50 Ideen für einen perfekten Tag

Sie haben Urlaub, die Sonne scheint und Sie haben den ganzen Tag zu Ihrer freien Verfügung – klingt schon mal ziemlich gut, aber ist das schon ein perfekter Tag? Vermutlich noch nicht, denn es kommt immer drauf an, wie man diese Zeit füllt und was man von ihr erwartet. Wie ein perfekter Tag aussehen kann, zeigen diese 50 Ideen

50 Ideen für einen perfekten Tag

50 Ideen für Ihren perfekten Tag

Gibt es den perfekten Tag wirklich? Natürlich lässt sich darüber diskutieren und es findet sich immer ein Kritiker, der ein Haar in der Suppe finden will. Doch grundsätzlich lautet die Antwort: Ja, den perfekten Tag gibt es wirklich, denn es kommt vor allem darauf an, was jeder einzelne darunter versteht. Die einen wünschen sich nichts lieber, als den gesamten Tag im Bett zu bleiben, andere zieht es in die Natur und wieder andere suchen die Gesellschaft von Familie oder Freunden. Wie ein perfekter Tag aussehen kann, ist zunächst einmal eins: Individuell. Deshalb haben wir 50 Ideen gesammelt, die Ihnen zeigen können, wie ein perfekter Tag aussehen kann.

  1. Schlafen Sie aus

    Ein perfekter Tag beginnt natürlich damit, dass Sie ausschlafen und nicht bereits morgens um 6 von Ihrem Wecker aus dem Bett geklingelt werden. Ausgeschlafen lässt sich der kommende Tag gleich viel entspannter und mit guter Laune beginnen.

  2. Bleiben Sie noch etwas liegen

    Wenn der Wecker dann doch irgendwann klingelt, muss man ja nicht gleich aus dem Bett hüpfen. Warum nicht noch ein wenig liegen bleiben, die gemütlichen Kissen genießen oder sogar im Bett frühstücken?

  3. Genießen Sie eine erfrischende Dusche

    Nach dem Aufstehen geht es dann erst einmal ausgiebig unter die Dusche. Das hebt die Stimmung, macht wach und sorgt für ein gutes Gefühl. Außerdem bietet die Zeit unter der Dusche genügend Zeit, sich über den anstehenden Tag Gedanken zu machen.

  4. Tragen Sie Ihr Lieblings-Outfit

    Kleider machen Leute? Gut möglich. Was Kleider auf jeden Fall tun, ist die Selbstwahrnehmung beeinflussen. Schlüpfen Sie deshalb in ein Outfit, in dem Sie sich besonders wohl fühlen. Sie werden sich nicht nur selbstbewusster fühlen, sondern diese Einstellung auch auf andere ausstrahlen.

  5. Frühstücken Sie ausgiebig

    Ein leckerer Kaffee, Brötchen, Croissants oder vielleicht Cornflakes. Da meist nicht genügend Zeit bleibt, um es sich beim Frühstück gemütlich zu machen, darf dies an einem perfekten Tag nicht fehlen.

  6. Machen Sie eine To-Do Liste

    Um den Tag im Griff zu haben, kann eine To-Do Liste helfen. Schreiben Sie auf, was Sie erreichen wollen und was Sie dafür tun müssen. Mit den Prioritäten vor Augen wird es Ihnen leichter fallen, Ihre Tagesziele zu erreichen.

  7. Lächeln Sie

    An einem perfekten Tag gibt es allen Grund zu lächeln. Aber der freundliche Gesichtsausdruck bringt auch viele Vorteile mit sich. Er verbessert die Laune, macht kreativ und sorgt dafür, dass wir von anderen Menschen positiver eingeschätzt werden.

  8. Erstellen Sie eine passende Playlist

    Musik reduziert den Stress, wirkt sich positiv auf die Stimmung aus und macht einfach Spaß. Legen Sie eine Playlist mit Ihren Lieblingsliedern an und hören Sie diese über den ganzen Tag verteilt.

  9. Tanzen Sie ohne Grund

    Wo die passende Musik bereits da ist – warum nicht einfach zu Hause tanzen?

  10. Gehen Sie Ihrem Lieblingshobby nach

    Es tut gut, den eigenen Hobbys nachzugehen, da wir die Zeit genießen. Gerade wenn man gut darin ist, steigert es das Selbstbewusstsein und gibt Kraft für kommende Aufgaben.

