doch dann kommt der Schluss – und damit die Chance für einen folgenreichen Patzer(mehr …)

Bewerbung & Interview

Vorstellungsgespräch intern: Was ist anders?

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Ein Jobwechsel muss nicht automatisch mit einem Wechsel des Arbeitgebers verbunden sein. Die meisten Unternehmen versuchen sogar zunächst, offene Stellen intern neu zu besetzen. Das spart Zeit und Geld und eröffnet den Angestellten die Chance zu beruflicher Veränderung und einem Aufstieg auf der Karriereleiter. Die interne Bewerbung ist allerdings weder ein Selbstläufer, noch gibt es die Garantie, den Wunschposten auch zu bekommen. Insbesondere beim internen Vorstellungsgespräch gibt es einige Fallstricke zu beachten. Wir zeigen Ihnen daher, was Sie wissen müssen, um das interne Vorstellungsgespräch beim aktuellen Arbeitgeber zu meistern… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Selbsteinschätzung: Erkennen Sie Ihre Erfolge?

Von Jochen Mai // 2 Kommentare


Was war Ihr letzter Erfolg? Wenn es Ihnen wie vielen anderen Menschen geht, kommt die Antwort darauf alles andere als spontan. Tatsächlich sind den meisten Menschen die eigenen Erfolge, Talente und Stärken nicht so sehr bewusst, wie ihre Schwächen, Niederlagen oder Misserfolge. Wir sehen oft nur den Mangel – das, was uns fehlt, nicht aber, was wir längst (erreicht) haben. Man könnte auch sagen: Wir haben eine mangelhafte Selbsteinschätzung. Dabei ist die enorm wichtig – für das Selbstbewusstsein ebenso wie für die Ausbildungs- und Studienwahl oder Berufswahl. Deshalb zeigen wir Ihnen, wie Sie zu einer besseren Selbsteinschätzung gelangen – zahlreiche Tests inklusive… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Vorstellungsgespräch retten: 6 schnelle Tipps

Von Jochen Mai // 1 Kommentar


Die erste große Bewerber-Hürde haben Sie genommen: Ihre Unterlagen waren so überzeugend, dass Sie zum Vorstellungsgespräch eingeladen wurden. Nun geht es darum, den positiven Eindruck, den man von Ihnen schon gewonnen hat, zu bekräftigen. Doch genau an dieser Stelle passiert der Patzer. Trotz guter Vorbereitung stellen ihnen Stress und Nervosität ein Bein… Dumm gelaufen. Aber ist das Vorstellungsgespräch jetzt noch zu retten? Ja, ist es! Wenn Sie jetzt schnell und besonnen reagieren, lässt sich nahezu jedes Vorstellungsgespräch retten… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbungsmythen: 7 Halbwahrheiten entzaubert

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Inzwischen gibt es zahllose Ratgeber, Bücher, Videos und Seminare rund um das Thema Bewerbung. Vieles davon ist zweifellos richtig, Vieles wiederholt sich. Allerdings halten sich dabei zugleich auch viele Bewerbungsmythen und Halbwahrheiten, die Bewerber und Jobsuchende immer wieder verunsichern, verwirren oder gar auf eine ganz falsche Fährte locken. Zeit also, diese Mythen einmal genauer unter die Lupe zu nehmen und zu zeigen, was an ihnen wirklich dran ist… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Anruf vor Bewerbung: Nur in Ausnahmen!

Von Dr. Cornelia Riechers // 9 Kommentare


„Guten Tag, ich rufe wegen Ihrer Stellenanzeige an.“ – „Ja, was möchten Sie denn wissen?“ – „Eeeehmmm …“ Das ist Alltag für viele Personaler, die als Ansprechpartner mit Durchwahlnummer unter den Stellenanzeigen ihres Arbeitgebers genannt werden. „Eeeehmmm …“ ist allerdings kein guter Start und verschafft dem Anrufer keine Pluspunkte für seine Bewerbung – anders als eine sinnvolle Frage, die der Personaler jederzeit gern beantwortet. Vor der Bewerbung anrufen und fragen – das ist natürlich erlaubt. Aber einen guten Eindruck macht es nur, wenn Sie als Bewerber eine relevante Information benötigen, die sich weder aus der Stellenanzeige noch über die Website des Unternehmens klären lässt. Bei welchen Fragen ein Vorab-Telefonat sich lohnt und wann Sie es besser bleiben lassen sollten, zeigen Ihnen die folgenden Tipps… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Vorstellungsgespräch: Tipps für Schüchterne

Von Jochen Mai // 2 Kommentare


Es gibt eine schöne Parabel, die das Wesen der Schüchternheit amüsant illustriert. Es ist die Geschichte von einer schüchternen Frau, die einen Fahrstuhl mit einem Liftboy betritt. Der Liftboy fragt pflichtgemäß: „Welches Stockwerkt?“ Darauf die Frau leise: „Siebter Stock – aber nur, wenn es für Sie kein Umweg ist.“ Was man hier noch vornehme Zurückhaltung nennen könnte, wird in einem Vorstellungsgespräch fatal: Schüchterne Bewerber mit einem derart eingeschränkten Selbstbewusstsein haben nicht selten das Nachsehen. Deshalb finden Sie hier spezielle Tipps für Schüchterne, mit denen Sie das Vorstellungsgespräch erfolgreich meistern können… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Wann ist die beste Zeit für Ihre Jobsuche?

Von Nils Warkentin // Keine Kommentare


In manchen Situationen hat man nicht wirklich die Gelegenheit, sich die beste Zeit für seine Jobsuche auszusuchen. Die Umstände können dafür sorgen, dass man kurzfristig eine neue Anstellung sucht oder im besten Fall spätestens bis zum Ende der Kündigungsfrist einen neuen Job gefunden hat, um keine – oder eine möglichst kleine – Lücke zwischen den beruflichen Stationen entstehen zu lassen. Im besten Fall kann man sich jedoch selbst überlegen, wann man die Jobsuche starten möchte – und diese Möglichkeit sollte man nutzen, um die beste Zeit für die eigene Jobsuche auszusuchen und so die Chancen auf den Job ein wenig zu steigern… (mehr …)

