Diese Bereiche könnten Sie auch interessieren:
MEINUNG & RATGEBER
TIPS, TOOLS & DOSSIERS
Top Themen
Meinung & Ratgeber
Bewerbung & Interview

Deutschlands beste Arbeitgeber: Das sind sie

StockLite

Deutschlands beste Arbeitgeber: Dass Sie sich als Bewerber bei Ihrer Firmenauswahl an ein Beliebtheits-Ranking klammern, davon ist abzuraten. Portale wie Kununu aber verfügen immerhin über die notwendigen Ressourcen und Daten, um Popularität in großem Stil abzufragen. Wir haben uns das aktuelle Ranking der besten Arbeitgeber 2015 daher einmal im Detail angeschaut. (mehr …)

Job & Psychologie

Büroeinrichtung: So macht sie produktiver

Anchiy/shutterstock.com

Bei mindestens acht Stunden täglicher Arbeitszeit sollte es eigentlich selbstverständlich sein, dass großer Wert auf die Büroeinrichtung gelegt wird. Schon gerade deshalb, weil Sie die Produktivität der Arbeitnehmern und gleichzeitig deren Wohlbefinden steigern kann. Warum Sie Ihr Büro individuell einrichten sollten, wie dies gelingt und was Männer und Frauen bei der Einrichtung des Arbeitsplatzes unterscheidet… (mehr …)

Studium & MBA

Duales Studium: Ratgeber für Studenten

Robert Kneschke / shutterstock.com


Duale Studiengänge erfreuen sich in den letzten Jahren wachsender Beliebtheit und ziehen immer mehr Studieninteressierte an. Neben der – im Vergleich zu Fachhochschul-Studiengängen – teilweise kürzeren Studienzeit dürften hier auch die Vergütung sowie die enge Verzahnung von Theorie und Praxis eine wichtige Rolle spielen. Viele Studenten interessieren sich dafür jedoch nur wenig, sie stellen eher die Frage: Warum sollte ich ein Duales Studium überhaupt in Betracht ziehen? Wir wagen heute eine Antwort und geben praktische und bewährte Tipps zum Dualen Studium. (mehr …)

Job & Psychologie

Konstruktive Kritik: Kritikfähigkeit üben

Pressmaster/shutterstock.com

Ich habe kein Problem mit Kritik, aber sie muss mir gefallen. Dieses zynische Zitat des amerikanischen Schriftstellers Mark Twain stellt das Kernproblem von Kritik in den Mittelpunkt: Sie ist nie angenehm, kann aber berechtigt sein und sogar gut gemeint. Doch um durchzudringen und etwas zu bewirken, muss sie der Empfänger auch noch als angenehm empfinden, berechtigt oder gut gemeint allein reichen nicht aus. Doch an der Kritikfähigkeit lässt sich arbeiten – sowohl beim Kritiker, als auch beim Kritisierten. Was konstruktive Kritik auszeichnet, wie Sie besser mit Kritik umgehen und was der beste Zeitpunkt ist, um Kritik zu äußern… (mehr …)

Job & Psychologie

Privatsphäre im Job: Was muss ich dem Chef sagen?

Ollyy/shutterstock.com

Schwangerschaft, Krankheit oder Liebesleben – Die Fragen, die ein Arbeitnehmer beispielsweise während eines Vorstellungsgesprächs, aber auch im Joballtag, gestellt bekommt, können durchaus die Privatsphäre betreffen. Bleibt jedoch die Frage auf Arbeitnehmerseite: Darf ein Chef alles fragen und alles wissen? Natürlich nicht! Doch wo sind die Grenzen zwischen Privatsphäre und Job? Was Sie Ihrem Chef sagen müssen und wann Sie ein “Recht zur Lüge” haben… (mehr …)

Reputation & Branding

Bewerbung per Blog: Tipps für die passive Jobsuche

Sergey Nivens / shutterstock.com

Bewerbung per Blog – was noch vor wenigen Jahren nach Idealismus und Fantasie klang, gehört heute in online affinen Branchen fast schon zur Normalität. Zwar sind Bewerbungen per Blog in Deutschland noch längst nicht so akzeptiert wie beispielsweise in den USA, doch auch hierzulande sind Blogs für Bewerber relevant und wichtig. Denn ein eigenes Blog kann – im Zusammenspiel mit sozialen Netzwerken – die eigene Kompetenz hervorragend präsentieren und deutlich machen. So lässt sich ein klares Profil aufbauen – und die Aufmerksamkeit von Arbeitgebern erregen(mehr …)

