Online Geld verdienen: Seriöse Wege, die funktionieren

Das Internet bietet unzählige Möglichkeiten und wer ein wenig Zeit und Arbeit investiert, kann auf vielen verschiedenen Wegen online Geld verdienen. So können Sie ein zusätzliches Einkommen und Standbein aufbauen, um Ihre finanzielle Situation neben dem Job aufzubessern – oder Sie entwickeln den Online-Verdienst mit der Zeit zu einer größeren Einnahmequelle, von der Sie leben können.

Wer nun aber glaubt, online Geld verdienen sei ein Selbstläufer, irrt sich. Es braucht Geduld, Engagement und ein wenig Vorsicht, da es auch schwarze Schafe gibt.

Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten sollten, wenn Sie online Geld verdienen wollen – und stellen zahlreiche seriöse Wege vor, die funktionieren…

Anzeige
Online Geld verdienen: Seriöse Wege, die funktionieren

Anzeige

Online Geld verdienen: Ein Wunsch mit Hindernissen

Online Geld verdienen – das stellen sich viele als die beste und einfachste Möglichkeit vor, um den eigenen Kontostand aufzubessern. So finden sich im Internet zahlreiche Versprechen, scheinbare Erfolgsgeschichten und Anbieter, die alle enorme Umsätze in kürzester Zeit versprechen. Motto: Online Geld verdienen geht in kürzester Zeit und eigentlich brauchen Sie kaum etwas dafür tun…

Das klingt zu schön, um wahr zu sein. Und genau das ist es in der Regel auch. Bei solchen Angeboten können Sie selbst nicht online Geld verdienen, sondern werden vielmehr abgezockt – im schlimmsten Fall mit einer kriminellen Masche oder Sie machen sich sogar selbst strafbar, weil Sie unwissentlich in einen Betrug oder Geldwäsche verwickelt werden. Also Finger weg!

Heimarbeit Anbieter Unserioes Warnzeichen Grafik

Verstehen Sie dies aber bitte nicht falsch: Online Geld verdienen ist trotzdem eine gute Idee! Es ist dabei lediglich Vorsicht geboten, damit Sie sich für einen seriösen Weg entscheiden. Von nichts kommt eben auch nichts und auch im Internet hat niemand Geld zu verschenken.

Wenn Sie online Geld verdienen wollen, sollte Ihnen daher klar sein, dass auch dies mit Arbeit und Aufwand verbunden ist. Nur mit Ehrgeiz und Motivation können Sie sich online etwas aufbauen und Geld verdienen.

Vorteile: Darum sollten Sie im Internet Geld verdienen

Es gibt gleich mehrere gute Gründe, warum online Geld verdienen ein verbreiteter Wunsch ist. Dabei gilt zuerst: Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten und so ist tatsächlich für jeden etwas dabei. Egal, wie Sie online Geld verdienen wollen – wenn Sie sich damit beschäftigen und bereit sind, die nötige Zeit zu investieren, wird es eine passende Option geben. Das Internet steckt eben voller Möglichkeiten.

Hier hören die Vorteile aber noch nicht auf:

  • Sie sind zeitlich und räumlich flexibel
    Wer online Geld verdienen möchte, ist dabei nicht an einen festen Ort und in der Regel auch nicht an strikte Zeiten gebunden. Ob Sie von zuhause aus arbeiten, in ein Cafe gehen oder einen Coworking Space nutzen – Sie benötigen lediglich einen Laptop und eine stabile Internetverbindung.
  • Sie bestimmen den Arbeitsaufwand selbst
    Bei den meisten Möglichkeiten, um online Geld verdienen zu können, wird der Umfang der Tätigkeit nicht von außen vorgegeben. Oder anders ausgedrückt: Ob Sie zwei, fünf oder zehn Stunden die Woche daran arbeiten, bleibt Ihnen selbst überlassen. So können Sie den zusätzlichen Aufwand gut an Ihre Situation anpassen.
  • Sie können verschiedene Wege kombinieren
    Um online Geld verdienen zu können, müssen Sie sich nicht auf einen einzelnen Weg beschränken. Wenn Sie genügend Zeit haben und auch die zum Teil nötigen Fähigkeiten mitbringen, spricht nichts dagegen, verschiedene Alternativen zu kombinieren und so natürlich auch den Umsatz zu steigern.
Anzeige

11 seriöse Wege, mit denen Sie Online Geld verdienen können

Sie suchen noch nach Inspiration und Möglichkeiten, um online Geld verdienen zu können – die auch wirklich funktionieren? Dann werden Sie in der folgenden Liste ganz bestimmt fündig.