Bewerbung & Interview

20-20-60 Regel: Hilfe bei der Jobsuche

Von Nils Warkentin // Keine Kommentare


Kennen Sie die 20-20-60 Regel? Sollten Sie gerade konsterniert mit dem Kopf schütteln, brauchen Sie sich nicht zu genieren. Es handelt sich dabei um ein Konzept des Zeitmanagements, dass sich auf nahezu jede Tätigkeit übertragen lässt – beispielsweise auf die Jobsuche, aber auch auf alltägliche Aufgaben im Job oder privat. Ziel ist es, Zeit einzusparen und effektiv vorzugehen. Kurz gesagt: Bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit. Klingt fast zu schön, um wahr zu sein, aber funktioniert es in der Praxis genauso gut, wie die Theorie es erhoffen lässt? Wir erklären, wie die 20-20-60 Regel funktioniert und worauf Sie bei der Umsetzung achten müssen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Vorstellungsgespräch bestätigen: Ungeahnte Chancen

Von Dr. Cornelia Riechers // 8 Kommentare


Oh wie schön: Sie haben eine Einladung zum Vorstellungsgespräch erhalten. Was tun Sie nun? Natürlich den Termin bestätigen. Aber nehmen Sie auch alle Chancen wahr, die sich Ihnen hierbei bieten? Die Gelegenheit lässt sich clever nutzen, um wichtige Informationen einzuholen. Die helfen Ihnen, sich besser auf das Vorstellungsgespräch vorzubereiten und sich so einen Vorsprung gegenüber Ihren Mitbewerbern zu verschaffen. Wie Sie aus dem simplen Vorgang der Terminbestätigung das Optimum herausholen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerberfrage: Wie hoch war Ihr letztes Gehalt?

Von Jochen Mai // 11 Kommentare


Die Frage kommt. Spätestens im Vorstellungsgespräch und bei der Verhandlung über das Einstiegsgehalt bei diesem Arbeitgeber: Wie hoch war Ihr letztes Gehalt? Hinter der Bewerberfrage steckt natürlich keine reine Neugier darüber, was Sie bisher in Ihrem aktuellen Job verdient haben. Vielmehr ist sie der Auftakt einer veritablen Gehaltsverhandlung – und die Antwort die Verhandlungsbasis. Das Dilemma: Haben Sie sich bisher unter Wert verkauft, könnte eine zu ehrliche Antwort schaden. Lügen, um den Preis nach oben zu treiben, ist aber nicht minder gefährlich. Was also tun? (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbung erstellen: Darauf kommt es an

Von Nils Warkentin // Keine Kommentare


Neben dem Recherchieren passender Stellen auf dem Arbeitsmarkt ist es die Kernaufgabe eines jeden Jobsuchenden: Das erstellen einer Bewerbung, um Personaler und Unternehmen von den eigenen Qualifikationen und Fähigkeiten zu überzeugen und sich gegen die teilweise große Konkurrenz durchzusetzen, um den begehrten Job zu erhalten. Leider steigen durch eben diese Konkurrenz auch der Druck und die Erwartungen. Damit Ihre Bemühungen von Erfolg gekrönt sind, zeigen wir Ihnen, worauf es ankommt, wenn Sie Ihre Bewerbung erstellen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Diese Fragen stellen Top-Manager Bewerbern

Von Sebastian Wolking // Keine Kommentare


Welche ist die außergewöhnlichste Frage, die Ihnen in einem Vorstellungsgespräch bislang gestellt wurde? Wenn Sie schon bei Elon Musk am Tisch saßen, dürfte die Antwort nicht schwer fallen. Der Top-Manager quält seine Kandidaten gerne mit einem stahlharten Intelligenztest. Welche Fragen diese 7 Top-Manager Bewerbern stellen
(mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbungserfolg: Darum bekommen andere den Job

Von Jochen Mai // 5 Kommentare


Die Qualität Ihrer Bewerbungsunterlagen und Ihre Qualifikationen im Lebenslauf bringen Sie ins Vorstellungsgespräch. Dort angekommen entscheiden über den Bewerbungserfolg aber vor allem Ihre Persönlichkeit und zahlreiche psychologische Faktoren, die mancher Kandidat unterschätzt oder gar nicht auf dem Radarschirm hat. Schade eigentlich. Denn das meiste davon lässt sich beeinflussen und damit die Bewerbungschancen deutlich verbessern. Womit Sie gegenüber Mitbewerbern punkten können – oder auch nicht… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Tacheles: Brutal ehrliche Antworten im Jobinterview

Von Jochen Mai // 21 Kommentare


Gut, es gibt da diese Fragen, wie Sie in vielen Vorstellungsgesprächen gestellt werden. Immer wieder. Weit über 100 davon finden Sie auch bei uns. In der Regel bereiten sich Kandidaten darauf gründlich vor, was Personaler in gewisser Weise auch erwarten. Das Ergebnis sind auf Hochglanz polierte Antworten, die genauso klingen wie die Phrasen im Arbeitszeugnis Jahre später. Aber mal ehrlich: So richtig überzeugend ist das nicht. Deshalb – und als erfrischende Satire – an dieser Stelle einmal brutale, nackte und ungeschönte Antworten auf typische Fragen in der Bewerbung, die womöglich viel öfter und viel näher an der Wahrheit liegen als Personalern lieb ist… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Was Sie nie bei einem Jobangebot sagen sollten

Von Nils Warkentin // Keine Kommentare


Endlich! Nach dem Vorstellungsgespräch ist eine gefühlte Ewigkeit vergangen, sie haben mehrmals täglich den Briefkasten überprüft, stündlich auf das Telefon gestarrt und dauerhaft die E-Mails kontrolliert und endlich meldet sich der Personaler mit guten Nachrichten. Sie haben sich gegenüber allen anderen Bewerbern durchgesetzt, konnten mit Kompetenz und Persönlichkeit überzeugen und erhalten ein Jobangebot. Im ersten Moment gehen Ihnen hunderte Gedanken durch den Kopf. Freude, Motivation, Nervosität und ein wenig Angst vor dem neuen Anfang mischen sich zu einem Gefühlscocktail und Sie wissen gar nicht, wie Sie reagieren sollen. Und genau das kann problematisch werden, denn es gibt einige Dinge, die Sie bei einem Jobangebot niemals sagen sollten… (mehr …)

Bewerbung & Interview

2-Minuten-Test: Besteht ihn Ihre Bewerbung?