Job & Psychologie

Interviewtechniken von Headhuntern

Pressmaster/shutterstock.com

Wenn das Telefon klingelt und sich am anderen Ende der Leitung ein Headhunter meldet, ist die Aufregung im ersten Moment groß. Nervosität, Schmeichelei und auch ein wenig Angst vor der unerwarteten und neuen Situation mischen sich durcheinander. Damit Sie optimal vorbereitet sind, wenn ein Headhunter Sie zu einem Gespräch einlädt, stellen wir Ihnen fünf häufige Interviewtechniken von Headhuntern vor und zeigen, mit welchem Verhalten Sie Ihre Chancen maximieren… (mehr …)

Job & Psychologie

Geschäftsidee: Die besten Ideen der Welt

Ruslan Grumble

Geschäftsidee gesucht: Für potenzielle Gründer ist das Netz ein Ort unbegrenzter Möglichkeiten. Den Beweis liefern wir Ihnen heute gleich mit: fünf Weltklasse-Ideen, die Sie bislang noch nicht kannten. Wer weiß, vielleicht inspiriert sie eine davon ja zu Ihrem eigenen Geniestreich. Fünf der besten Ideen der Welt – zur Nachahmung empfohlen. (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerbung: Alle Tipps zur perfekten Bewerbung

Bewerbung-schreiben-Tipps


Willkommen auf Karrierebibel.de. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen die besten Tipps rund um die Bewerbung und das Vorstellungsgespräch kostenfrei und von erfahrenen Profis aufbereitet hier zur Verfügung zu stellen (Gratis-Downloads inklusive), damit Sie sich praxisnah und kompetent auf den bevorstehenden Bewerbungsprozess vorbereiten können.

Der folgende Artikel enthält ein umfassendes Kompendium zum Bewerbungsanschreiben, zum Lebenslauf, den Anlagen und Zeugnissen sowie dem Aufbau der Bewerbungsmappe und zahlreichen Mustern und Vorlagen. Trotz all dieser Hilfestellungen ist es uns wichtig zu erwähnen, dass jede Bewerbung immer auch Ihre ganz persönliche Visitenkarte ist. Betrachten Sie unsere Tipps daher bitte in erster Linie als Anregungen. Egal, wie groß die Versuchung auch ist: Schreiben Sie bitte keine der Musterbewerbungen ab. Das erkennen Personaler. So geht es richtig… (mehr …)

Job & Psychologie

Timing: Die Gunst der Stunde nutzen

ollyy/Shutterstock.com


Man kann vieles richtig machen – und trotzdem scheitern: Der Termin mit dem Chef steht seit drei Wochen, die Gehaltsverhandlung ist perfekt vorbereitet, im Gespräch werden vergangene Leistungen sowie der Mehrwert für das Unternehmen betont. Trotzdem würgt der Chef die Debatte ab, er habe gerade selbst eine Budgetkürzung erfahren. Alle müssen sparen. Und wo man gerade zusammensitzt: Wie sieht es eigentlich bei der eigenen Abteilung aus? Sparpotenziale??? Tja. Timing ist alles. Zur rechten Zeit am rechten Ort sein, die Zeichen der Zeit erkennen, die Gunst der Stunde nutzen, den rechten Augenblick abpassen, wissen, was die Stunde geschlagen hat, … – wer im Leben, in der Liebe und im Job den Erfolg will, muss das beherrschen. (mehr …)

Bewerbung & Interview

Bewerberfrage: Warum haben Sie gekündigt?