Wir haben für Sie 11 seriöse Wege zusammengetragen, mit denen Sie online Geld verdienen können.

  1. Beantworten Sie Umfragen

    Es ist ein absoluter Klassiker unter den Möglichkeiten und ist für jeden möglich – ohne Vorkenntnisse oder großen Zeitaufwand. Auf verschiedenen Portalen im Internet können Sie sich anmelden und können dann gegen Bezahlung an Umfragen teilnehmen. Dabei geht es beispielsweise um die Meinungen zu Produkten oder Interessen von potenziellen Kunden und Käufern.

    In der Regel bekommen Sie passende Umfragen zugeteilt, die zu den Informationen passen, die Sie bei der Anmeldung hinterlegt haben. Je größer und umfangreicher die Umfrage ist, desto mehr können Sie damit auch verdienen. Aber auch durch eine größere Anzahl an Umfragen können Sie natürlich Ihre Bezahlung steigern.

  2. Schreiben Sie einen Blog

    Sie sind sprachlich ein wenig begabt, haben Leidenschaft für ein Thema und wollen andere daran teilhaben lassen? Dann können Sie einen Blog starten, Beiträge verfassen und Reichweite aufbauen.

    Durch Werbung, bezahlte Beiträge oder andere Möglichkeiten lässt sich ein Blog vielseitig monetarisieren. Ihnen sollte jedoch bewusst sein, dass ein erfolgreiches Blog mit einer Menge Arbeit verbunden ist – und es wird einige Zeit dauern, bis Sie nennenswerte Umsätze erzielen können. Wenn Sie durchhalten und Ihr Blog pflegen, kann es jedoch eine lukrative Chance sein, um online Geld zu verdienen.

  3. Schreiben Sie ein E-Book

    Sie müssen sich heutzutage nicht mehr unbedingt einen Verlag suchen, wenn Sie ein Buch veröffentlichen wollen – wenn Sie beispielsweise Ihr Wissen oder nützliche Tipps aus einem Bereich teilen wollen, können Sie ein E-Book schreiben und online zum Kauf beziehungsweise Download anbieten.

  4. Werden Sie zum Texter für andere

    Gute sprachliche Fähigkeiten und ein Geschick beim Formulieren können Sie auch als Texter einsetzen. In Portalen werden Aufträge vermittelt, über die Sie mit dem Erstellen von Texten online Geld verdienen können.

    Dafür kann ein wenig Recherche notwendig sein, um sich in einem Thema zu orientieren. Entweder werden Sie dabei nach Länge des Textes (pro Wort) bezahlt oder erhalten einen pauschalen Preis für den gesamten Text.

  5. Probieren Sie Affiliate Marketing

    Affiliate Marketing funktioniert über Empfehlungen und Links. Ein einfaches Beispiel: Sie nutzen auf Ihrer Webseite einen Affiliate Link, um auf ein Produkt zu verlinken, das Sie getestet und für gut befunden haben. Nutzen Leser nun diesen Link, um das Produkt zu kaufen, erhalten Sie eine kleine Provision und verdienen auf diesem Weg mit.

    Diese Möglichkeit, um online Geld zu verdienen, eignet sich daher besonders als Ergänzung zu anderen Optionen, bei denen Sie eine Reichweite aufbauen oder mit anderen Menschen in Kontakt treten – sei es ein eigener Blog oder ein Social Media Kanal.

  6. Werden Sie zum Online-Verkäufer

    Selbst hergestellte Produkte oder gebrauchte Gegenständige, die Sie selbst nicht mehr brauchen – über verschiedene Verkaufsportale können Sie online Geld verdienen.

    Sortieren Sie den Schrank aus, schauen Sie nach noch guten, aber ungenutzten Dingen im Keller. Wer wirklich sucht, findet eine ganze Menge, was sich zu Geld machen lässt. Mit der nötigen Kreativität und handwerklichen Fähigkeiten können Sie auch selbst etwas herstellen und über einen kleinen Online-Shop verkaufen.