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Nicht wenige Bewerber investieren mehrere Stunden in Ihre Bewerbung, recherchieren Ansprechpartner und Infos über das Unternehmen, feilen an Formulierungen für Einstieg und Schlusssatz oder gleich noch einem Motivationsschreiben. Alles richtig – aber oft unverhältnismäßig. Denn auf der anderen Seite sitzen die Personaler und nehmen sich pro Bewerbung im Schnitt weniger als fünf Minuten Zeit, in Konzernen sind es oft sogar nur zwei Minuten. Und genau das sollten Sie im Hinterkopf behalten, wenn Sie Ihre Bewerbung gestalten: Besteht sie diesen die 2-Minuten-Test? (mehr …)

Bewerbung & Interview

Vorstellungsgespräch gut gelaufen? Mythen und Muster

Von Jochen Mai // 18 Kommentare


Da ist sie endlich – die Einladung zum Vorstellungsgespräch. Glückwunsch! Ihr Profil und Ihre Motivation haben offenbar überzeugt und neugierig gemacht. Jetzt trennt Sie nur noch eine überzeugende Selbstpräsentation vom ersehnten Traumjob – und eine richtig gute Vorbereitung: Tipps hierfür finden Sie auf der Karrierebibel zuhauf. Doch woran erkennen Sie hinterher, ob das Vorstellungsgespräch gut gelaufen ist? Nicht wenige Bewerber machen sich damit schon im Vorfeld nervös – Fehler! (mehr …)

Bewerbung & Interview

Postkorbübung: Tipps und Beispiele

Von Jochen Mai // 1 Kommentar


Sie ist der Klassiker im Assessment Center (AC): die Postkorbübung. Neben den Standardtests Gruppendiskussion und Rollenspiel kommt sie besonders häufig im AC vor, aber auch bei Bewerbungsgesprächen oder Audits. Dahinter steckt letztlich ein Test, ob der Kandidat unter Zeitdruck Prioritäten setzen und gute Entscheidungen treffen kann. Die gute Nachricht: Sie können das im Vorfeld prima üben… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Ehrenamt im Lebenslauf: Lohnt sich das?

Von Nils Warkentin // 6 Kommentare


Ehrenamtliches Engagement hat in Deutschland einen erstaunlich ambivalenten Ruf. Einerseits werden Menschen für freiwilliges Engagement in Vereinen und sozialen Einrichtungen bewundert, andererseits wird unbezahlte Arbeit leider ein wenig belächelt, Motto: Hat der denn sonst nichts zu tun? Der gesellschaftliche und ideelle Wert ehrenamtlichen Engagements wird zwar geschätzt, doch echte Bedeutung wird ihm kaum beigemessen. Zu Unrecht. Dabei eignen sich die Menschen zahlreiche Kompetenzen und Erfahrungen an, die sie in allen Lebensbereichen nutzen können – auch im Job oder bei der Bewerbung. Wie ein Ehrenamt für Bewerber ein echtes Alleinstellungsmerkmal werden kann… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Downshifting: Der schwierigste Karriereschritt – der Rückschritt

Von Dr. Cornelia Riechers // 11 Kommentare


Sie fühlen sich in Ihrem Job nicht mehr wohl, und zwar genau seit Ihrer letzten Beförderung? Die neue Aufgabe liegt Ihnen nicht? Sie haben zu viel mit Leiten und Organisieren zu tun statt mit der Arbeit selbst, die Sie immer so gern gemacht haben? Am liebsten hätten Sie Ihren alten Job zurück? Dann werden Sie die Erfahrung machen, dass das gar nicht so leicht ist. Ein Schritt nach unten (Fachjargon: Downgrading oder genauer: Downshifting) ist in unserer Arbeitswelt nicht vorgesehen. Deshalb ist nichts für einen Bewerber schwieriger zu verkaufen als der Wunsch, einen Schritt rückwärts zu gehen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Physiker: Welche Chancen sie haben

Von Sebastian Wolking // Keine Kommentare


Das Stichwort Physik verbindet Otto Normalbürger vermutlich am ehesten mit Albert Einstein und seiner Relativitätstheorie, mit der Comedy-Serie Big Bang Theory und vielleicht noch mit dem Urknall. Aber Physiker als Beruf, außerhalb von Uni oder Schule womöglich noch, welche Möglichkeiten gibt’s denn da? Eine Studie liefert nähere Infos zum beruflichen Werdegang von Physikern. Diese Chancen haben Sie mit einem Physik-Studium(mehr …)

Bewerbung & Interview

Tiefer Ausschnitt hilft bei der Bewerbung

Von Jochen Mai // 3 Kommentare


Ein tiefer Ausschnitt, viel Dekolleté – für die Bewerbung eher ungeeignet, würde man denken. Viel zu sexy und außerdem auch die falsche Botschaft: Es geht schließlich um den Kopf, nicht um den Körper… Denkste! Und kreuzigen Sie uns dafür jetzt bitte nicht: Wir sind nur die Überbringer der Botschaft. Aber Studien um Sevag Kertechian von der Sorbonne Universität in Paris kommen jetzt zu dem Ergebnis: Bewerberinnen mit tiefem Ausschnitt sind 19 Mal erfolgreicher als ihre züchtig gekleideten Konkurrentinnen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbung als Manager: So positionieren Sie sich

Von Jochen Mai // 2 Kommentare


So gefragt Führungskräfte bei Headhuntern auch sind: Auch Manager müssen sich bewerben – etwa, wenn Sie den Job wechseln wollen. Dabei gelten bei der Bewerbung als Manager zwar dieselben Grundsätze wie für alle Bewerbungsunterlagen (siehe weiter unten), zugleich sind aber auch ein paar Besonderheiten zu beachten. Vor allem auf die richtige Positionierung und das Kompetenzprofil kommt es dabei an… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Kurzprofil: Tipps und Muster für Aufbau und Inhalt

Von Jochen Mai // 1 Kommentar


Warum sind Sie der beste Kandidat für diese Position? Das ist die Kernfrage, die jede Bewerbung beantworten muss – und das möglichst schnell: Papier ist geduldig, Personaler sind es nicht. Das sogenannte Kurzprofil bietet genau das: Ziel des Kurz- oder auch Bewerberprofils ist es, in knappen Stichworten Ihre berufliche und persönliche Qualifikation sowie Alleinstellungsmerkmale herauszustellen, aufzufallen und das Interesse des Personalers zu wecken. Wie das geht, wie Sie die Profilseite aufbauen und gestalten können, erfahren Sie hier – samt kostenlosem Muster… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbung Zeugnisse: Welche gehören in die Mappe?