Kzenon/shutterstock.com


Falls Sie vorhaben, Ihren alten Job zu kündigen und in einen neuen zu wechseln, sollten Sie sich vorab auf eine Frage gefasst machen: Warum haben Sie Ihren letzten Job gekündigt? Zugegeben, die Frage klingt nicht besonders hintersinnig oder tricky, aber sie ist es: Egal, ob Sie Ihren letzten Job langweilig oder Ihren Chef ätzend fanden, ob sie gekündigt haben oder gekündigt wurden – sagen sollten Sie das so auf keinen Fall. Tatsächlich lockt Sie der Interviewer mit dieser Frage in die Vergangenheit: Er interessiert sich für Ihren Frustrationsgrad, ob Sie sich überarbeitet oder unterbezahlt gefühlt haben und ob sie jetzt so unvorsichtig sind, die Gelegenheit zu nutzen, um mal so richtig Dampf abzulassen. Widerstehen Sie der Versuchung… (mehr …)

Job & Psychologie

Beruf oder Berufung: Kennen Sie Ihren Traumjob?

alphaspirit/shutterstock.com

“Tue was Du liebst und Du wirst nie wieder arbeiten.” – Dieses bekannte Zitat – es wird auch Konfuzius zugeschrieben – bringt für viele Menschen die Idealvorstellung von Arbeit auf den Punkt. Ein Job, der mehr als nur Geld verdienen und Lebensunterhalt ist, eine sinnvolle Aufgabe beinhaltet und Freude macht, das ist der Wunsch vieler Arbeitnehmer. Wirklich erreichen lässt sich dieser Zustand nur, wenn Beruf und Berufung zusammenpassen. Stellt sich die Frage: Kennen Sie Ihre Berufung? (mehr …)

Job & Psychologie

Ablehnung: Wie Sie damit professionell umgehen

Ollyy/shutterstock.com

Sie erhalten eine Jobabsage, Ihr Wunschstudienplatz wird an einen Konkurrenten vergeben oder im privaten Bereich erhalten Sie einen Korb vom Traumpartner – abgelehnt zu werden, kann ein harter Schlag sein. Sie fühlen sich zurückgewiesen und Zweifeln an Ihren Talenten. Dabei ist die Art und Weise, wie Sie mit Ablehnung umgehen, entscheidend. Versuchen Sie Ablehnung und Zurückweisung in jedem Fall zu vermeiden und verleugnen dafür im Notfall auch Ihre eigene Persönlichkeit oder sind Sie bereit, das Risiko einzugehen und aus möglichen Fehlern zu lernen? Warum Ablehnung Ihnen auch nutzen kann und wie Sie professionell damit umgehen… (mehr …)

Job & Psychologie

Arbeitsplatz: 14 Kleinigkeiten, die Sie glücklicher machen

micro10x

Arbeitsplatz und Glück: Irgendwie klingt diese Kombination nicht richtig. Warum eigentlich nicht? Im Büro sind so viele kleine Glücksmomente versteckt, die nur darauf warten, von Ihnen gehoben zu werden. Dadurch wird aus einem öden noch kein Traumjob, aus einem Miesepeter keine Frohnatur. Aber diese kleinen Dinge des Büroalltags heben Ihre Laune, wenigstens für einen kurzen Moment. 14 Kleinigkeiten, die Sie am Arbeitsplatz glücklicher machen. (mehr …)

Studium & MBA

Studium Generale: Selbstständige Weiterbildung für Arbeitnehmer

wavebreakmedia / shutterstock.com


Ohne berufliche Weiterbildung ist in vielen Berufen der Aufstieg in höhere Positionen fast unmöglich geworden. Unternehmen erwarten von ihren Mitarbeitern aktuelles Fachwissen und umfangreiche Qualifikationen. Solange der Arbeitgeber die Weiterbildungsaktivitäten finanziell und/oder durch Freistellung unterstützt, ist das für die meisten Arbeitnehmer auch völlig in Ordnung. Müssen die Kosten jedoch selbst getragen werden, kann die Finanzierung der Weiterbildung allerdings zu einem Problem werden. Glücklicherweise lassen sich Fachwissen und Kompetenzen auch durch selbstständige Weiterbildung ausbauen: Mit einem Studium Generale an deutschen Universitäten und Hochschulen(mehr …)

Reputation & Branding

48.000 Fans: Jeden Tag, dasselbe Facebook-Foto

Toto Cutugno Facebook


Manche Regeln bestätigen sich erst durch ihre Ausnahmen. So raten etwa Social Media Berater landauf, landab ihren Kunden seit Jahren mit nachdrücklicher Vehemenz: “Postet mehr Bilder auf Facebook, die laufen am besten!” Vor allem starke Bilder, emotionale, abwechslungsreiche… Denkste! Toto Cutugno, ein italienischer Singer-Songwriter, beweist das genaue Gegenteil: Er postet oder ein anderer tut es auf der dazugehörigen Fanseite jeden Tag dasselbe Foto – von Toto Cutugno. Mit ganz erstaunlicher Interaktionsrate und einer wachsenden Fangemeinde von inzwischen knapp 48.000 Fans. Er ist nicht einmal der einzige mit dieser Masche… (mehr …)