  11. Bieten Sie Ihre Hilfe an

    Hilfsbereitschaft sorgt nicht nur dafür, dass sich der andere gut fühlt, sondern gibt auch Ihnen selbst ein gutes Gefühl. Egal ob ein Kollege auf der Arbeit oder ein Freund: Fragen Sie, ob Sie helfen können.

  12. Verbessern Sie die Atmosphäre

    Oft braucht es gar nicht viel, um für eine schönere und positivere Atmosphäre zu sorgen. Stellen Sie beispielsweise frische Blumen auf oder dekorieren Sie ein Zimmer neu.

  13. Schalten Sie ab

    Dies ist wörtlich gemeint. Verbringen Sie den Tag nicht vor dem Smartphone oder indem Sie stundenlang auf Facebook die Profile Ihrer Online-Freunde durchstöbern. Genießen Sie das Leben in der realen Welt.

  14. Machen Sie einen langen Spaziergang

    Eine gute Möglichkeit dafür ist ein langer Spaziergang in der Natur. Alleine bietet er Ihnen die Chance, runter zu kommen und der Geschwindigkeit des Alltags zu entfliehen. Zu zweit haben Sie die Zeit für ausgiebige Gespräche.

  15. Planen Sie eine Reise

    Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude – gerade wenn die Aussicht auf einen Urlaub gegeben ist. Nutzen Sie den perfekten Tag, um sich nach Reisezielen umzusehen, Pläne zu schmieden oder vielleicht auch gleich einen Urlaub zu buchen.

  16. Sagen Sie jemandem, dass Sie ihn lieben

    Gesagt zu bekommen, dass man geliebt wird, ist eines der schönsten Gefühle. Machen Sie einem geliebten Menschen diese Freude – vielleicht erhalten Sie ja eine ebenso ehrliche Liebeserklärung zurück.

  17. Lernen Sie etwas Neues

    Es muss nicht gleich eine neue Sprache sein. Ein Tag wäre dafür auch reichlich optimistisch. Aber vielleicht gibt es ja etwas kleines, dass Sie schon länger in Angriff nehmen wollten. Selbst wenn Sie es an einem Tag nicht schaffen – der Anfang ist gemacht.

  18. Trödeln Sie

    Endlich mal das tun, was sonst immer als faul, unproduktiv oder schlichtweg falsch abgestempelt wird: Trödeln! Eine Aufgabe links liegen lassen, sich lieber etwas anderem widmen und drauf warten, dass die Dinge sich von selbst erledigen.

  19. Essen Sie, was Ihrem Geschmack entspricht

    Dies soll kein Aufruf sein, gesundem Essen abzuschwören und sich voll und ganz dem Fast Food hinzugeben: Aber an einem perfekten Tag darf es dann doch einmal genau das sein, worauf Sie gerade Appetit haben – wenn das auch noch gesund ist, umso besser.

  20. Gönnen Sie sich ein Nickerchen

    Ein Nickerchen am Nachmittag ist nicht drin? Warum eigentlich nicht? Sie sollen nicht gleich den ganzen Tag verschlafen, sondern sich lediglich eine kleine Erholung gönnen. Solch ein Powernap macht nicht nur wieder fit, sondern wirkt sich nachweislich positiv auf die Gesundheit aus.

  21. Schaffen Sie ein wenig Ordnung

    Aufräumen klingt erstmal so gar nicht nach einem perfekten Tag. Doch die Ordnung überträgt sich auch auf andere Teile des Lebens. Soll heißen: Wer seinen Schreibtisch oder die Wohnung aufräumt, hat bereits den ersten Schritt getan, um in seinem ganzen Leben für weniger Chaos zu sorgen.

  22. Senken Sie die Erwartungen

    In der Regel sind die Erwartungen, die wir an uns selbst stellen, vollkommen überzogen. Machen Sie einen Schritt zurück und betrachten Sie, was Sie da immer von sich verlangen. Wird Ihnen die überzogene Erwartungshaltung bewusst, fällt es leichter, auch die eigenen Leistungen realistisch zu beurteilen.

  23. Konzentrieren Sie sich auf die Lösung, nicht auf das Problem

    Täglich wird man mit Problemen konfrontiert, die häufig das gesamte Denken bestimmen. Ein perfekter Tag ist die Gelegenheit, um den Blickwinkel zu ändern und die Lösungen zu fokussieren.

  24. Laufen Sie barfuß über Gras

    Manchmal sind es die kleinen Dinge, die einen perfekten Tag ausmachen können. Wie beispielsweise das Gefühl, barfuß über Gras zu laufen und dabei einfach mal an nichts denken zu müssen.