Von Dr. Cornelia Riechers // 11 Kommentare


Welche Zeugnisse gehören in eine Bewerbungsmappe? Die Frage ist immer wieder schwierig zu entscheiden: Müssen ALLE Zeugnisse beigefügt werden – oder sollte man eine Auswahl treffen? Letztlich hängt das von individuellen Faktoren ab – wie Alter und Berufserfahrung des Bewerbers oder Anzahl und Art der vorhandenen Zeugnisse. Auch kommt es darauf an, um was für eine Bewerbung es sich handelt: Geht es um eine unverbindliche, erste Kontaktaufnahme, um eine Initiativbewerbung oder um die Beantwortung eines konkreten Stellenangebots? (mehr …)

Bewerbung & Interview

Reihenfolge Bewerbung: Mappe mit Dramaturgie

Von Jochen Mai // 1 Kommentar


Ich packe meine Bewerbungsmappe und nehme mit… Tatsächlich verfahren manche Bewerber hierbei nach dem Motto: rein kommt alles, was irgendwie passen könnte. Das Ergebnis ist dann eher ein wirres Sammelsurium statt strategisch aufgebauter Bewerbungsunterlagen. Natürlich muss man den Aufbau und die Reihenfolge der Bewerbungsunterlagen nicht streng dogmatisch betrachten. Für die Kreativität und Persönlichkeit bleibt genug Platz. Allerdings schreiben Sie die Bewerbung ja nicht für sich, sondern für einen versierten Empfänger, der schon hunderte Unterlagen begutachtet hat. Da kann eine kluge und relevante Reihenfolge durchaus ein paar Pluspunkte bringen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Referenzliste Bewerbung: Tipps zum Aufbau

Von Dr. Cornelia Riechers // 4 Kommentare


So mancher Kandidat fügt seiner Bewerbung heute ein Referenzschreiben bei, um dem potenziellen Arbeitgeber ein besseres Bild von seinen Leistungen und von der Persönlichkeit zu vermitteln. Keine schlechte Idee. Es gibt aber auch Personaler, die derlei Referenzen lieber selber und telefonisch einholen. Das gilt vor allem bei Positionen im gehobenen Management. Meist erfahren die Kandidaten davon nichts, weil die Entscheider diskret ihre persönlichen Netzwerke nutzen. Es kann jedoch vorkommen, dass Sie als Bewerber gebeten werden, Referenzgeber zu benennen. Um für diesen Fall gewappnet zu sein, sollten Sie eine Referenzliste in petto haben. Wie Sie eine solche Liste vorbereiten, wessen Namen darauf stehen und wie sie aussehen sollte, erfahren Sie hier… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerben mit Bachelor: Strategien für Studenten

Von Jochen Mai // 4 Kommentare


Bachelor und Master – seit der Bologna-Reform sind diese beiden Abschlüsse in Deutschland Standard. Manche Unternehmen tun sich mit den Abschlüssen allerdings noch schwer. Vor allem der Bachelor wirkt – im Vergleich zum Master – wie ein Abschluss zweiter Klasse. Entsprechend müssen Bewerber mit Bachelor-Abschluss beim Berufseinstieg gut argumentieren und überzeugen. Die gute Nachricht: Das alles ist keine Raketenwissenschaft. Hier erfahren Sie, worauf es dabei ankommt und wie Sie mit Ihrer Bewerbung als Bachelor punkten… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Guerilla Bewerbung: Genial oder nervig?

Von Jochen Mai // 1 Kommentar


Den Lebenslauf auf eine Klopapierrolle drucken, als Puzzle oder Google-Suchergebnis gestalten oder sich selbst zum Lego-Männchen (siehe unten) machen? Was haben sich Bewerber nicht schon alles einfallen lassen und Bewerbungen nach dem Motto entworfen: Geht nicht – gibt’s nicht! Keine Frage, mit derlei Guerilla Bewerbungen fällt man unweigerlich auf – bricht aber auch mit so ziemlich allen gängigen Regeln und Konventionen. Der Grat zwischen kreativ-genial auf der einen und effektheischend-nervig auf der anderen Seite ist schmal. Wo aber liegt die goldene Mitte? (mehr …)

Bewerbung & Interview

Sprachkenntnisse im Lebenslauf: Bitte mit Niveau!

Von Dr. Cornelia Riechers // 1 Kommentar


In der globalisierten Wirtschaft von heute sind Sprachkenntnisse für viele Jobs unerlässlich. Selbst mittelständische Familienbetriebe haben häufig Kunden, Lieferanten oder gar eigene Niederlassungen im Ausland. In größeren Unternehmen kann Ihr direkter Vorgesetzter ein Niederländer, Däne oder Amerikaner sein. Deshalb werden Sprachkenntnisse oft in Stellenausschreibungen explizit verlangt. Als Bewerber tun Sie gut daran, Ihre Sprachkenntnisse in Ihren Bewerbungsunterlagen zu erwähnen. Dabei reicht es keinesfalls aus, wenn Sie einfach nur den Namen der Sprache angeben, also nur Englisch oder Spanisch. Der Empfänger will auch wissen, wie gut Sie die Sprache beherrschen. (mehr …)

Bewerbung & Interview

Jobsuche Fehler: Die 10 Todsünden

Von Nils Warkentin // 17 Kommentare


Während der Jobsuche kann es schon einmal passieren, dass dem ein oder anderen Bewerber ein Fluch über die Lippen kommt. Das ist vielleicht nicht die feine englische Art, doch bei dem Druck, den viele Bewerber verspüren, durchaus nachvollziehbar. Doch es gibt auch einige Dinge, durch die eine Jobsuche zu einem wirklichen Höllentrip werden kann. In diesen Fällen hilft jedoch keine Reue, sondern Wissen und Arbeit, um etwas daran zu ändern. Die 7 Todsünden der Jobsuche… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerberfrage: Was lesen Sie gerade?

Von Vmoor // Keine Kommentare


Die Frage nach den Lesegewohnheiten im Bewerbungsgespräch ist ungewöhnlich, sie wird manchem Bewerber vielleicht auch zu persönlich erscheinen. Ist sie aber eigentlich gar nicht. Denn dahinter steckt mitnichten indiskretes Interesse am Privatleben oder der Freizeitgestaltung eines Kandidaten. Vielmehr dient die Bewerberfrage „Was lesen Sie gerade?“ dazu, die Persönlichkeit des Bewerbers besser kennenzulernen. Entsprechend gibt es darauf kluge Antworten – allerdings auch ein paar gefährliche… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbung Überschrift: Wichtige Formulierungstipps

