Menschen mit braunen Augen schenken wir mehr Vertrauen als jenen mit blauen Augen – es sei denn die Blauäugigen haben breite Gesichter. So lässt sich das Ergebnis einer tschechischen Studie von Karel Kleisner von der Charles Universität zusammenfassen. Hinter dem skurrilen Resultat steckt aber letztlich die Frage, woran wir die Vertrauenswürdigkeit einer Person festmachen, der wir zum ersten Mal ins Gesicht sehen. An der Gesichtsform? An der Mundpartie? An der Augenfarbe? Interessanterweise scheint vor allem letztere einen messbaren Einfluss zu haben…

Jedenfalls fand eine signifikante Zahl der Probanden braue Augen vertrauenswürdiger als blaue – unabhängig davon, ob sie dabei Männern oder Frauen ins Gesicht blickten. Einzig wenn die Gesichter runder beziehungsweise breiter und der Mund größer waren, gewannen die Blauäugigen an Vertrauenswürdigkeit hinzu.

Unbefriedigend bleibt die Studie dennoch: Ich habe grüne Augen. Darüber sagt Karel Kleisner nichts. Das können Sie jetzt glauben oder nicht. Ob es an der Augenfarbe liegt – keine Ahnung.