  25. Glauben Sie an sich selbst

    Selbstzweifel sind keine Seltenheit und teilweise auch notwendig, um ein vollständiges Selbstbild zu erhalten. Allerdings dürfen diese nicht die Überhand gewinnen. Erinnern Sie sich an die Dinge, die Ihnen liegen und glauben Sie an die eigenen Fähigkeiten.

  26. Rufen Sie bei der Familie an

    In hektischen Zeiten fehlt oft die Zeit, um sich nach dem Wohlergehen der Familie zu erkundigen. Rufen Sie bei Ihrer Familie an und lassen sich auf den neuesten Stand bringen.

  27. Lesen Sie ein gutes Buch

    Lesen bildet nicht nur – es macht auch ungemein Spaß. Nutzen Sie den perfekten Tag, um sich mit einem guten Buch zurückzuziehen und darin zu schmökern. Die Reise in der Phantasie lässt Stress verschwinden und regt die eigene Kreativität an.

  28. Kaufen Sie sich etwas Schönes

    Wenn schon perfekt, dann auch richtig: Gönnen Sie sich etwas, von dem Sie schon lange geträumt haben. Vielleicht die schönen Schuhe, neuer Schmuck oder ein neues Smartphone? Solange es Ihnen gefällt, ist alles die richtige Wahl.

  29. Sein Sie einfach freundlich

    Freundlichen Menschen wird meistens auch mit mehr Freundlichkeit begegnet. Gehen Sie mit gutem Beispiel voran und sorgen Sie so dafür, dass in Ihrem Umfeld ein besserer Umgangston herrscht. Ganz zu schweigen davon, dass es sich positiv auf Sie auswirkt, wenn Sie gute Laune verbreiten.

  30. Stellen Sie sich einer Herausforderung

    Eine Herausforderung zu meistern ist ein garantierter Schub für das Selbstbewusstsein. Schrecken Sie vor einer Aufgabe nicht zurück, sondern gehen Sie diese an und freuen Sie sich, wenn Sie es geschafft haben.

  31. Trinken Sie ein Feierabendbier mit den Kollegen

    Die Arbeit ist getan, der Stress des Jobs überwunden und endlich ist der Feierabend da. Anstatt sich alleine auf den Heimweg zu begeben, laden Sie die Kollegen auf einen gemeinsamen Umtrunk ein. Die Arbeitsatmosphäre wird es Ihnen danken.

  32. Sorgen Sie für Abwechselung

    Sie fühlen sich wie im Film „Und täglich grüßt das Murmeltier“? Zu einem perfekten Tag gehört es auch, Abwechslung zum ständigen Alltagstrott zu schaffen, von dem die meisten Menschen umgeben sind.

  33. Treiben Sie Sport

    Ein wenig auspowern gehört auch dazu. Wählen Sie eine Sportart, die Ihnen Spaß macht und die Sie am besten mit anderen gemeinsam betreiben können. Das bringt nicht nur Spaß, sondern auch gute Laune – und Sie tun etwas für den Körper, wo doch schon beim Mittagessen ein Auge zugedrückt wurde.

  34. Lernen Sie sich selbst besser kennen

    Manchmal tut es gut, in sich selbst hineinzuhorchen. Was bewegt uns gerade am meisten, welche Sorgen und Wünsche stehen an erster Stelle? Ein Tagebuch kann helfen, diese Dinge in Erfahrung zu bringen.

  35. Genießen Sie das Hier und Jetzt

    Es ist gut, die eigenen Sorgen zu kennen, doch sollte man auch in der Lage sein, sich nur das die Gegenwart zu konzentrieren und das Hier und Jetzt zu genießen. Blenden Sie die zukünftigen Baustellen aus und erfreuen sich an der aktuellen Situation.

  36. Machen Sie einfach gar nichts

    Wirklich nichts. Schließen Sie die Augen und atmen einfach nur tief durch. Sie werden staunen, wie erholsam das sein kann.

  37. Flirten Sie

    Dieser Tipp gilt natürlich nur, wenn Sie in keiner festen Beziehung sind. Ansonsten ist es mit dem perfekten Tag schnell vorbei. Für Singles ist ein Flirt hingegen eine schöne Bestätigung, stärkt das Selbstbewusstsein und macht sogar nachweislich glücklicher.

  38. Hören Sie auf Ihr Herz

    Gibt es etwas, dass Sie schon immer tun wollten, sich bisher aber nicht getraut haben, in die Tat umzusetzen? Fassen Sie sich in Herz und folgen Sie Ihrer Leidenschaft.