Job & Psychologie

Smartphone: Wie es Ihrem Rücken schadet

rangizzz/shutterstock.com

Das Smartphone ist aus der modernen Kommunikation nicht mehr wegzudenken. Schnell noch eine E-Mail von unterwegs verschicken, mobil durchs Internet surfen oder die anstehenden Aufgaben im Kalender eintragen. Die Zahl der nützlichen Funktionen und Apps ist unüberschaubar, doch leider bringt das Smartphone auch negative Seiten mit. Denn die täglich stundenlange Nutzung kann ernsthafte Auswirkungen auf Ihre Gesundheit haben. Wie Smartphone & Co Ihrem Rücken schaden und was Sie dagegen tun können… (mehr …)

Job & Psychologie

Beruflicher Aufstieg: Warum Sie jetzt die Komfortzone verlassen müssen

Ollyy/shutterstock.com

Die Komfortzone – der berufliche Bereich, in dem wir uns am wohlsten fühlen – hat viele Vorzüge. Doch wenn es um beruflichen Aufstieg geht, ist es genau diese Komfortzone, die vielen Arbeitnehmern im Weg steht. Anstatt sich weiter zu entwickeln und die eigenen Potenziale auszuschöpfen, verharren viele in der jetzigen Situation. Woran das liegt und wie Sie die Komfortzone zugunsten Ihrer Karriere hinter sich lassen… (mehr …)

Job & Psychologie

Willkommenskultur: Wie Sie Ausländern den Einstieg erleichtern

wavebreakmedia

Willkommenskultur: ein Schlagwort, das Politik und Arbeitgeberverbände gerne predigen. Einwanderer müssten willkommen geheißen, aktiv in Gesellschaft und Arbeitsleben integriert werden. Aber wie sieht eine Willkommenskultur eigentlich konkret aus? Wie füllt man sie am Arbeitsplatz mit Leben? Einfach nur nett und freundlich zu den Neuankömmlingen sein – das ist jedenfalls zu wenig. Wir haben Ideen, wie Sie in Ihrem Unternehmen eine Willkommenskultur etablieren, die ihren Namen auch verdient. (mehr …)

Job & Psychologie

Gründerfinanzierung: Guide für Gründer und Start Ups

Kinga / shutterstock.com

Eine Idee, die so sehr begeistert, dass man dafür Sicherheit und Bequemlichkeit zumindest teilweise aufgibt – das ist der Kern vieler Gründer und Start Ups. Neben diesem Kern ist einer der wichtigsten Schritte auf dem Weg zum eigenen Unternehmen die Gründerfinanzierung. Diese sollte natürlich auch aus eigenen Mitteln erfolgen, doch es gibt zahlreiche Förderprogramme und Unterstützungsmöglichkeiten, die Gründern und Start Ups den Start erleichtern können. Sie sind zwar allesamt mit bürokratischem Aufwand verbunden, können sich jedoch lohnen… (mehr …)

Job & Psychologie

Chef als Freund: Geht das überhaupt?

Pressmaster/shutterstock.com

Nur fünf Prozent der Deutschen sind auf den sozialen Netzwerken mit Ihrem Vorgesetzten vernetzt und 57 Prozent würden eine Freundschaftsanfrage ablehnen. Aber auch im alltäglichen Büroleben können sich viele Arbeitnehmer eine freundschaftliche Beziehung zum Vorgesetzten nicht vorstellen. Doch was, wenn ein guter Freund aus dem Büro nebenan plötzlich befördert wird? Da drängt sich die Frage auf: Kann man überhaupt mit dem Chef befreundet sein? Welche Probleme eine Freundschaft zum Chef mitsichbringt und ob eine solche Freundschaft eine Zukunft hat… (mehr …)

Job & Psychologie

Mieser Tag: Was jetzt hilft

ollyy/shutterstock.com

Das Wetter ist trist, der Arbeitstag lang, anstrengend und stressig und zu Hause wartet noch der Haushalt auf Sie – manche Tage sind einfach nicht zu gebrauchen und Sie würden am liebsten direkt im Bett verschwinden. Doch lassen Sie sich von Ihrer schlechten Laune nicht entmutigen, sondern sagen Sie ihr stattdessen den Kampf an. 10 Tipps, wie Sie einen miesen Tag noch retten können… (mehr …)