Von Dr. Cornelia Riechers // Keine Kommentare


Egal, ob Sie sich auf eine konkrete Stellenanzeige hin bewerben oder eine Initiativbewerbung beziehungsweise Blindbewerbung schreiben: In allen Fällen müssen den Empfänger dazu bringen, Ihre Bewerbung zu lesen, obwohl er diese gar nicht (mehr) braucht. Wenn Sie seine Aufmerksamkeit nicht sofort fesseln, wird er wahrscheinlich nicht weiterlesen und auch nicht auf die Bewerbung reagieren. Deshalb sollte bereits die Überschrift des Anschreibens den Nerv des Adressaten treffen. Hier erfahren Sie, wie das geht, wie Sie eine knackige Überschrift formulieren und was Sie dabei beachten müssen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Jobwechsel begründen: Formulierungstipps für die Bewerbung

Von Jochen Mai // 20 Kommentare


Mehr Gehalt, bessere berufliche Perspektiven, optimale Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder einfach der Wunsch nach Abwechslung und einer neuen Herausforderung – die Gründe für einen Jobwechsel sind vielfältig und völlig individuell. Die gute Nachricht für Arbeitnehmer: Jobwechsel gehören heute zu jeder Erwerbsbiografie, mehr als 60 Prozent aller Arbeitnehmer wechseln im Lauf der Karriere ein- bis fünfmal den Job. Die nicht ganz so gute Nachricht: Damit der Jobwechsel gelingt, sollten Sie ihn überzeugend begründen können… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Berufserfahrung: Was sagt sie über Bewerber aus?

Von Vmoor // 2 Kommentare


Wie lange sind Sie bei Ihrem aktuellen Arbeitgeber schon beschäftigt? Wie oft haben Sie den Job gewechselt? Und wissen Sie, was diese Zahlen über Sie als Arbeitnehmer sagen? Sechs Monate, ein bis drei Jahre oder zehn Jahre – die Dauer des Arbeitsverhältnisses kann stark variieren. Für Personaler sind dies allerdings mehr als nur Abschnitte im Lebenslauf. Sie lesen in der Beschäftigungsdauer und der Berufserfahrung mehr, assoziieren und ziehen daraus Schlüsse. Nicht immer zum Vorteil für Bewerber… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Pro-forma-Ausschreibung: 3 verräterische Anzeichen

Von Vmoor // 1 Kommentar


Es kann ein wirklich frustrierendes Erlebnis sein: Man sucht nach passenden Stellenangeboten, schreibt Bewerbungen – ohne jedoch eine wirkliche Chance auf die Stelle zu haben. Der Grund: Hinter manch verlockenden Ausschreibungen stecken lediglich Jobangebote, die nur pro forma veröffentlicht werden. Dabei geht es gar nicht darum, einen Kandidaten für diese Positionen zu finden, sondern lediglich gesetzliche Regeln einzuhalten. Fast immer werden solche Stellen an eigene Mitarbeiter vergeben, die längst feststehen. Außenstehenden Bewerbern wird dann nur selten die Chance geboten, sich vorzustellen. Also viel Aufwand und Stress, den man als Kandidat vermeiden kann, wenn man Pro-forma-Ausschreibungen frühzeitig erkennt… (mehr …)

Bewerbung & Interview

AIDA-Modell in der Bewerbung

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Zwei Fragen – ein Ziel. Der Verkäufer fragt sich: Wie kann ich den Kunden zum Kauf überreden? Der Bewerber fragt: Wie kann ich den Personaler gewinnen, mich zum Bewerbungsgespräch einzuladen und am Ende gar einzustellen? In beiden Situationen geht es um Überzeugungskraft, um Psychologie und um einen erwünschten Abschluss. Warum sich also nicht in der Bewerbung bei bewährten Konzepten der Werbepsychologie bedienen? Vor allem das sogenannte AIDA-Modell lässt sich hervorragend auf das Anschreiben übertragen und dient so als Leitfaden für einen überzeugenden Aufbau… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Nachfassen per Mail: Formulierungstipps für Bewerber

Von Jochen Mai // 2 Kommentare


Das schlimmste am Bewerbungsprozess ist das lange Warten. Sie haben viel Zeit und Mühe in Ihre Bewerbung gesteckt und müssen nun entweder auf die Einladung zum Vorstellungsgespräch warten – oder auf die Entscheidung, ob Sie den Job bekommen oder nicht. Oft vergehen Wochen, bis Sie etwas vom potenziellen Arbeitgeber erfahren, wenn überhaupt. Was also tun? Nachfassen! Doch da fängt es schon an: Sollte man nach der Bewerbung per Telefon nachfassen? Oder besser per Mail? Und wann ist der beste Zeitpunkt und wie formuliert man das – ohne dass der Personaler genervt ist und man seine Chancen verspielt? Der folgende Ratgeber zeigt, welche Optionen Sie haben, und welche Fehler Sie unbedingt vermeiden sollten… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Lücken im Lebenslauf: 8 Tricks diese zu schließen

Von Jochen Mai // 4 Kommentare


Es kommt schon mal vor: Das Studium erweist sich als Fehlentscheidung und wird abgebrochen; der Berufseinstieg dauert länger als geplant; der Jobwechsel scheitert und man kassiert die Kündigung noch in der Probezeit… Welcher Lebenslauf ist schon perfekt?! Aber so entsteht das, was Personaler durch die Bank aufhorchen lässt: Lücken im Lebenslauf. Diese Zeiten der Nichtbeschäftigung sind an sich kein Problem, sie wecken aber Neugierde und geben Raum für Spekulationen. Nur wie gehen Sie damit um: beschönigen, verschweigen, lügen? Es gibt bessere Alternativen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Zeugnis: Formel bei Entlassung oder Aufhebungsvertrag

Von Dr. Cornelia Riechers // 10 Kommentare


Die Beendigungsformel im Zeugnis gibt an, wann und wie das Arbeitsverhältnis beendet wurde. Haben Sie selbst Ihren Hut genommen? Kein Problem, dann heißt es: Sie verlässt unser Unternehmen auf eigenen Wunsch. Was aber, wenn es der Arbeitgeber war, der Tschüss gesagt hat? Mit welchen Formulierungen können Sie dann vermeiden, dass der Zeugnisleser aus dieser Tatsache negative Schlüsse zieht? Dass er eventuell annimmt, Sie seien der Aufgabe nicht gewachsen gewesen oder hätten sich etwas zuschulden kommen lassen? (mehr …)