  7. Testen Sie Webseiten

    Eine Homepage sollte nicht nur gut aussehen, sondern auch leicht und intuitiv zu bedienen sein. Bevor eine Webseite ins Netz geht, wird diese deshalb zuvor getestet, nicht nur von den Entwicklern und Betreibern, sondern oftmals auch von unabhängigen Testern, die normale Nutzer ohne Vorkenntnisse präsentieren sollen.

    Ihre Aufgabe besteht dann darin, die Webseite zu nutzen, verschiedene Funktionen auszuprobieren und zu berichten, was Ihnen gut gefallen hat, wo es Schwierigkeiten gab und was vielleicht gar nicht funktioniert hat. Dafür bekommen Sie eine kleine Bezahlung.

  8. Testen Sie Computerspiele

    Nicht nur Webseiten, sondern auch Computerspiele müssen gründlich getestet werden, bevor diese der Allgemeinheit zugänglich gemacht werden. Hier schleichen sich oftmals Fehler (sogenannte Bugs) ein, die behoben werden müssen.

    Klingt nach viel Spaß und lockerer Arbeitsatmosphäre, auf die leichte Schulter sollten Sie die Aufgabe aber nicht nehmen. Für die Hersteller von Computerspielen und Apps hängt viel von einem solchen Test ab. Um durch Spiele online Geld verdienen zu können, müssen Sie deshalb sehr aufmerksam sein und dokumentieren, was Ihnen aufgefallen ist.

  9. Verdienen Sie Geld auf Youtube

    Einige Youtuber verdienen ein Vermögen mit ihren Videos, doch auch wenn Sie nicht gleich ein Millionenpublikum erreichen, kann sich die Videplattform lohnen, um online Geld zu verdienen. Grundsätzlich kann man auf Youtube mit nahezu jedem Thema erfolgreich sein, wenn dieses eine Zielgruppe hat.

    Wenn Sie auf Ihren Videos Werbung schalten, bringt Ihnen jeder Klick einen kleinen Betrag. Die einfache Rechnung: Je mehr Menschen Ihre Videos schauen, desto größer auch die Umsätze. Achten Sie also auf spannende Videos und regelmäßige Inhalte, um über einen längeren Zeitraum eine hohe Zuschauerzahl aufzubauen.

  10. Bauen Sie einen Instagram-Kanal auf

    Influencer scheint beinahe zu einem Wunschberuf für unzählige junge Menschen geworden zu sein. Fotos und Videos auf Instagram posten, immer mehr Follower bekommen und damit auch noch ordentlich online Geld verdienen. Zwar wird nur ein kleiner Teil wirklich erfolgreich, doch auch hier gilt: Es müssen nicht gleich Millionen von Followern sein, um mit einem Instagram-Kanal Geld verdienen zu können.

    Auch kleinere Accounts bekommen oftmals Kooperationsanfragen von Unternehmen aus einem verwandten Bereich. Das kann die Beauty-Branche, ein Hersteller von Kleidung oder auch jedes andere Unternehmen sein, dass die Reichweite auf Instagram nutzen möchte. So können Sie durch Werbung (die Sie als solche kennzeichnen müssen) Geld verdienen.

  11. Arbeiten Sie als virtueller Assistent

    Die Assistentin sitzt heutzutage nicht unbedingt am Schreibtisch vor dem eigenen Büro, sondern möglicherweise in einer ganz anderen Stadt. Sie können als sogenannter virtueller Assistent typische Büroaufgaben für jemand anderes übernehmen und so online Geld verdienen.

    Termine vereinbaren, Präsentationen vorbereiten, Telefonate führen oder eine E-Mail-Korrespondenz können zu den verschiedenen Aufgaben zählen. Für Ihre Arbeit bekommen Sie dann eine Bezahlung und können ganz einfach online Geld verdienen.

[Bildnachweis: GaudiLab by Shutterstock.com]
Anzeige
26. Februar 2020 Nils Warkentin Autor Profilbild Autor: Nils Warkentin

Nils Warkentin studierte Business Administration an der Justus-Liebig-Universität in Gießen und sammelte Erfahrungen im Projektmanagement. Auf der Karrierebibel widmet er sich Themen rund um Studium, Berufseinstieg und Büroalltag.


Ebenfalls interessant:

Weiter zur Startseite