  39. Treffen Sie Ihre Freunde

    Was wäre ein perfekter Tag ohne die eigenen Freunde? Eben. Trommeln Sie die ganze Mannschaft zusammen und lassen es sich gut gehen.

  40. Sehen Sie sich den Sonnenuntergang an

    Es gibt unzählige Orte, an denen man einen Sonnenuntergang genießen kann: An einem See, einer weitläufigen Wiese oder falls möglich vom eigenen Haus aus (ohne sich dabei in Gefahr zu bringen). Nehmen Sie eine geliebte Person mit und genießen den Moment.

  41. Machen Sie es sich gemütlich

    An einem perfekten Tag darf ausreichend Entspannung natürlich nicht fehlen. Warum also nicht ein bisschen auf der Couch die Füße hochlegen oder ein entspannendes Bad nehmen?

  42. Essen Sie mit der Familie

    Ähnlich wie beim Frühstück gilt auch hier: Nehmen Sie sich die Zeit, um in Ruhe mit der Familie die gemeinsame Mahlzeit zu genießen. Das schweißt zusammen und sorgt für gute Stimmung.

  43. Schreiben Sie auf, was Sie heute erreicht haben

    Die eigenen Erfolge finden neben Problemen oder Rückschlägen leider nur selten genug Beachtung. Schreiben Sie deshalb kurz auf, was Sie am vergangenen Tag erreicht haben. Eine solche Liste können Sie auch zur Hand nehmen, wenn es mal an Selbstbewusstsein mangelt.

  44. Vergeben Sie anderen einen Fehler

    Manchmal können die Fehler von Freunden oder Familienmitgliedern sehr verletzend sein, doch ist es wirklich ratsam, nachtragend zu sein? Wenn Sie einen Fehltritt vergeben, machen Sie den ersten Schritt und zeigen, dass die andere Person Ihnen wichtiger ist.

  45. Vergeben Sie sich selbst einen Fehler

    Was für andere gilt, trifft selbstverständlich auch auf Sie selbst zu. Hadern Sie mit einer Entscheidung, die Sie getroffen haben, die sich aber als falsch herausgestellt hat? Oder bereuen Sie einen Fehler? Verzeihen Sie sich selbst und richten den Blick wieder nach vorne.

  46. Schauen Sie fern

    Am Abend darf es bei den meisten gerne auch mal der Fernseher laufen. Mit einer schönen Serie oder einem spannenden Film kann man den Tag wunderbar ausklingen lassen.

  47. Lassen Sie den Tag Revue passieren

    Wenn der Tag sich dem Ende neigt, ist der beste Zeitpunkt, um die vergangenen 24 Stunden noch einmal Revue passieren zu lassen. Was ist passiert? Was können Sie für die Zukunft daraus lernen?

  48. Nehmen Sie sich Zeit für Zweisamkeit

    An einem perfekten Tag darf auch die Romantik nicht zu kurz kommen. Nehmen Sie sich die Zeit, für Ihren Partner einen schönen Abend vorzubereiten und überraschen ihn beispielsweise mit ein paar Kerzen und schöner Musik.

  49. Sein Sie dankbar für alles, was Sie haben

    Es muss nicht immer mehr oder besser sein. Manchmal muss man sich nur an all die Dinge erinnern, die man bereits hat. Bevor Sie also ins Bett gehen, sein Sie dankbar für all die schönen Dinge in Ihrem Leben.

  50. Stellen Sie etwas neben Ihr Bett, dass Sie glücklich macht

    Ein Foto der Familie, ein Erinnerungsstück an den Urlaub oder ein Geschenk, dass Sie von einem lieben Menschen erhalten haben – mit dem Gedanken daran schläft es sich gleich viel besser und Sie wachen mit einem Lächeln auf.

[Bildnachweis: Karrierebibel.de]
24. Juni 2018 Nils Warkentin Autor Profilbild Autor: Nils Warkentin

Nils Warkentin studierte Business Administration an der Justus-Liebig-Universität in Gießen und sammelte Erfahrungen im Projektmanagement. Auf der Karrierebibel widmet er sich Themen rund um Studium, Berufseinstieg und Büroalltag.

Karrierefragen Hinweis Artikel Unten 1000px

Andere Besucher lesen gerade diese Artikel:



Stellenanzeigen finden Sie auf www.karrieresprung.de.


Fertig gelesen? Zurück zur Startseite!