Bewerbung & Interview

4 Fragen, die jede Bewerbung beantworten muss

Von Jochen Mai // 4 Kommentare


Eine perfekte Bewerbung beeinhaltet stets einen konsistenten Lebenslauf sowie ein überzeugendes Anschreiben. Für beide Elemente gibt es zahlreiche mögliche Formen, Tipps und Tricks und potenzielle Ergänzungen – meist mit dem Zweck, mehr aufzufallen. Doch auch gilt hierbei nicht nur das eherne Design-Motto Form Follows Function – viel wichtiger ist (vor allem mit zunehmender Berufserfahrung), dass Sie im Lebenslauf oder Bewerbungsanschreiben darlegen, welche Erfolge Sie erzielen konnten und wie Sie Ihre Arbeitsweise positiv von anderen Kandidaten unterscheidet… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Einzelhandelskaufleute Gehalt: Wie viel sie wo verdienen

Von Sebastian Wolking // Keine Kommentare


Kaufleute im Einzelhandel – diese Kombination zählt noch immer zu den populärsten auf dem deutschen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Grund genug, um ins Detail zu gehen: Was verdienen Kaufmänner und Kauffrauen im Einzelhandel? Welche Arbeitgeber zahlen besser, welche schlechter? Und mit wie viel kann ich nach 20 Jahren Berufserfahrung rechnen? Karrierebibel hat alle Fakten für Sie aufgespürt. Das verdienen Einzelhandelskaufleute(mehr …)

Bewerbung & Interview

Instagram Jobsuche: Tipps für Bewerber

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Bewerber nutzen heute schon zahlreiche soziale Netzwerke zur Jobsuche: Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn… Auch einige Karriere-Blogs sind dabei oder werden für das Personal Branding im Rahmen der Bewerbung genutzt. Nur ein Kanal wird dabei bisher regelmäßig übersehen: Instagram. Das Bilder-Netzwerk mag in einigen Branchen keine Rolle spielen, doch sein Potenzial für Bewerber geht über die übliche Nutzung hinaus… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Online-Bewerbung: 10 Tipps für Online-Formulare

Von Jochen Mai // 8 Kommentare


Sagen wir es, wie es ist: Die klassische Bewerbungsmappe aus Papier stirbt aus. Mehr als jede zweite offene Stelle wird heute via Internet besetzt. Zumindest die offiziell ausgeschriebenen. Deutsche Unternehmen veröffentlichen bereits 85 Prozent ihrer Vakanzen auf der eigenen Homepage, schreiben diese zusätzlich per Twitter aus oder nutzen dazu ihre Facebook-Karriereseite oder Online-Jobbörsen. Und Unternehmen wie Audi, Bayer, Commerzbank oder Daimler akzeptieren überhaupt keine Bewerbung auf Papier mehr, sie haben eigens Karriereseiten eingerichtet, wo interessierte Kandidaten spezielle Online-Formulare ausfüllen und Bewerbungsunterlagen hochladen müssen. Schon jedes vierte Unternehmen wünscht sich ausschließlich eine solche Online-Bewerbung – wie auch unser Arbeitgebercheck zeigt. Denn das spart Zeit und Kosten bei der Bearbeitung. (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbungskiller: Diese Fehler bitte vermeiden

Von Nils Warkentin // 29 Kommentare


Viele Bewerber empfinden bereits die Suche nach einer passenden Stelle als große Herausforderung. In vielen Fällen trifft das auch zu und so benötigt es eine Menge Durchhaltevermögen, um nicht frustriert aufzugeben, wenn auch nach mehreren Wochen nur eine handvoll passender Stellenangebote gefunden wurden. Hat Ihre Suche dann endlich Früchte getragen, erhoffen Sie sich natürlich möglichst viele positive Rückmeldungen auf Ihre Bewerbung. Doch gerade hier lauern viele Fallstricke, mit denen Sie sich selbst aus dem Rennen werfen können. Um Sie vor diesem Schicksal zu bewahren und Ihrer Bewerbung zum Erfolg zu verhelfen, haben wir die häufigsten und gefährlichsten Bewerbungskiller für Sie zusammengefasst, damit Sie diese bitte auf jeden Fall vermeiden… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Vorstellungsgespräch Frisur: Kleiner Trick, große Wirkung

Von Jochen Mai // 3 Kommentare


Welche Frisur passt am besten zu Bewerbungsfoto und Vorstellungsgespräch? Zugegeben, die Frage ist vielleicht nicht die zentralste im Bewerbungsprozess. Kaum ein Personaler würde wohl einen Kandidaten danach auswählen (außer ein Frisör vielleicht). Aber Haare und Frisuren nehmen – ebenso wie Kleidung – unbewusst Einfluss auf den sprichwörtlichen ersten Eindruck. Und der erzeugt entweder einen stimmigen Gesamteindruck – oder ein Störgefühl. Tatsächlich kommt sogar die Wissenschaft in Sachen Vorstellungsgespräch Frisur zu erstaunlichen Ergebnissen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Fangfragen im Bewerbungsgespräch

Von Jochen Mai // 4 Kommentare


Es ist kein Geheimnis, dass Sie sich in einem Bewerbungsgespräch vielen Fragen stellen müssen. Auf eine ganze Reihe davon, beispielsweise die Fragen nach Ihrer Motivation oder auch Ihre Kenntnisse zum Wunscharbeitgeber, können Sie sich im Vorfeld angemessen vorbereiten. Andere Fragen sind hingegen besonders raffiniert. Die Rede ist von den sogenannten Fangfragen. Schon die Art und Weise, wie Kandidaten diese beantworten, verrät dem Personaler viel über Ziele, Werte, Motivation und Arbeitsweisen des Bewerbers. Bei Bewerbern sind Fangfragen alles andere als beliebt, da diese die Chance bieten, sich mit einer unbedachten Antwort ins Aus zu katapultieren. Wir erklären Ihnen, worauf es bei Fangfragen im Bewerbungsgespräch ankommt und zeigen Ihnen viele Beispiele, die Ihnen bei der Vorbereitung helfen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Die 7 besten Jobs für Büromuffel

Von Sebastian Wolking // Keine Kommentare


Büromuffel: Wenn man stets nur missmutig über die Schwelle zum Großraumbüro tritt. Wenn man seinen Schreibtisch am liebsten umgehend räumen und sich viel lieber von morgens bis abends draußen aufhalten würde. Überall, nur nicht hier im Büro. Sie sind ebenfalls nicht für das Leben im Büro gemacht? Wir haben Alternativen für Sie. Die 7 besten Jobs für Büromuffel(mehr …)

Bewerbung & Interview

Warum wollen Sie wechseln? Antworten im Vorstellungsgespräch

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Zum guten Ton im Management gehört es, nach außen immer eine hübsche Fassade zu erhalten. Wenn sich also Führungskräfte von Ihren Unternehmen unfreiwillig trennen, dann sieht das Ganze nach außen stets wie ein choreographierter Akt aus. Die Formeln dafür lauten auch immer gleich: Man trennt sich…

  • in gegenseitigem Einvernehmen
  • oder aufgrund unüberbrückbarer Differenzen.