Job & Psychologie

Büro: 25 Sätze, die Sie nie zum Chef sagen sollten

auremar

“Hallo Chef!” – sobald Ihr Vorgesetzter morgens um die Ecke kurvt, fängt das Spielchen an. Was sag ich, was sag ich lieber nicht? Wir reagiere ich auf seine grotesken Anweisungen, wie auf die nächste absurde Bemerkung? Ihre Cleverness (und Höflichkeit) gebietet es, jetzt diplomatisch zu bleiben – und nicht in die aufgestellten Fettnäpfchen zu tappen. 25 Sätze, die Sie nie zum Chef sagen sollten. (mehr …)

Reputation & Branding

Personenmarke: Diese 7 Skills sollten Bewerber haben

Jirsak

Bachelor, Master, Diplome, Fortbildungen und Zertifikate belegen zwar allesamt formale Qualifikationen, sind jedoch vor allem eines: austauschbar. Egal wie gut Bewerber qualifiziert sind, es gibt immer noch einen anderen Bewerber, der die gleichen – oder bessere – Qualifikationen mitbringt und formal besser da steht. Qualifikationen sind daher nur die Grundlage, nicht jedoch der entscheidende Faktor einer Bewerbung. Der besteht in der Persönlichkeit, den Soft Skills und den persönlichen Stärken eines Bewerbers. Diese lassen sich hervorragend in einer Personenmarke darstellen… (mehr …)

Studium & MBA

Studieren: Aber was?

ra2studio/shutterstock.com

Während der Schulzeit scheint der weitere berufliche Werdegang immer noch weit im der Zukunft zu liegen. Doch irgendwann steht jeder Abiturienten einmal vor der Frage: Soll ich studieren? Für viele Noch-Schüler ist dies die erste große, wichtige Entscheidung im Leben. Doch im selben Athemzug wie die Frage nach dem Ja oder Nein, kommt auch die Frage: Was soll ich studieren? Ob sich ein Studium lohnt und wie Sie den perfekten Studiengang für sich finden… (mehr …)

Job & Psychologie

Selbstbestätigung: Mehr Offenheit durch die eigenen Gedanken

StockLite/shutterstock.com

Niemand wird gern an die eigenen Schwächen erinnert, da ist es auch kein Wunder, das Ratschläge wie “Du könntest dich aber auch gesünder ernähren” oft wirkungslos bleiben. Sollten Sie zu jenen gehören, die solche Ratschläge bisher nicht annehmen konnten, bringen amerikanische Forscher vielleicht die Lösung. Demnach soll Selbstbestätigung die Hirnaktivität verändern und dazu führen, dass Ratschläge als wertvoller eingeschätzt und eher umgesetzt werden. Wie das funktioniert? So… (mehr …)

Job & Psychologie

Feierabend machen: So lassen Sie die Arbeit im Büro

ollyy/shutterstock.com

Ein großer Teil der Arbeitnehmer beschäftigt sich auch nach dem Feierabend noch mit beruflichen Themen. Manche nur gedanklich, manche schreiben noch E-Mails und einige nehmen sich regelmäßig Arbeit aus dem Büro mit nach Hause. Dabei ist die abendliche Zeit nach Büroschluss ein wichtiger Teil des Tages, den Ihr Körper zur Entspannung und Regeneration braucht. Warum das abschalten so schwer fällt und wie Sie die Arbeit dort lassen, wo Sie hingehört – im Büro… (mehr …)

Job & Psychologie

Elternzeit vorbereiten: Was muss ich tun?

Mila Supinskaya

Elternzeit: Wenn der (vorübergehende) Ausstieg aus dem Berufsleben und der Einstieg in die Kinderbetreuung zusammentreffen, fängt für Sie definitiv eine ganz neue Etappe an. Zuvor sollten Sie aber sich – und Ihrem Arbeitgeber – den Gefallen tun, Ihre Elternzeit gründlich vorzubereiten. Wir sagen Ihnen, wie Sie Planungssicherheit auf allen Seiten schaffen und sich elegant in die Elternzeit verabschieden. (mehr …)