Das klingt zivilisiert, trotzdem ahnt natürlich jeder, dass in dem Laden die Fetzen geflogen sind und dem plötzlichen Ausscheiden mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit fiese Macht- und Grabenkämpfe vorausgegangen sind. Entsprechend schwer ist es, so etwas im Vorstellungsgespräch zu verkaufen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Katharsis-Effekt: Über Arbeitslosigkeit schreiben, erhöht Jobchancen

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Es gibt einen angeblich einfachen Trick, nach einem Jobverlust schnell wieder eine neue Stelle zu finden: Schreiben Sie darüber! Kein Witz: Gemeint ist damit allerdings gar nicht mal öffentliches Schreiben, wie Bloggen, Twittern oder Plussen – ein Tagebuch oder eine Art Brief an sich selbst reichen dazu völlig. Dahinter steckt der sogenannte Katharsis-Effekt: Sie schreiben sich den Frust und den Ärger so buchstäblich von der Seele und fühlen sich danach besser, blicken aber auch befreiter in die Zukunft. Und das spiegelt sich dann auch prompt in den Bewerbungen und Vorstellungsgesprächen wider… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbungsgespräch: Tipps für Introvertierte

Von Jochen Mai // 2 Kommentare


Mit der schriftlichen Bewerbung tun sich Introvertierte (wie auch schüchterne Menschen) meist noch leicht. Die eigentliche Herausforderung steht ihnen aber noch bevor: das Bewerbungsgespräch. In der sogenannten Selbstpräsentation sollen sie ein flammendes Plädoyer über sich, ihre Stärken und Kompetenzen halten und zugleich vermitteln, warum Sie der oder die beste Kandidat(in) für die ausgeschriebene Stelle sind. Für Introvertierte ist diese Übung in Sachen Selbstmarketing ungefähr so erquicklich wie Blattern. Zugegeben, großen Spaß werden Sie daran auch nach dieser Lektüre nicht finden. Brillieren können Sie aber trotzdem. Und das, ohne ein Schauspiel auf dramaturgisch hohem Niveau aufzuführen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Gekündigt? So verkaufen Sie das im Jobinterview

Von Jochen Mai // 1 Kommentar


Dass man im Lebenslauf besser nicht arbeitslos, sondern arbeitssuchend ist, dürfte sich herumgesprochen haben. Doch ein Problem bleibt trotzdem: Den letzten Job hat man verloren. Freiwillig oder unfreiwillig – der Personaler wird danach fragen, und damit indirekt nach den Kündigungsgründen. Eine heikle Situation: Die Frage klingt auf den ersten Blick nicht gerade hintersinnig oder tricky, aber sie ist es… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerberfrage: Was war Ihre Lieblingsaufgabe?

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Becca Brown interviewte für die Investmentbank Goldman Sachs mehr als 100 Bewerber. Eine Frage stellte sie im Vorstellungsgespräch jedes Mal: „Was war Ihre Lieblingsaufgabe im aktuellen Job oder vorherigen Job?“ Eine auf den ersten Blick harmlose Frage, aber sie hat es in sich, denn sie zielt direkt auf die eigentliche Leidenschaft eines Kandidaten. Und falls diese so gar nicht zum Jobprofil passte, passte auch der Bewerber nicht – auch bei scheinbar passenden Qualifikationen. (mehr …)

Bewerbung & Interview

Profilseite in der Bewerbung: Aufbau und Tipps

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Auf den ersten Blick erinnert die Profilseite in der Bewerbung ein bisschen an die sogenannte Dritte Seite. Auch sie dient nur als Ergänzung zu den klassischen Elementen der BewerbungAnschreiben und Lebenslauf – und soll Personalern einen schnellen Überblick über die Qualifikationen und wichtigsten Fähigkeiten des Kandidaten geben. Die Unterschiede liegen jedoch in der Umsetzung der Profilseite und ein paar wichtigen Details… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbungsflyer: Kandidatenkick für Jobmessen

Von Jochen Mai // 7 Kommentare


Sie sind der ideale Begleiter für Job- und Karrieremessen: sogenannte Bewerbungsflyer. Dabei handelt es sich in der Regel um ein klassisches DIN-A4 Blatt, das im Querformat beidseitig bedruckt und im Leporello-Format gefaltet wird, sodass durch die Knicke drei Segmente entstehen. Genau genommen sind es sogar sechs mit Vorder- und Rückseite zusammen. Diese Flyer wirken zunächst einmal ungewöhnlich, damit aber zugleich auffällig, und sie sind im Vergleich zu Visitenkarten die inhaltlich substanziellere Alternative, um bei Personalern Interesse zu wecken… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Arbeitslos? Hören Sie mit dem Rauchen auf!

Von Sebastian Wolking // 3 Kommentare


Krankheiten, Husten, gelbe Finger – Nikotin ist nicht unbedingt als Lebenselixier bekannt. Auch fügt die Wissenschaft dem Mosaik regelmäßig neue Puzzlestücke des Grauens hinzu. Jetzt stellt sich heraus: Rauchen ist nicht nur furchtbar ungesund – es wirkt sich bei Arbeitslosigkeit sogar ganz erheblich auf die Perspektiven aus, wieder einen neuen Job zu finden. Und es reduziert überdies die Gehaltsaussichten. Warum Arbeitslose mit dem Rauchen aufhören sollten … (mehr …)

Bewerbung & Interview

Layout Bewerbung: Tipps fürs perfekte Design

Von Jochen Mai // 4 Kommentare


Der erste Eindruck einer Bewerbung – er entscheidet sich oft schon durch deren Layout und Design:

  • Sind die Bewerbungsunterlagen ansprechend?
  • Wirken sie professionell und strukturiert?
  • Passen Sie zur ausgeschriebenen Stelle und zum Unternehmen?

Ob Anschreiben oder Lebenslauf: Die Bewerbung gilt dem Gros der Personalentscheider bereits als erste Arbeitsprobe. Und ob das jetzt gerecht ist oder vorschnell – nicht wenige schließen vom Layout der Bewerbung auf die spätere Arbeitsweise und Sorgfalt des Bewerbers. Daher haben wir im Folgenden ein paar Tipps und Tricks, wie Ihre Unterlagen sofort besser wirken… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Warum Routinen bei der Jobsuche wichtig sind

Von Nils Warkentin // Keine Kommentare


Jeder, der sich schon einmal durch eine längere Jobsuche kämpfen musste, kann sich noch gut daran erinnern, wie anstrengend, nervenaufreibend und frustrierend diese Zeit war. Mit jeder Absage fällt es schwerer, die Motivation aufrecht zu erhalten. Hinzu kommt, dass man es nicht gewohnt ist, den ganzen Tag zur freien Verfügung zu haben. Auf den ersten Blick mag das vielleicht nach einem Vorteil klingen, schließlich kann man sich die eigene Zeit völlig frei einteilen, doch spätestens nach einigen Wochen fehlt der geregelte Ablauf, schlechte Gewohnheiten schleichen sich immer weiter ein und man macht alles mögliche, nur nicht wirklich nach einem Job suchen. Wir zeigen, warum Routinen bei der Jobsuche wichtig sind und wie es Ihnen gelingt, eine solche für Ihre Jobsuche zu schaffen, um schneller eine neue Stelle zu finden… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbung Checkliste: Bitte nichts vergessen!

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Die Bewerbungsunterlagen sind fertiggestellt, die Bewerbungsmappe zusammengeheftet – nun wird es Zeit für eine letzte Kontrolle: der Checkliste zur Bewerbung. Denn auch wenn Ihr Profil professionell und überzeugend ist: Für die Unterlagen gilt dasselbe, sie sind schließlich Ihre erste Arbeitsprobe. Damit Sie nichts vergessen, haben wir eine umfassende Checkliste zusammengestellt, die Sie am Ende auch – gratis – als PDF herunterladen und abhaken können… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Europass Lebenslauf: Europas Bewerbung

Von Nils Warkentin // 1 Kommentar


Als wäre es nicht schon schwer genug, vollständige und korrekte Bewerbungen zu verfassen, die Unternehmen überzeugen und die Chancen bieten, für die ausgeschriebene Stelle in die engere Auswahl zu kommen, wird es bei Bewerbungen im Ausland noch einmal deutlich schwieriger. Die Regeln und Standards, die in Deutschland völlig normal sind, können länderspezifisch vollkommen unterschiedlich ausfallen. Für Bewerber bedeutet dies zusätzlichen Stress, die Angst, ob man auch wirklich alles richtig gemacht hat und natürlich der Aufwand, bei internationalen Bewerbungen alle wichtigen Eigenheiten in Erfahrung zu bringen und korrekt anzuwenden. Der Europass Lebenslauf soll diese Probleme lösen und die Möglichkeit bieten, sich mit einem einheitlichen Format im europäischen Ausland zu bewerben. Wir zeigen, wie Europas Bewerbung funktioniert und ob sie tatsächlich das hält, was sie verspricht… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Flussdiagramm für schwierige Bewerbungsgespräche

Von Jochen Mai // Keine Kommentare


Bewerbungsgespräche sind immer stressig. Die Kandidaten sind nervös, Personaler aber manchmal auch. Hinzu kommen die vielen Fragen, auf die man sich vorbereiten kann, ebenso wie die Rückfragen. Es gibt aber auch Jobinterviews, die starten bereits falsch – mit provozierenden, sogenannten Stressfragen oder gar unzulässigen Fragen. Kurzum: Es sind mehr als schwierige Bewerbungsgespräche, bei denen man sich irgendwann fragen sollte: Will ich für so einen Laden überhaupt noch arbeiten? Wie aber reagiert man am besten in einer solchen Situation? Das folgende Flussdiagramm zeigt es Ihnen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Active Sourcing: So geht’s

Von Sebastian Wolking // Keine Kommentare


Active Sourcing: Ein Rekrutierungsansatz, der auf Eigenverantwortung und weniger auf externe Dienstleister setzt. Denn in Zeiten von Xing, Facebook oder Twitter kann jeder ohne Umschweife nach neuen Mitarbeitern fahnden. Unser Überblick zeigt Ihnen, was Sie dabei beachten sollten. (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbung nach Selbstständigkeit: Tipps fürs Anschreiben

Von Nils Warkentin // 1 Kommentar


Der Schritt in die Selbstständigkeit ist für viele ein lang ersehnter Wunsch. Endlich der eigene Chef sein, die Projekte angehen, die einen wirklich interessieren und die Flexibilität der Selbstständigkeit genießen. Nicht immer ist es jedoch ein Schritt für den Rest der beruflichen Laufbahn. Wenn die eigenen Vorstellungen mit der Realität nicht vereinbar sind, suchen viele den Weg zurück in ein Arbeitsverhältnis. Genau an dieser Stelle taucht jedoch die Frage auf, wie die Bewerbung nach der Selbstständigkeit zum Erfolg wird. Ehemalige Gründer befürchten oft, dass ihnen genau das nun schaden könnte. Wir zeigen, welche möglichen Probleme Unternehmen bei der Einstellung eines Selbstständigen sehen und wie Sie die Selbstständigkeit in der Bewerbung gewinnbringend nutzen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerber ablehnen: Was ist erlaubt und was nicht?

Von Jochen Mai // 8 Kommentare


Wonach entscheiden Personaler, ob ein Bewerber den Job bekommt oder nicht? Das wichtigste Kriterium sind wohl fachliche Qualifikationen. Doch nicht immer sind es diese ausschließlich. Bewerber können aus vielen Gründen abgelehnt werden. Aber welche Ablehnungsgründe sind juristisch erlaubt? Ist es also zum Beispiel erlaubt, Bewerber abzulehnen, weil diese zu alt, zu klein oder zu dick sind? Zu tätowiert? Aus der falschen Region kommen? Kinder haben? Grundsätzlich hat jeder Arbeitgeber Wahlfreiheit. Doch diese hat auch Grenzen… (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbung Schülerjob: So klappt’s

Von Nils Warkentin // Keine Kommentare


Es gibt mehrere Gründe, um sich während der Schulzeit einen Job zu suchen. Vielleicht ist das Taschengeld ein bisschen zu knapp, um die sich alle Wünsche zu erfüllen und in der Freizeit ein wenig Geld ausgeben zu können. Oder man ist auf der Suche nach ersten Erfahrungen im Berufsleben, möglicherweise sogar in einem Bereich, den man sich für seine spätere Karriere vorstellen kann. Bevor es mit dem Schülerjob losgehen kann, muss jedoch eine entsprechende Bewerbung verfasst werden und genau hier tauchen viele Fragezeichen auf. Was muss rein? Wie lang muss sie sein? Wie wirkt man überzeugend? Worauf sollte man achten? Wir zeigen, wie es mit der Bewerbung für den Schülerjob klappt… (mehr …)